Top 3: Die am sehnlichsten erwarteten Krypto-Token werden 2020 ankommen

Die Krypto-Sphäre hat heute über 5000 Projekte, die verschiedene Blockchains und digitale Währungen hervorbringen, von denen jedes nach einer eigenen, einzigartigen Anwendung und Lösung strebt. In diesem Artikel wählen wir 3 Kryptowährungen aus, deren Einführung erhebliche Auswirkungen auf die gesamte Finanzindustrie haben könnte. Mehrere Faktoren wie Technologie, Umfang, Nutzenvorschlag und Erwartungen wurden berücksichtigt, um diese wenigen zu identifizieren. Erfahren Sie mehr über diese sehnsüchtig erwarteten Kryptowährungen, die im Jahr 2020 eintreffen werden.

GRAM: Die Krypto-Währung von Telegram bietet eine ‚Tonne‘ an Potenzial

Eine der beliebtesten Anwendungen in der Instant-Messaging Nische hat ein großes Interesse am Kryptomarkt gezeigt. Vor über einem Jahr beschlossen sie, ein eigenes dezentralisiertes Netzwerk zu schaffen, das sie später TON (Telegram Open Network) nannten. Dadurch wird die Funktionalität des Werttransfers mit Hilfe von GRAM, einer Kryptowährung, die große Erwartungen an ihre Einführung geweckt hat, erweitert. Obwohl viele Benutzer erwarteten, sich am öffentlichen Verkauf von Münzen über ein ICO (Initial Coin Offering) zu beteiligen, entschied sich der Nachrichtengigant für private Finanzierungsrunden.

Insgesamt gelang es dem Telegramm, mehr als 1,7 Milliarden Dollar aufzubringen. Um dies zu relativieren: Wenn GRAM heute mit dem gleichen Kapital gestartet würde, würde es im CoinMarketCap den 11. Platz zwischen Tezos und Chainlink einnehmen. Die Aufnahme eines krypto-gesteuerten Zahlungssystems in das Telegramm würde die Branche für ein viel breiteres Publikum öffnen. Mit Plänen für eine direkte Integration in ihren Messaging-Service wird der Token für über 300 Millionen Benutzer verfügbar sein, die die Telegram-App derzeit auf ihren mobilen Geräten installiert haben.

Die Einführung der Kryptowährung wurde jedoch durch regulatorische Hindernisse gebremst. Die Securities and Exchange Commission (SEC) ergriff Sofortmaßnahmen, um die ursprünglich für Ende 2019 geplante Einführung von Gram zu stoppen. Nun sind beide Gremien in rechtliche Diskussionen verwickelt, die über die Zukunft des Zeichens entscheiden werden. In einer Anhörung am Mittwoch, dem 19. Februar, hieß es, dass Richter Kevin Caste bis zum 30. April über den Fall entscheiden müsse.

Ist GRAM eine Lite-Version von LIBRA? Wird es viele der gleichen Vorteile bieten, ohne dass einige der potenziellen Gefahren auftreten? Sollte sie einer intensiven Prüfung durch die Finanzaufsichtsbehörden unterzogen werden? Beteiligen Sie sich an einer Diskussion mit uns über den Abschnitt „Kommentare“ am Ende des Artikels.

Gram & Facebook Libra

Libra: Die Qual der Stablecoin von Facebook

Als Facebook Mitte 2019 seine Absicht ankündigte, eine stabile Kryptowährung einzuführen, löste diese Nachricht nicht nur bei Investoren, sondern auch in der allgemeinen Öffentlichkeit ein immenses Interesse aus. Das Unternehmen ist in den letzten zehn Jahren eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen und hat eine Nutzerbasis von über 2 Milliarden. Die Meinungen über die Einführung einer Währung durch ein so großes und einflussreiches Konglomerat wie die LIBRA-Stiftung waren sehr unterschiedlich.

Obwohl die digitale Währung das Rad nicht neu erfinden wird, könnte die riesige Facebook-Plattform die massenhafte Einführung von Kryptographie Wirklichkeit werden lassen. Die Idee von Facebook ist es, ein Ökosystem von digitalen Währungen zu schaffen, das an den Wert von Fiat-Währungen angelehnt, aber zugänglicher und einfacher zu benutzen ist.

Eine Gruppe, die sich aus den größten Unternehmen der Welt zusammensetzt und Zugang zu buchstäblich Milliarden von Kunden hat, hat jedoch das Potenzial, ihnen die finanzielle Vorherrschaft zu verschaffen. So hat es sogar der Präsident der Vereinigten Staaten gewagt, darüber zu sprechen. Die Einführung von LIBRA war für das zweite Quartal 2020 geplant, aber heute gibt es wenig Klarheit darüber, ob dies geschehen wird. Facebook setzt die Konfrontation mit Dutzenden von Behörden fort, um die rechtlichen Rahmenbedingungen für dieses Projekt zu klären.

Was denken Sie über die Einführung von Libra und die Auswirkungen, die es haben könnte? Wir sind sehr daran interessiert, Ihre Meinungen im Abschnitt „Kommentare“ am Ende des Artikels zu lesen.

Ethereum 2.0: Ein Upgrade, das die Zukunft des Etherums verändern könnte

Fragen der Skalierbarkeit des aktuellen Ethereum-Netzwerks waren die Hauptkritik am Leitprojekt der dezentralen Entwicklung. ETH ist jedoch weiterhin in der Nische konsolidiert, und kein alternatives Projekt hat es geschafft, Ether in Bezug auf die Kapitalisierung oder Nutzbarkeit zu entthronen. Die Zahlen zeigen eine Transzendenz des Ökosystems. Von den 5000 derzeit bestehenden Kryptowährungsprojekten befinden sich fast 1200 Token auf der dezentralen Plattform ETH und nutzen deren intelligente Verträge für ihre Funktionalität, die Einführung, die Verteilung und den Austausch.

Um die Einschränkungen der eigenen Transaktionsverarbeitungskapazität zu überwinden, evaluiert das Entwicklungsteam weiterhin die Einführung der 2. endgültigen Version von ETH, die Elemente wie Sharding oder Blockchain-Fragmentierung enthalten würde. Es wird erwartet, dass dies die Zukunft dieser führenden Plattform radikal verändern wird. Auch wenn es sich nicht um eine Neueinführung im Jahr 2020 handelt, lohnt es sich auf jeden Fall, das Produktionspotenzial zu verfolgen, das zweifellos eine harte Abspaltung zu seinem Netzwerk bewirken wird.

Wird die Einführung von Ethereum 2.0 zu einer Spaltung der Gemeinschaft führen, oder wird es eine perfekte Abspaltung sein, bei der das gesamte Netzwerk gerne auf die neue, aufgerüstete Blockchain migrieren wird? Nehmen Sie im Abschnitt „Kommentare“ unten Stellung.

Bonus: Weitere interessante Projekte für 2020 erwartet

Wenn auch mit geringeren Auswirkungen auf andere Länder, kann der von der chinesischen Regierung eingeführte digitale Yuan das Potenzial dezentralisierter Technologien demonstrieren und einen großen Schritt in Richtung der massenhaften Einführung von Krypto-Währung machen.

  • Polkadot: Inmitten des steigenden Fiebers traf diese ICO ein und brachte mehr als 145 Millionen Dollar auf. Nach fast drei Jahren Entwicklung steht die Einführung dieser Kryptowährung bevor, die eine starke Konkurrenz für Ethereum zu sein verspricht. Wird sie das Zeug dazu haben?
  • Dfinity ist eine weitere große Spendenaktion der letzten Jahre. Sie will mit Cloud-Software-Diensten wie den Amazon Web Services konkurrieren, aber die Einführung ihres Hauptnetzes hat sich mehrfach verzögert. Sie hat laut Forbes mehr als 100 Millionen Dollar aufgebracht.
  • Betrachtet man die bestbewerteten ICOs für 2020, so tauchen Namen wie BRIDGE, AGATE und Squeezer auf(Quellen: ICO Marks & ICO Bench)

Breaking News

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.