Ist NEM eine Währung der Zukunft?

Das Kryptogeld NEM, dessen Coin das Kürzel XEM trägt, ist noch ein relativ neuer Player am Markt und daher noch nicht so bekannt wie die marktführenden Kryptos. Wir analysieren hier nun, welche Zukunftsaussichten die Währung, die immerhin im Januar dieses Jahres auf Platz 8 im Krypto-Ranking lag, erwarten könnte.

Der Kurs des NEM

NEM ist wie Bitcoin ebenfalls eine Blockchain basierte Währung, die im Jahre 2015 zum ersten Mal in Erscheinung trat. Im Gegensatz zu Bitcoin nutzt NEM nicht das Mining, sondern ein benutzerfreundlicheres System. Dabei wird auf die Transaktionshäufigkeit und das Transaktionsvolumen geachtet, anstatt auf das Lösen kryptografischer Probleme. Jedoch fiel die XEM Coin anfangs nicht besonders auf, bis die Währung im Jahre 2017 den ersten Aufwärtskurs erlebte. Dabei stieg der Kurs Anfang des Jahres auf 0,05 Euro, um im Mai die 0,10 Euro zu erreichen. Der spätere Wert harrte bei 0,20 Euro aus. Nach einem kleineren Tief erholte sich der NEM Kurs wieder und erreichte einen Wert von 0,66 Euro. Dieser Wert sank jedoch wieder, um dann im Januar dieses Jahres ein absolutes Hoch zu erreichen.

Da betrug der Wert ganze 1,50 Euro und erreichte damit das bislang größte Hoch. In den nachfolgenden Monaten hingegen sank der Wert wieder, um jetzt bei einem Kurs von 0,08 Euro zu liegen. Trotz des derzeitigen Abstiegs des Kurses steht NEM als Favorit unter den Kryptowährungen weiterhin vorne. Eine so starke Entwicklung innerhalb kürzester Zeit hat kaum eine Kryptowährung erlebt. Laut Expertenmeinung ist die Währung gerade aufgrund ihres geringeren derzeitigen Wertes besonders für Anfänger attraktiv. Für einen Einstieg in den Kryptohandel empfiehlt sich ein regulierter Broker wie unser Testsieger eToro. Durch den aktuell niedrigen Preis der Währung wäre ein Verlust leichter zu ertragen, außerdem ist das NEM System sehr kundenfreundlich und zudem leicht zu bedienen.

For Nembers/PXSXEM holders, we want to ensure you to get the February airdrop and token spilt, please register your XEM address at https://t.co/sEYFKEWcH5 before 22:00 GMT+8 (Singapore time)on Jan 31. For further detail, read it at: https://t.co/qXRW31D7m6 #nem @NEMofficial pic.twitter.com/V0vK4weufa

— Pundi X Official Account (Pls do not send ETH) (@PundiXLabs) January 31, 2018

 NEMs Zukunft im Vergleich

Obwohl NEM momentan wieder abgesunken ist, wird der Währung trotzdem noch eine bessere Zukunft vorausgesagt, als anderen Kryptowährungen. Diese mussten in den letzten Monat einen starken Crash erleben und sanken somit im Kurs immer tiefer. Bitcoin hatte schon in den letzten Monaten stark an Wert verloren. Nachdem es besonders im Jahre 2017 sehr stark an Wert gewann und sich ein Rekordhoch abzeichnete, welches einen Kurswert von über 16 Euro hatte, sank dieser jedoch wieder dramatisch und erlebte immer wieder kleinere und größere Einbrüche. Auch andere Kryptowährungen wie Eos oder Ether verloren stark an Wert.

Viele Menschen haben Ende des Jahres ein großes Vermögen gemacht und auch jetzt noch besteht die Möglichkeit, es ihnen ähnlich zu tun. Besonders NEM ist dabei eine der besseren Anlagequellen, allein schon aufgrund des niedrigen aktuellen XEM Kurswertes. Besonders als Anfänger auf dem Kryptomarkt müssen Sie eine Menge verschiedener Dinge beachten. Dafür gibt es im Internet Hilfe, die einem genau erklärt wie man in Kryptowährungen investieren kann oder auf welchen Seiten das am besten getan werden sollte. lesen Sie dazu auch unsere Bewertungen der derzeit besten Exchanges und Broker.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts