Bitcoin Generator Erfahrungen – Ist der Bitcoin Generator seriös?

Unzählige Robots am Kryptomarkt versprechen Ihnen das Blaue vom Himmel, wenn Sie sie nur nutzen. So ist es auch beim Bitcoin Generator. Völlig kostenlos sollen Sie auf der Website Bitcoins erhalten, Sie müssen lediglich länger abwarten, je größer die gewünschte Menge ist. Laut eigener Angaben ist man an der Digitalwährung interessiert und stets auf der Suche nach Bugs in verschiedenen Mining Pools, um diese für die eigenen Zwecke auszunutzen. Damit möchten die Macher Ihnen Coins verschaffen und dadurch die Gemeinschaft profitieren lassen. Was steckt hinter diesen noblen Zielen? Wir gehen auf die Suche und analysieren den Anbieter in unseren Bitcoin Generator Erfahrungen. Ist das Unternehmen seriös oder liegt Betrug vor? Probieren Sie den Bitcoin Generator heute noch aus.

Wie funktioniert die Bitcoin Generator Software?

Bitcoin Generator, der als BTCgen fungiert, ist eine recht simple Website, die aus der Vielzahl der fragwürdigen Robots hervorsticht. Sie verspricht auf den ersten Blick nichts Unmögliches, sondern fokussiert sich auf das Wesentliche. So werden erst einmal nur drei Dinge benötigt, um die Website zu nutzen:

  1. Ein Computer oder Mobilgerät zum Aufrufen.
  2. Eine Wallet, auf die Sie die Bitcoins transferieren.
  3. Eine funktionierende Internetverbindung.

Sie geben prinzipiell lediglich Ihre Wallet-Adresse ein und stellen im Anschluss daran ein, wie viele Coins Sie erhalten möchten. Der vermeintliche Generator beginnt im Anschluss zu arbeiten und entdeckt dabei Sicherheitslücken in verschiedenen Mining Pools. Aus diesen werden Bitcoins gewonnen und Ihnen gutgeschrieben. Je mehr BTC Sie erhalten möchten, desto länger müssen Sie auf den Vorgang warten. Beim Minimum von 0,15 BTC sind es einige Sekunden, bei maximalen Wert von 2,50 BTC einige Minuten mehr. Das Problem fängt an, sobald dieser Vorgang abgeschlossen wurde. Es wird eine Mining-Gebühr fällig, die sich gewaschen hat und an Sie weitergegeben wird. Mehr dazu gibt es in unseren Bitcoin Generator Erfahrungen weiter unten im Kapitel zur Seriosität.

Technische Funktionen vom Bitcoin Generator

Nichts wird durch die Website über die technischen Funktionen des Bitcoin Generator bekannt, sodass unsere Zweifel an der vermeintlichen Wunderwaffe etwas anwachsen. Es wird lediglich angegeben, dass es die Technologie den Entwicklern ermöglicht, Bugs in den unzähligen Mining Pools zu finden, aus denen praktisch Bitcoins zu BTCgen abfließen. Wie genau sich das erstens generell rentieren soll und zweitens Millionen Interessierte versorgen sollte, würde es tatsächlich funktionieren, bleiben große Fragezeichen. Allgemein kommen Bitcoin Generatoren in der Internet-Meinung nicht allzu gut weg. Es streiten sich die Nutzer, ob es eine Anwendung gibt, die tatsächlich funktioniert.

Bitcoin Generator Vorteile

Die Vorteile des Bitcoin Generators liegen auf der Hand, zumindest wenn man den Entwicklern Vertrauen schenken möchte. Bitcoin kostenlos zu erhalten, ist der Traum vieler Krypto-Fans, sodass Sie hier im Grunde nichts weiter tun müssen, außer die Mining-Gebühr zu zahlen. Dazu ist die Website sehr einfach zu nutzen. Sie brauchen im Grunde keinerlei Vorkenntnisse, um auf der Website Bitcoin zu erhalten. Lediglich im Besitz einer Wallet sollten Sie sein, damit der Anbieter Ihnen die Coins auch zuschicken kann. Ob das letztlich wirklich passiert, ist eine andere Frage. Daneben funktioniert der Vorgang meist recht schnell. Das führt zu recht geringen Wartezeiten, die beim eigenen Mining einer vergleichbaren Anzahl an Bitcoins deutlich höher wären. Auch die weiteren Voraussetzungen sind mit einem Endgerät und einer Internetverbindung gering gehalten.

Anleitung zur Nutzung vom Bitcoin Generator

Die Nutzung des Bitcoin Generators beginnt direkt auf der Homepage des Unternehmens. Der Prozess ist anonym und sehr schnell durchgeführt. Er besteht aus gerade einmal drei Schritten. Rufen Sie zuerst einmal die Website auf. Dort findet Sie oben mittig dargestellt die Bitcoin Exploit Engine.

  • Geben Sie Ihre Bitcoin Wallet Adresse ein. An diese werden die Bitcoins am Ende geschickt.

  • Darunter gibt es einen Slider, an dem Sie einstellen können, wie viel BTC Sie gerne hätten. Ihre Auswahl reicht von 0,15 BTC bis 2,50 BTC.

  • Bestätigen Sie mit „Start Exploit“.

Sie erhalten links die Übersicht und dürfen die Seite nicht schließen, da der Prozess sonst abgebrochen wird. Rechts daneben sehen Sie die durchlaufend die Ausgabe der aktuellen Websitetätigkeiten.

Ist der Bitcoin Generator Betrug?

Beim Blick auf die Website treffen wir auf einen „Chat“, der die Kommentare von vermeintlichen Nutzern darstellt, die den Bitcoin Generator bereits genutzt haben. Diese zeigen sich überaus begeistert vom Produkt und können es kaum abwarten, es wieder einzusetzen, um Bitcoin zu generieren. Dass diese Kommentare nicht real sind, wird relativ schnell offensichtlich: Zu einseitig und wenig innovativ erscheinen die Aussagen. Entsprechend wiederholen sich die Kommentare bei einem abermaligen Besuch auf der Website.

Der Ansatz, die vermeintlichen Sicherheitslücken beim Mining auszunutzen, den Gewinn aber nicht für sich behalten zu wollen, ist zwar lobenswert, zugleich jedoch reichlich unrealistisch. Wer auch immer eine entsprechende Technologie entwickelt hat, würde vermutlich selbst am meisten von seiner Arbeit profitieren wollen. Des Weiteren werfen wir einen Blick auf die Online-Kommentare in Foren und in den Sozialen Netzwerken. Dabei wird schließlich sehr offensichtlich, dass es sich nicht um eine überaus seriöse Website handelt.

Oben sehen Sie den Screenshot, den Sie nach dem abgeschlossenen Vorgang zum Bitcoin Exploit erhalten. Die Nachricht gibt an, dass Sie für 0,21 BTC einen Mining-Betrag in Höhe von 0,00557 BTC zahlen sollen. Das entspricht momentan etwa 35€. Diese sollen Sie an die oben angegebene Wallet-Adresse transferieren, ohne dabei weitere Informationen zu bekommen. Wenig überraschend: Viele Menschen berichten davon, den verlangten Betrag überwiesen zu haben, aber Ihre Coins nie bekommen zu haben. Nicht immer zahlt sich das blinde Vertrauen aus.

Alternative Trading Robots

Neben dem Bitcoin Generator gibt es viele weitere Trading Robots, die Sie nutzen können, wenn Sie am Trading interessiert sind. Allesamt haben mit unterschiedlichen Funktionsweisen ihre Nische auf dem Markt gefunden.

Hier finden Sie unsere Testberichte zu:

Der vielleicht bekannteste Robot heißt Bitcoin Code. Durch Stoßkaufen und -verkaufen von Bitcoin war es dem Entwickler möglich, sein komplexes, voll automatisiertes System profitabel zu machen. Der Algorithmus erkennt Trends deutlich schneller, als es einem Menschen überhaupt möglich wäre. Das führt dazu, dass die Strategie des Kaufens wenn andere verkaufen, sowie des Verkaufens wenn andere kaufen, noch effektiver durchgeführt werden kann und angesichts kleiner Entwicklungssprünge automatisch initiiert wird.

Als weitere Alternative bietet sich vor allem der Umstieg auf einen (regulierten!) Broker an. Bei diesem können Sie die Risiken der Trading Robots vergessen und Ihren Handel komplett auf eine Broker-Plattform umstellen. Eines dieser gelungenen Beispiele ist der Broker eToro, bei dem Sie in einer vollständig EU-regulierten Umgebung mit Bitcoin handeln können und von der Sicherung Ihrer Einlagen profitieren. Wann genau Sie investieren, entscheiden nur Sie selbst. Dazu gehören selbstverständlich der Kauf sowie Verkauf von elf verschiedenen Kryptowährungen, die auf dem Kryptomarkt führend sind. Im Hinblick auf die Schnelligkeit haben Sie ebenfalls keine Nachteile zu verzeichnen. Das liegt an der sehr leichten Anmeldung und Verifizierung, die innerhalb von wenigen Augenblicken abgeschlossen ist.

Letztlich ist es Ihnen selbst überlassen, welche Variante Sie auswählen möchten. Allerdings gibt es berechtigte Zweifel an der Seriosität des Trading Robots Bitcoin Generator. Die Versprechungen an Sie als Nutzer erscheinen eher zweifelhaft.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!