Bitcoin Miner – Test & Erfahrungen

Worum handelt es sich bei Bitcoin Miner?

Die meisten Krypto-Robots sind automatisierte Softwares, die von selbst mit Bitcoin und anderen Kryptow√§hrungen traden. Es gibt jedoch auch andere Robots, die mit verschiedenen Methoden Renditen erzeugen. Einer davon ist der Bitcoin Miner. Wir gehen f√ľr Sie der Frage nach, ob der Bitcoin Miner seri√∂s ist, welche Renditen Sie erwarten k√∂nnen und worauf die Strategie dieses Robots aufbaut.

Wer sich mit Kryptow√§hrungen auskennt, wird sich bei dem Begriff ‚ÄěMiner‚Äú sogleich denken k√∂nnen, welche Aufgabe dieser Bot erf√ľllen soll. Hier geht es um das ‚ÄěMining‚Äú, zu Deutsch auch ‚ÄěSch√ľrfen‚Äú genannt. Beim Mining findet die Hardware eines Rechners einen versteckten Wert innerhalb der Blockchain und schafft dadurch neue Kryptos. Das Mining erf√ľllt einen wichtigen Zweck f√ľr die Infrastruktur einer Blockchain. Beim Robot Bitcoin Miner wird eine Verbindung zu einem Mining-Pool hergestellt. Dadurch beteiligt sich der Nutzer des Robots am Mining und bekommt am Ende einen Gewinn. Es entstehen Bitcoins wie ‚Äěaus dem Nichts‚Äú und alle werden dadurch reich. So jedenfalls bewerben die Macher ihren Bitcoin-Miner-Robot. Doch was steckt dahinter?

Weiterlesen
Bitcoin Miner – Test & Erfahrungen

Ist Bitcoin Miner seriös oder ein Scam?

Leider ist es nicht so einfach. Bitcoins entstehen schlie√ülich nicht aus dem Nichts. Dahinter steckt eine Menge Strom und Rechenleistung. Die Miner m√ľssen kostspielige und leistungsstarke Hardware heranschaffen, um Bitcoins zu sch√ľrfen. Es gibt demnach kein Programm, das einem diese Arbeit einfach so abnehmen kann. Auch der Bitcoin-Miner-Robot wird das nicht schaffen. Darum gehen wir von einem Bitcoin Miner Scam aus. Sollten Sie sich f√ľr das Mining interessieren, gibt es andere M√∂glichkeiten. Es haben sich bereits seri√∂se Mining-Pool-Anbieter etabliert und es gibt auch das Cloud-Mining, bei dem Sie sich nicht erst eine Hardware anschaffen m√ľssen und dennoch von dem Mining profitieren k√∂nnen.

Die Betreiber des Robots versprechen enorme Renditen. Bis zu 2.000 US-Dollar soll man mit diesem Robot einnehmen k√∂nnen. Hohe Versprechungen sind auf diesem Markt typisch. Deshalb muss es sich nicht unbedingt um einen Scam handeln. Sucht man jedoch nach Bitcoin-Miner-Erfahrungen, wird man kaum f√ľndig. Es gibt keine positiven, unvoreingenommenen Meinungen zu diesem Robot. Es stellt sich die Frage, wie viele Menschen √ľberhaupt erfolgreich mit diesem Robot einen einzigen Bitcoin gesch√ľrft haben. Wir erfahren ebenfalls nicht, was der Bitcoin Miner so anders machen soll als andere Mining-Softwares. Insgesamt gehen wir davon aus, dass es sich eher um einen Scam und nicht um einen seri√∂sen Anbieter handelt.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Miner

Vorteile

  • für den Fall, dass der Bitcoin Miner wie versprochen funktioniert: Einfaches Schürfen, ohne sich die teure Hardware zulegen zu müssen
  • Mining mit dem PC oder mit dem Smartphone

Nachteile

  • fragwürdige Software – wir wissen nicht, was der Bitcoin Miner anders macht als andere Mining-Softwares.
  • Es ist unwahrscheinlich, dass sich nur mit dem PC heute noch Bitcoins schürfen lassen.
  • hohe Renditeversprechen, aber kaum nachweisbare Nutzererfahrungen
  • Der Robot ist schwer aufzuspüren.
  • wenige Informationen zum Team, zur Technik des Robots und zum Schöpfer des Bitcoin Miners

Ein anderer Trading Bot zum ausprobieren

Wir raten davon ab, den oben genannten Trading Bot zu nutzen, aber es gibt Alternativen, die uns vertrauensw√ľrdiger vorkommen. Weiter unten finden Sie eine Schritt-f√ľr-Schritt-Anleitung f√ľr Bitcoin Code. Wir haben diesen Trading Bot getestet und es scheint sich dabei nicht um Betrug zu handeln. Die Anmeldung ist unkompliziert und kann in drei einfachen Schritten vollzogen werden: registrieren, einzahlen, handeln! Diese Anleitung gibt Ihnen n√§here Informationen und √ľber den Link kommen Sie direkt dorthin, wo sie mit dem Krypto-Handel beginnen k√∂nnen.

Anmeldung

Die Anmeldung ist einfach und unkompliziert. Sie m√ľssen lediglich Ihren Namen, E-Mail-Adresse und Telefonnummer angeben sowie ein Passwort erstellen. Die Registrierung ist kostenlos. Nutzen Sie einfach den Link weiter unten, um direkt loszulegen. Nachdem Sie sich registriert haben erhalten sie eine Best√§tigungsemail und m√ľssen diese verifizieren.

Einzahlung

Sobald Sie sich in Ihrem neuen Konto angemeldet haben, k√∂nnen Sie auf Einzahlung klicken, um mit dem Handel zu beginnen. Dabei m√ľssen Sie einen Mindestbetrag einzahlen und wir empfehlen, diesen zu Beginn nicht zu √ľberschreiten. Fangen Sie mit kleinen Betr√§gen an, die Sie dann allm√§hlich steigern. Der Trading Bot bietet verschiedene Zahlmethoden an, wobei Kartenzahlungen am beliebtesten sind.

Automatisierter Handel

Nach der Einzahlung werden Sie gebeten, Ihre bevorzugten Einstellungen f√ľr den Handel vorzunehmen. Auf diese Weise k√∂nnen Sie selbst entscheiden, welche Risiken Sie eingehen m√∂chten, indem Sie ein Stop-Loss-Limit sowie eine Gewinngrenze festlegen. Au√üerdem k√∂nnen Sie entscheiden, welche Kryptow√§hrungen sie handeln m√∂chten und wie viele davon zur gleichen Zeit.

Unsere Erfahrung mit Bitcoin Miner: das Team

Wir suchen vergeblich nach einigen Informationen zu dem Team. Es ist bei Robots jedoch nicht ungew√∂hnlich, dass man nichts √ľber die Menschen hinter dem Krypto- Robot erf√§hrt. Auch beim Bitcoin Miner ist das nicht anders. Wir konnten herausfinden, dass es sich bei dem Sch√∂pfer des Bitcoin Miners um einen gewissen Dan Manson handeln soll. Dabei konnten wir allerdings nichts dar√ľber erfahren, wer er tats√§chlich ist und welchen Hintergrund er hat. Abgesehen von seinem Namen wissen wir nichts √ľber ihn oder √ľber den Robot. Somit haben wir es mit einem weiteren Indiz zu tun, dass es sich m√∂glicherweise um einen Scam handelt.

Unsere Erfahrung mit Bitcoin Miner: Eigenschaften & Features

Der Bitcoin Miner verf√ľgt kaum √ľber nennenswerte Features. Sie zahlen Ihr Geld ein und der Bitcoin Miner soll sogleich loslegen und Bitcoins aus dem Nichts sch√ľrfen. Es bleibt die Frage, wieso man eigentlich Geld einzahlen muss, wenn der eigene PC das doch von ganz allein macht. Beim Cloud-Mining etwa t√§tigen Sie auch eine Investition, doch dadurch erwerben Sie einen Anteil an einer Mining-Farm. M√∂chten Sie einfach nur Bitcoin erwerben, gibt es bessere M√∂glichkeiten, indem Sie zum Beispiel auf einer Exchange Bitcoin kaufen. Beim Bitcoin Miner bleibt fraglich, was genau der Robot macht, damit man einfach so Bitcoins bekommt. Auch hier m√ľssen wir zu dem Schluss kommen, dass Bitcoin Miner kein seri√∂ser Robot ist.

Wie verhält sich Bitcoin Miner im Vergleich zu anderen Robots?

Die Methode des Bitcoin Miners ist unter den Robots recht einzigartig, sollte sie denn funktionieren. Die meisten anderen Robots treffen Investitionsentscheidungen auf der Basis von Chart-Analysen. Sie tun letztlich das Gleiche, was auch ein normaler Trader machen w√ľrde, nur automatisch und auf einem Algorithmus basierend. Der Bitcoin Miner hingegen verbindet den Nutzer mit einem Mining-Pool und gleicht damit eher anderen Mining-Pool-Softwares. Wenn Sie sich mit dem Mining besch√§ftigen wollen, besorgen Sie sich am besten eine richtige Mining-Pool-Software oder wenden sich an einen Cloud-Mining-Anbieter.

Sollten Sie eher an einem klassischen Robot interessiert sein, k√∂nnen wir Ihnen zum Beispiel Bitcoin Evolution empfehlen. Bei Bitcoin Evolution handelt es sich um einen Bot, der eigenst√§ndig die Kurse analysiert und mit Bitcoin traded. Er hat in unserem Test sehr gut abgeschnitten und ist nach unserer Meinung eine seri√∂se Handelssoftware. √Ąhnlich verh√§lt es sich auch mit dem Bitcoin Trader. Auch dieser hat unseren Erfahrungen nach gut abgeschnitten. Einen g√§nzlich anderen Ansatz verfolgt der Robot The News Spy. Er traded ebenfalls mit Bitcoin, st√ľtzt seine Entscheidungen allerdings nicht auf die Analyse der Charts, sondern auf die Auswertung von Nachrichten.

Fazit

Unsere Bitcoin-Miner-Erfahrungen sind im Gro√üen und Ganzen negativ. Der Robot √§hnelt eher einer Mining-Software als einer automatisierten Handelssoftware. Allerdings konnten wir nicht herausfinden, was der Bitcoin Miner anders als die anderen Mining-Softwares macht. Bitcoins entstehen schlie√ülich nicht einfach so, indem man eine Software laufen l√§sst. Der Vorgang ist mit leistungsstarker Hardware und einem hohen Stromverbrauch verbunden. Nicht nur der Vorgang ist zweifelhaft. Auch gibt es kaum Nutzererfahrungen hinsichtlich des Bitcoin Miners, was es umso fraglicher macht, ob irgendjemand jemals mit ihm erfolgreich einen einzigen Bitcoin gesch√ľrft hat. Insgesamt m√ľssen wir daher vom Bitcoin Miner eher abraten. Wenn Sie sich mit dem Mining besch√§ftigen wollen, gibt es glaubhaftere Angebote. Wollen Sie nur ein paar Bitcoin Ihr Eigen nennen, kaufen Sie die Kryptow√§hrung lieber direkt. Suchen Sie hingegen einen seri√∂sen Robot, sehen Sie sich auf BitcoinMag um.

Wenn Sie das automatische Trading nutzen wollen, wählen Sie aus unseren Tests einen seriösen Robot und registrieren Sie sich noch heute.


Siehe unten unseren bevorzugten Roboter

FAQs

  1. Wie maximiere ich meine Profite?

    Mit dem Bitcoin Miner maximieren Sie Ihre Profite am besten dadurch, dass Sie ihn nicht verwenden. Nach unseren bisherigen Bitcoin-Miner-Erfahrungen ist es unwahrscheinlich, dass irgendjemand jemals einen Profit damit erzielt hat. Weder macht das Konzept wirklich Sinn, noch gibt es irgendwo positive Bitcoin-Miner-Erfahrungen. Wenn Sie Interesse am Mining haben, sind Sie bei anderen Mining-Pool-Anbietern besser aufgehoben.

  2. Wieso sollte ich einen Robot verwenden, um Bitcoin zu kaufen und zu traden?

    Verschiedene Gr√ľnde sprechen daf√ľr, einen Robot zu verwenden. Zum Beispiel m√ľssen Sie sich nicht selbst mit der Materie des Tradings auseinandersetzen. Der Robot √ľbernimmt die Analyse von Daten und Kursen, um anschlie√üend mit Kryptow√§hrungen zu handeln. Das Trading ist ein schwieriges Thema, mit dem man sich lange besch√§ftigen muss. Sonst sind Verluste fast garantiert. Au√üerdem hat der Robot den Vorteil, dass er 24/7 arbeitet. Sie k√∂nnen ihn Tag und Nacht nutzen, w√§hrend Sie sich mit anderen Dingen besch√§ftigen. Somit sparen Sie viel Zeit und k√∂nnen das Trading nebenbei betreiben. Ein weiterer Vorteil ist, dass der Trading-Robot unverz√ľglich reagiert. W√§hrend ein menschlicher Trader noch die Charts analysiert und anschlie√üend dar√ľber nachdenkt, ob er zum Beispiel aussteigen sollte, hat der Algorithmus eines Robots l√§ngst eine Entscheidung getroffen. Damit ist er schneller als die meisten menschlichen Trader.

  3. Haben sich irgendwelche Prominente positiv über den Robot geäußert?

    Uns von BitcoinMag ist nicht bekannt, dass sich irgendwelche Ber√ľhmtheiten positiv zum Bitcoin Miner ge√§u√üert h√§tten. Im Netz geistern √∂fter Nachrichten herum, dass Prominente einen Robot gelobt h√§tten und davon berichten w√ľrden, wie reich er sie gemacht h√§tte. Solchen Nachrichten ist in der Regel zu misstrauen. Zumeist handelt es sich dabei um einen Fake, um die Aufmerksamkeit zu erh√∂hen.

  4. Gibt es eine App?

    Ja, es gibt von Bitcoin Miner eine App. Damit sollen Sie Bitcoins auch auf Ihrem Smartphone sch√ľrfen k√∂nnen. Das ist wiederum fraglich, denn selbst die besten Smartphones k√∂nnen nicht die enorme Rechenleistung aufbringen, die n√∂tig w√§re, um neue Bitcoins zu sch√ľrfen.

  5. Wie leicht ist es, Geld einzuzahlen?

    Ihnen wird die Kreditkarte als Einzahlungsmethode angeboten. Somit sollte die Einzahlung einfach vonstattengehen.

  6. Brauche ich Erfahrung im Trading, um den Robot zu verwenden?

    Grunds√§tzlich brauchen Sie keine Erfahrung, doch es kann helfen. Eigentlich soll der Robot die ganze Arbeit des Tradings erledigen. Doch es kann n√ľtzlich sein, sich selbst mit der Materie zu besch√§ftigen, um die Arbeit des Robots besser zu verstehen und gelegentlich selbst einzugreifen. Damit k√∂nnen Sie zum Beispiel entscheiden, wann Sie lieber aussteigen wollen. Auch der beste Robot ist nicht perfekt und kann Fehler machen, besonders bei einem so volatilen Markt wie dem Krypto-Markt.

  7. Welche Renditen kann ich erwarten?

    Da wir nicht davon ausgehen, dass es sich hierbei um einen seriösen Anbieter handelt, sollten Sie Ihre Erwartungen niedrig halten. Bisher haben wir keine positiven Bitcoin-Miner-Erfahrungen machen können, die hohe Renditen beinhalten.

  8. Muss ich sonst noch irgendetwas wissen?

    Auch beim Mining sind nicht automatisch hohe Renditen garantiert. Die Einnahmen beim Mining h√§ngen vom Kurs der Kryptow√§hrung ab. Schlie√ülich m√ľssen die BTC nach der Erzeugung erst verkauft werden, damit Sie einen Gewinn machen k√∂nnen.¬†

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht f√ľr die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zul√§ssige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat m√∂glicherweise nicht f√ľr den Anlegerschutz geeignet. F√ľhren Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verf√ľgung, wir erhalten jedoch m√∂glicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier f√ľr weitere Informationen.