Wie Sie Bitcoin kaufen per Neteller

Welche Gebühren entstehen beim Bitcoin kaufen per Neteller?

Wollen Sie Bitcoin per Neteller erwerben, sehen Sie sich einem recht überschaubaren Gebührensystem gegenüber. Der Zahlungsanbieter verlangt spezifische Gebühren, die allein für den Handel mit Kryptowährungen anfallen. Wenn Sie Bitcoin in den Währungen Euro oder Dollar kaufen, erhebt Neteller eine Gebühr von 1,5 %. Sollten Sie die Transaktion in einer anderen Währung durchführen wollen, dann betragen die Gebühren 3 %.

Dieselben Zusatzkosten sind beim Verkauf aus der e-Wallet mit einzukalkulieren: Bei Euro oder Dollar betragen sie 1,5 %, bei anderen Währungen 3 %. Es gibt keine weiteren Belastungen für die Einlage, jedoch müssen Sie eine Gebühr von 10 USD Euro zahlen, wenn Sie Ihr Geld vom Neteller-Konto abheben wollen. Geld auf dem Konto zu halten ist kostenlos, bei langer Inaktivität des Kontos wird allerdings eine Zahlung von 5 USD fällig.

Weiterlesen

Welche Regelungen gibt es in welchen Ländern beim Bitcoin kaufen per Neteller?

Es gibt eine Reihe von Ländern, die von Neteller nicht bedient werden. Zumeist handelt es sich dabei um Staaten aus der Dritten Welt oder Entwicklungsländer aus Afrika oder Asien. Abgesehen davon gibt es zwischen den Ländern kaum Unterschiede bei der Nutzung von Neteller. Zeitweise wurde der Gebrauch der Net+ Prepaid-Karte für Staaten gesperrt, die nicht Teil des Europäischen Wirtschaftsraums sind. Deutschland, Österreich und die Schweiz waren davon aber nicht betroffen. Abgesehen davon sollte sich der Service von Neteller überall verwenden lassen. Sie können in den meisten Ländern der Welt Bitcoin per Neteller kaufen. Wo Sie Bitcoin kaufen, hat also keinen starken Einfluss auf den Erwerb per Neteller, solange Sie sich zum Beispiel im Europäischen Wirtschaftsraum aufhalten.

Welche Auszahlungsmöglichkeiten und Limits gibt es beim Bitcoin kaufen per Neteller?

Die Limits hängen davon ab, ob Sie ein bestätigter oder ein unbestätigter Nutzer von Neteller sind. Bei einem unbestätigten Account haben Sie ein Limit von vier Einkäufen mit der Net+ Prepaid Mastercard. Mit einem verifizierten Konto erhöht sich das Limit auf zehn Einkäufe. Abhebungen können in beiden Fällen zehn Mal alle 24 Stunden vorgenommen werden. Die Limits sind allerdings sehr hoch und belaufen sich auf mehrere Tausend Euro. Auszahlungsmöglichkeiten gibt es viele. Sie können zum Beispiel zwischen internationaler Banküberweisung, einer SEPA Banküberweisung und der lokalen Banküberweisung wählen. Sie können sich das Geld auch auf eine Skrill Wallet überweisen oder auf ein Mobiltelefon schicken lassen. Nicht alle diese Auszahlungsarten stehen auch in jedem Land zur Verfügung. Die lokale Auszahlung lässt sich nur in einer Reihe von Ländern Südamerikas nutzen. Auch die Überweisung auf eine Mobile Wallet ist nur in ausgewählten Ländern möglich. Innerhalb der EU ist die Auszahlung auf ein Bankkonto noch immer eine der einfachsten Lösungen. Sollten Ihnen diese Zahlungsoptionen nicht zusagen, können Sie noch immer Bitcoin kaufen per Paypal oder Bitcoin mit Kreditkarte kaufen in Betracht ziehen.

Die Vor- und Nachteile, wenn Sie Bitcoin per Neteller kaufen

Vorteile:

  • Kostenlose Kontoeröffnung
  • Auch das Halten des Kontos kostet nichts
  • Schnelle und unkomplizierte Bezahlmethode
  • Die Gebühren beim Kauf von Bitcoin per Neteller betragen lediglich 1,5 %, solange Sie die Transaktion mit Euro oder Dollar durchführen
  • Bei anderen Währungen betragen die Gebühren nur 3 %
  • Hohe Sicherheit beim Kaufen von Bitcoin
  • Verschiedenste Auszahlungsmöglichkeiten
  • Schnelle Transaktionen, eine Ausführung erfolgt innerhalb kürzester Zeit
  • Wird von vielen seriösen Exchanges und Brokern akzeptiert
  • Kann auch in verschiedenen Geschäften zum Kauf verwendet werden
  • Virtuelle Brieftasche, mit der Sie verschiedene Währungen verwalten können
  • Verschiedene virtuelle Kreditkarten im Angebot

Nachteile:

  • Gebühr von 10 USD, wenn Sie Geld vom Konto abheben
  • Viele der Auszahlungsmöglichkeiten stehen nur in bestimmten Ländern zur Verfügung
  • Es wird eine geringe Gebühr fällig, wenn es lange Zeit keine Aktivität auf dem Konto gibt

Was sind die Richtlinien von Neteller bezüglich Kryptowährungen?

Neteller unterstützt Kryptowährungen wie Bitcoin und hat dafür extra eine e-Wallet eingerichtet, mit der sich Bitcoin aufbewahren, empfangen und versenden lassen. Neben Bitcoin werden noch weitere Kryptowährungen wie Bitcoin Cash, EOS, Litecoin, Ripple, Ethereum und einige mehr unterstützt. Sie können problemlos Bitcoin per Neteller kaufen, ohne dabei gegen irgendwelche Richtlinien zu verstoßen. Jedoch sind Kryptowährungen, im Unterschied zu anderem „E-Geld“, nicht reguliert. Das hat für den Kunden jedoch kaum Auswirkungen. Es bedeutet lediglich, dass der Kryptomarkt noch immer unreguliert ist und sich gewisse Aspekte eines Erwerbs von Bitcoin der Kontrolle von Neteller entziehen.

Wie funktioniert die Identitätsüberprüfung bei Neteller?

Die Identitätsüberprüfung wird durch das Hochladen Ihrer Ausweisdokumente durchgeführt. Sie können sich entweder eine App installieren, mit der Sie Fotos aufnehmen und auf das Verifizierungssystem verschieben. Oder Sie laden die Fotos manuell auf die Webseite hoch. Neben den Dokumenten gehört auch ein Selfie zum Verifikationsprozess.

Möchten Sie Bitcoin per Neteller kaufen? Dann empfehlen wir Ihnen einen der hier genannten vertrauenswürdigen Anbieter!

FAQs

  1. Was ist die beste Handelsplattform, auf der man Bitcoin per Neteller kaufen kann?

    Die Auswahl der Broker und Exchanges, auf denen man Bitcoin per Neteller kaufen kann, ist recht groß. Auf vielen seriösen Plattformen ist eine Transaktion mit Neteller möglich. Wir empfehlen einen Broker wie eToro und andere Plattformen, die von uns getestet und als vertrauensvoll befunden wurden. Sie können sich auf unserer Webseite über die Broker und Exchanges informieren.

  2. Was ist der Unterschied zwischen dem Kauf auf einer Exchange und dem Erwerber bei einem Broker?

    Sollten Sie auf einer Exchange mit Neteller Bitcoin kaufen, dann werden Sie auch der tatsächliche Besitzer der Kryptowährung. Die BTC werden Ihrem Guthaben gutgeschrieben. Sie können die Coins von der Plattform nehmen und in einer eigenen Wallet verwalten. Bei einem Broker hingegen erwerben Sie die Bitcoins nicht direkt. Stattdessen leihen Sie sie nur für eine kurze Zeit aus und spekulieren innerhalb dieser Zeit auf ihren Kursverlauf. Anschließend können Sie, wenn Sie richtig spekuliert haben, die Renditen behalten. Diese Art des Tradings wird auch als CFD-Handel oder Differenzkontrakt bezeichnet.

  3. Kann ich mit Neteller anonym Bitcoin kaufen?

    Das ist nicht möglich. Indem Sie einen Zahlungsdienstleister wie Neteller verwenden, sind Sie unweigerlich genötigt, persönliche Daten anzugeben. Außerdem lässt sich in den meisten Fällen die Einzahlung auf das Neteller-Konto zurückverfolgen. Auf vielen der seriösen Exchanges und Brokern müssen Sie sich außerdem anmelden und personenbezogene Daten angeben. Das Kaufen über Exchanges und Broker ist selten wirklich anonym, um dies zu erreichen, müssen Sie sich an eine Peer-to-Peer-Exchange wenden oder die Bitcoins von einer anderen Person direkt zugesandt bekommen.

  4. Was ist das Mindestguthaben, welches sich auf einem Neteller-Konto befinden muss?

    Ein Neteller-Account erfordert ein Guthaben von mindestens 10 USD oder dem entsprechenden Wert in anderen Währungen wie beispielsweise Euro.

  5. Was ist, wenn ich kein Neteller habe?

    Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, Bitcoin zu kaufen. Sie können unter anderem mit anderen Zahlungsdienstleistern Bitcoin kaufen, wie zum Beispiel mit Paypal, Skrill und einigen mehr, und ebenso mit alternativen Zahlungsoptionen wie Kreditkarte und Banküberweisung. Schauen Sie sich auf der Exchange oder dem Broker Ihrer Wahl um, dort finden Sie bestimmt noch weitere Anbieter, mit denen Sie Bitcoin kaufen können.

  6. Muss ich die per Neteller gekauften Bitcoins speichern?

    Mit Neteller haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bitcoins in einer eigenen e-Wallet aufzubewahren. Diese erlaubt Ihnen eine sichere Speicherung Ihrer Bitcoins ebenso wie deren Versendung und Empfang. Damit bietet Neteller einen ähnlichen Service wie eine eigene Bitcoin Wallet. Wenn Sie möchten, können Sie noch immer die Bitcoins von der e-Wallet herunternehmen und in einer eigenen, separaten Wallet aufbewahren. Hier kostet Sie die Aufbewahrung nichts, allerdings müssen Sie sich selber um die korrekte Installation und Sicherheit der Wallet kümmern.

  7. Ist mein Account bei Neteller sicher?

    Neteller ist ein vertrauenswürdiger Anbieter, der sich um die Sicherheit seiner Kundenkonten kümmert. Sie können darüber hinaus selbst etwas für die Sicherheit Ihres Accounts tun, indem Sie die Zwei-Faktor-Authentisierung aktivieren. Diese schützt Ihr Guthaben und Ihre Daten zusätzlich, denn mit der Zwei-Faktor-Authentisierung ist ein Zugriff auf Ihren Account nur dann möglich, wenn zusätzlich zum Passwort ein Code eingegeben wird. Dieser ist beispielsweise über Ihr Smartphone abrufbar. Der Code wird gemeinsam mit Ihrer Emailadresse und Ihrem Passwort eingegeben, wodurch es Hackern deutlich erschwert wird, an Ihren Account zu gelangen.

  8. Kann ich auch auf einer Peer-to-Peer-Exchange mit Neteller kaufen?

    Die Möglichkeiten sind hier begrenzt, doch eine Reihe von Peer-to-Peer-Exchanges bieten einen Kauf mit Neteller an. Wie seriös und sicher der Erwerb auf einer Peer-to-Peer-Exchange ist, bleibt allerdings fraglich.

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.