BitMEX veröffentlicht Bitcoin Vorhersage für 2020

BitMEX ist nicht nur für die eigene Expansion bekannt. Auch die Vorhersagen zur Marktentwicklung sind für viele Anleger von Interesse.

Börse teilt Prognose für kommendes Jahr mit

Prognosen zur Entwicklung des Bitcoin Kurses gibt es mehr als genug in den letzten Tagen des Jahres 2020. Oft handelt es sich dabei um Vorhersagen selbst ernannter Insider. Dabei gibt es ebenso Einschätzungen von echten Profis, die Zugriff auf belastbare Daten zum Handel mit Kryptowährungen haben. Dazu gehört zum Beispiel die Bitcoin Börse BitMEX, die ihren Firmensitz in China hat. Das Unternehmen sicherte sich in den letzten Wochen unter anderem durch seine Pläne zur Expansion in Richtung Südamerika News in diversen Fachmedien. Im neuesten Fall zeichnet der für Analysen und den Bereich „Research“ zuständige Börsen-Ableger der Börse für die Vorhersagen zu den Feiertagen verantwortlich. Der Dienstleister widmet sich zwar nicht nur den Aussichten für den Bitcoin. Gerade diese Einschätzungen aber stoßen am Markt wie erwartet auf einige Beachtung.

Welche Rolle spielt der Bitcoin im neuen Jahr?

Die Experten des Unternehmens rechnen damit, dass die Schwankungsbreite (Volatilität) auch weiterhin Bestand haben wird. Interessanter als diese Kernaussage zur Führungsrolle des Bitcoin Kurses am globalen Markt für digitale Währungen aber ist die Analyse, wie weitreichend der BTC die Branche dominieren wird. Im Hause der Börse BitMEX geht man davon aus, dass die Dominanz zukünftig im Bereich unterhalb von 75 % liegen wird. Kurzum: Die Spezialisten von BitMEX gehen davon aus, dass Altcoins wie Ripple oder Ethereum ab 2020 an Bedeutung gewinnen könnten. Allerdings nicht in einem Maße, dass der Bitcoin seine Position als Nr. 1 in deutlicher Art und Weise einbüßen wird. Zum Vergleich: Aktuell weisen die Daten dem BTC beim marktrelevanten Portal CoinMarketCap einen Anteil von fast 69 % am Gesamtmarkt zu.

Erster Bitcoin Kauf geplant? Unser Handbuch informiert über Details?

BTC zwischen möglichem Kurssprung & Umschichtung des Marktes

Wichtig sind diese Hinweise natürlich für alle Inhaber von Wallets, die stetig nach neuen Chancen für Krypto-Investments suchen. Die Prognose der Börse aus China aber sieht einen realistischen Wert eher bei knapp unter einem Drittel. Derart „schwach“ lag der Anteil Anfang des Jahres 2018. Gleichermaßen relevant ist die Erwartung bei der Börse, wenn es um einen wahrscheinlichen Kurs des Marktführers geht. Ein Kurzniveau rund um die Marke von 15.000 USD halten die Analysten für möglich. Damit bewegt sich die Erwartung weit entfernt vom aktuellen Bitcoin Kurs. Die für die Analysten zuständigen Spezialisten rechnen mit einem zeitnahen Anstieg. Nicht ausgeschlossen ist dabei aber ein baldiger Einbruch des Preises. Sollten sich diese Vorhersagen bestätigen, ist es denkbar, dass beispielsweise Ethereum oder Litecoin schon bald einen größeren Anteil des Marktes sichern könnten.

Featured Image: Von Gerd Altmann | Pixabay

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.