Macron setzt auf Blockchain in der globalen Landwirtschaft

Frankreichs Präsident Macron sieht die Blockchain und damit auch digitale Währungen als zukunftsweisende Instrumente an.

Was kann die Blockchain in der Agrarpolitik leisten?

Der Einsatz der Blockchain im Bereich von Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ethereum ist anerkanntermaßen ebenso effektiv wie sinnvoll. Auch die Wallets für die Aufbewahrung sind wichtig. Die Forderung von Frankreichs Staatspräsident Macron aber, die Technologie in Zukunft im Bereich der Agrarökonomie zu nutzen, ist für manchen Experten etwas überraschend. Denn der Bereich ist vordergründig nicht gerade ein typischer Einsatzsektor für die Blockchain.

Gute Technologien als Vorteil gegenüber China und den USA

Tatsächlich aber bietet sich die Technik genau hier durchaus an, um die – wie es Frankreichs Präsident formuliert – landwirtschaftliche Wertschöpfungskette zu verbessern. Das jedenfalls hat Macron auf einer Messe für Landwirtschaft geäußert. Noch genauer: Die Blockchain (samt der auf ihr basierenden Währungen wie Bitcoin, Ripple und Co. ) können ein wichtiges Thema für ganz Europa werden. Insbesondere in der Konkurrenz mit anderen Wirtschaftsmächten wie den USA, Russland oder China. Dabei geht es dem französischen Präsidenten auch um die Agrarpolitik der EU, an der neben Frankreich Deutschland, Italien und andere Staaten der Gemeinschaft beteiligt sind.

Landwirtschaft kann von Kryptowährungen profitieren

Es geht gleichermaßen um eine gemeinsame agrarökonomische Strategie als auch um allgemeine wirtschaftliche Entscheidungen mit Blick auf die Landwirtschaft in der Gemeinschaft. Europa müsse seine „landwirtschaftlichen Technologie“ weiter behaupten. Die Blockchain und die digitalen Währungen könnten dabei ein wesentliches Instrument sein. Außerdem hob Macron hervor, dass europäisches Fachwissen im Bereich der Blockchain und digitalen Währungen gleichermaßen dem wichtigen Partner Afrika im Export zugutekommen sollte.Relevant ist nicht zuletzt, Chinas Vorreiterrolle im Blockaden-Bereich mit entsprechenden Mitteln zu begegnen.

Interesse am topaktuellen Bitcoin Handbuch? Dann laden Sie selbiges jetzt herunter!

Featured Image: Von Frederic Legrand – COMEO | Shutterstock.com

Diesen Beitrag bewerten

Kommentar hinzufügen

Zusammenhängende Posts

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.