Expedia und Travala kooperieren, um Krypto-Zahlungen für Buchungen zu ermöglichen

Die beiden Online-Reiseunternehmen haben sich angesichts der Auswirkungen der Pandemie auf das Reise- und Gastgewerbe für eine Zusammenarbeit entschieden.

Expedia, eines der beliebtesten Online-Reiseunternehmen der Welt, ermöglicht es Urlaubern jetzt, Urlaubsbuchungen mit Kryptowährungen über seine Partner-Website Travala.com zu bezahlen.

In der Pressemitteilung wird erklärt, dass die Benutzer ihre Unterkünfte nun mit 30 Kryptowährungen bezahlen können, darunter Bitcoin, Ethereum, Binance Coin und Travalas nativer Münze, AVA.

Der Senior Vice President der Expedia Group, Alfonso Paredes, verriet, dass ihre Partnerschaft mit Travala von dem gemeinsamen Wunsch inspiriert ist, bessere Lösungen für Kunden in der modernen Welt zu entwickeln.

„Bei EPS sind wir leidenschaftlich an Innovation interessiert und erkennen, dass sich die Buchungs- und Zahlungsoptionen in einer sich schnell verändernden Welt ständig weiterentwickeln. Unser Ziel ist es, Travala.com dabei zu unterstützen, sein Geschäft schneller als je zuvor zu skalieren“, sagte Paredes.

Nach der Synchronisierung mit der API von Expedia hat Travala nun mehr als hunderttausend Einträge auf seiner Website, da sich die Welt nach der Coronavirus-Pandemie und der anschließenden Sperrung langsam wieder normalisiert.

Travala kündigte seine Partnerschaft mit Expedia auf Twitter an.

Das Reise- und Gastgewerbe ist von den Ereignissen des Jahres 2020 am stärksten betroffen, da die Aktienkurse von Fluggesellschaften und Hotels nach der ersten Welle des Coronavirus dramatisch gesunken sind.

Länder wie Großbritannien haben nun jedoch ihre Grenzen für Touristen und Urlauber wieder geöffnet. Es wird erwartet, dass Reisewebsites wie Expedia und Travala eine wichtigere Rolle bei der Gewährleistung sicherer Reisen spielen werden.

Dieser Schritt, der es Gästen ermöglicht, ihre Unterkünfte über Kryptowährungen zu bezahlen, ist ein weiterer Schritt in einem massiven Bestreben, die Verbreitung von Kryptowährungen auf der ganzen Welt voranzutreiben.

Der CEO und Mitbegründer von Travala.com, Juan Otero, betonte, dass die zunehmende Akzeptanz von Kryptowährungen ein Teil des Plans von Travala.com ist, um sicherzustellen, dass ihre Nutzer eine Vielzahl von Zahlungsoptionen und transparente Preise für jede gebuchte Reise haben.

„EPS Rapid ist das beste API-Produkt in der Reisebranche, und diese Partnerschaft eröffnet unseren Benutzern eine größere Auswahl an Unterkünften und eine größere Verfügbarkeit, einschließlich Vier- und Fünf-Sterne-Hotels in Top-Destinationen“, erklärte Otero.

„Unsere neuesten Daten von Monat zu Monat zeigen das Vertrauen der Verbraucher, und der Wunsch nach Reisen kehrt zurück, mit einem 81%igen Anstieg der gebuchten Zimmerübernachtungen und einem 50%igen Anstieg des Website-Traffics von Woche zu Woche. Die Zusammenarbeit mit Expedia bedeutet, dass wir die Loyalität der Reisenden während der gesamten Erholungsphase fördern können, indem wir eine beispiellose Last-Minute-Verfügbarkeit und fantastische Preise und Angebote anbieten“, erklärte Otero.

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.