DigiByte: So kaufen Sie DigiByte

Es gibt viele interessante Altcoins am Markt, doch DigiByte sticht besonders durch seinen Fokus auf die asiatischen Märkte aus der Masse heraus. DigiByte ist eine öffentliche, schnell wachsende und dezentralisierte Blockchain – doch kommt ein DigiByte Kauf für Sie infrage? Wir zeigen Ihnen, was Sie beim DigiByte Kaufen beachten sollten und geben Tipps zu Wallets und Brokern: In unseren Tests haben sich LiteBit und Bittrex hervorgetan, doch es gibt auch Alternativen.


DigiByte kaufen: So funktioniert es!

  1. Suchen Sie sich einen von uns für gut befundenen Broker aus
  2. Besuchen Sie die Webseite des Brokers und melden Sie sich an
  3. Verifizieren Sie Ihr neues Konto
  4. Kaufen Sie DigiByte direkt beim Broker
  5. Machen Sie Gewinn!

Warum sollte ich DigiByte schnell kaufen?

DigiByte ist eine noch eher unbekannte Altcoin am Markt, hat aber das Potential, bald mit Größen wie Ethereum und LiteCoin mitzuhalten. Der DigiByte Kurs hat sich insgesamt positiv seit der Markteinführung entwickelt. Zudem ist das Kontingent an DigiByte Coins beschränkt: Ähnlich wie bei Bitcoin – hierzu erfahren Sie mehr auf unserer Bitcoin Kaufseite – wird es nur eine bestimmte Anzahl an Coins geben. In diesem Fall sind es 21 Milliarden Stück, wovon jedes Jahr exakt eine Milliarde ausgeschüttet werden sollte. Was sich nach einer großen Zahl anhört, folgt aber dem Bitcoin-Prinzip; Frühe Käufer von DigiByte werden von der zunehmenden Knappheit des Kontingents profitieren. Wir raten daher zu einer schnellen Investition, wenn Sie daran interessiert sind, DigiByte zu kaufen. Die sogenannten „DigiByte digital Assets“ können zudem nicht zerstört oder gefälscht werden und sind daher ideal, um Objektwerte von Währungen, Informationen oder Eigentum zu repräsentieren.

Was ist die beste Exchange, um DigiByte zu kaufen?

Der wichtigste Punkt beim DigiByte Kaufen ist natürlich, den richtigen Anbieter zu finden. Wir haben für Sie eine große Zahl von Exchanges und Brokern verglichen und können zwei Anbieter empfehlen, bei denen Sie DigiByte kaufen können: LiteBit und Bittrex. LiteBit ist dabei unser erster Tipp, da die Exchange sehr einfach zu handhaben, sicher und schnell bei der Investition ist. Bittrex wiederum ist eher für erfahrene Anleger geeignet und weniger übersichtlich, hat dabei aber viele Funktionen und ist ebenfalls sicher. Jedoch konnte keine der hier vorgestellten Exchanges mit unseren Top-Brokern mithalten: Besonders der Anbieter eToro hat in unseren Tests am meisten überzeugt, dank Social Media Features, strenger Regulierung und PayPal-Unterstützung. Daher vergleichen wir alle drei Optionen miteinander.

eToro LiteBit Bittrex
Regulierung Ja Ja Ja
Vorteile ✅ Diversifizierung dank Cryptocopyfund

✅ Social Trading Features

✅ Niedrige Gebühren

✅ Ohne Wallet traden

✅ Regulierung durch CySEC & FCA

✅ Einfacher Kaufprozess

✅ Sicherer Kaufprozess

✅ Gut navigierbar

✅ Gute Auswahl an Coins

✅ Funktionsumfang

Nachteile ❌ Verhältnismäßig kleine Auswahl an Altcoins ❌ Wallet benötigt

❌ Kein Social Trading

❌ Wallet benötigt

❌ Nur für erfahrene Trader empfehlenswert

DigiByte kaufen: So funktioniert es im Detail

Um Ihnen das Kaufen von DigiByte zu erleichtern, stellen wir Ihnen den Prozess genauer vor.

DigiByte kaufen bei LiteBit

Die Anmeldung bei LiteBit ist einfach: Klicken Sie rechts oben auf „Create new account“ und erstellen und verifizieren Sie dann Ihr Konto. Ist dies geschehen, können Sie direkt auf der Hauptseite die Coin „DGB“ auswählen. Danach ist der Kauf in wenigen Klicks erledigt.

DigiByte kaufen bei Bittrex

Navigieren Sie zum DigiByte kaufen über Bittrex auf die Webseite des Brokers. Klicken Sie rechts oben auf „Register“ und verifizieren Sie nach der Anmeldung Ihr Konto. Auf „Explore Markets“ können Sie dann nach DigiByte suchen und die Coin kaufen.

LiteBit: Unsere Empfehlung zum DigiByte kaufen

Laut unseren Tests und Recherchen ist der beste Broker um DigiByte zu kaufen LiteBit. LiteBit ist schnell, sicher und auch für Einsteiger einfach in der Nutzung. Auf Platz zwei folgt Bittrex, das sich mehr für erfahrene Anleger eignet, jedoch auch einen guten Funktionsumfang bietet. Weitere Infos zu den Anbietern finden Sie in unserem LiteBit Broker Test und unserem Broker Test zu Bittrex. Und falls Sie besser warten möchten, bis unsere Top Broker DigiByte im Angebot haben, empfehlen wir Ihnen so lange bei eToro zu traden: Lesen Sie unseren eToro Broker Test für alle Infos zum Anbieter.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 JETZT TRADEN
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 JETZT TRADEN

Wie funktioniert DigiByte eigentlich?

Der DigiByte wurde bereits 2013 entwickelt und ist damit eine der ältesten Kryptowährungen. Wie der Entwickler Jared Tate verkünden ließ, nimmt sich DigiByte den Schwächen von Bitcoin, Litecoin und Ethereum an und versucht, diese zu verbessern. Dadurch entstehe eine wirkungsvollere, bessere und auch längere Blockchain. Kern ist auch, dass Cyber-Sicherheit gewahrt werden soll. Fünf verschiedene Verfahren zum DigiByte Mining sorgen dafür dass der DGB weniger einfach kopiert oder gehackt werden kann. Auch die Skalierbarkeit liegt hoch, da das Maximum an Transaktionen pro Sekunde bei 280.000 festgesetzt ist. Es wird 2035 erreicht.

Gedacht ist DigiByte als eigenständige Kryptowährung, die zum Zahlen genutzt werden soll. Mit dem DGB Coin finden also Transfers von Geldern zwischen Privatpersonen und Geschäftskunden statt. Insgesamt sollen 21 Milliarden DigiByte Coins entstehen, die bis zum Jahr 2035 in die Blockchain gebracht werden.

Ist ein Investment in DigiByte sinnvoll?

Wer sein Geld in Kryptowährungen anlegt, möchte langfristige Preissteigerungen für sich nutzen und die Altcoins im besten Fall später mit Gewinn verkaufen. Ob das bei DigiByte der Fall ist, kann natürlich niemand sagen. Es gibt jedoch einige Hinweise darauf, dass DigiByte auch in Zukunft eine wesentliche Rolle in der Branche spielen wird. Kryptowährungen werden wahrscheinlich zuerst als Zahlungsmittel aktiv genutzt, bevor Smart Contracts und andere technische Finessen in die Industrien kommen. Es könnte also schon bald sein, dass Besitzer von DigiByte Coins auch mit diesen bezahlen können – und das (bei einer laufenden Preissteigerung) möglicherweise sogar zu günstigeren Preisen, als sie eingekauft haben.

Darüber hinaus haben es die Entwickler tatsächlich geschafft, eine bessere Alternative zum Bitcoin zu entwickeln. Vor allem das Thema Sicherheit wurde aufgegriffen und ganz neu angegangen. Die größere Blockchain macht es darüber hinaus möglich, mehr Informationen zu sammeln und DigiByte bei gleichbleibenden Geschwindigkeiten nutzen zu können. Der DGB Coin ist also im Vergleich zum Bitcoin auf eine umfangreiche Nutzung von vielen verschiedenen Mitgliedern ausgelegt und könnte dadurch der bessere Bitcoin werden.

Die Investition in DigiByte kann auch dadurch attraktiv sein, dass der Kurs noch deutlich hinter den Preisen für Konkurrenzwährungen wie Bitcoin, Ethereum und Ripple liegt. Mit einem weiteren Boom dieser Branche ist damit zu rechnen, dass sich auch kleinere Währungen durchsetzen. Aufgrund der hervorragenden Technik sowie der laufenden Überarbeitung des Systems, könnte DigiByte eine davon sein.

Gegen ein großes Investment in den DigiByte spricht dagegen, dass der Coin auf seinem Sektor eine große Konkurrenzsituation vorfindet. Viele Angebote an Kryptowährungen sollen schlussendlich dem Zweck dienen, Waren und Güter dafür an- und verkaufen zu können. Es muss sich also am Ende behaupten, wer die bessere Technik vorweisen kann.

Welche Vor- und Nachteile hat der DigiByte Coin?

Vorteile

 Positive Marktaussichten für DigiByte

Aspekt der “Sicherheit” steht im Fokus

 Bessere Technik als andere Währungen

Nachteile

Große Konkurrenz der Kryptowährungen

So hat sich der DigiByte Preis in den letzten Jahren entwickelt

Der DigiByte Kurs ist auf den ersten Blick vergleichsweise ungewöhnlich gestaltet. Nach dem DigiByte ICO ging der Coin am 6. Februar 2014 erstmals in den Handel. Der Preis von 0,001 € konnte bereits damals nicht gehalten werden und ist in der Folge sehr deutlich gesunken und hat sich dort über einige Jahre festgesetzt. Von Werten wie beispielswese 0,00042 EUR am 4. April 2017 schaffte es der DigiByte Kurs dann aber zum 8. Juni 2017 auf einen vorläufigen Spitzenwert bei 0,055 €, fiel allerdings in der Folgezeit wieder zu Werten um die 0,0079 € (30. Oktober 2017). Gemeinsam mit dem generellen Boom im Krypto-Markt, konnte auch der DigiByte zum 6. Januar 2018 sein Allzeithoch erreichen und stand bei einem Preis von 0,1124 €. Anschließend wurden wieder stärkere Ausschläge nach unten festgestellt, woraufhin sich der Preis bei etwa 0,04 € einpendelte.

Digibyte-Kurs

Wie sieht der DigiByte Kurs in der Zukunft aus?

Wie bei vielen kleinen Kryptowährungen gibt es auch für den DigiByte keine abschließenden Prognosen. Alle Forecasts wurden von privaten Anlegern unternommen und sind nicht sonderlich detailreich. Auf technischer Basis hat beispielsweise die Seite Crosslytics.com den DigiByte genau unter die Lupe genommen. Sollte der Coin das gleiche Wachstum aufweisen, das die Facebook-Aktie gezeigt hat, beträgt der Preis Ende 2024 satte 5,76 US-Dollar. Ob derartige Vergleiche passend und stimmig sind, müssen Anleger aber selbst analysieren. Eine DigiByte Prognose auf fundamentaler Art ergibt unserer Meinung nach ein hohes Wachstumspotenzial. Auch in Zukunft sollte der Coin noch eine wesentliche Rolle auf dem Markt spielen können.

DigiByte kaufen: Die besten Zahlungsmethoden

Wenn Sie DigiByte kaufen möchten, dann können Sie dies mit Kreditkarte oder Überweisung tun. Unsere Empfehlung gilt dem Zahlen mit PayPal (hier geht es zu unserer Bitcoin PayPal Anleitung), doch dies ist bislang nur beim Broker eToro möglich.

DigiByte kaufen mit Kreditkarte

Kreditkarten werden von allen hier vorgestellten Brokern unterstützt. Die Methode ist schnell und zudem sicher bei internationalem Einsatz. Jedoch müssen Sie zusätzliche Gebühren in Höhe von wenigen Prozent beim Kauf mit Kreditkarte bezahlen. Mehr dazu in unserer Bitcoin Kreditkarten Anleitung.

In Ihrem Land DigiByte kaufen

Wenn Sie DigiByte in Österreich oder der Schweiz kaufen möchten, dann müssen Sie dort keine zusätzlichen Regelungen beachten! Der Kaufprozess ist in allen drei deutschsprachigen Ländern exakt gleich.

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 Jetzt anmelden
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 Jetzt anmelden

Das DigiByte kaufen umgehen: Andere Wege zur Coin

Außer dem direkten DigiByte Kauf können Sie viele digitale Währungen auch auf anderen Wegen erhalten. Das beste Beispiel ist das Mining.

DigiByte Mining

Das DigiByte Mining ist mit leistungsfähigen Grafikkarten auch auf einem privaten Rechner möglich. Wie Sie in unserer Mining Übersicht erfahren können, lohnt sich das Schürfen von Kryptowährungen finanziell aber nicht mehr – die Kosten sind gestiegen, die Erträge werden geringer. Wir raten daher zur direkten Investition!

DigiByte kaufen: Das große Fazit

DigiByte ist eine noch unbekannte Währung, die ihren Wert aber bald steigern könnte. Wenn Sie DigiByte kaufen möchten, dann vertrauen Sie auf den Broker LiteBit: Hier traden Sie schnell und sicher. Und wenn Sie lieber auf andere Coins setzen wollen, empfehlen wir den Broker eToro, der bei unseren Tests am besten abgeschnitten hat!

Fazit: der DigiByte Coin lohnt sich!

Investieren Sie in den DigiByte, achten Sie auf die neusten DigiByte News und freuen Sie sich vielleicht schon bald über Ihre Gewinne. Sollten Sie dennoch auf Nummer sicher gehen wollen, oder sind Sie neu in der Welt der Kryptowährungen, macht es vielleicht mehr Sinn in eine etabliertere Coin wie IOTA oder Ripple zu investieren, die einfach und sicher über eToro erwerbbar sind!

FAQs

Häufig gestellte Fragen zum Thema DigiByte

Wann ist DigiByte bei weiteren Brokern verfügbar?
Dies ist aktuell noch nicht abzusehen.
Wird DigiByte in Zukunft populärer werden?
Wir glauben ja, dank größerer Verbreitung sowie der Knappheit der Coins.
Wie wird DigiByte bei Transaktionen gesendet?
Über die eigens erstellte DigiByte Blockchain.
Wie viele DigiByte waren Mitte 2018 im Umlauf?
Rund 10,2 Milliarden.
Wann wurde DigiByte gegründet?
Im Jahr 2013.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts