TRON jetzt gegen Euro bei eToro handeln

eToro User können nun auch TRX handeln – direkt gegen den Euro und somit ohne vorherige andere Krypto-Käufe für den Tausch.

Kryptobörse eToro baut Kryptohandel weiter aus

Nachdem die Handelsplattform eToro im November 2018 die eigene Wallet vorgestellt hat, gab es verschiedene andere Meldungen zum Ausbau der Börse. Um für Kunden weltweit noch interessanter zu werden, ergänzt der Betreiber seinen Service seit jeher regelmäßig um weitere Währungen. Fans der digitalen Währung TRON aber schauten bisher sprichwörtlich in die Röhre. Wie gesagt: bisher. Denn eToro gab ganz aktuell bekannt, seine Produktpalette nochmals um einen wichtigen Coin zu erweitern. Die Entscheidung fiel nun also zugunsten des TRON (TRX). Die Währung kann nun gegen die Gemeinschaftswährung Euro gehandelt werden.

Direkter Handel ohne lästige Umwege mit Extrakosten

Wissenswert ist in diesem Zusammenhang die Erkenntnis, dass eToro mit diesem neuen Handelsextra der Konkurrenz einen Schritt voraus ist. Denn üblicherweise kann TRX momentan auf Kryptobörsen ausschließlich in Verbindung mit anderen Digitalwährungen genutzt werden – häufig ist der Handel dem Bitcoin oder Ethereum gegenüber der bisherige Goldstandard innerhalb der Branche. Dank des neuen Angebots von eToro können sich Händler den Umweg über andere Börse ersparen, denn sie müssen nicht erst andernorts Coins kaufen, um diese dann gegen TRON zu tauschen. Das spart nicht nur Zeit, sondern in vielen Fällen auch Geld, da Wechselgebühren umgangen werden durch den direkten Handel gegen den Euro auf der Plattform von eToro.

Möchten Sie erstmals Bitcoin kaufen? Dann ist das gratis Bitcoin Handbuch Pflichtlektüre!

Kann TRX bald per Wallet abgehoben werden?

Das neue Angebot ist ab sofort verfügbar. Die Einzahlung von Euro-Guthaben kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Zu den Zahlungsmethoden auf der Kryptobörse gehören unter anderem Kreditkarten oder klassische Banküberweisungen. Anders als früher erlaubt eToro inzwischen bekanntlich den direkten Krypto-Kauf und nicht mehr nur den Handel mit Differenzkontrakten, wie es früher der Fall war. Abhebungen in TRON über die Wallet sind (noch) nicht möglich, hier erwarten viele Branchenkenner eine baldige Anpassung aber ebenfalls für wahrscheinlich.

Featured Image: Von Stanslavs | Shutterstock.com

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.