Bitcoins mit SatoshiDice verdienen – auf das Casino setzen [50% Rendite]

Im Netz gibt es mittlerweile unzählige Online-Casinos, auf denen mit Bitcoins gespielt werden kann. Satoshidice ist eines der ältesten und am weitesten verbreitetes Bitcoin-Casino. Im Gegensatz zu anderen Casinos kann hier jedoch nicht nur gegen die Bank gespielt werden, sondern auch auf die Bank gesetzt werden. 


Was ist SatoshiDice?

SatoshiDice* ist eine Online-Casino-Website die aktuell zwei Wettspiele anbietet. SatoshiDice wurde 2012 gegründet und bereits 2013 für 126,315 BTC verkauft – umgerechnet zum damaligen Wechselkurs entsprach dies 12,4 Millionen USD.

Was-ist-SatoshiDice

Das Hauptspiel ist eine Art Würfelspiel: Dabei wettet man auf eine Zahl zwischen 1 und 65535. Nachdem der Würfel geworfen wurde, muss die Zahl gewürfelte Zahl unter der eigenen ausgewählten liegen. Ist die gewürfelte Zahl niedriger als die ausgewählte Zahl, so hat man gewonnen. Liegt die gewürfelte Zahl darüber, so ist der Einsatz verloren. Je niedriger die Zahl ist, auf die man selber wettet, desto höher der mögliche Gewinn.

SatoshiDice Würfelspiel: Wie wettet man?

  1. Man setzt einen Betrag (Voraussetzung ist, dass ein gewisser Bitcoin-Betrag auf SatoshiDice übertragen wurde). Der Minimalbetrag liegt bei 100 Satoshi.
  2. Man passt den Slider mit der Chance zu gewinnen an. Je höher die Chance gewählt wird, desto höher die Zahl auf die gesetzt wird.
  3. „Roll Dice“- Die Würfel würfeln eine Zahl zwischen 0 und 65535 aus. Liegt die gewürfelte Zahl unter der vorher ausgewählten Zahl, so hat man gewonnen.

SatoshiDice-Würfelspiel-Wie-wettet-man

Grünes W bezeichnet einen gewonnen Wurf. Dabei gibt die Zahl an, wie oft nacheinander gewonnen wurde.

Rotes L bezeichnet einen verlorenen Wurf.

In dem Beispiel hatte ich immer auf die Zahl 52,590 gewettet. 18 Würfe waren kleiner als die Zahl. Jedoch kennzeichnet der oberste Wurf (rotes L) einen verlorenen Wurf. Hier war die gewürfelte Zahl 59,473 und somit über meiner 52,590. Der Einsatz von 100 Satoshi (= 0.00000100 BTC) war somit verloren. Mit den gewonnen Würfen hatte ich pro Wurf 22 Satoshi verdient.

Geld verdienen: Auf die Bank setzen und Geld verdienen

Mit SatoshiDice kann durch Wetten Geld verdient werden – aber mindestens genauso viel verloren werden. Genau genommen wird im Durchschnitt mehr verloren als gewonnen, denn die Chance zu gewinnen ist etwas niedriger als die Chance zu verlieren. Somit gewinnt auf lange Sicht immer das Casino. Bei beiden Spielen auf SatoshiDice gibt es eine House Edge. Dieser Hausvorteil ist bekannt aus vielen Wettspielen, insbesondere bei Roulette: Setzt der Spieler auf die Farbe Rot oder Schwarz, so hat er normalerweise eine 50% Chance zu gewinnen oder zu verlieren. Jedoch gibt es noch die House Edge, die Farbe Grün. Denn springt die Kugel auf die grüne „0“, so geht der Einsatz an die Bank. Die House Edge in europäischen Casinos ist in diesem Fall 2,70%.

Ein ähnliches Prinzip hat SatoshiDice. Hier gibt es ebenfalls eine House Edge von 1.90%.

Doch wie kann nun mit SatoshiDice Geld verdient werden?

Damit ein Online Casino betrieben werden kann, benötigt es gewisses Kapital im Rückhalt. Denn wenn viele Spieler eine Glücksträhne haben, muss das Casino das gewonnen Geld auch ausschütten können. Bitcoin Casinos holen sich oft das notwendige Kapital von den Nutzern des Casinos. Das bedeutet, dass jeder Nutzer dem Casino Geld geben kann und somit Teil des Casinos wird. Und schon kann jeder Nutzer automatisch mit dem Casino gewinnen. Denn für das eingesetzte Kapital bekommt der Nutzer einen Teil des House Edge. Bei SatoshiDice wird die Hälfte des HouseEdge an die Kapitalgeber ausgeschüttet. Im Falle des Würfelspiels sind dies somit 0,95%. 

Doch-wie-kann-nun-mit-SatoshiDice-Geld-verdient-werden

Als Test investierten wir 0,12 BTC. Nach einer kurzen Registration und den üblichen Sicherheitseinstellungen (2-Faktor-Authentifizierung) haben wir die Bitcoins eingezahlt. Über den Menüpunkt "Bet on the House" konnten die Bitcoins in den House-Pool eingezahlt werden. Zum Zeitpunkt unserer Einzahlung befanden sich bereits über 1922 BTC in der House Bankroll. Nach unser Investition von knapp 0,12 BTC haben wir bereits nach einem Tag einen Profit von 0,00022969 BTC. Umgerechnet ergibt sich somit ein Verdienst von 0,19% pro Tag

Welche Risiken bestehen?

Natürlich ist auch auf die Bank zu setzen nicht ohne Risiken. Eines der größten Risiken könnte sein, dass die Bank schließt und mit dem eingesetzten Kapital der Nutzer verschwindet. Die SatoshiDice-Betreiber führen dies sogar selbst als Risiko auf und nehmen sich damit sogar selbst ein wenig auf die Schippe:

„The operators of Satoshi Dice may die, lose their private keys, get hacked, or simply disappear with the bitcoins..“

Zudem kann es sein, dass einige Spieler eine Gewinnsträhne mit hohen Auszahlungen haben. Dann muss die Bank mit ihrem Kapital die Spieler auszahlen, was das das selbst eingesetzte Kapital dann deutliche mindern kann. Kommen in dieser Zeit dann große Kapitalgeber hinzu, so wird natürlich die danach gewonnen House Edge unter allen Kapitalgebern aufgeteilt. Somit kann es dann deutlich länger dauern, die verlorenen Bitcoins wieder zu erwirtschaften.

* Dieser Link ist ein Affiliate-Link

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts