Veritaseum Kurs

Veritaseum Kurs in Euro – was kostet die Kryptowährung aktuell?

Wo steht der Veritaseum Kurs aktuell und was sind Ihre VERI Coins tatsächlich wert? Sehen Sie sich die Chart in Echtzeit an und nutzen Sie unseren Veritaseum Rechner, um auf dem Laufenden zu bleiben und den besten Zeitpunkt für ein Investment zu finden.

Veritaseum (VERI) Kurs

Der aktuelle Veritaseum Kurs in Euro / US Dollar und Britische Pfund.

Auf dieser Seite finden Sie: 

  • Live Charts und Veritaseum Rechner
  • Die wichtigsten Informationen zum VERI Coin
  • Kursentwicklung & Kursprognosen
  • Die Vor- und Nachteile von Veritaseum
  • Veritaseum Zukunft und aktueller Kurs

Kurz und kompakt: alle Informationen zu Veritaseum

Nachdem sich Veritaseum für kurze Zeit sogar innerhalb der Top 20 Kryptowährungen befand, konnte der Coin endgültig viel Interesse auf sich ziehen. Handelbar ist die Kryptowährung seit Mitte 2017 und kam damit etwa in der Hochphase des Kryptotradings auf den Markt. Das Projekt Veritaseum geht jedoch bereits auf das Jahr 2014 zurück. Erklärtes Ziel von Veritaseum ist es, Peer-to-Peer-Kapitalmärkte untereinander zu vernetzen. Wie bei vielen anderen Altcoins auch, stehen Smart Contracts im Fokus des Interesses. Sie sollen den Handel verschiedener Assets auf einer einzigen Plattform ermöglichen. Nach Angaben der Verantwortlichen ist das Erstellen der Smart Contracts deutlich einfacher, als die Branche es bisher gewohnt ist. Dadurch könne die Technologie rund um Veritaseum von vielen Unternehmen genutzt werden. Zwischenhändler wie Banken innerhalb der globalen Finanzwirtschaft und das Traden von Assets seien dadurch, so heißt es von Seiten Veritaseums, nicht mehr notwendig. Die Vision des Unternehmens ist also durchaus ambitioniert.

Die Basis von Veritaseum ist die Ethereum-Blockchain. Der große Kopf hinter Veritaseum ist Reggie Middleton, der in der Vergangenheit eine Art Personenkult um sich selbst aufgebaut hat. Veritaseum hat die eigene Software VeADIR an den Start gebracht. Dadurch lassen sich nun erstmals bestimmte Güter und Assets gegen Veritaseum traden. Der Ansatz von Veritaseum ist, dass weltweit alle Güter durch eine Blockchain-Technologie digitalisiert und gehandelt werden können. Durch Veritaseum ist es demnach möglich, ein Haus an irgendeinem Ort der Welt über Kryptowährungen zu handeln. Jedes Gut, über welches Investoren nachdenken können, sei per App-Programmierung in das System von Veritaseum einzubauen und damit zum Handel zu nutzen. Reggie Middleton selbst beschreibt seine Blockchain als „Art S&P oder Moody’s in der Welt der digitalen Tokens“. Mehr Informationen zu Veritaseum sowie der Handelsplattform VeADIR finden interessierte Investoren auf veritas.veritaseum.com.

Veritaseum oder Veritas?

Bekannt geworden ist der Coin als Veritaseum, obwohl zum ICO der Name „Veritas“ angedacht war. Bei „Veritaseum“ handelt es sich um die Firma, welche den Coin an den Markt gebracht hat.

Was unterscheidet Veritaseum von anderen Kryptowährungen?

Das System hinter Veritaseum ist nach Aussagen der Gründer offen gestaltet und ermöglicht die Integration zahlreicher Apps und Softwares, um den Handel zwischen zwei Parteien deutlich zu vereinfachen. Aufgebaut auf ERC-20, können Verbindungen zwischen Personen zu einem Handelsabschluss direkt getroffen werden, ohne dass eine Drittpartei wie eine Bank, ein Broker oder ein Makler involviert sein müssen. Damit möchte Veritaseum die Kapitalmärkte revolutionieren. Mit VeADIR gibt es bereits eine funktionale Plattform, welche die Vorteile von Veritaseum praktisch zeigt. Jedoch ist die Zahl der Nutzerinnen und Nutzer dieser Alpha-Testversion noch relativ gering.

Veritaseum Kursentwicklung seit Mitte 2017

Während viele andere Kryptowährungen mit einem verhältnismäßig geringen Preis von wenigen Cent pro Einheit gestartet sind, ging Veritaseum am 18. Juni 2017 mit einem vergleichsweise hohen Preis von 71,38 € pro VERI Coin ins Rennen. Folglich liegen die prozentualen Steigerungen des Veritaseum Kurs in Euro geringer, als bei anderen Altcoins.

Veritaseum Kursverlauf

Bereits zum zweiten Handelstag wurde der Veritaseum Preis beinahe verdoppelt. Anschließend zeigt die Veritaseum Chart einige weitere Ausschläge nach, jedoch konnte der VERI Coin in den ersten Monaten nie einen Preis von über 200,00 € halten.  Nach dem 24. Juli 2017 und einem Veritaseum Kurs bei etwa 170,00 € mussten die Betreiber eingestehen, dass Tokens mit einem Gegenwert von insgesamt 8,4 Millionen US-Dollar gestohlen worden waren. Anschließend korrigierte sich der Veritaseum Kurs in Euro stark nach unten und erreichte am 30. Oktober 2017 einen Tiefpunkt von 40,78 €.

Der Boom der Szene ging auch an der Veritaseum Crypto Anfang 2017 nicht vorbei. Während der Veritaseum Euro Kurs am 1. Dezember 2017 noch bei 78,58 € und damit kaum höher als der ICO-Preis lag, entwickelte sich der Run auf die Währung bis zum 9. Januar 2018 zu einem Verkaufspreis von 390,52 €. News und weitere Hintergründe zum VERI Kurs gab es in dieser Zeit nicht. Es ist davon auszugehen, dass sich der Veritaseum Kurs vor allem aufgrund der positiven Publicity um die gesamte Kryptoszene stark verbessern konnte. Laut Veritaseum Kurs Rechner betrug die Kurssteigerung gegenüber dem erstgehandelten Preis immerhin mehr als das Fünffache. Mit dem Preisverfall der meisten Altcoins ging anschließend auch eine Preissenkung einher, sodass bei negativer Veritaseum Kursentwicklung im Jahr 2018 ein durchschnittlicher Preis von etwa 200,00 € erreicht werden konnte.

Veritaseum Kursentwicklung

Veritaseum Kursprognose 2018: auf zu neuen Höhen?

Der VERI Coin ist eng mit dem Altcoin-Markt verbunden. Sowohl Kurssteigerungen als auch Kursverfälle im Chart sind mit anderen Kryptowährungen stark im Einklang. Die Veritaseum Kursentwicklung wird sich wohl auch in Zukunft stark an den Steigerungsraten orientieren, die der Markt vorgibt. Für Mitte bis Ende 2018 ist davon auszugehen, dass die aktuellen Preise von Bitcoin und Altcoin noch einmal deutlich nach oben korrigiert werden, was auch dem Veritaseum Coin zugute kommen sollte.

Ein Einstellen des bisherigen Höchststandes ist dagegen auf kurzfristige Sicht eher unwahrscheinlich. Zwar beweisen die Entwickler dank eines funktionierenden Systems, dass Veritaseum bereits für den Praxiseinsatz bereit ist, allerdings müssen auch hier noch einige Schrauben gestellt werden, bevor der ganz große Start von VeADIR gelingen kann. Mit einer stärkeren Relevanz des Systems hinter der Kryptowährung ist jedoch davon auszugehen, dass sich auch der Preis hinsichtlich der prozentualen Steigerung über Konkurrenzcoins hinwegsetzen kann. Konkrete Kursziele lassen sich aufgrund des undurchsichtigen Marktes allerdings nicht nennen. Mittelfristig kann aber der alte Höchststand wieder erreicht werden. Das Investieren in den Veritaseum Coin ist deshalb für viele Anleger attraktiver denn je.

Stärken und Schwächen des Veritaseum Coins

Als „Ultracoin“ wurde Veritaseum bereits im Jahr 2014 bekannt. Seither ist das Entwicklerteam damit beschäftigt, eine taugliche Software für den Handel zwischen Kapitalmärkten auf die Beine zu stellen. Mit VeADIR ist dies schneller gelungen, als viele Spekulanten und Analysten erwartet hatten. Obwohl das Team um Reggie Middleton in der Vergangenheit viele Ausblicke auf die Zukunft gegeben hat, wurden einige der Ankündigungen tatsächlich eingehalten. Auch das war ein Grund für die starken Kursgewinne, die Anleger grundsätzlich positiv gegenüber der neuen Technologie stimmten.

Eine weitere Stärke des Veritaseum Coins ist sicherlich die revolutionäre Idee dahinter. Obwohl Aktien, Optionsscheine und andere Assets vermutlich noch lange nicht über ein P2P-Kapitalmarktsystem wie Veritaseum gehandelt werden können, bietet die Plattform eine Reihe von Vorteilen und kann für Unternehmen sowie auch private Anleger und Investoren durchaus interessant sein. Es bleibt abzuwarten, inwiefern Veritaseum den Markt verändern und anpassen kann.

Gegen den Veritaseum Coin spricht dagegen, dass der Hype, der von Seiten Reggie Middletons um den Coin gemacht wird, zwar groß ist, die verfügbaren Informationen aber eher dürftig. Einige Anleger und Experten sprechen gar davon, dass es sich bei Veritaseum um einen Scam handelt. Auch VeADIR überzeugt noch nicht auf ganzer Linie. Das System ist nicht, wie beworben, als Handelsplattform verschiedener Güter zu sehen, sondern legt nur den Handel mit Veritaseum zugrunde. Allerdings ist zu bedenken, dass der VERI Coin vergleichsweise neu ist und die Entwickler in der geringen Zeitspane, die ihnen für die Programmierung von Kryptowährung sowie P2P-Plattform blieb, wenig ihrer Ankündigung schuldig blieben.

Veritaseum Vorteile und Nachteile auf einen Blick

Pro:

  • Attraktive Idee hinter dem Coin
  • Mit VeADIR bereits funktionierende Plattform am Markt

Contra:

  • Vergleichsweise wenige Informationen verfügbar

Der aktuelle Veritaseum Kurs im Blick

Der Veritaseum Rechner verrät Ihnen, wie viel Euro Sie aktuell in der Währung haben. So können Sie jederzeit den aktuellen Preis von Veritaseum in Euro umrechnen. Wenn Sie sowohl den Chart, als auch den Kalkulator und alle News rund um Veritaseum im Blick behalten, könnte die vielversprechende Währung für Sie ein erfolgreiches Investment bedeuten. Bleiben Sie deshalb am Ball und erkundigen Sie sich über den aktuellem Veritaseum Euro Kurs.

Prüfen Sie jetzt mit dem Veritaseum Rechner, wann Sie am besten investieren sollten und registrieren Sie sich direkt bei den von uns empfohlenen Anbietern, um mit einer der Top-Kryptowährungen 2018 zu handeln und von den Kurssteigerungen profitieren zu können. Wie Sie den VERI Coin schnell und unkompliziert kaufen können, erfahren Sie in unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt