Krypto-Wal Brock Pierce kandidiert für US-Präsidentschaft

Brock Pierce war früher ein Kinderschauspieler, ist jetzt aber ein aktiver Krypto-WalUSA

Brock Pierce, ein ehemaliger Kinderschauspieler, der jetzt ein Bitcoin– und Kryptowährungsbefürworter geworden ist, hat seine Absicht angekündigt, für die US-Präsidentschaft zu kandidieren. Sein wichtigster Schlachtruf ist die Verwendung von Kryptowährungen, um „Institutionen zu stärken und Leben zu verbessern“.

Seine Entscheidung, sich an der Wahl 2020 zu beteiligen, folgt auf die Ankündigung des Rappers Kanye West, sich auch an den Präsidentschaftswahlen zu beteiligen.

Pierce hat ein Video auf YouTube veröffentlicht, in dem er seine unabhängige Präsidentschaftskandidatur ankündigt und die Bedeutung der Implementierung von Technologien in der modernen Welt betont.

„Hätte unsere Regierung die Technologie des 21. Jahrhunderts eingesetzt, wären all diese Anreize und Arbeitslosenunterstützungen viel früher bei den Menschen in Not angekommen“, sagte Pierce.

Als Teil des Coronavirus-Konjunkturpakets in Höhe von 2 Billionen Dollar, das Präsident Trump im März unterzeichnete und das im März in Kraft trat, hat die amerikanische Steuerbehörde über 160 Millionen Stimulus-Schecks an die Amerikaner verschickt – die meisten davon wurden per Direkteinzahlung und Papierscheck verteilt.

Dieser plötzliche Schritt zur Verteilung von Finanzhilfen an die Bürger als Antwort auf die wirtschaftlichen Herausforderungen, die durch die COVID-19-Pandemie verursacht wurden, hat Forderungen nach einer Überholung des alten Finanzsystems hervorgerufen. Kürzlich schlug der Kongress die Digitalisierung des US-Dollars vor.

Obwohl diese Vorschläge bisher keine breite Unterstützung gefunden haben, plädieren die Gesetzgeber weiterhin für eine Reform, da sie befürchten, dass ein Scheitern dem Dollar seinen Platz als Weltreservewährung kosten könnte.

Letzte Woche informierte Senator Tom Cotton den Bankenausschuss des Senats, dass der US-Dollar im globalen Zahlungssystem wettbewerbsfähig bleiben müsse.

„Der US-Dollar muss sich seinen Platz im globalen Zahlungssystem weiterhin verdienen. Er muss besser sein als Bitcoin … er muss besser sein als ein digitaler Yuan.“ sagte Senator Cotton und bezog sich dabei auf die Anstrengungen Chinas, seine Währung zu digitalisieren.

„Technologie ist eine Lösung, die wir proaktiv nutzen sollten. Was uns in der Vergangenheit gedient hat, wird uns in der Zukunft nicht dienen“. erklärte Pierce in seinem Video zum Kampagnenstart.

Als ehemaliger Kinderschauspieler ist Pierce zu einem aktiven Mitglied der Kryptoindustrie geworden, und sein Nettovermögen im Kryptobereich soll im Jahr 2018 zwischen 700 Millionen und 1 Milliarde Dollar betragen haben. Er hat mehrere Krypto-Währungsunternehmen finanziert, darunter Coinbase, Block.one und Blockchain Capital.

Pierce ist auch Mitbegründer des Stablecoin Tether, der nach den Daten von CoinMarketCap wertmäßig die drittgrößte Kryptowährung der Welt ist.

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.