CapriCoin: Unser Guide, wo und wie Sie den Coin am besten kaufen

Wenn Sie in die aufstrebende Kryptowährung CapriCoin investieren wollen, sind Sie genau an der richtigen Adresse: CapriCoin wurde so gestaltet, dass Transaktionen schnell vonstattengehen und keine eigene Hardware für das Mining notwendig ist. Das lässt CapriCoin im Wert steigen und das Ende der Fahnenstange ist noch lange nicht erreicht! Wir verraten Ihnen, wo und wie Sie CapriCoin kaufen können und was die Alternativen sind.


Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 KRYPTO KAUFEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 KRYPTO KAUFEN

7 kurze Schritte zum Kauf des CapriCoin

1. Account bei CryptoGo eröffnen

Konto eröffnen für CapriCoin Kauf

2. Name, Email-Adresse und sicheres Passwort eingeben

3. Gewünschte Menge an CapriCoins auswählen

In CapriCoin investieren

4. Zahlungsmethode wählen

5. Ihrem Konto Geld hinzufügen

Zahlungsmethode für CapriCoin Kauf festlegen

6. CapriCoin kaufen

7. Coins an Ihre Wallet senden

Hinweis: Der Kauf von CapriCoin ist für Anleger äußerst attraktiv, unter anderem da der Kurs der CapriCoin sich positiv entwickelt.

Wenn Sie jedoch noch keine Erfahrungen mit dem CapriCoin und einem damit verbundenen Investment gemacht haben, lohnt sich vielleicht stattdessen der Kauf von etablierten Währungen bei regulierten Brokern. Dies liegt daran, dass der Wert von CapriCoin vor allem aufgrund des vereinfachten Minings steigt, das die Währung ermöglicht. Mining ist jedoch in den letzten Jahren so populär geworden, dass es sich für viele Interessenten wirtschaftlich nicht mehr lohnt – und dieser Punkt wird auch bei CapriCoin früher oder später erreicht sein, was ein Risiko darstellt. Regulierte Broker bieten viele etablierte Währungen und können für Anleger ebenfalls attraktiv sein.

CapriCoin: Sofort kaufen oder warten?

Am kräftigsten im Kurs steigen aktuell die Altcoins, die innovative Ansätze verfolgen und sich dadurch von der Konkurrenz abheben können. Zu den Altcoins zählt u.a. auch die Kryptowährung IOTA. Hier finden Sie auch den aktuellen IOTA Kurs in Euro. Und auch CapriCoin ist genau so eine innovative Kryptowährung und es könnte sich folglich lohnen, CapriCoin zu kaufen.

Die erste Innovation liegt in der Schnelligkeit: Wer Coins kauft, muss bei einem Erwerb oft längere Wartezeiten in Kauf nehmen. Dies liegt daran, dass mehrere Runden von Bestätigungen zu durchlaufen sind und jede einzelne davon eine gewisse Zeit in Anspruch nimmt. Mit CapriCoin und der dazugehörigen App soll sich das aber ändern – Transaktionen innerhalb von wenigen Sekunden sind beim CapriCoin Kaufen möglich. Das Prinzip hinter CapriCoin sorgt dafür, dass Sie möglichst rasch investieren sollten. Die Ausschüttung neuer Coins erfolgt nämlich in festen Intervallen. Über die Zeit hinweg werden immer weniger neue CapriCoins auf den Markt gebracht werden und durch diese Knappheit wird der Wert von CapriCoin stetig ansteigen. Der CapriCoin Kurs in Euro startete bei 5 Cent und hat 2018 bereits einen Wert von über 80 Cent erreicht! Seit Anfang 2017 ist die Kursentwicklung fast durchgehend positiv.

CapriCoin via Exchange kaufen: Was sind die Vorzüge und Nachteile von Exchanges?

Inzwischen wissen Sie, wie man CapriCoin über CryptoGo kauft. Unsere Bewertung dieser Exchange können Sie ebenfalls zu Rate ziehen. Aber was sind die Vorteile und Nachteile, wenn Sie CapriCoin über Exchanges kaufen? Erfahrung mit CapriCoin haben bislang nur wenige Anleger und auf Exchanges fällt es schwer, sich mit diesen auszutauschen. Sollten Sie den CapriCoin Kurs also erst seit einer kurzen Zeit beobachten, wäre es vielleicht eine Alternative für Sie, sich auf Social Trading Plattformen mit anderen Nutzern zusammen zu schließen. Auf bestimmten Exchanges im Internet können Sie CapriCoin außerdem gegen große Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum zu gängigen Marktpreisen eintauschen. Diese hängen jeweils vom CapriCoin Kurs in Euro oder Dollar ab. Die Exchanges sind jedoch unreguliert, haben meist hohe Gebühren und die Verifikation auf den Plattformen benötigt viel Zeit. Daher werden wir Ihnen im Folgenden eToro als Alternative vorstellen und haben den Anbieter für Sie bewertet.

Eine sichere Alternative: Wie Sie ein Portfolio bei einem regulierten Broker eröffnen

Der Anbieter eToro ist ein regulierter Broker, bei dem Sie gängige Kryptowährungen zum Marktpreis kaufen können. Aktuell sind dies Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum und Ethereum Classic, sowie Neo, Litecoin und weitere. Kleinere Altcoins wie CapriCoin haben große regulierte Broker oft nicht im Angebot, bieten dafür aber eine größere Vielfalt an Funktionen und geben Ihnen mehr Sicherheit als andere Exchanges. Wenn Sie sich für einen regulierten Broker entscheiden, dann wegen Schnelligkeit, geringen Gebühren und der Möglichkeit, in viele Coins auf einmal zu investieren. Doch auch der Kauf von CapriCoin auf Exchanges kann unter Umständen für Sie passend sein.

Unterschiede Exchanges und eToro

Im Folgenden finden Sie eine Übersicht über die Unterschiede zwischen regulierten Brokern und Exchanges. So behalten Sie den Überblick bei Ihrer Entscheidung.

eToro Exchanges
Die Intelligenz der Masse hilft Ihnen, sich für das richtige Investment zu entscheiden. Investment geschieht auf Basis privater Einschätzung, gestützt durch Kurse.
Austausch mit anderen Nutzern, teilweise Einsicht in die Strategien anderer Anleger und dadurch größerer Lernprozess. Wenig Interaktion mit anderen Nutzern.
Ihre Privatsphäre bleibt geschützt. Broker geben niemals Ihre persönlichen Daten an Dritte weiter. Ihre Privatsphäre bleibt ebenfalls geschützt.
eToro ist ein regulierter Anbieter, wodurch für Sie Vorteile entstehen. Keine EU-Regulierung.
Große Auswahl an etablierten Coins wie Bitcoin, Ethereum und Bitcoin Cash. Große Auswahl an Altcoins.
Schnelles und sicheres Kaufen und Verkaufen von gängigen Kryptowährungen wie Bitcoin. Umtausch von Bitcoin in Altcoins.

Für Sie als Nutzer bieten Broker wie eToro einige Vorteile. Der verfügbare Cryptocopyfund ermöglicht es beispielsweise, einfach und schnell ein großes Portfolio an Coins zu erstellen und eine eigene Wallet ist ebenfalls nicht nötig. Dadurch sind Sie vor Kursschwankungen geschützt. Wenn Sie mit CapriCoin noch nicht viel Erfahrung haben, wären regulierte Broker daher unser Tipp.

Zahlungsmethoden für CapriCoin

Möchten Sie wissen, mit welchen unterschiedlichen Zahlungsmethoden Sie CapriCoin kaufen können? Manche Anbieter ermöglichen Ihnen die Zahlung in Cash oder auch über Anbieter wie Neteller. Inzwischen gibt es auf vielen Exchanges auch die Möglichkeit, mit Kreditkarte zu bezahlen. Dies ist deutlich schneller als der Kauf per Überweisung und zudem sehr sicher. Inbesondere  Bitcoins mit Kreditkarte zu kaufen stellt sich sehr einfach dar. Möchten Sie Bitcoins mit PayPal bezahlen, haben Sie sich ebenfalls für eine sichere Variante entschieden. Leider bieten viele Exchanges diese Funktion nicht an, weshalb Sie hierfür auf andere Anbieter umsteigen müssen. Dies empfiehlt sich vor allem, wenn Sie noch keine Erfahrungen mit CapriCoin gemacht haben.

Eine CapriCoin Wallet erstellen und verwalten

Nicht alle Krypto Exchanges im Internet verfügen über die Funktion, Ihre Coins direkt in einer Wallet beim Anbieter zu speichern. Falls dies bei Ihrem Anbieter der Fall ist: In unserer Auswahl an Wallets finden Sie die richtige Wahl für sich. Hinweis: Wenn Sie Ihre Coins direkt speichern möchten, dann empfiehlt sich auch an dieser Stelle ein regulierter Broker. Behalten Sie außerdem stets den aktuellen CapriCoin Wert im Auge, um zu wissen, wie viel Sie investieren müssen.

Wie Sie den CapriCoin sonst noch erwerben können

Wenn Sie CapriCoin kaufen wollen, aber dazu nicht auf Exchanges setzen möchten, dann gibt es verschiedene Wege, dennoch an einen Bestand der Coins zu gelangen.

Möglichkeit 1: Mining

CapriCoin vereint die beiden großen Krypto-Technologien des Proof of Stake und Proof of Work Prinzips. Dies ermöglicht schnellere Transaktionen als der Bitcoin und macht Mining leicht. Um CapriCoin Mining zu betreiben, müssen Sie ein Mining Paket erwerben und dürfen daraufhin eine bestimmte Menge an aktiven Mining Slots haben. Ihre Auszahlung erfolgt zum aktuellen CapriCoin Kurs in Euro. Mehr zum Thema Mining erfahren Sie in unseren Mining Guides.

Möglichkeit 2: Captchas ausfüllen im Internet

Bei manchen Anbietern kann man gegen Coins Captchas bearbeiten und dadurch das CapriCoin Kaufen umgehen. Allerdings ist das Lösen der Captchas mühevoll und bringt vergleichsweise wenig ein. Wir raten Ihnen daher dazu, lieber auf einer Exchange zu kaufen – hier geht es zu unserer Exchange Übersicht – oder gleich in ein Portfolio zu investieren. Dadurch sparen Sie sich mittelfristig Zeit und Geld.

Fazit: Lohnt sich der Kauf von CapriCoin?

Der CapriCoin Wert steigt und diese Währung zu kaufen ist aktuell eine spannende Möglichkeit, wenn Sie Sich für den Erwerb von Altcoins interessieren. Der Kauf über Exchanges funktioniert einfach, sicher und schnell, ist aber auch mit Risiken verbunden. Wir empfehlen Ihnen, in den meisten Fällen auf regulierte Anbieter wie eToro zu vertrauen und hier ein Portfolio an verschiedenen Kryptowährungen zusammen zu stellen.

Häufig gestellte Fragen

Wo kann ich CapriCoin im Internet kaufen?

Wenn Sie CapriCoin direkt kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, dies über CryptoGo zu tun. Hier wird Ihnen der aktuelle CapriCoin Kurs in Euro beim Kauf angezeigt und der Anbieter ist sicher.

Wieso wird erwartet, dass der Wert von CapriCoin steigen wird?

Die mit Sicherheit größte Innovation liegt in der Verteilung der Coins. Zu festen Intervallen werden bestimmte Mengen an CapriCoins auf den Markt gebracht, wodurch die Nachfrage steigt und der CapriCoin Kurs in die Höhe getrieben wird.

Lohnt es sich, sofort in CapriCoin zu investieren oder sollte ich lieber warten?

Wenn Sie CapriCoin kaufen möchten, dann lohnt es sich, sofort zu investieren. Durch die Knappheit der Münzen und die steigende Nachfrage wird das Angebot an CapriCoin immer knapper. Daher lohnt sich eine frühe Investition, besonders wenn Sie bereits Erfahrung mit CapriCoin und anderen Altcoins haben.

Was sind die Alternativen zu Exchanges im Internet?

Die beste Alternative zu Exchanges im Internet sind Social Trading Plattformen und regulierte Broker.

Das Speichern meiner CapriCoins in meiner Wallet gestaltet sich als kompliziert – was kann ich tun?

Tatsächlich ist das Hin- und Herschieben der Coins in der Wallet teilweise recht mühsam. Es gibt allerdings Anbieter, die keine Wallet zum Speichern Ihrer Coins benötigen.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link