Tesla-Chef Musk attestiert Bitcoin technische Brillanz

Elon Musk bezieht in einem Gespräch klar Stellung: Er präsentiert sich als Fan digitaler Währungen und in erster Linie des Bitcoin.

Begeisterung für Kryptowährungen beim Tesla-CEO

Tesla-Gründer und -Chef Elon Musk gilt vielen zu Recht als Vorreiter vieler innovativer Märkte. So liegt es nahe, dass der Großinvestor früher oder später auch Interesse an Investments im Kryptobereich haben könnte. Aktuelle Aussagen in einem Podcast lassen in diesem Kontext gleich dreierlei erkennen: Den Bitcoin hält Musk für schlichtweg „brilliant“, wie seine Statements erkennen lassen. Für den Markt als solchen könnten eben wegen der besonderen Stellung des Milliardärs durchaus einen gewissen zusätzlichen Zulauf von Seiten der „Jünger“ Musks bedeuten.

Einziges Argument gegen Tesla-Investition: der hohe Stromverbrauch

Punkt zwei aber könnte dieser Vermutung bedingt im Wege stehen. Denn obwohl der CEO von Tesla und SpaceX auch von den Chancen der Blockchain, digitaler Währungen und insbesondere der Struktur des Bitcoin überzeugt ist. Für sein Unternehmen Tesla ist die Branche bisher keine Option. Hierbei spielt seiner Auffassung nach in erster Linie der hohe Stromverbrauch im Rahmen des Bitcoin Minings eine zentrale Rolle. Dieser Punkt passe seiner Meinung nach einfach nicht zum Tesla-Ansatz, ökologisch zu handeln und neue Ressourcen-schonende Verfahren zu entwickeln.

Musk rechnet mit Ablösung von Papiergeld durch Krypto-Coins

An der grundlegenden Begeisterung Musks für Kryptowährungen aber ändert diese Zurückhaltung nichts. Tatsächlich kann sich der Vordenker längst vorstellen, dass digitale Währungen aufgrund ihrer Leistungsfähigkeit in naher Zukunft für die Abschaffung von Papiergeld sorgen könnten. Schon aufgrund der schnelleren Übertragbarkeit unterschiedlichster Werte. Musk bezieht sich an diesem Punkt nicht allein auf den Bitcoin, sondern erwähnt explizit auch die Alternative Ethereum. Wer weiß: Sollten neue Entwicklungen im Bereich Mining und Blockchain rund um die zahlreichen Währungen der digitalen Welt den Energieverbrauch erheblich reduzieren, könnte der Tesla-Einstieg später vielleicht doch noch ins Haus stehen.

Sie möchten alles über die wichtigsten Details zum Bitcoin wissen? Dann holen Sie sich jetzt unser aktuelles Bitcoin Handbuch!

Featured Image: Von Marina Linchevska | Shutterstock.com

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.