China erhöht die Gehälter für Blockchain-Jobs um mehr als das Doppelte

Das Land bietet durchschnittlich 2.685 Dollar pro Monat – ein beträchtlicher Anstieg gegenüber dem letztjährigen Durchschnitt von 1.230 Dollar.

Chinas Entwicklung der digitalen Währung der Zentralbank (CBDC) hat zu einem Anstieg der Gehälter für Blockchain-Tech-Fachkräfte geführt. Es ist wahrscheinlich, dass dies auf die hohe Nachfrage nach Fachkräften im Land zurückzuführen ist.

In einem Artikel von Chainnews, einem lokalen Medienunternehmen, wird berichtet, dass Hunderte von Unternehmen im ganzen Land Stellenausschreibungen veröffentlicht haben, die Kenntnisse und Expertise im Bereich der Blockchain erfordern. Die Monatsgehälter beginnen im Durchschnitt bei 2.865 Dollar; diese Zahlen haben sich jedoch von durchschnittlich 1.230 Dollar im letzten Jahr mehr als verdoppelt.

Kandidaten, die mehr als drei Jahre Erfahrung mitbringen können, werden ebenfalls höhere Gehälter angeboten. Personen, die diese Kriterien erfüllen können, können mit etwa 7.000 Dollar pro Monat rechnen.

Unternehmen in China haben die Ausbildung in den Bereichen Kryptowährungen und Blockchain Technologie zu einer Priorität gemacht, wobei Technologieunternehmen ihren Mitarbeitern Ausbildungsressourcen zur Verfügung stellen, um ihnen zu helfen, sich in der Komplexität der Technologie zurechtzufinden.

Das Ministerium für Humanressourcen und soziale Sicherheit (MOHRSS) des Landes gab eine Erklärung heraus, in der Blockchain orientierte Berufe wie technische Entwickler, Blockchain Analytiker und Ingenieure formell als Berufe anerkannt wurden.

Der digitale Yuan hat seit Anfang des Jahres stetig an Dynamik gewonnen, wobei sich mehrere der größten chinesischen Unternehmen und Banken an der Erprobung der Technologie beteiligt haben. Diese Händler wurden von der People’s Bank of China (PBoC) für die Tests handverlesen, wobei sorgfältig darauf geachtet wurde, dass die erste Charge von Testern ihren Kriterien entspricht.

Die PBoC wandte sich an lokale Unternehmen wie Meituan Dianping, DiDi und Bilibili, um die Popularisierung ihrer Initiative zu beschleunigen. Diese Unternehmen bearbeiten täglich Transaktionen im Wert von mehreren Milliarden Dollar, was dazu beitragen kann, die Einführung des digitalen Yuan zu beschleunigen.

Die drei Unternehmen haben zusammen eine Benutzerbasis von über einer Milliarde Menschen. Dazu gehören ihr Publikum in China, Australien und einer ausgewählten Anzahl von Ländern in Südamerika. Bei einer so bedeutenden globalen Reichweite wäre Chinas elektronische Zahlung in digitaler Währung (DCEP) von Anfang an für ein großes Segment von Benutzern leicht zugänglich, von denen viele Vertreter großer Unternehmen aus der Finanzwelt sind.

Dieser Ansatz erhöht die Chancen der DCEP, in naher Zukunft populär zu werden.

Aktuell haben weder die Regierung noch die Zentralbank die Länge ihrer Testphase bekannt gegeben. Es ist jedoch klar, dass die erste Testphase in vollem Gange ist. In vier Städten wurden bereits Tests für die DCEP durchgeführt: Shenzhen, Suzhou, Chengdu und Xiong’an.

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.