Hilton unterstützt Datenplattform beim Marktdebüt auf der Blockchain

Aqua Intelligence, die bewährte Datenplattform auf der Blockchain, kündigt den Start seines Token-Vorverkaufs an sowie die Ernennung von Rick Hilton als Senior Advisor.

Las Vegas, USA – AQUA (aquaintel.io) hat bekanntgegeben, dass Rick Hilton, Präsident des Verwaltungsrats von Hilton & Hyland und Mitglied der Gründerfamilie der gleichnamigen Hotelkette, AQUA Intelligence nun als Senior Advisor unterstützt. Rick Hilton vertritt AQUA Intelligence nach außen und unterstützt das AQUA-Team bei der Umsetzung seiner langfristigen Vision einer Revolution im Hotel- und Gaststättengewerbe.

Rick Hilton, seines Zeichens amerikanischer Geschäftsmann, Immobilienmakler, Executive Producer und Unternehmer, verfügt über jahrzehntelange Erfahrung mit Anlagen in Hotels, Ferienanlagen sowie Gewerbe- und Luxusimmobilien. Schon in jungen Jahren schärfte er seinen Geschäftssinn, indem er als Jugendlicher Schreibwaren an der Haustür verkaufte und in den Ferien als Hotelpage arbeitete. Dank des Erfolgs seiner Familie in der Immobilienentwicklung und seinen praktischen Erfahrungen hat Rick Hilton eine der erfolgreichsten Luxusmarken im Immobilienbereich in den USA aufgebaut.

Für AQUA Intelligence war Rick Hilton die erste Wahl für die Position eines Beraters, da wir dadurch unser langfristiges Engagement zum Aufbau dauerhafter Partnerschaften im Hotellerie- und Gaststättengewerbe verstärken.

„Wir freuen uns, dass Rick Hilton uns als Berater unterstützt. Seine Hilfe ist von unschätzbarem Wert, wenn es darum geht, sich in der komplexen Welt des Hotelgewerbes zurechtzufinden. Dank seiner Unterstützung können wir von Grund auf Daten für unsere Plattform AQUA Intelligence erfassen – eine völlig neue Herangehensweise“, teilte Anthony Gelman, CEO von AQUA Intelligence, mit.

Vor kurzem startete der Vorverkauf von AQX-Tokens, die die treibende Kraft hinter der datengestützten AQUA-Intelligence-Plattform auf der Blockchain sind. Die Frist für den Vorverkauf der Tokens endet am 30. Juli 2018, wobei der Hard-Cap USD 50.000.000 beträgt.

Rick Hilton kommentierte den erfolgreichen Start des Token-Vorverkaufs wie folgt: „AQUA und dem AQUA-Team liegt die disruptive Innovation des Hotel- und Gaststättengewerbes wirklich am Herzen und ich bin stolz darauf, das Unternehmen bei der Umsetzung seiner Vision zu unterstützen.“

Bitte richten Sie Presse- und Medienanfragen an: [email protected]

Über AQUA:

AQUA Intelligence entwickelt eine datengestützte Plattform auf der Blockchain, mit der Verbraucher ihre personenbezogenen Daten zu Geld machen und validieren können. AQUA hat eine vollständige Roadmap ausgearbeitet, um AQUA Intelligence aufzubauen, und ist nachweislich in der Lage, diesen Plan in Verbindung mit einem tragfähigen Produkt im Portfolio zu realisieren. Es gehört zur Strategie des Unternehmens, Daten von seinen aktuellen Produkten und anderen Quellen zu erfassen, um das branchenweit erste umfassende Profilsystem für den internationalen Markt aufzubauen. Durch die Nutzung künstlicher Intelligenz im Verbund mit Prognosefunktionen können Hotels und andere Firmen mithilfe dieser Profile den Umsatz, die Kundenbindung, die Conversion und die Kundenzufriedenheit wesentlich verbessern. AQUA ist im Begriff, sich zu einer milliardenschweren Branche zu entwickeln mit erheblichem Marktpotenzial. Weitere Informationen über AQUA und den Token-Vorverkauf finden Sie unter aquaintel.io. Unterstützen Sie uns dabei, unsere Vision umzusetzen.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.