NEO kaufen: Alle Infos zum Kauf von dem NEO Coin

Seit September 2016 finden Investoren wie Finanzexperten eine neue Kryptowährung auf dem Markt, die sich seitdem stark nach oben entwickelte. Es handelt sich um das Projekt NEO, welches von Da Hongfei auf den Weg gebracht wurde. Nachdem die Kryptowährungen seit Januar 2018 in einen Abwärtsstrudel gerieten, könnte genau jetzt die perfekte Möglichkeit sein, um über das NEO Kaufen nachzudenken. Wenn auch Sie in NEO investieren möchten, haben wir hier alle nützlichen Tipps für Sie und haben zudem die besten Handelsplattformen getestet. Das Resultat: Drei Broker stechen heraus und bieten ein besseres Produkt als die Konkurrenz.


In 5 schnellen Schritten entscheiden, wo Sie NEO kaufen

  1. Wählen Sie einen zuverlässigen Broker.
  2. Erstellen Sie sich einen Account.
  3. Verifizieren Sie das Konto.
  4. Kaufen Sie erstmals NEO.
  5. Zahlen und bestätigen Sie die Transaktion.

Warum gerade jetzt NEO kaufen?

Warum sollten Sie gerade jetzt und nicht in einigen Monaten NEO kaufen? Es ist nicht unwahrscheinlich, dass die Kurse der unterschiedlichen Digitalwährungen inklusive NEO Kurs alsbald wieder ansteigen und damit eine Investition weniger lohnenswert machen. Die in den Keller gefallenen Kurse seit dem Beginn des Sturzes Anfang Januar 2018 sorgen für eine großartige Möglichkeit, einen Kauf durchzuführen. Derzeit ist die Kryptowährung NEO nur auf Platz 14 in Punkto Marktkapitalisierung gelistet, war zuvor jedoch bereits in den Top 10 zu finden. Dass der Weg des ambitionierten chinesischen Unternehmens dahin zurückführen soll, ist fraglos. Während viele Kryptowährungen nach dem Januar langsam aber sicher zurück oder gar unter den Kurs des vergangenen Septembers 2017 fielen, war dies bei NEO bisher nicht so. Der Preis liegt fast 4$ höher als vor einem Jahr und rangiert derzeit um 19$.

Auch die Volatilität spielt eine große Rolle in der Attraktivität des NEO Kaufens. Hierbei ist es wichtig, dass Sie sich bewusst machen, wie sich die Kurse von Digitalwährungen entwickeln. Oftmals ist dabei innerhalb eines Tages eine Veränderung von 15-20% möglich. Obwohl dies einerseits ein Risiko darstellt, kann es ebenso eine Chance bieten. Wenn Sie einen solchen Aufwärtstrend ausmachen, können Sie Ihr Investment innerhalb einer Nacht potentiell vervielfachen.

Was ist die beste Website zum NEO kaufen?

eToro 24Option Plus500
Vorteile Kryptocopyfonds & Social Trading

Bequemes bezahlen mit PayPal möglich

Sie benötigen keine Wallet

Regulierung durch EU

✅ Vielseitige Zahlungsmethoden

✅ Regulierung & sichere Plattform

✅ Hoher Funktionsumfang

✅ Reguliert & Nutzerfreundlich

✅ Große Anzahl an Coins

Nachteile Kaum Altcoins zur Auswahl ❌ Gebühren bei Inaktivität & Auszahlung

❌ Kein Social Trading

❌ Kein Kryptocopyfunds

❌ Gebühr bei Inaktivität

Vergleich der Broker und ihrer angebotenen Zahlungsmethoden

Im folgenden Abschnitt vergleichen wir die drei Broker eToro, 24Option sowie Plus500. Dabei blicken wir auf den Kaufvorgang bei allen Anbietern. Was muss beachtet werden, welche Daten werden angegeben?

NEO kaufen bei eToro

Um bei eToro NEO zu kaufen, gehen Sie wie folgt vor:

  • Besuchen Sie die Website von eToro.
  • Klicken Sie auf „Jetzt anmelden“.
  • Geben Sie Ihren vollständigen Namen an.
  • Erstellen Sie einen Benutzernamen und ein Passwort.
  • Geben Sie Ihre Email-Adresse und eine Telefonnummer an.
  • Klicken Sie auf „Create Account“.

Nun ist Ihr Account erstellt, den Sie mit der geschickten Email verifizieren müssen.

  • Loggen Sie sich ein.
  • Klicken Sie auf Märkte und dann auf „Krypto“.
  • Suchen Sie nach NEO und klicken Sie auf „Kauf“.
  • Geben Sie Ihre gewünschte Anzahl an Coins ein und bestätigen Sie den Kauf.

Alle weiteren Details finden Sie in unserem ausführlichen eToro Guide.

Bei 24Option in NEO investieren

Bei 24Option ist die Anmeldung sowie der Kauf ebenfalls nicht allzu schwierig. Gehen Sie einfach wie folgt vor:

  • Gehen Sie zur Unternehmenswebsite.
  • Klicken Sie auf „Sign Up“.
  • Erstellen Sie ein Realgeldkonto, indem Sie Ihren vollständigen Namen, Email-Adresse sowie Telefonnummer eingeben.
  • Klicken Sie auf „Start Trading“.

Mehr Informationen zur Anmeldung finden Sie auf der 24Option Anmeldungs-Seite. Jetzt sind Sie dazu bereit, in NEO zu investieren. So kaufen Sie Coins:

  • Loggen Sie sich ein.
  • Klicken Sie auf „Trade“.
  • Filtern Sie nach Kryptowährungen und suchen Sie nach NEO.
  • Geben Sie Ihren gewünschten Betrag ein und bestätigen Sie den Vorgang.

NEO kaufen bei Plus500

Wenn Sie sich für Plus500 entschieden haben, bieten wir Ihnen dafür ebenfalls eine eigene Plus500 Anleitung. Wenn Ihnen die Kurzform reicht, gehen Sie wie folgt vor:

  • Besuchen Sie die Website von Plus500.
  • Klicken Sie auf „Anmelden“.
  • Geben Sie Ihre Email-Adresse und ein Passwort für Ihren Account ein.
  • Loggen Sie sich mit Ihren Benutzerdaten ein.
  • Klicken Sie unter „Handelsinstrumente“ auf „Krypto“.
  • Suchen Sie nach NEO.
  • Geben Sie Ihren gewünschten Betrag ein und bestätigen Sie den Kauf.

Unsere Experteneinschätzung: Investieren Sie bei eToro dank vielseitiger Extras

Nach unserer Einschätzung lohnt sich das NEO Investment bei eToro am meisten. Das liegt vor allem daran, dass es sich sowohl für Einsteiger als auch Fortgeschrittene um eine exzellente Handelsplattform handelt. Unerfahrene Investoren können etwa, wie in unseren eToro Erfahrungen beschrieben, Copytrading benutzen, um den Handel erfahrener Nutzer zu kopieren. Ebenso wird der Kryptocopyfonds immer aktuell von den eToro-Experten zusammengestellt und mindert Ihr Investitionsrisiko erheblich. Schließlich bietet kaum eine Plattform Paypal als Zahlungsmöglichkeit an, was einen Kauf noch einmal einfacher ausfallen lässt. Auch der Broker 24Option sowie der Anbieter Plus500 haben diverse Vorteile und können sich je nach Ihren Anforderungen für Sie lohnen.

NEO kaufen: Zahlungsmethoden

Wenn Sie NEO kaufen, stehen Ihnen dafür oftmals unterschiedliche Zahlungsmethoden zur Verfügung, aus denen Sie Ihren Favoriten auswählen können. Diese unterscheiden sich vor allem im Hinblick auf die Schnelligkeit sowie potentielle Gebühren. Wenn Sie sich nicht für einen unserer Broker, sondern eine Exchange entscheiden, werden Sie zudem bemerken, dass Einzahlungen oftmals nur per Krypto – meist durch den Marktführer Bitcoin – möglich sind. Wenn Sie mit Fiatgeld zahlen möchten und zugleich die weiteren Vorteile wie eine vollständige EU-Regulierung nutzen möchten, sollten Sie sich bei einem der Broker registrieren.

NEO kaufen per Kreditkarte & Debitkarte

Schnell und sicher läuft das NEO Kaufen mit Kredit- sowie Debitkarte. Ihr Guthaben werden Sie meist recht zügig auf Ihrem Nutzerkonto vorfinden und die meisten Plattformen mit Fiatgeld werden diese Zahlungsmethode akzeptieren. Allerdings sind oftmals Gebühren mit der Nutzung einer Kreditkarte verbunden.

Via Paypal in NEO investieren

Auch mit Paypal können Sie hin und wieder in NEO investieren. Allerdings ist diese Methode weniger weit verbreitet, selbst wenn sie noch praktischer ist. Nur wenige Broker bieten Sie Ihnen an, allerdings können Sie Paypal für den Krypto Kauf bei eToro verwenden. Es fallen keine Gebühren für eine Einzahlung bei eToro an.

NEO kaufen per Überweisung

Die andere meistgefundene Zahlungsmethode ist die Standard-Überweisung. Von Ihrem Bankkonto wird das gewünschte Guthaben abgebucht und auf Ihren Account transferiert. Der große Nachteil an der an sich sicheren Variante sind die langen Wartezeiten. So kann es schon einmal bis zu fünf Werktage dauern, bis Geld ankommt.

NEO kaufen in Ihrem Land

Wenn Sie NEO kaufen, haben Sie dafür in jedem Land der Welt unterschiedliche Voraussetzungen. Das liegt an der unterschiedlich hohen Regulierung durch die Regierung oder ihre Institutionen. So ist der Kauf in Deutschland anders als er in Asien abläuft.

Wie Sie Ihre NEO Coins aufbewahren

Um Ihre NEO Coins aufzubewahren, benötigen Sie gemeinhin eine Wallet. Diese besteht in verschiedenen Varianten wie Online- oder Hardware-Wallets. Auch im Hinblick auf die dahinterstehende Technologie sind unterschiedliche Maßstäbe angesetzt, die Ihnen verschiedene Sicherheit bieten. Dank der Offline-Haltung Ihrer Daten bis zur tatsächlichen Ausführung einer Transaktion sind Hardware-Wallets wie die Ledger Wallet, die wir ausführlich testeten. Am praktischsten ist unterdessen die Nutzung von eToro. Beim Broker benötigen Sie keinerlei Wallet, da Ihre Coins online verwahrt werden und dank der vollständigen Regulierung gesichert sind.

Andere Wege zum NEO Erhalt

Ist NEO Mining möglich?

Das NEO Mining ist keine Option für Sie als Nutzer. Dennoch gibt es eine Besonderheit, denn je mehr NEO Sie besitzen, desto schneller vermehren sich die GAS-Tokens. Es handelt sich deshalb nicht um Mining im herkömmlichen Sinn, sondern eine Bezahlungsweise der Berechnung und des Einsatzes von intelligenten Verträgen innerhalb des NEO-Netzwerkes.

NEO kaufen: Fazit

Wenn Sie NEO kaufen möchten, haben Sie dafür dank der Marktposition der Kryptowährung diverse Optionen auf Exchanges oder bei Brokern. Ihre besten Varianten sind jedoch ohne Zweifel die drei von uns vorgestellten Broker eToro, 24Option sowie Plus500. eToro punktet dabei mit diversen Zusatzvorteilen, die kein anderer Anbieter aufweist. So können Sie ein Demokonto nutzen, mit Paypal zahlen oder auch von den vielseitigen Social Trading Vorteilen profitieren. Dadurch ist es möglich, Trades von anderen und erfahrenen Nutzern zu profitieren. Weiterhin existiert der Kryptocopyfonds, der Ihnen das zeitgleiche Investment in alle großen Digitalwährungen erlaubt.

FAQs

Häufig gestellte Fragen zu NEO

Woher kommt NEO?
Es handelt sich um ein Produkt aus China. Deshalb wird NEO auch gerne das Ethereum Chinas genannt.
Wie soll sich NEO entwickeln?
Die Zukunftsprognose sieht recht positiv aus. Schon bald sollte der NEO Kurs wieder steigen.
Auf welchen Geräten kann ich NEO nutzen?
Es gibt einen Client für alle Plattformen von Mobile bis Desktop.
Wo halte ich mich auf dem Laufenden?
Alle aktuellen Informationen zu NEO finden Sie auf den verschiedenen Kanälen des Unternehmens. Diese gibt es auf Twitter, GitHub, Reddit, Facebook und vielen mehr.
Wie viele Einheiten befinden sich im Umlauf?
Es befinden sich 65 Millionen Einheiten NEO im Umlauf.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

M

29.12.2017

NEO kaufen

Seit 01.09. geht das auch ganz bequem über anycoindirect.eu!
LG

U

27.01.2018

Neo kaufen und verkaufen

Bei anycoindirect.eu geht leider schon eine geraume Weile kein Kauf von Neo mehr, die Angabe zum Verkauf bei anycoindirect.eu ist etwas zwiespältig und nicht eindeutig: …“Wir führen aktuell Wartungsarbeten bei der NEO Verkaufsabwicklung durch. Bitcoin-Verkäufe sind aktuell deaktiviert. Wir werden schnellstmöglich zum normalen Betrieb zurückkehren.“….. Kann anycoindirect selbst keine Neo mehr kaufen, weil die indirekt über Bitcoins abgewickelt werden, oder was soll das bedeuten? Für den Endverbraucher ist diese Aussage jedenfalls nicht schlüssig oder?

B

29.01.2018

Hallo Uwibuwi,

Du hast mit Deiner Aussage vollkommen recht, für den Endverbraucher ist diese Angabe ziemlich verwirrend und nicht grade zielführend.

Du bist mit deiner Vermutung sehr nah dran. Anycoin muss für den Kauf von Neo und anderen Altcoins Bitcoins nutzen. Momentan gibt es kaum andere (praktikable) Schnittstellen um Neo zu beschaffen und Bitcoins oder Ethereum dafür zu verwenden ist ein schneller und effizienter Weg.
Dadurch dass immer mehr Neulinge in den letzten Monaten dazugekommen sind und das Thema Bitcoin und Kryptowährungen sehr gehypt wurde, sind die meisten Krypto-Marktplätze sehr überlastet. Der Bitcoin hatte jüngst sehr viele Probleme (langsame und teure Transaktionsgebühren und zugleich hohe Nachfrage) und nach der Umstellung auf das Lightning-Netzwerk sollten diese nun langsam behoben sein. Bis allerdings Ruhe und Alltag bei den Marktplätzen einkehrt und normale Käufe und Verkäufe möglich sind, wird es noch etwas dauern.

Wir raten Dir daher dazu, dein Neo Investment selbst in die Hand zu nehmen. Wie auch Anycoin musst du dazu lediglich Bitcoin (oder besser Ether) mit Euro erwerben. Anschließend schickst du diese Bitcoins (oder Ether) an eine Kryptobörse mit integrierter Wallet und kannst sie dort (günstiger als bei Anycoin) gegen Neo tauschen.

Eine der sichersten Börsen, mit dem reibungslosesten Ablauf, ist zur Zeit die chinesische Plattform Binance. Die Anmeldung ist schnell erledigt und Neo wirft sogar in der dort integrierten Wallet GAS Coins ab.

Hier unser Einladungslink zu Binance:https://www.binance.com/?ref=15699898

Wir wünschen dir viel Erfolg beim Investieren.

Bitcoinmag

Zusammenhängende Posts