Wie kann man feststellen, wann eine Kryptowährung in die Höhe schnellen wird?

Eines der am häufigsten auftretenden Probleme des heutigen Händlers besteht darin, Preisbewegungen zu erkennen, bevor es zu spät ist. Auf dem Kryptowährungsmarkt, der unermüdlich in einem Umfeld handelt, in dem Volatilität herrscht, kann die Herausforderung, Preisaktionen rechtzeitig zu identifizieren, noch schwieriger sein. Es gibt jedoch verschiedene Strategien, mit denen Sie als einer der Ersten zum richtigen Zeitpunkt eintreten können. Finden Sie heraus, wie Sie feststellen können, wann eine Kryptowährung in die Höhe schnellen wird.

Technische Ausbrüche: Die genauesten Anzeichen dafür, dass etwas Großes passieren wird

Wenn Sie über technische Analysekenntnisse verfügen, wissen Sie, dass es eine Reihe von Signalen und Indikatoren gibt, die dem Anleger helfen können, zu verstehen, in welche Richtung der Preis eines Vermögenswerts voraussichtlich gehen wird. In der Kryptoindustrie ist es sehr wichtig, sie rechtzeitig zu erkennen, da die Marktzyklen normalerweise kürzer und weniger stabil sind.

Es gibt verschiedene Arten von Ausbrüchen. Wenn beispielsweise der Preis einer digitalen Währung einen deutlichen rückläufigen Kanal aufweist, soll ein zinsbullischer Bruch erreicht worden sein. Wenn das Gegenteil eintritt und eine gut etablierte bullische Richtlinie gebrochen wird, nennen Analysten den Fall einen bärischen Ausbruch. Dies sind jedoch nicht die einzigen Fälle, die identifiziert werden müssen. Es gibt einfache gleitende Durchschnittskreuze für verschiedene Zeiträume, mit denen Änderungen der Preisbewegung erkannt werden können. Die Kreuzung des Todes und die goldene Kreuzung sind sehr wichtig.

Ein typischer bullischer Ausbruch mit doppelter Bestätigung nach einem goldenen Crossover in den gleitenden Durchschnitten.

Alarme und Benachrichtigungen

In jedem Fall erfordern diese einige Erfahrung oder die von Experten veröffentlichten Folgeanalysen. Auf einigen der fortschrittlicheren Plattformen können Sie außerdem Preiswarnungen konfigurieren, sobald Sie die Interessenstufen ermittelt haben. Dies ist ein äußerst nützliches Tool, es wird jedoch nur empfohlen, es für Analysen mit größeren Zeitrahmen zu verwenden, um Benachrichtigungen zu erhalten, die sich wirklich lohnen.

Mit der TradingView-Diagrammplattform können Sie Benachrichtigungen in Ihrem Browser konfigurieren. Andere Anlageplattformen sind noch leistungsfähiger und ermöglichen es Ihnen, Benachrichtigungen zu konfigurieren, die Sie über Ihr Mobiltelefon empfangen können. Einige Beispiele sind Coinbase und die eToro-Tradingplattform.

In eToro können Sie Preisbenachrichtigungen für Vermögenswerte mit offenen Positionen festlegen (sowohl auf dem Realkonto als auch auf dem Demokonto). Klicken Sie dazu auf «Portfolio», wählen Sie den Gang an der entsprechenden Position aus und drücken Sie «Preisalarm einstellen». In diesem Beispiel sendet die Plattform eine Warnung, wenn der Bitcoin-Preis 4.000 US-Dollar erreicht.

Coinbase
Hauptmerkmale
Mindesteinzahlung
$1
United States
Hauptmerkmale
Top Coins
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Eurobank a Kontostand, 3D Secure Kreditkarte

eToro
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Mindesteinzahlung
$50
United States
Hauptmerkmale
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Top Coins
  • ETH
  • NEO
  • ADA
  • BTC
  • XLM
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

Das Internet wird genutzt, um die Medien und sozialen Netzwerke stark zu beeinflussen. Daher ist es wichtig zu identifizieren, welche digitalen Währungen den Trend bestimmen. Viele Analysten finden beispielsweise über Google eine Korrelation zwischen Preisbewegungen und Suchinteresse für eine digitale Währung.

In diesem Fall kann Google Trends ein starker Verbündeter sein, um das Suchinteresse an bestimmten Kryptowährungen zu ermitteln. In Bezug auf soziale Netzwerke finden sich die wichtigsten diskutierten Themen im Zusammenhang mit Bitcoin, Blockchain und Altcoins häufig auf Twitter und Telegram. Wenn Sie Ihren Lebensunterhalt mit dem Handel verdienen, möchten Sie die wichtigsten Kryptowährungsforen abonnieren.

So erscheint das Suchinteresse für den Begriff „Litecoin“ weltweit. Einige Spitzen können auch mit Preisrückgängen zusammenhängen, wie beispielsweise die jüngste durch das Coronavirus verursachte Volatilität.

Allgemeiner Überblick über die Handelsbewegungen

Ein wenig bekanntes Tool von CoinMarketCap ist die Zusammenfassung der Gewinner und Verlierer über einen bestimmten Zeitraum. Dies zeigt eine Liste der Kryptowährungen mit der höchsten prozentualen Bewegung in drei verschiedenen Zeitrahmen: 1 Stunde, 24 Stunden und 7 Tage. Mit diesem Tool kann der Benutzer eine Vorstellung davon bekommen, wo es eine signifikante Preisaktion gibt, sowohl nach oben als auch nach unten. Um die Stichprobe genauer einzugrenzen, empfehlen wir jedoch, diese Währungen mit sehr geringem Handelsvolumen zu filtern. Letztere sind volatiler und das Risiko bei Investitionen steigt erheblich.

Andere ähnliche Portale wie Coin360 können ebenfalls ähnliche Metriken liefern, mit deren Hilfe ermittelt werden kann, welche Kryptowährungen erhebliche Veränderungen erfahren.

Die Ankunft kleiner Kryptowährungen an großen Börsen

Die Liste endet mit dem Favoriten derjenigen, die sich für kleinere Alternativen entscheiden. Wenn eine Small-Cap-Kryptowährung auf eine große Börse wie Coinbase oder Binance trifft, gewinnt ihr Preis tendenziell an Bedeutung. Diese Plattformen folgen einem strengen Prozess, um neue Währungen in ihre Angebote aufzunehmen. Dies kann als positiv angesehen werden und ermutigt sie, in kleinere Projekte zu investieren, die in Zukunft an Bedeutung gewinnen könnten.

In Analogie zu den großen Marktführern entspricht dies dem, was passiert, wenn BTC oder Ethereum auf institutionellen Finanzplattformen handeln, beispielsweise Futures bei Bakkt oder der CME Group in Chicago.

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.