Ethereum-Mining wieder bei Genesis Mining verfügbar

Wir haben uns die Cloud-Mining Verträge von Genesis Mining angeschaut und testen die neuen Ether-Mining-Maschinen

Genesis Mining* hat nun nach langer Zeit wieder Ether-Mining-Hardware zum Anmieten im Angebot. Dabei kann aktuell ein MH/s für 29,99 USD angemietet werden. Verwendet man einen Coupon dazu (Promo Code: FsztcR), so verringert sich der Preis um 3% auf 29,09 USD. Die Vertragslaufzeit für die Ethereum-Mining-Verträge ist bei Genesis Mining mit 2 Jahren angegeben. Zwar haben diese nicht im Gegensatz zu den Bitcoin Mining-Verträgen eine unbefristete Laufzeit, dafür fallen aber auch keine Wartungsgebühren an.

Sofern man schon ein Konto bei Genesis Mining kann man unter „Hashpower erweitern“ direkt die Ether-Mining-Maschinen erwerben. Wir haben uns dazu entschlossen 4 MH/s für 120 USD auszuprobieren – mit dem Promotion Code mussten wir 116,40 USD bezahlen. Das Bezahlen per Kreditkarte war wie gewohnt einfach und schnell.

Genesis Mining Erfahrungsbericht Ethereum

Danach war die Hashpower direkt verfügbar. In der Mining Zuweisung haben wir jedoch die Ethash-Einstellungen von Auto auf „ETH“ geändert. Denn nur so werden nicht Bitcoins, sondern Ether dem Konto gutgeschrieben.

Nach einem Tag gab es bereits die erste kleine Ausschüttung von 0.00998532 ETH.

Genesis Mining Erfahrungsbericht Ethereum

Mehr zu Genesis Mining gibt es hier.

Mehr zu Ether und dem aktuellen Ether-Kurs kann hier nachgelesen werden.

* Der Link ist ein Affiliate-Link

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

T

29.12.2017

Ende der Laufzeit

Wie wird das geld das man eingesetzt hat am ende wieder ausgeschüttet?

S

29.12.2017

Neee, bei Mining bekommste das eingesetzte Geld net zusätzlich zum Ende der Laufzeit zurück.
Du musst den ROI so errechnen, dass die regelmäßigen Zahlungen, die du monatlich bekommst, sowohl dein eingesetztes Kapital zurückzahlen, als auch danach dann noch Profit bringen. Ansonsten wärs ja einfach 😉

S

29.12.2017

Um das nochmal klarzustellen: Also der ROI (Return on Investment) ist natürlich nur das eingesetzt Kapital zurück. Das bekommste in der Laufzeit und nicht zum Laufzeitende. Nach dem ROI bekommste dann dein Profit. Das eingesetzte Geld am Ende der Mining Laufzeit bekommste nicht zurück. Musst dir vorstellen, wie wenn du eine Maschine kaufst, die einige Monate lang was produziert und dann nach einigen Monaten kaputt ist. Dann bekommste auch nicht das Geld für die Maschine zurück, nur für die Güter, die die ganze Zeit von der Maschine produziert wurden.

Zusammenhängende Posts