Coinbase und Bakkt möchten institutionelle Anleger an Bord holen

Die führende US Exchange Coinbase wie auch die Krypto-Plattform Bakkt wenden sich immer mehr institutionellen Anlegern zu. Beide Firmen haben im August dieses Jahres Erklärungen veröffentlicht, in denen sie für ihre Dienste werben.

A post shared by Estudo Cripto (@estudocripto) on

Das könnte ein bedeutender Schritt für die Entwicklung des Kryptomarktes sein. Wie die englischsprachige Website BTCManager erklärt, zeigt es, dass “zwei der wichtigsten Krypto-Börsen und -Plattformen auf dem Markt an eine Zukunft am Kryptomarkt glauben, die von traditionellen Investoren dominiert wird.”

Ein sicherer, stabiler Rahmen

Laut der Website Bitcoin Exchange Guide teilen sowohl Coinbase als auch Bakkt die Meinung, dass institutionelles Investment die Zukunft des Kryptohandels darstellt. Bakkt glaubt, dass solche Investoren am Markt interessiert sein werden, wenn sie einen sicheren und stabilen Rahmen vorfinden. Auf seinem Blog schreibt das Unternehmen, dass es ein Bedürfnis nach vertrauenswürdiger Infrastruktur gibt, die für den Handel, für die Aufbewahrung und für das Bezahlen mit digitalen Währungen verwendet werden kann.

Bakkt konzentriert sich auf einige wichtige Punkte

Das Unternehmen Bakkt besteht zwar erst seit einigen Wochen, kann sich aber rühmen, von den Branchengrößen und Weltkonzernen NYSE, Microsoft und Starbucks ins Leben gerufen worden zu sein. Die Gründung von Bakkt hat in der Kryptoszene hohe Wellen geschlagen, denn man verspricht sich viel von dem noch jungen Unternehmen. Bakkt lockt institutionelle Anleger mit einem bewährten Netzwerk, das regulatorische Anforderungen erfüllt sowie verlässlich und transparent ist und eine effiziente Preisfindungsmethode bietet. Außerdem möchte man eine Infrastruktur für Pre- und Post-Trade anbieten, die der Qualität entspricht, die die Institutionen gewohnt sind.

A post shared by CoinPath (@coinpathio) on

Coinbase spricht von seiner “Mission”: ein offenes Finanzsystem

Auch die Exchange Coinbase ist sehr engagiert: “Unsere Mission bei Coinbase ist es, ein offenes, globales Finanzsystem zu erschaffen,”. Weiterhin heißt es im Coinbase Blog: “Wir nehmen diese Aufgabe ernst. Sie ist das Leitbild für jede Entscheidung, die wir treffen, und einer der Gründe, warum wir vor kurzem eine Reihe von Produkten und Dienstleistungen ins Leben gerufen haben, die speziell auf die Bedürfnisse von institutionellen Investoren zugeschnitten sind.”

Sicherheit am Markt

Coinbase möchte sich dem offenen Finanzsystem zuwenden. Einem offenen Markt will sich das Unternehmen durch das zusätzliche Kapital, das durch institutionelle Investoren erzeugt wird, sowie durch eine sicherere Aufbewahrung und eine effektive Preisfindungsmethode annähern.

Coinbase wird Börsen überwachen, um verdächtigen Handel nachzuverfolgen und um sichere Marktkonditionen für alle Investoren zu gewähren, schreibt Bitcoin Exchange Guide weiterhin. Es werde auf den Zugang zu den nötigen Informationen geachtet werden sowie auf andere wichtige Punkte.

Entwicklungen in der Kryptowelt

Sowohl Coinbase als auch Bakkt sind wichtige Unternehmen in der Kryptowelt. Bevor sich Coinbase auf globaler Ebene durchsetzte, konnte nur ein Bruchteil der Menschen mit Bitcoin bezahlen. Das Konzept von Bakkt ist sehr vielversprechend. Laut Bigthink könnten wir alle bereits im Jahr 2020 mit Bitcoin bezahlen, wenn wir auf Amazon und Co. unsere Einkäufe erledigen. Sogar bei Starbucks soll es nun schon bald möglich sein, mit Bitcoin zu bezahlen. In Deutschland wurde die Börse Stuttgart Krypto eröffnet und entwickelt derzeit eine ICO-Plattform sowie eine eigene Krypto-Handels-App. All diese Entwicklungen werden auch unsererseits mit Spannung verfolgt. Welche Implikationen sich auch für Privatanleger ergeben werden, ist bislang nicht abzusehen. Wir empfehlen Anlegern daher, unseren eToro Erfahrungen zu folgen und mit unserem Testsieger in den Kryptohandel einzusteigen.

Kryptowährungen kaufen, Kurse einsehen

Möchten Sie auch eine Kryptowährung kaufen oder interessieren Sie sich für mehr Informationen zum Kauf von Bitcoin oder zum Erwerb von Ethereum oder anderen bekannten Währungen, dann finden Sie mehr Informationen auf unserer Website. Lesen Sie hier auch mehr Nachrichten aus der Welt des Kryptohandels, Blockchain und mehr und verfolgen sie den Bitcoin Kurs oder einen von vielen anderen Kursen diverser Coins. Erfahren Sie in den News, wo Sie inzwischen mit Bitcoin bezahlen können.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link