Ardor

Schnell und sicher Ardor kaufen (bzw. ARDR kaufen) – So geht’s

0 Kommentare

Ardor ist eine spannende und relativ neue Kryptowährung, die das Interesse vieler Investoren geweckt hat. Hier erfahren Sie, wie Sie schnell und sicher Ardor kaufen können. Erfahren Sie darüber hinaus alles über den Ardor Coin und nutzen Sie unseren detaillierten Guide, um mit der neuen und sicheren Kryptobörse CryptoGo in Ardor zu investieren. 


AnbieterRangVorteilMin. EinzahlungJetzt Kaufen
first
CryptoGo
9.1
  • Keine Transaktionslimits
100 € ARDOR KAUFEN
eToro 9.5
  • Akzeptiert PayPal
100 ARDOR KAUFEN
AnbieterMin. EinzahlungJetzt Kaufen
first
CryptoGo
100 € ARDOR KAUFEN
eToro 100 ARDOR KAUFEN

Top Tipp: Ardor kaufen bei CryptoGo

Ardor ist eine relativ neue und zurzeit noch wenig bekannte Kryptowährung. Aus diesem Grund kann es schwierig sein, eine renommierte Seite zu finden, auf der Sie Ardor kaufen können. Besonders deutsche Kryptobörsen haben oft nur größere und bekanntere Coins im Angebot. Wir haben zahlreiche Anbieter recherchiert und getestet und führen die besten Börsen hier auf. So können Sie beispielsweise bei CryptoGo sicher, schnell und einfach in Ardor investieren. Neben Ardor werden zudem noch viele weitere bekannte Coins angeboten. Bei CryptoGo können Sie ganz einfach per Banküberweisung oder Kreditkarte einzahlen und so Kryptowährungen kaufen. Wir erklären, wie Sie auf CryptoGo Ardor kaufen können und ob es sich lohnt, in diese Währung zu investieren.

Schritt 1: Kaufformular ausfüllen

Zunächst müssen Sie die Webseite von CryptoGo besuchen. Auf Startseite finden Sie rechts ein Formular, mit dem Sie schnell und einfach diverse Coins kaufen können. Um einen Kauf zu tätigen, müssen Sie zunächst Ihren Namen und eine E-Mail-Adresse angeben. Danach können Sie den Coin auswählen, den Sie erwerben möchten. CryptoGo bietet eine umfangreiche Auswahl an Coins, inklusive Bitcoin, Ripple, Ethereum und mehr. Wenn Sie Ardor kaufen möchten, können Sie hierzu einfach im Drop-Down-Menü „Ardor“ auswählen. Anschließend klicken Sie einfach den „Buy Now“ Button, um mit dem Kauf fortzufahren.

Ardor bei CryptoGo kaufen

Schritt 2: Einzahlungsmethode wählen

Nachdem Sie das Formular ausgefüllt und bestätigt haben, können Sie Ihre bevorzugte Einzahlungsmethode wählen. Hierfür öffnet sich eine Maske, die es Ihnen erlaubt, zwischen Kreditkarte und Banküberweisung auszuwählen.

Ardor bei CryptoGo kaufen Einzahlungsmethode

Ardor mit Kreditkarte kaufen

Die Zahlung per Kreditkarte ist der schnellste Weg, wenn Sie auf CryptoGo Ardor kaufen wollen. Nach Auswahl des Kaufbetrags klicken Sie auf der nächsten Seite einfach auf „Confirm Order“. Es öffnet sich anschließend eine Eingabemaske, auf der Sie Ihre Kreditkartendaten angeben. Sobald Sie die notwendigen Daten eingegeben und die Zahlung bestätigen, erhalten Sie binnen weniger Minuten eine Kaufbestätigung in Ihrem Posteingang. Falls Sie zum ersten Mal CryptoGo benutzen, ist zunächst eine Verifizierung Ihrer Identität notwendig. Hierzu müssen Sie dem Anbieter eine Kopie Ihres Führerscheins, Personalausweises oder Reisepasses schicken. Dies ist ein gutes Indiz dafür, dass CryptoGo ein seriöses Unternehmen ist und versucht, die Sicherheit der Transaktionen zu maximieren.

Ardor bei CryptoGo kaufen mit Kreditkarte

Ardor mit Banküberweisung kaufen

Wenn Sie noch keine Kreditkarte besitzen, können Sie per Banküberweisung auf CryptoGo Ardor kaufen. Hierzu müssen Sie in der Maske zur Auswahl der Zahlungsmethoden lediglich die Option „Wire Transfer“ auswählen und bestätigen. Anschließend kontaktiert Sie CryptoGo persönlich, um die genauen Details Ihrer Bestellung zu besprechen und Ihnen die nötigen Bankdaten und Details zuzuschicken. Genau wie bei der Zahlung per Kreditkarte müssen Neukunden auch bei dieser Zahlungsmethode ihre Identität bestätigen. Dies regelt der Supportmitarbeiter aber persönlich mit Ihnen.

Ardor kaufen mit PayPal

Viele Investoren bevorzugen die Nutzung von PayPal, um Ardor zu kaufen. CryptoGo akzeptiert PayPal allerdings derzeit nicht als Zahlungsmittel. Eine andere Kryptobörse, die PayPal akzeptiert, ist eToro. Diese bietet allerdings eine kleinere Auswahl an Kryptowährungen und besonders neue Coins sind hier eher schwierig zu finden. Deshalb ist es praktischer, bei CryptoGo Ardor zu kaufen und mit Kreditkarte oder Banküberweisung zu bezahlen.

Schritt 3: Verifikation

Wie bereits erwähnt, muss CryptoGo bei Ihrem ersten Kauf von Kryptowährungen Ihre Identität verifizieren. Dies ist notwendig, um Betrug und Geldwäsche vorzubeugen. Aus diesem Grund führen die meisten seriösen Kryptobörsen Identitätsfeststellungen durch. Dieser Prozess ist bei CryptoGo sehr einfach. Sie müssen lediglich eine Kopie eines amtlichen Dokuments (z.B. Personalausweis, Führerschein oder Pass) an den Support der Seite schicken. Zusätzlich benötigen Sie eine Kopie einer Rechnung (die weniger als drei Monate alt ist) auf der Ihre Wohnadresse zu finden ist. Hierzu eignet sich zum Beispiel eine Handyrechnung.

Schritt 4: Ardor Wallet erstellen

Um Ihre Ardor Coins zu erhalten, benötigen Sie zusätzlich eine Ardor Wallet. In dieser können Sie Ihre Kryptowährung speichern und verwalten. Falls Sie noch keine Ardor Wallet besitzen, raten wir Ihnen, den Kundendienst von CryptoGo zu kontaktieren. Dieser ist 24/7 verfügbar und hat mehrere deutschsprachige Mitarbeiter, die Ihnen dabei helfen können, eine Ardor Wallet zu erstellen, um deine Kryptowährung sicher zu speichern. Der Kundendienst kann per Live Chat, E-Mail-oder per Telefon erreicht werden.

CryptoGo Kontaktinformationen:

Deutschsprachiger Kundenservice?Ja
Live Chat verfügbar?Ja
E-Mail-Adresse[email protected]
Telefonnummer +44 (0)203 950 0950

Schritt 5: Coins erhalten

Nach dem Bestätigen/Durchführen der Zahlung erhalten Sie in Kürze Ihre gekauften Ardor Coins. Wie bereits erwähnt benötigen Sie jedoch eine Ardor Wallet, um Ihre Coins zu speichern. Wenn Sie noch keine solche Wallet für Kryptowährungen besitzen, können Sie den Kundendienst von CryptoGo kontaktieren, der Ihnen Rund um die Uhr zur Verfügung steht. Dieser führt Sie effizient durch den Prozess, um eine Wallet zu eröffnen.

Ardor kaufen oder nicht? Vor- und Nachteile

Sind Sie sich nicht sicher, ob Sie in Ardor investieren sollten oder nicht? Kein Problem, denn wir haben die Vor- und Nachteile dieser neuen Kryptowährung analysiert, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen. Für den Kauf von Ardor spricht in erster Linie die Tatsache, dass die Währung noch relativ jung ist. Wenn Sie jetzt in Ardor investieren, kommen Sie nicht nur vielen Investoren zuvor, sondern sichern sich einen guten Kurs und können den maximalen Profit aus einem möglichen Kursanstieg erzielen. Zudem können Sie bei Ardor auch sogenannte Child Chains erstellen. Diese sind sozusagen Unterprogramme der Blockchain und ermöglichen fortgeschrittene Funktionalitäten. Der letzte Punkt, der für den Kauf von Ardor spricht, ist die Tatsache, dass es sich um eine Kryptowährung mit extrem viel Potenzial handelt. Es ist eine Fortführung von NXT und viele Experten glauben, dass der Coin in naher Zukunft sehr erfolgreich wird.

Ein potenzieller Nachteil beim Ardor kaufen ist hingegen, dass die Währung noch relativ unscheinbar ist. Viele Investoren konzentrieren sich in erster Linie auf bekanntere Coins. Aus diesem Grund kann es sein, dass andere Coins wie etwa Bitcoin oder Ethereum stärker an Wert gewinnen, als Ardor. Dies ist zwar ein Risiko, sollte aber keinesfalls ein KO-Kriterium sein.

Pro:

  • Neue Kryptowährung mit guten Chancen auf Kursanstiege
  • Sie können mit Ardor Child Chains erstellen
  • Viel Potenzial mit guten Erfolgsschancen

Contra:

  • Noch nicht sehr verbreitet und relativ unbekannt
  • Etabliertere Coins könnten stärker an Wert gewinnen

Ardor Kursprognose & Kursverlauf 2018

Um herauszufinden, ob und warum Ardor profitabel sein kann, haben wir den Ardor Kurs ganz genau unter die Lupe genommen. Daran ist zu erkennen, dass der Ardor Preis erstmals im Oktober 2017 signifikant angestiegen ist. Bis Anfang Dezember erreichte er bereits 49 Cent.

Ardor bei CryptoGo kaufen Kurs

Es folgte ein rasanter Kursanstieg aufgrund des Kryptobooms und Mitte Januar erreichte Ardor sein Rekordhoch von 1.68 €. Seitdem ist der Wert von Ardor etwas gefallen, was aber mit dem generellen Markttrend zu tun hat und nicht direkt auf die Performance der Kryptowährung zurückzuführen ist. Andere Coins wie Bitcoin und Litecoin haben somit ebenfalls seit Januar schnell an Wert verloren.

Fazit: Lohnt es sich, in Ardor zu investieren?

Alles in allem ist Ardor eine innovative und spannende alternative Kryptowährung, die Sie definitiv in Betracht ziehen sollten. Ardor ist relativ neu, aber unsere Krypto-Experten sehen in dem Coin großes Potenzial. Die Blockchain der Kryptowährung bietet zudem fortgeschrittene Funktionen, die viele Anwendungen haben und ständig verbessert werden. Außerdem ist der Ardor Preis zurzeit noch relativ niedrig, was bedeutet, dass jetzt ein guter Zeitpunkt zum Investieren ist. Wenn Sie sich allerdings unsicher sind, ob Ardor kaufen der richtige Schritt ist, können Sie sich auch über andere Kryptowährungen wie Ripple erkunden. Hier finden Sie unseren detaillierten Ripple Guide.

Wenn Sie sich aber bereit fühlen und Ardor kaufen wollen, können Sie dies noch heute problemlos tun. Unser erfahrenes Team hat unzählige Börsen im Netz getestet und empfiehlt die besten Anbieter für schnelle und sichere Transaktionen auch bei neuen Kryptowährungen. Melden Sie sich heute an und fangen Sie an, Ardor zu handeln.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg dabei!

AnbieterRangVorteilMin. EinzahlungJetzt Kaufen
first
CryptoGo
9.1
  • Keine Transaktionslimits
100 € ARDOR KAUFEN
AnbieterMin. EinzahlungJetzt Kaufen
first
CryptoGo
100 € ARDOR KAUFEN

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

BESTER KRYPTO BROKER 2018

eToro

Akzeptiert PayPal

KRYPTO KAUFEN

CryptoGo Krypto kaufen

 

 

Interessante Artikel

Bitcoin Altcoin steuererklaerung steuer steuerrecht steuerfrei veraeusserungsgeschaeft Bitcoinrecht, Bitcoin Handel

Bitcoin Steuern: Alles zum Thema Kryptowährung Steuern für Privatanleger

Da die Frage nach der Besteuerung von Kryptowährungen noch relativ neu ist, gibt es viele (Halb-)Wahrheiten und auch offene Fragen. Wir haben alle Fakten über die Besteuerung von Bitcoin, Ethereum & Co. für euch zusammengetragen und weitestgehend durch Gesetze verifiziert. Eines vorweg: Keine Steuern zu zahlen und das Thema zu ignorieren, das ist langfristig auf jeden Fall die schlechteste Alternative – denn nichts ist so sicher wie der Tod und die Steuer.

weiterlesen »

Bitcoin

Bitcoin-Mining-Profit-Rechner in BTC & Euro

Der Bitcoin-Mining-Profit wird mit einer aktuellen Bitcoin-Difficulty 2.874.674.234.415,00** und einem Bitcoin-Wechselkurs von 1 BTC = 7.897,78 Euro* berechnet. Diese Angaben sind ohne Gewähr und können sich sekündlich ändern, als durchschnittliche Block-Zeit wird mit 600 Sekunden gerechnet. Auch der Bitcoin-Block-Reward wird nach den aktuellen Angaben berechnet – zukünftige Änderungen des Block-Rewards werden nicht mit berücksichtigt. Die…

weiterlesen »

Bitcoin, Ripple & Co. wachsen weiterhin an.

Verpassen Sie die Gelegenheit nicht und investieren Sie noch heute!

Jetzt kaufen
close-link