Home > Digibyte > Digibyte Kaufen

Wie kann man Digibyte online kaufen 2021

DigiByte logo
DigiByte (DGB)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

DigiByte ist eine dezentralisierte, globale, auf Proof of Work basierende Blockchain, die in vielerlei Hinsicht Bitcoin ähnelt. Die Entwickler von DigiByte haben dafür gesorgt, dass das System einen Schwerpunkt auf Cybersicherheit, sowie Zahlungs- und sichere Kommunikationstechnologie hat. 

Die DigiByte-Blockchain wurde das ganze Jahr 2013 über entwickelt, bevor sie schließlich im Januar 2014 veröffentlicht wurde. DigiByte wurde entwickelt, um schnelle und sichere Transaktionen zu ermöglichen, und hat eine maximale Aufnahme und Versorgung von 21 Milliarden Münzen.

DigiByte hat sich für die Sicherheit seines Netzwerks bekannt, zusammen mit der hervorragenden Geschwindigkeit und niedrigen Gebühren mit seinen Prozessen verbunden. Dies hat DigiByte eine spannende neue Kryptowährung Plattform gemacht, so dass in diesem Artikel, werden wir untersuchen, wie diese Token zu handeln.

Kaufen Sie DigiByte in 5 Schritten!

Hier finden Sie die beste Möglichkeit, DigiByte zu kaufen. Folgen Sie den folgenden Schritten, um jetzt DGB zu kaufen:

  1. 1
    Besuchen Sie unsere empfohlene Plattform für den Kauf von DigiByte, indem Sie auf die Schaltfläche unten klicken.
  2. 2
    Geben Sie Ihre Daten in die erforderlichen Felder ein, um ein neues Konto zu erstellen.
  3. 3
    Zahlen Sie Geld auf Ihr Konto mit Ihrer bevorzugte Zahlungsmethode ein und bestätigen Sie Ihr neues Guthaben.
  4. 4
    Wählen Sie DigiByte und wählen Sie eine „Instant/Market Order“ aus, um sie sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag ein, den Sie kaufen möchten (den Gegenwert sehen Sie in DGB) und bestätigen Sie Ihren Auftrag!

Unsere empfohlene Plattform zum Kauf von Digibyte

Es gibt viele Plattformen für den Handel mit DigiByte, wobei den Anlegern sowohl Broker als auch Börsen zur Verfügung stehen. Dies sind leicht unterschiedliche Ansätze, da Broker als Vermittler für Investoren agieren, während Börsen es ermöglichen, Ihre eigenen Trades auszuführen. Es gibt eine große Anzahl von DigiByte-Börsen, daher haben wir unsere eigenen Empfehlungen für einige der besten Plattformen zusammengestellt, die es gibt.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA

Wie man Digibyte mit einem Broker kauft

Der Kauf von DigiByte mit einem Broker ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für Anfänger, um ihre Investition Reise zu beginnen. Broker bieten eine wertvolle Form der Unterstützung in den Prozess der Kauf DigiByte, während sie auch verringern die Menge der Aufmerksamkeit, die Sie brauchen, um die Marktbedingungen zu zahlen. 

Die Wahl des richtigen Brokers kann ein komplizierter Prozess sein. Eine Marktrecherche ist unerlässlich, da es eine große Anzahl von Brokern gibt. Faktoren wie Gebühren und Sicherheit sollten als besonders wichtig angesehen werden, obwohl es viele andere Faktoren zu berücksichtigen gibt. Die Regulierung der Kryptowährungsnische hat die Art und Weise, wie sie funktioniert, in letzter Zeit verändert, so dass Sie sicherstellen müssen, dass Ihr Broker mit allen relevanten Rechtsvorschriften vertraut ist.

Während Brokerplattformen alle Geschäfte in Ihrem Namen ausführen, können Sie ihnen über Mechanismen wie Stop-Orders Anweisungen erteilen. Der Handel mit einem Broker ist also immer noch mit einem gewissen Maß an Interaktivität verbunden, obwohl Sie ihn jederzeit anweisen können, alle Geschäfte in Ihrem Namen auszuführen.

1. Anmeldung beim Broker

Um in den Handel einsteigen zu können, muss man sich bei einem Broker registrieren lassen. Es gibt viele Online-Broker, und die Registrierung ist in der Regel recht einfach. Sie müssen einige persönliche Angaben bestätigen, während die Bestätigung der Identität in der Regel durch ein staatliches Dokument und einen Adressnachweis erfolgt. 

Quelle: www.pepperstone.com 

Der Registrierungsprozess kann auch variieren, je nachdem, welche Plattform Sie gewählt haben. So ist es bei Plus500 beispielsweise möglich, sich über Social-Media-Plattformen für ein Konto zu registrieren, während eToro ausschließlich ein System mit Kontonamen und Passwort verwendet. Daher ist es sicherlich ratsam, alle Plattformen zu prüfen, bevor Sie beginnen. 

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Ein wichtiger Aspekt bei der Registrierung für den Handel mit Kryptowährungen ist die "Know Your Customer"-Überprüfung (KYC). Dies war bereits bei Banken und Online-Finanzinstituten beliebt und ist nun auch zunehmend Teil des Kryptowährungsraums.

KYC soll die Art und Weise verbessern, wie die Registrierung und Bestätigung der Identität bei Kryptowährungen funktioniert. Es handelt sich um ein offizielles Verfahren, das die Glaubwürdigkeit der Kryptowährungssphäre in den Augen der Anleger verbessert hat. 

Typische KYC-Dokumente, die von www.pepperstone.com verlangt werden 

3. Einzahlung von Geldern mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode

Sobald Sie sich registriert und Ihre Identität überprüft haben, müssen Sie für den Handel mit DigiByte Geld auf Ihre Plattform einzahlen. Um dies zu tun, müssen Sie auch Ihre bevorzugte Zahlungsmethode bestätigen, was bedeutet, dass Sie sicherstellen müssen, dass die von Ihnen gewählte Plattform mit ihr kompatibel ist. Zwar werden die meisten gängigen Zahlungsmethoden im Allgemeinen unterstützt, doch ist dies nicht zwangsläufig der Fall.

Sie sollten auch die Geschwindigkeit der Plattform und die damit verbundenen Gebühren in Betracht ziehen. Firewalls und Antivirensoftware sind ebenfalls unerlässlich, bevor Sie Geld einzahlen, da dies Sie vor schändlichen Aktivitäten schützen wird. 

Quelle: www.pepperstone.com

Sie sollten sich auch beim Kundendienst vergewissern, dass Ihre Einzahlung korrekt ausgeführt wurde. Die Einzahlungsmechanismen sind heutzutage besonders benutzerfreundlich, so dass dies in der Regel ein völlig reibungsloser Vorgang ist.

4. Öffnen Sie eine Position auf Long/Short Digibyte

Es gibt viele Optionen für Kryptowährungsinvestitionen, und eine der wichtigsten Entscheidungen, die Sie treffen müssen, ist die Entscheidung, ob Sie mit einem Token long oder short gehen.

Das Leerverkaufen von Kryptowährungen, oft auch als Leerverkauf, Short-Position oder einfach nur als Verkauf bezeichnet, bedeutet, dass Sie davon ausgehen, dass der Wert des Coins sinken wird. Dies ist seit geraumer Zeit ein beliebter Aspekt des Handels und ist besonders auf dem Forex-Markt üblich. Dennoch ist es wichtig zu verstehen, dass, wenn Sie in Ihrer Annahme falsch sind, dass DigiByte, oder jede andere Kryptowährung, im Wert sinken wird, werden Sie Geld verlieren.

Long-Positionen sind das genaue Gegenteil davon. Wenn Sie über einen bestimmten Zeitraum auf DigiByte long gehen, glauben Sie, dass es im Wert steigen wird. Viele Broker-Plattformen ermöglichen Ihnen dies, ohne dass Sie irgendeine Form von Leverage benötigen, was definitiv ein Vorteil dieses Ansatzes ist. Umgekehrt erfordert eine Short-Position einen CFD-Handel, um von einer Preisfindung zu profitieren.

Es gibt auch andere Möglichkeiten und Überlegungen, die Sie vor dem Handel mit DigiByte anstellen sollten. Stop-Loss-, Market- und Limit-Orders ermöglichen es Ihnen, Anweisungen an Broker zu übermitteln, die den Handelsprozess unterstützen können. Jeder dieser Aufträge teilt dem Broker verschiedene Marktverhaltensweisen mit, die dann je nach Entwicklung der Marktbedingungen ausgeführt werden.

5. Schließen Sie Ihre Position

Das Schließen einer Handelsposition ist immer äußerst wichtig und kann automatisch durch einen Stop-Loss-Auftrag erreicht werden. Damit werden die Marktbedingungen für Ihren Broker festgelegt, damit er Ihre Position zu dem Zeitpunkt schließt, zu dem Sie es für vorteilhaft halten.

Es kann aber auch sein, dass Händler ihre Positionen schließen wollen, wenn sie so viel Geld verdient haben, wie sie es für möglich halten, oder wenn sich der Markt entscheidend gegen sie gewendet hat.

Wie man Digibyte mit einer Börse kauft

Der Kauf von DigiByte über eine Börse ist sicherlich ein intuitiver Prozess, da die Plattformen mit den Uneingeweihten im Sinn gebaut wurden. Obwohl Kryptowährungsinvestitionen etwas technisch sein können, ist der tatsächliche Kauf der Token überhaupt nicht schwierig, dank der benutzerfreundlichen Natur der modernen Börsen.

Es gibt jedoch eine große Anzahl verschiedener DigiByte-Börsen, was bedeutet, dass Sie Ihre Plattform mit großer Sorgfalt auswählen müssen. Auch hier sind die Gebühren und die Sicherheit von größter Bedeutung, da sich diese zwischen den verschiedenen Plattformen erheblich unterscheiden können.

Es wäre auch ratsam, Regulierung und Verschlüsselung in Betracht zu ziehen und sich sogar an die Entwickler der Plattform zu wenden, um deren Politik in diesen Fragen zu klären.

1. Einrichten einer Digibyte-Wallet

Die Einrichtung einer DigiByte-Wallet ist definitiv ein wichtiger Teil des Prozesses, und einer, den Sie genau verstehen müssen, bevor Sie Ihre Investitionsreise beginnen. 

Es gibt zwei verschiedene Arten von Wallets, wobei sowohl Hardware- als auch Softwarelösungen im Vordergrund stehen. Software-Wallets können von Anlegern verwendet werden, um Token online zu speichern, und können sowohl auf Desktop- als auch auf mobilen Plattformen genutzt werden. Sie werden häufig aufgrund der optimalen Flexibilität, die sie den Nutzern bieten, bevorzugt, während Hardware-Wallets eher für die langfristige Speicherung verwendet werden. Hardware-Wallets nutzen oft eine Technologie, die als Cold Storage bezeichnet wird, und gelten als die sicherere Option. Diejenigen, die Hardware-Wallets verwenden, müssen einen privaten Schlüssel sicher aufbewahren, ohne den ihre Token unzugänglich sind.

2. Wählen Sie eine Börse, die Digibyte verkauft, und treten Sie ihr bei.

Es gibt jetzt viele Kryptowährungsbörsen im Internet, für alle Investoren, die an Digibyte interessiert sind. Einige der beliebtesten Börsen sind die folgenden:

  • CEX
  • Münzmama
  • Binance
  • Coinbase
  • Poloniex 

In der Regel gibt es einige Unterschiede zwischen diesen Börsen, wobei die von den Entwicklern festgelegte Gebührenordnung einer der offensichtlichsten ist. Auch die Benutzeroberflächen unterscheiden sich erheblich, und Sie können davon ausgehen, dass die verschiedenen Börsen unterschiedliche Sicherheitsverfahren einführen.

Ein weiterer wichtiger Aspekt für den Vergleich ist die Zahlungsmethode und die von den Börsen akzeptierten Währungen. Auch bei der Registrierung und Lizenzierung gibt es oft Unterschiede. All diese Aspekte zusammengenommen sind gute Gründe dafür, Börsenplattformen gründlich zu untersuchen und zu erforschen, bevor man sich auf eine Anlagestrategie festlegt.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode zum Kauf von Digibyte

Es gibt zahlreiche Zahlungsmöglichkeiten, um DigiByte-Token zu erhalten, und diese können sich in mehreren wichtigen Faktoren unterscheiden.

  • Debitkarten - die Verwendung von Debitkarten ist eine kostengünstige Möglichkeit, DigiByte zu kaufen, da die Kartenaussteller nur selten Gebühren für solche Transaktionen erheben. Allerdings fehlen bei Debitkarten einige der Sicherheitsvorkehrungen und Schutzmaßnahmen, die mit Kreditkarten verbunden sind.
  • Kreditkarten - zweifellos die beliebteste Art, DigiByte zu kaufen. Kreditkarten sind dafür bekannt, dass sie sowohl schnell als auch sicher sind. Natürlich fallen auch beim Kauf von DigiByte per Kreditkarte Gebühren an.
  • PayPal - dieses digitale System ist in den letzten Jahren sehr populär geworden und wird heute für die meisten Käufe akzeptiert, auch für Kryptowährungen. Es kann jedoch vorkommen, dass einige Plattformen PayPal nicht akzeptieren. Es kann auch Probleme mit den Sicherheitsprotokollen von PayPal geben und damit, ob die Eigentümer des digitalen Systems die Zahlungen im Falle eines Hacks zurückerstatten werden. Außerdem kann es bei PayPal gelegentlich zu Verzögerungen kommen, und das System ist in vielen Fällen mit Gebühren verbunden.
  • Bitcoin - der Kauf von DigiByte mit der marktführenden Kryptowährung ist ebenfalls oft möglich, da dies eine zunehmend akzeptierte Zahlungsmethode ist.

4. Auftrag zum Kauf von Digibyte erteilen

Für den Kauf von Digibyte müssen Sie sich zunächst bei einer Kryptowährungsbörse oder einem Broker registrieren. Sobald Sie dies getan haben, müssen Sie dann Ihre Identität auf der Plattform, die Sie gewählt haben, zu bestätigen. Anschließend müssen Sie die von Ihnen gewählte Methode auf der Website registrieren. 

Sobald Sie dies erreicht haben, können Sie über eine der zugelassenen Zahlungsmethoden Geld auf der Website einzahlen. Über die Benutzeroberfläche der Website können Sie die für Sie in Frage kommende Anlage identifizieren, und das ist ein Prozess, der sorgfältig durchgeführt werden sollte. 

Schließlich ist es wichtig, dass Sie die gekaufte Münze sicher aufbewahren und dann Ihre Handelsstrategie auf der Brokerplattform eingeben, falls Sie sich für eine solche entschieden haben. 

5. Sichere Aufbewahrung Ihres Digibyte in einer Wallet

Die Speicherung von DigiByte in einer Wallet ist ein weitgehend intuitiver Prozess, aber es ist dennoch wichtig, dass Sie es richtig machen. Viele Menschen, die DigiByte und andere Kryptowährungen kaufen, beabsichtigen, sie für einen längeren Zeitraum zu speichern, und in diesem Szenario ist eine Wallet-Lösung absolut notwendig.

Hardware-Wallets verwenden private Schlüssel, um die Token sicher aufzubewahren, daher sollten sie immer an einem äußerst sicheren Ort aufbewahrt werden. Sie können nur mit diesem Schlüssel auf Ihre Wallet zugreifen, aber wenn jemand diesen Schlüssel stiehlt, erhält er Zugang zu Ihren Token.

Sollten Sie Digibyte kaufen oder handeln?

Ihre Herangehensweise an die Investition in DigiByte hängt wirklich von Ihren besonderen Bedürfnissen als Anleger ab. Professionelle Anleger werden definitiv dazu neigen, mit Währungen zu handeln, da dies der beste Weg ist, um innerhalb eines kurzen Zeitraums Gewinne zu erzielen und kontinuierlich Geld aus dem Markt zu ziehen. Allerdings erfordert dies auch ein erhebliches Maß an Wissen, was bedeutet, dass der Handel nicht unbedingt ideal für Anfänger ist.

Umgekehrt kann der Kauf von Token und das Halten dieser über einen bestimmten Zeitraum als sicherere Strategie angesehen werden, bringt aber natürlich nicht die kurzfristigen Gewinne, die mit dem Handel verbunden sind. Aber es eröffnet die Möglichkeit, den Token für andere Zwecke zu nutzen, was ein offensichtlicher Vorteil dieses Ansatzes ist.

Was ist der Unterschied zwischen einer Digibyte-Börse und einem Broker?

Eine DigiByte-Börse ist eine Plattform für den Kauf und Verkauf des Tokens, vergleichbar mit einer Art eBay.  Diese Plattformen sollen es Anlegern ermöglichen, ihre eigenen Geschäfte mit Kryptowährungen zu tätigen. Broker fungieren als Vermittler für Investoren, die in ihrem Namen Geschäfte abwickeln und wertvolle Marktkenntnisse und Erfahrungen anbieten.

Broker erheben in der Regel höhere Gebühren als Börsen, da sie eine Dienstleistung in Form der Durchführung von Geschäften erbringen. Börsen bieten einen flexiblen Handelsmechanismus, erfordern aber mehr Fachwissen über den Kryptowährungsmarkt.

Ein Vorteil der Broker besteht jedoch darin, dass sie die Tätigkeit auf dem CFD-Markt erleichtern, was den Anlegern eine größere Hebelwirkung und Flexibilität bietet.

Digibyte: Lang- vs. kurzfristige Investitionen

Wenn Sie eine langfristige Investition in DigiByte tätigen, hoffen Sie darauf, dass die Preisfindung über einen langen Zeitraum hinweg stattfinden wird. Dies gilt sowohl für Leerverkäufe als auch für Long-Positionen in einer Währung, wobei bei längerfristigen Strategien in der Regel eine Long-Position eingegangen wird.

Umgekehrt ist die kurzfristige Investition in DigiByte eher mit dem Handel verbunden und kann bei einigen Handelsstrategien sogar innerhalb von Minuten oder Sekunden abgeschlossen werden.

Langfristige Ansätze für den DigiByte-Handel basieren auf den Fundamentaldaten des Marktes, während die kurzfristige Strategie darauf abzielt, in einem kürzeren Zeitrahmen Gewinne zu erzielen. Der kurzfristige Handel ist volatiler und wird definitiv eher erfahrenen Anlegern empfohlen, kann sich aber in relativ kurzer Zeit stark auszahlen.

Ein Vorteil des längerfristigen Ansatzes ist, dass Sie die Kontrolle über einen physischen Vermögenswert übernehmen, der für verschiedene Zwecke genutzt werden kann.

3 Tipps zum Kauf von Digibyte

In diesem Abschnitt geben wir Ihnen drei wichtige Tipps für den Kauf der Kryptowährung Digibyte.

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und stellen Sie Ihre eigenen Nachforschungen über Digibyte an

Es ist wichtig, zum richtigen Zeitpunkt in DigiByte zu investieren, da Bullen- und Bärenmärkte einen massiven Einfluss auf die Art und Weise haben, wie die Kryptowährung gehandelt wird. Anleger sollten daher den Markt und alle damit zusammenhängenden Fragen sorgfältig untersuchen.

Vergleich der Kosten für den Kauf von Digibyte

Verschiedene Plattformen haben unterschiedliche Gebührenstrukturen für den Handel mit DigiByte, und deshalb sollten Sie unbedingt die Kosten vergleichen, bevor Sie eine Handelsstrategie verfolgen.

Sicherheit und Schutz beim Kauf von Digibyte

Sicherheit und Schutz sind auch wichtig beim Handel mit DigiByte, oder in der Tat jede Kryptowährung. Sicherzustellen, dass Sie sich für eine Plattform anmelden, die ausgezeichnete Sicherheits- und Verschlüsselungsbestimmungen hat, sollte definitiv eine Priorität sein. Funktionen wie die Anpassung von Benutzerprofilen und Cold Storage können den Schutz erhöhen und sollten daher ein wichtiger Teil Ihrer Überlegungen sein.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von Digibyte

  • Digibyte mit Bargeld kaufen

Es ist extrem selten, DigiByte mit Bargeld zu kaufen, da die meisten Transaktionen online stattfinden, aber es ist theoretisch möglich, wenn Sie auf einen willigen Händler treffen.

  • Digibyte mit Kreditkarte kaufen

Kreditkarten sind die beliebteste Art, DigiByte zu kaufen, und sind auf praktisch jeder denkbaren Plattform verfügbar.

  • Digibyte mit Banküberweisung kaufen

Banküberweisungen sind auch beliebt bei DigiByte, obwohl diese manchmal zu Verzögerungen führen können. Nichtsdestotrotz, ihre Verfügbarkeit für alle DigiByte-Investoren machen sie zu einem beliebten Ansatz für DigiByte Investitionen.

  • DGB mit Bitcoin kaufen

Die Kryptowährung Bitcoin kann häufig zum Kauf von Digibyte verwendet werden.

  • Digibyte mit PayPal kaufen

Schließlich ist PayPal ein weiterer Weg, den viele Investoren wählen, um Digibyte zu kaufen. Das digitale Zahlungssystem ist sehr beliebt geworden und ist jetzt mit den meisten Kryptowährungsplattformen verfügbar.

Andere Möglichkeiten, Digibyte zu kaufen

Abgesehen von den bereits erwähnten Methoden, können Sie DigiByte Token von Grund auf zu minen, und dies ist eine ausgezeichnete Möglichkeit, DigiByte zu erwerben. P2P-Börsen sind auch für DigiByte zur Verfügung, und sind eine ausgezeichnete Methode zum Erwerb der Token. Theoretisch könnten Sie auch für DigiByte als Zahlung für die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen fragen. 

FAQ

  1. DigiByte wurde von Jared Tate entwickelt.

  2. Diese Option steht bei DigiByte nicht zur Verfügung, stattdessen sind Desktop-GPU- und ASIC-Optionen der beste Weg.

  3. DigiAssets ist eine sichere, skalierbare sekundäre Schicht auf der globalen DigiByte-Blockchain, die die dezentralisierte Ausgabe von Vermögenswerten, Token, Smart Contracts und digitaler Identität ermöglicht. Die Entwickler behaupten, dass DigiAssets sicherer, skalierbarer und dezentraler sind als jede andere Plattform, die bisher auf dem Markt zu finden ist.

  4. Dies hängt von der Technologie ab, die Ihnen zur Verfügung steht, aber es wäre auf jeden Fall ratsam, Ihr System zu aktualisieren, um den Prozess zu beschleunigen.

  5. Wenn Sie Ihre Kryptowährung an einer Börse lagern, geben Sie die Kontrolle über Ihre Token effektiv an jemand anderen ab. Dies kann zwar als relativ sicher angesehen werden, entspricht aber nicht wirklich dem Geist von Kryptowährungen. Darüber hinaus ist es allgemein anerkannt, dass die kalte Lagerung über eine Hardware-Wallet die sicherste Art ist, Ihre Token zu speichern.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.