Airdrop: Wer TRON (TRX) besitzt, erhält bald monatlich BTT dazu

Besitzer von TRON erhalten ab dem 11. Februar monatlich BitTorrent (BTT). Am Sonntag veröffentlichte die BitTorrent Foundation Details zum geplanten Airdrop, der u.a. durch die Kryptobörse Binance unterstützt wird. Der Kurs der Kryptowährung hat sich in den letzten Monaten gut entwickelt.

Wie die BitTorent Foundation in ihrem Blogbeitrag mitteilt, wird der erste BitTorrent (BTT) AirDrop zugunsten von TRON (TRX) Besitzern am 11. Februar stattfinden. Konkret wird die Maßnahme bei Block 6,6 Millionen umgesetzt. Im ersten Schritt werden 10,89 Milliarden Coins und damit 1,1 % der insgesamt umlaufenden Menge von 990 Mrd. laut BTT Whitepaper ausgegeben.

Die Timeline beim BTT AirDrop

Es wurde eine detaillierte Timeline veröffentlicht. Auf den initialen AirDrop am 11. Februar folgen demnach monatlich weitere Emissionen. Jeweils am Monatselften im Zeitraum von März 2019 bis Februar 2020 werden pro Monat 990 Millionen Stück ausgegeben. Im folgenden Jahreszyklus erhöht sich die Summe der monatlich ausgegebenen Coins auf 1,072,500,000. Die weiteren Termine:

  • 11. März 2021 bis 11. Februar 2022: 1,155,000,000 Einheiten pro Monat
  • 11. März 2022 bis 11. Februar 2023: 1,237,500,000 Einheiten pro Monat
  • 11. März 2023 bis 11. Februar 2024: 1,320,000,000 Einheiten pro Monat
  • 11. März 2024 bis 11. Februar 2025: 1,402,500,000 Einheiten pro Monat

Die BitTorrent Foundation behält sich das Recht vor, die Pläne zu verändern. Die Stiftung empfiehlt allen Börsen, den BTT AirDrop zu initiieren und den Handel mit BTT ab dem 12. Februar 2019 zu ermöglichen. Diverse große Cryptobörsen wie zum Beispiel Binance haben ihren Support für den AirDrop bereits offiziell angekündigt.

Zusätzlich wurde die Ausschüttung von 99,990,000,000 BTT an langfristige TRX Besitzer angekündigt. Diese Ausschüttung soll über online und offline Events stattfinden und insgesamt 10,1 % des Angebots ausmachen. Alle Besitzer von TRX sind zum Bezug von BTT berechtigt. Der Bezug ist mit allen offiziellen Wallets, die auf dem TRON Netzwerk basieren, möglich.

Die Menge der zugeteilten BTT hängt von der Menge TRON ab, die gehalten wird. Der geschätzte Wechselkurs am 11. Februar wird durch die BitTorrent Foundation mit 1 TRX = 0.11 BTT angegeben. Die AirDrops werden an den benannten Tagen jeweils um 0:00 UTC stattfinden.

TRON Kurs profitiert

Die TRON Foundation hatte im Juli 2018 die Plattform BitTorrent Inc für rund 120 Millionen USD gekauft. BTT ist als TRC-10 Token konzipiert und wird direkt auf der TRON Blockchain laufen. Über den AirDrop hinaus gibt es weitere Dispositionskanäle. 6 % des Gesamtangebots werden ab dem 28 Januar bei Binance verkauft. Die Kryptobörse hatte angekündigt, 2019 eine größere Zahl von Token Sales durchführen zu wollen und dabei explizit BitTorrent genannt. Ein BTT soll dabei 0,00012 USD kosten. Ein Teil des Gesamtangebots wird auch an BitTorrent Nutzer verschenkt werden. Dadurch soll die Akzeptanz von Kryptowährungen bei einer großen Zahl von Anwendern erhöht werden.

Die BTT Token sollen Bitcoin Nutzer in Verbindung mit der Blockchain-Technologie beim Filesharing unterstützen. Der BTT Token soll unter anderem dazu genutzt werden können, für Filesharing zu bezahlen. Der TRON Kurs hatte sich zuletzt deutlich besser entwickelt als der Gesamtmarkt. Im Zuge eines seit Dezember bestehenden Aufwärtstrends hat sich der Kurswert mehr als verdoppelt.

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.