Bitcoin Wallet: Erfahrungen mit Blockchain.info

Blockchain.info bietet alles, was eine Online-Bitcoin-Wallet benötigt: Einen hohen Sicherheitsstandard, einfache und intuitive Funktionen und sogar die Möglichkeit Bitcoins in wenigen Minuten zu kaufen.


Die kostenlose Online-Bitcoin-Wallet in wenigen Minuten: Sicherheit sollte das A und O sein

Eine eigene Online-Wallet bei Blockchain.info zu eröffnen dauert wenige Minuten. Doch was ist bei der Registrierung zu beachten? Besonders Kryptowährungen sind ein populäres Ziel von Hackern, weswegen bei der Passwortvergabe die höchst mögliche Sicherheit gewählt werden soll. Bei der eigenen Online-Wallet sollte auf keinen Fall ein Passwort verwendet werden, welches auf irgendeiner anderen Plattform im Internet eingesetzt wird.

Blockchain.info legt selbst großen Wert auf hohe Sicherheit, dies sollte man selbst auch tun. Bei der Registrierung sollte das Passwort mindestens 8 Zeichen lang sein, wir empfehlen jedoch ein Passwort mit mindestens 32 Zeichen, welches kein sinnvolles Wort ergibt, also total sinn frei ist und aus Buchstaben, Zahlen und Sonderzeichen besteht.

  • Schlechtes Passwort: „Bitcoin123“
  • Gutes Passwort: „sejpvre-fßkjßwefj3öasd.3paafj03-asfpofsserzqqnm-klwehfwf983jü-oasfw..efw02hasdfo-weöa3d“

Da diese langen und Sinn freien Passwörter schwer zu merken sind, empfehlen wir die Verwendung eines Passwort-Managers, wie beispielsweise die kostenlose Software „KeyPass2“ (Mac, Windows und Linux sowie mit Hilfe weiterer Ports auch auf iOS, Android und Windows Phone). Natürlich gibt es auch andere Manager, diese hier (http://t3n.de/news/passwort-manager-uebersicht-563413/) vorgestellt wurden.

Was ebenfalls unbedingt nach der erfolgreichen Registrierung im Blockchain.info Sicherheitscenter eingerichtet werden sollte, ist die 2-Faktor-Authentifizierung („2-Schritt-Verifizierung“, „Two-Factor Authentication“).  Alles was hierfür benötigt wird ist ein Smartphone und die kostenlose App „Google Authenticator“. Bei jedem Login werden dann nicht nur die E-Mail-Adresse und Passwort-Kombination abgefragt, sondern zusätzlich ein Token, der auf dem Smartphone generiert wird. Somit wird die Sicherheit des Kontos deutlich erhöht. Zudem sollte man, sofern man sich nur im Clearnet bewegt, also im „normalen“ Internet (nicht im Darknet) unterwegs ist, ebenfalls die Möglichkeit des Zugriffs über das Anonymisierungsnetzwerk Tor sperren.  

Bitcoins kaufen, senden oder empfangen

Nachdem  die Wallet gesichert wurde, ist diese Bereit um Bitcoins zu kaufen, zu senden oder zu empfangen.

Integriert in Blockchain.info über Coinify Bitcoins kaufen

Bitcoins-kaufen-senden-oder-empfangen

Die ersten Bitcoins zu erhalten funktioniert ähnlich einfach wie die Registrierung. Denn über den externen, in Blockchain eingebundenen, Dienstleister Coinify lassen sich sofort Bitcoins hinzufügen. Um sofort Bitcoins zu erhalten wird eine Kreditkarte benötigt. Möchte man per SEPA-Überweisung die Bitcoins tauschen, so dauert dies 2-3 Tage. In unserem Test mit Kreditkarte hat die Zahlung sehr gut funktioniert und die Bitcoins waren in kürzester Zeit gutgeschrieben. Zahlung per Kreditkarte kostet jedoch 3% Transaktionsgebühr, wogegen die Banküberweisung kostenfrei ist. Weitere Möglichkeiten sicher Bitcoins zu kaufen können hier nachgelesen werden. Diese gekauften Bitcoins können dann auf die Blockchain.info-Wallet übertragen werden.

Bitcoins versenden und empfangen

Bitcoins-versenden-und-empfangen

Das Senden und Empfangen von Bitcoins ist noch einfacher als Bitcoins kaufen. Für das Senden von Bitcoins unter dem Menüpunkt „Transaktionen“ > „Senden“ die Empfängeradresse und die Anzahl der zu versendenden Bitcoins angeben. Sehr transparent wird die Transaktionsgebühr dargestellt.  Bis die Transaktion mindestens drei Mal bestätigt wurde dauert es in der Regel ungefähr 30 Minuten. Danach wurden die Bitcoins auf dem Empfängerkonto gutgeschrieben.

Der umgekehrte Weg funktioniert ähnlich. Hierfür unter dem Menüpunkt „Transaktionen“ > „Empfangen“ die für die Transaktion erzeugte Adresse herauskopieren oder per Smartphone den QR-Code scannen.

In der Transaktionshistorie werden alle Transaktionen (Kauf, Empfangen oder Gesendet) mit dem aktuellen Status angezeigt.

Fazit: Gute Online-Bitcoin-Wallet

Blockchain.info macht einen sehr vertrauenserweckenden Eindruck und bietet eine einfache Bitcoin-Wallet mit allen wichtigen Funktionen und hohen Sicherheitsstandards. Nach unserer Einschätzung gehört Blockchain.info somit zu den besten Online-Wallets auf dem Markt und ist aktuell unsere Empfehlung für eine Online-Bitcoins-Wallet.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

C

29.12.2017

der letzte Dreck

Blockchain.info war vllt mal gut, ist aber mittlerweile der letzte Abzockerdreck!
Habe ca. 31€ in BTC drauf, kann aber wegen der unfassbaren Gebühren nur ca. 4€ verschieben.
Sorry aber das grenzt an Betrug

S

29.12.2017

unsichere Plattform

ACHTUNG! blockchain-wallet ist mehr als unsicher!!! Mein Account wurde trotz 3 facher Sicherung (Passwort, E-Mail-Bestätigung und SMS-Code) direkt nach der ersten Transaktion gehackt! 500 Euro sind weg! Blockchain fühlt sich natürich nicht verantwortlich……

M

29.12.2017

Hallo,

wie soll das denn gehen wenn Sie den Google Authentificator nutzen der jedesmal einen neuen Code generiert ?

Gruss

R

29.12.2017

Bin auch eher skeptisch, was diesen Beitrag betrifft. Das Sicherheitssystem ist schon äußerst vorbildlich.
LG

H

29.12.2017

Könntet ihr in eurem Testbericht über Auszahlung mit Wallets schreiben und die Limits ab wenn man nicht mehr auszahlen lassen kann. 🙂 EInfach sagen zB. BLockchain hat eine Auszahlungsuntergrenze von 50€ alles dadrunter wird nicht ausgezahlt …. 🙂

Vielen Dank! 🙂

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link