swiss method

Swiss Method: Betrug oder nicht?

Viel Geld verdienen mit wenig Kapital klingt wie der Traum eines jeden Anlegers und all derjenigen, die gerne Anleger sein möchten. An genau diesem Punkt setzen sogenannte Handelsroboter an, die sowohl für erfahrene Trader als auch für Einsteiger in die Trading-Szene geeignet sind. Diese Roboter nehmen Ihnen die ganze Arbeit ab – alles was Sie tun müssen ist die Gewinne einzustreichen. Aber nur wenige Anbieter können als seriös betrachtet werden. Heute befassen wir uns mit Die Swiss Methode. Wir stellen Ihnen diesen Bot aus der Schweiz vor und nehmen seine Vor- und Nachteile genauer unter die Lupe. Darüber hinaus evaluieren wir die Seriosität des Bots sowie die Macher selbst und die Software die hinter dem Produkt steckt. 

Es ist von enormer Wichtigkeit, sich im Vorfeld den Zweck eines Forex-Roboters klarzumachen. Es geht dabei nicht um den Kauf eines bestimmten Währungspaars. Vielmehr handelt es sich um ein komplett automatisch ablaufendes Programm, das Ihnen die Arbeit abnimmt. Daher hängt Ihr Glück oder Ihre Effizienz vollständig von diesem Roboter ab, wie sich bei unseren Erfahrungen mit Die Swiss Methode herausstellte. Die größtmögliche Volatilität ist stets von großem Nutzen, was sich an den Forex-Märkten immer wieder zu Ihren Gunsten auswirken kann. Daher ist das Anlagepotenzial für Sie hoch.

Wer steckt hinter Die Swiss Methode?

Der Kopf hinter Die Swiss Methode ist ein Schweizer namens Max Fischer. Er stellt sich auf einem Video auf der Website als Multimillionär vor, der keine besondere Ausbildung absolviert hat und auch nicht über Computer-Fachkenntnisse verfügt. Dennoch behauptet er, eine Methode entwickelt zu haben, die Sie zum Millionär machen kann. Konkret heißt es, dass Sie mit der Hilfe von Max Fischer innerhalb eines Monats mehr als $100.000 erwirtschaften können. Sollte dies nicht zutreffen, garantieren Ihnen der Gründer der Website und des Programms eine persönliche Barauszahlung in Höhe von $10.000. Die Verwendung der Roboter ist vollständig kostenfrei.

Sie müssen sich nur auf der Website registrieren, die Eingabe von Kreditkartendaten oder ähnlichen Angaben ist nicht erforderlich. Natürlich müssen Sie einen Geldbetrag auf der Plattform, auf der Sie handeln, einzahlen, damit Sie diesen Betrag vermehren können, wie Fischer sagt, und zwar innerhalb eines Monats. Der Mindestbetrag lautet 250 EUR, was dem Branchendurchschnitt entspricht.

Besonders interessant ist die Aussage von Max Fischer, dass er nach wie vor kein Kenner der Finanzmärkte sei, aber dennoch Gewinne in Höhe von Millionen von Dollar einstreichen konnte. Als Beweis meldet er sich bei seinem Online-Banking an und zeigt seinen Kontostand von rund 12 Millionen EUR. Das ist zweifellos beeindruckend für jemanden, der behauptet keine Ahnung von Finanzmärkten zu haben, bevor er seine Trading-Karriere begann. Derzeit ist die Website für Benutzeranträge freigeschaltet. Es scheint jedoch Beschränkungen zu geben, um jedem Nutzer den optimalen Support rund um die Uhr bieten zu können.

Wie funktioniert die Software von Die Swiss Methode?

Natürlich widmen wir uns in unserer Analyse von Die Swiss Methode auch der Software des Anbieters. Es gibt nach wie vor kaum Informationen zum Programm, das hinter Die Swiss Methode steckt, da es sich um einen neuen Anbieter am Markt handelt. Dennoch ist es ganz offensichtlich, welchen Ansatz der Roboter verfolgt. In erster Linie versucht der Bot, statistische Trends in der Kursentwicklung des jeweiligen Währungspaares am Forex-Markt zu erkennen, und zwar noch vor allen anderen Nutzern. Ist ein Trend erkannt, positioniert sich der Roboter entsprechend – schnell und vollautomatisch. Wenn Sie beispielsweise den Handel im Paar EUR / USD automatisieren und der Kurs danach deutlich steigt, können Sie durch den Kursgewinn enorme Profite einstreichen.

Ansonsten folgt der Trading-Roboter wie alle anderen den Gesetzen des Marktes. Es macht keinen Sinn, in ein Paar zu investieren, das Rekordkurse markiert, vielmehr ist es besser, bei niedrigen Kursen einzusteigen. Angebot und Nachfrage sind daher ausschlaggebend, egal ob mit oder ohne Zusatzsoftware. Der größte Vorteil des Roboters, den wir bei unserem Test von Die Swiss Methode beobachten konnten, liegt jedoch in seiner Geschwindigkeit. Er kann deutlich schneller als der beste menschliche Trader auf Entwicklungen reagieren. Angesichts der Zuverlässigkeit des Programms dürfte durchgängig profitables Trading letztendlich möglich sein. Im Gegensatz zu Ihnen muss der Roboter morgens nicht die Finanznachrichten lesen!

Unsere Erfahrungen mit Swiss Methode

Die Homepage von Swiss Methode bietet ein recht aufgeräumtes Bild und wird zum Glück auch in deutscher Sprache angeboten. Wie bei vielen Websites von Roboter-Anbietern wird in der Mitte der Seite ein Video abgespielt, in dem die Website erläutert wird, und es werden Stellungnahmen vermeintlicher Benutzer eingeblendet. Rechts daneben befindet sich der Anmeldebereich der Website. Geben Sie dort Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse an, um Die Swiss Methode selbst zu testen.

Im nächsten Schritt geben wir unser gewünschtes Passwort an, das Wohnsitzland und die Telefonnummer. Mit einem Klick auf „Gratis-Konto eröffnen“ bestätigen Sie den Vorgang.

Für Sie wird ein Trading-Konto bei Ihrem Broker angelegt. Es handelt sich um einen etablierten CFD-Onlinebroker, bei dem Forex- und andere Finanzprodukte gehandelt werden können. Dort zahlen Sie den gewünschten Betrag ein, um in den Handel zu starten. Alternativ dazu können Sie ein Demo-Konto eröffnen, um das Programm ausgiebig zu testen. Das Unternehmen stellt Ihnen ein Kapital von $1500 zur Verfügung, das Sie für den automatischen Handel verwenden können. Nach rund 25 Trades konnten wir einen Gewinn von fast $800 verbuchen. Inwiefern dieser Erfolg mit Echtgeld nachvollzogen werden kann, bleibt offen.

Ist Die Swiss Methode seriös?

Laut unseren Recherchen handelt es sich bei Die Swiss Methode um einen vertrauenswürdigen Anbieter. Obwohl viel versprochen wird, gibt es mehrere Hinweise darauf, dass das Angebot seriös ist. Zum einen ist die Garantie in Höhe von $10000 recht stattlich. Wenn Sie keine großen Gewinne einfahren, fällt Ihre Rückerstattung höher aus als Ihre Ersteinzahlung. Außerdem kann die Website auf eine große Zahl an Benutzern verweisen (in Form von Videos und Kommentaren), die anscheinend mit Die Swiss Methode Erfolge feiern konnten. Natürlich gibt es im Internet auch viele negative Kommentare von Nutzern, die laut eigenen Aussagen viel Geld verloren haben. Wer Recht hat, können Sie nur herausfinden, indem Sie Ihre eigenen Erfahrungen mit Die Swiss Methode machen.

Fazit: Unsere Erfahrungen mit Swiss Methode

Das Fazit unseres Tests von Swiss Methode fällt ähnlich aus wie bei unserem Test von Bitcoin Code – im wesentlichen positiv. Lesen Sie unseren Erfahrungsbericht mit den Top-3-Robotern. Max Fischer scheint ein System entwickelt zu haben, mit dem Sie durch Blitz-Trades kurz- und langfristig Gewinne einstreichen können. Sollte dies nicht der Fall sein, ist angesichts der Garantie in Höhe von $10000 sichergestellt, dass Sie nicht leer ausgehen. Laut unseren Erfahrungen mit Die Swiss Methode ist dieser Bot definitiv einen Versuch wert, da Sie schließlich nicht viel verlieren können. Es soll jedoch nicht verschwiegen werden, dass die Finanzmärkte stets Risiken bergen, über die Sie sich im Klaren sein sollten.

Sind Sie auf der Suche nach einer anderen Trading-Plattform?

Alternative Trading Bots

Swiss Method: Betrug oder nicht?
3 (60%) 1 vote[s]

Kommentar hinzufügen

Zusammenhängende Posts

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.