Bitcoin Trader Test & Erfahrungen

- 3 Sterne

Worum handelt es sich bei Bitcoin Trader?

Durch den Handel mit Kryptowährungen lässt sich mit einem geringen Zeitaufwand eine hohe Rendite erzielen. Aus diesem Grund wird das Trading im Bereich des Investments immer beliebter. Neben dem manuellen Handel haben sich mittlerweile auch Trading Bots etablieren können. Bei Bitcoin Trader handelt es sich um solch einen Bot.

Gesteuert durch einen Algorithmus handelt Bitcoin Trader völlig selbstständig und erzielt dabei Gewinne. Um zu wissen, wann der Bot kaufen und wann er verkaufen muss, werden zukünftige Kursbewegungen vorausgesagt. Dieser Trading Bot weist diesbezüglich eine hohe Genauigkeit auf.

Neben seriösen Angeboten tauchen immer mehr Betrüger auf dem Markt auf. Insbesondere für Einsteiger können diese schnell zur Gefahr werden. Wir haben Bitcoin Trader im Hinblick auf die Funktionalität und Seriosität getestet. In diesem Bericht teilen wir unsere gesammelten Bitcoin-Trader-Erfahrungen mit Ihnen.

Weiterlesen

Ist Bitcoin Trader seriös oder ein Scam?

Mit unseren Bitcoin-Trader-Erfahrungen konnten wir viele Vorteile, aber auch einige Nachteile dieses Bots ausmachen. Zunächst ist festzuhalten, dass wir die Funktionsweise des Algorithmus durchaus bestätigen können. Dieser liefert eine solide Leistung und schafft es tatsächlich, Gewinne zu erzielen. Der Bot hat dabei insgesamt eine hohe Trefferquote. Ob diese mehr als 99 Prozent beträgt, konnten wir in unseren Bitcoin Trader Erfahrungen nicht feststellen.

Etwas rätselhaft erschienen uns die Website und deren Aufbau. Es wirkt wie eine Kopie des Bots Bitcoin Compass, welcher eine erschreckend ähnliche Website hat. Neben den Bildern von angeblichen Mitgliedern bis über gleiche Strukturen gibt es viele Gemeinsamkeiten der beiden Plattformen. Ob es sich hierbei um eine harmlose Copy-and-paste-Aktion handelt oder ob ein und dieselbe Person dahintersteckt, bleibt fraglich. Diese Tatsache hat uns doch etwas verunsichert, was die Beurteilung dieses Bots angeht.

Zudem wirken die hohen Gewinnversprechungen auf uns nicht real. Mit dem Bitcoin lassen sich durchaus Gewinne erzielen. Betrachtet man den Kursverlauf der letzten Monate, so wird schnell klar, dass diese Gewinne wohl eher nicht in Millionenhöhe liegen. Insgesamt bietet Bitcoin Trader damit einen funktionierenden Trading Bot, welcher jedoch einige Fragen und Unklarheiten offenlässt. Ein Vergleich mit anderen Trading Bots lohnt sich daher. Empfehlen können wir beispielsweise den Bot TheNewsSpy. Dieser konnte sich durch Seriosität und eine sehr gute Funktionsweise auszeichnen. Es scheint sich nicht um Betrug zu handeln. Jedoch ist die Webseite von Bitcoin Trader wie so viele Handelsroboter nur auf Englisch.

Vor- und Nachteile von Bitcoin Trader

Insgesamt bietet der Bot alles, was auch andere seriöse Bots in ihrem Portfolio haben. Durch unsere gesammelten Bitcoin Trader Erfahrungen können wir die wichtigsten Vor- und Nachteile dieses Bots für Sie zusammenfassen. Bei Bitcoin Trader überwiegen nach unserem Test die Vorteile. Jedoch sollten auch die Nachteile nicht außer Acht gelassen werden. Neben dem zuverlässigen Algorithmus ist somit auch das bestehende Risiko eine wichtige Entscheidungsgrundlage.

Vorteile

  • Zeitersparnis gegenüber manuellem Trading
  • Hohe Genauigkeit des Algorithmus
  • Trading mit dem Marktführer Bitcoin möglich
  • Automatisierte Handelsabläufe

Nachteile

  • Trading nur mit Bitcoin möglich
  • Risiko des Verlustes von eingesetztem Kapital

Schritt für Schritt: Anmeldung bei Bitcoin Trader

Die Anmeldung bei Bitcoin Trader erfolgt in drei einfachen Schritten. In der Regel dauert dies nur wenige Minuten. Sie können daher flexibel mit dem automatischen Trading über diesen Bot starten.

Registrierung

Zunächst beginnen Sie mit der Registrierung bei Bitcoin Trader. Sobald Sie die Website des Anbieters betreten, wird Ihnen auf der rechten Bildschirmseite ein Anmeldeformular aufgezeigt. In den vorgegebenen Felder müssen Sie Ihren Vor- und Zunamen, eine gültige E-Mail-Adresse sowie Ihre Telefonnummer hinterlegen. Die Telefonnummer dient in erster Linie der Verifizierung des Nutzerkontos. Nachdem Sie den Button „Register Now“ gewählt haben, werden Sie darüber informiert, dass der Manager von Bitcoin Trader Sie kontaktieren wird. Sobald diese Kontaktaufnahme stattgefunden hat, fahren Sie mit dem zweiten Schritt fort.

Einzahlung

Bitcoin Trader akzeptiert alle gängigen Kredit- und Debitkarten. Über diese Zahlungsart können Sie alle Transaktionen schnell und sicher durchführen. Bis zur Gutschrift auf dem Nutzerkonto vergeht meist nur eine kurze Bearbeitungszeit. Neben der Kreditkarte ist bei diesem Anbieter eine Einzahlung per Banküberweisung möglich. Hierbei kann die Bearbeitungszeit einige Werktage betragen. Dies hängt insbesondere vom jeweiligen Bankinstitut ab. Die Zahlung wird über den Broker eMarketsTrade abgewickelt.

Los geht’s mit Traden

Nachdem Ihr eingezahlter Betrag auf dem Nutzerkonto gutgeschrieben wurde, können Sie mit dem Trading starten. In den Optionen lassen sich die Funktionen übersichtlich einsehen. An dieser Stelle lassen sich das automatische Trading und somit der eigentliche Bot aktivieren. Das System handelt selbstständig mit Ihrem eingezahlten Kapital. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, auf das manuelle Handelssystem umzuschalten und selbst Trades zu tätigen.

Unsere Erfahrung mit Bitcoin Trader: das Team

Der Gründer und Entwickler von Bitcoin Trader ist Sam Smith. Sam ist ein ehemaliger Bankier eines Investmentunternehmens in London. Nach eigenen Aussagen dauerte die Entwicklung dieses Bots einige Jahre. Das große Interesse für den Handel mit Kryptowährungen habe ihn vorangetrieben und das erfolgreiche System ermöglicht. Sein Ziel war es, Trading für jeden Menschen möglich zu machen. Der Erfolg sollte dabei maximiert und das Risiko minimiert werden. Mit seiner Entwicklung Bitcoin Trader hat er nach eigenem Empfinden dieses Ziel erreicht.

Weitere Mitarbeiter hinter diesem Trading Bot werden nicht genannt. Ein Support kümmert sich vom Zeitpunkt der Registrierung zuverlässig um offene Fragen und Probleme.

Unsere Erfahrung mit Bitcoin Trader: Eigenschaften & Features

Durch unsere Bitcoin Trader Erfahrungen konnten wir einige wichtige und vorteilhafte Eigenschaften des Bots ausmachen. Der Algorithmus besitzt laut Angaben der Website eine Genauigkeit von 99,4 Prozent, wenn es um die Vorhersage einer Kursentwicklung geht. Die Basisdaten bilden Erfahrungswerte aus der Vergangenheit. Der Kurs kann dadurch bereits 0,01 Sekunden früher erkannt werden, als es dem Markt möglich ist.

Bitcoin Trader hat sich auf die Kryptowährung Bitcoin spezialisiert und bietet nur diese an. Unsere Bitcoin Trader Erfahrungen ähneln insgesamt denen von anderen Trading Bots. Einzigartige Besonderheiten finden sich in diesem Angebot nicht. Dafür wird Ihnen eine zuverlässige Funktionsweise des Algorithmus geboten.

Wie verhält sich Bitcoin Trader im Vergleich zu anderen Robotern?

Verglichen mit anderen Trading Robots kann der Bitcoin Trader ein gutes Angebot liefern. Von der Seriosität sind wir nicht völlig überzeugt, schließen diese jedoch nicht aus. Wir empfehlen Ihnen daher weitere unserer Robot-Erfahrungsberichte zu lesen. Als sehr gut empfanden wir beispielsweise den Bot Bitcoin Evolution. Das seriöse Angebot gepaart mit einer zuverlässigen Funktionsweise machen diesen Trading Bot zu einer Besonderheit. Neben Bitcoin Evolution konnte uns Bitcoin Code in einem Test überzeugen. Diese beiden Bots bieten ein vertrauenswürdiges Angebot und mehr Sicherheit als Bitcoin Trader. Vergleichen Sie die Testberichte daher mit Ihren Vorstellungen und Erwartungen, um eine richtige Entscheidung treffen zu können.

Fazit

Unsere Bitcoin-Trader-Erfahrungen haben gezeigt, dass dieser Bot eine gute Alternative zum manuellen Trading darstellt. Eine hundertprozentige Sicherheit wird Ihnen jedoch auch bei diesem Bot nicht geboten. Mit einer Trefferquote von mehr als 99 Prozent spielt Bitcoin Trader in der oberen Liga. Neben dem verlässlichen Angebot wird somit auch das eigene Risiko minimiert. Als Nachteil sind ganz klar die oftmals unschlüssigen Informationen zu werten. Dadurch können wir die Seriosität nicht mit absoluter Sicherheit bestätigen. Auf BitcoinMag bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Rezensionen zu unterschiedlichen Bots. Dieses Angebot sollten Sie nutzen, um einen Bot zu finden, welchem Sie vertrauen können.

Möchten Sie auch noch heute mit dem Traden starten? Entscheiden Sie sich dann für den Bitcoin Trader!

FAQs

  1. Wie kann ich meine Gewinne maximieren?

    Oftmals sind es die kleinen Beträge, welche einen großen Gewinn ermöglichen. Dies sollten Sie auch beim Handel mit Bitcoin berücksichtigen. Denn kleine Beträge beim Traden bieten einen entscheidenden Vorteil. Nicht nur der Gewinn, sondern auch der Verlust richtet sich nach dem gesetzten Kapital. Sollten Sie daher einen Trade nicht erfolgreich gesetzt haben, so fällt dieser Verlust ins Gewicht. Bei höheren Beträgen könnte dies spürbar sein.

  2. Wieso sollte ich einen Roboter verwenden, um Bitcoin zu kaufen und zu traden?

    Sollten Sie bereits Erfahrungen im manuellen Trading gesammelt haben, so kennen Sie den nötigen Zeitfaktor. Dieser kann die möglichen Gewinne einschränken. Der Roboter Bitcoin Trader hat an dieser Stelle einen entscheidenden Vorteil. Innerhalb von Sekunden werden Positionen gekauft und wieder verkauft. Aus vielen kleinen Beträgen wächst somit ein Gewinn. Durch den Algorithmus kann der optimale Zeitpunkt für einen Trade ermittelt werden. Ohne einen Bot ist dies nicht möglich.

  3. Haben Prominente Bitcoin Trader befürwortet?

    Es ist bekannt, dass einige Prominente bereits in Kryptowährungen investieren. Einen Kommentar zu dem Trading Bot Bitcoin Trader gibt es bislang noch nicht. Sollte dieser Bot weiter an Beliebtheit gewinnen, so wird er sich in mehreren Gesellschaftsschichten etablieren können. Berichte von Prominenten könnten auf diesem Wege entstehen und die Nutzer noch weiter bestärken. Für Bitcoin Trader wäre der positive Kommentar eines Prominenten wohl die beste Werbung.

  4. Gibt es eine App?

    Das mobile Trading über eine App ist derzeit bei Bitcoin Trader nicht möglich. Es bleibt abzuwarten, ob die Entwickler eine solche in den nächsten Monaten herausbringen. Über den Internet Browser lässt sich die Website des Anbieters jedoch auch auf dem Smartphone bequem aufrufen. Alle wichtigen Funktionen können somit bedient werden. Selbst auf dem kleinen Smartphone-Bildschirm bietet Bitcoin Trader eine ansprechende und übersichtliche Maske.

  5. Wie einfach ist es einzuzahlen?

    Bitcoin Trader ermöglicht die Einzahlung per Kredit- oder Debitkarte sowie über die klassische Banküberweisung. Abhängig von der gewählten Methode kann die Bearbeitungs- und Transaktionszeit zwischen wenigen Minuten und einigen Werktagen betragen. Die Oberfläche der Website ermöglicht eine übersichtliche Einzahlungsoption. Bei der Kreditkarte werden die Kartennummer, das Ablaufdatum sowie die dreistellige Prüfnummer verlangt. Mit einem Klick auf den Button „Bestätigen“ wird Ihre Zahlung an Bitcoin Trader freigegeben. Der Mindesteinzahlungsbetrag liegt derzeit bei 250 Euro.

  6. Benötige ich Erfahrung, um loszulegen?

    Bitcoin Trader begleitet Sie ausführlich durch den Registrierungsvorgang. Ein Support steht bei Fragen rund um den Bereich Trading jederzeit zur Verfügung. Eine Grunderfahrung im Bereich des Tradings wäre trotz der Hilfestellung empfehlenswert. Insbesondere da der Anbieter einige Unklarheiten aufweist, sollten Sie die Plattform mit Vorsicht genießen. Nach einiger Zeit werden Sie selbst ein zuverlässiges Gespür entwickeln.

  7. Was sind die erwarteten Renditen?

    Nach Angaben des Anbieters erwirtschaften Mitglieder von Bitcoin Trader in der Regel 1.300 Euro täglich. Glaubt man den Angaben der Website, so ist bereits nach 61 Tagen ein Gesamtgewinn von einer Million Euro möglich. Die erwartete Rendite hängt neben dem Kurs des Bitcoins auch von Ihrem eingezahlten Kapital ab. Der Anbieter empfiehlt hohe Einzahlungen und verspricht dafür steigende Renditen.

  8. Muss ich noch etwas wissen?

    Insbesondere wenn Sie als Neuling in den Krypto-Bereich einsteigen, sollten Sie die gebotenen Chancen nicht überschätzen. Nicht jeder wird durch den automatischen Handel mit Bitcoin zum Millionär. Das Risiko eines Verlustes wird durch einen Trading Bot zwar minimiert, jedoch nicht vollständig ausgeschlossen. Treffen Sie daher jede Entscheidung mit Bedacht. Auf BitcoinMag bieten wir Ihnen eine Vielzahl von Ratschlägen und Guides zum Handel mit Kryptowährungen.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.