Pädiatrie in Florida adaptiert Blockchain-Technologie gegen Covid-19

Die Lösung wird dabei helfen, das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter im ganzen Staat zu verwalten und zu verfolgen und die Übertragung des Coronavirus zu verhindern.

Der größte pädiatrische Gesundheitsdienstleister Floridas, Angel Kids Pediatrics, wird das Team.Care Network für die Berichterstattung über das Wohlbefinden und das COVID-19-Management nutzen.

Das Team.Care Network ist eine Workforce-Management-Lösung, die auf der Blockchain-Technologie aufbaut. Es nutzt Smart Contracting und Distribution, um eine verbesserte Datensicherheit zu bieten, und ist eine Innovation des Unternehmens Solve.Care.

Es ist zu hoffen, dass die Implementierung des Team.Care-Netzwerks dazu beitragen wird, den Personalbestand in den sieben Gesundheitseinrichtungen von Angel Kids Pediatrics in Florida zu verfolgen und die Übertragung des Coronavirus zu verhindern, insbesondere da die Infektionsfälle in Florida und in den Vereinigten Staaten weiter zunehmen.

Am 4. September meldete das Gesundheitsministerium in Florida 2.564 neue Fälle und 34 neue Todesfälle. Damit steigt die Zahl der Todesfälle auf über 12.00 und die Zahl der positiven Fälle auf über 640.000.

Der Chief Medical Officer von Solve.Care, Dr. David Hanekom, hat in einer Pressemitteilung seine Unterstützung für die Partnerschaft mit Angel Kids Pediatrics zum Ausdruck gebracht.

„Durch die Verwendung von Blockchain als Plattform kann Solve.Care ein Maß an Datensicherheit bieten, das von keiner anderen Lösung erreicht wird. Für Organisationen ist es wichtig, ihre Mitarbeiter sicher und gesund zu halten und gleichzeitig die Sicherheit ihrer sensiblen Gesundheitsdaten zu gewährleisten, da die Welt weiterhin diese Pandemie bekämpft und überwindet“. erklärte Dr. Hanekom.

„Ich applaudiere Angel Kids Pediatrics dafür, dass sie die Initiative ergriffen haben, um das Wohlergehen ihrer Mitarbeiter an vorderster Front zu sichern, sodass sie weiterhin wesentliche Gesundheitsdienste für ihre Patienten und deren Familien anbieten können.

Er unterstrich auch die Notwendigkeit für Gesundheitsunternehmen, ihre Mitarbeiter sicher und gesund zu halten, ohne auf Methoden zurückzugreifen, die sensible Gesundheitsdaten gefährden könnten.

Der medizinische Direktor von Angel Kids Pediatrics, Dr. Ashraf Affan, wies auch darauf hin, dass Kleinkinder zwar nicht so anfällig für das Coronavirus sind, aber im Vergleich zu Erwachsenen eine doppelt so hohe Wahrscheinlichkeit haben, das Virus zu übertragen.

„Unsere Patienten kommen nicht von allein. Sie werden von ihren Eltern eingeliefert, die ein höheres Risiko haben, sich mit dem Virus zu infizieren. Eine der besten Möglichkeiten, zur Eindämmung dieser Pandemie beizutragen, ist der rechtzeitige Austausch von Wissen und die Konzentration auf die Prävention“, erklärte er.

Mit dem Team.Care Network, das in Echtzeit über den Gesundheitszustand ihrer Mitarbeiter berichtet, ist das pädiatrische Unternehmen in der Lage, die notwendigen medizinischen Anpassungen vorzunehmen, damit die Gesundheit und das Wohlergehen aller Beteiligten weiterhin oberste Priorität haben.

Die Blockchain-Technologie trägt dazu bei, den Gesundheitssektor zu revolutionieren, da sie für mehr Sicherheit und Transparenz sorgen kann.

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.