TRON 2019: Mit Sesameseed zum Erfolg?

Die TRON Foundation hat einen neuen Meilenstein bei ihrem SEEDgerminator Projekt erreicht, mit dem die Verbreitung von TRX Coins stark beschleunigt und die Popularität der Währung erhöht werden soll. Dazu kommt Sesameseed: Sesameseed ist eine Organisation, die 80 Prozent der TRX Belohnungen an die äußerst engagierte TRON Community zurück gibt. Hierfür werden die Teilnehmer für das Abgeben ihrer Stimmen entlohnt – und dies ist für die Firma äußerst wichtig, denn TRON soll durch sein Blockchain Protokoll ein verteiltes Speicher- und Content-System vor allem im Bereich Entertainment bereitstellen. 

Die TRON-Blockchain überzeugt dadurch, dass sie für Nutzer ein Protokoll bereitstellt, mit welchem diese Daten frei speichern und veröffentlichen können – ohne Hilfe einer zentralen Instanz. Dadurch ist TRON stark von der Community abhängig. Wie Sie auf unserer TRON Kursseite sehen, war die Firma damit bislang sehr erfolgreich. Durch Sesameseed sichert TRON sich also den langfristigen Erfolg.

Mit SEEDgerminator zum Erfolg in 2019?

Die zweite Zutat für weitere Kurssteigerungen ist der SEEDgerminator, ein Accelerator für DApp Entwickler, DApp steht dabei für „dezentralisierte Anwendung“. Er ist eine vom TRON Netzwerk entwickelte Technologie, die es Entwicklern ermöglicht, dezentralisierte Apps zu erstellen, indem sie ihre Vorschläge direkt der Community unterbreiten. Je nach Abstimmungs-Ergebnis in der Community können die Entwickler für ihre Vorhaben Geld vom Netzwerk zur Verfügung gestellt bekommen. Auf diese Weise kann TRON sich flexibel entwickeln und die Intelligenz der Masse wird angezapft. Das Programm funktioniert dabei wie eine digitale Venture-Capital Initiative und könnte die Zukunft der Blockchain Technologie auf Jahre positiv beeinflussen. Wir haben uns bereits in unserer TRON Kaufanleitung mit der Thematik rund um die Coin beschäftigt und sind zu dem Ergebnis gekommen, dass TRON für Anleger eindeutig eine Investition wert ist. Dies alles sollte zu Kurssteigerungen und mehr Erfolg in 2019 führen.

TRON bald bei weiteren Brokern?

Das größte Hindernis für TRON um in den Massenmarkt einzudringen, ist nämlich die noch zu geringe Präsenz bei einigen großen Brokern. Zwar gibt es TRON inzwischen bei mehreren Anbietern zu erwerben, doch so einfach wie der Kauf von Bitcoin oder Ethereum ist die Investition in die TRON Coin nicht. Doch dies könnte sich ebenfalls durch SEEDgerminator und Sesameseed ändern: In Zukunft könnte TRON auch bei Brokern wie dem Anbieter eToro erhältlich sein, dem wir in unserem eToro Broker Test die Bestnote ausgesprochen haben. Bereits jetzt zeigen sich die Erfolge: Die Exchanges Binance, Gate und Max haben angekündigt, eine dauerhafte TRX Token Migration anzubieten. Das innovative Prinzip hinter der TRX Coin ist jedenfalls sehr vielversprechend für die Zukunft. Durch die stärkere Einbindung der TRON Community in den weiteren Entwicklungsprozess der Coin stehen die Zeichen für 2019 positiv.

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Risikohinweis: Anlagen in digitale Währungen, Aktien, Wertpapiere und andere Effekten, Rohstoffe, Währungen und andere derivative Anlageprodukte (z. B. Differenzkontrakte („CFDs“)) sind spekulativ und mit einem hohen Risiko verbunden. Jede Investition ist einzigartig und birgt einzigartige Risiken.

CFDs und andere Derivate sind komplexe Instrumente und bergen ein hohes Risiko schneller Verluste aufgrund des Hebeleffekts. Sie sollten sich darüber Gedanken machen, ob Sie das Grundprinzip einer Anlage verstanden haben und ob Sie es sich leisten können, das hohe Verlustrisiko einzugehen.

Kryptowährungen können extreme Kursschwankungen aufweisen und sind daher nicht für alle Anleger geeignet. Für den Handel mit Kryptowährungen existiert kein EU-weiter Regulierungsrahmen. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist keine Garantie für zukünftige Ergebnisse. Jeder vorgestellter Handelsverlauf umfasst, sofern nicht anders angegeben, einen Zeitraum von unter fünf Jahren, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Ihr Kapital ist Risiken ausgesetzt

Beim Handel mit Aktien bestehen Risiken für Ihr Kapital.

Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein Indikator für zukünftige Ergebnisse. Der vorgestellte Handelsverlauf umfasst einen Zeitraum von unter fünf Jahren, sofern nicht anders angegeben, was unter Umständen keine hinreichende Grundlage für Investitionsentscheidungen darstellt. Die Kurse können sowohl fallen als auch steigen, die Kurse können stark schwanken, Sie gehen das Risiko von Wechselkursä nderungen ein und können Ihr gesamtes investiertes Kapital oder sogar einen höheren Betrag verlieren. Die Anlage von Kapital ist nicht für jeden geeignet; vergewissern Sie sich, dass Sie die damit verbundenen Risiken und rechtlichen Aspekte vollständig verstanden haben. Wenn Sie sich nicht sicher sind, lassen Sie sich von einer unabhängigen Stelle in Finanz-, Rechts-, Steuer- und Buchhaltungsfragen beraten. Diese Website erbringt keine Anlage-, Finanz-, Rechts-, Steuer- oder Buchhaltungsberatung. Manche Links sind Affiliate-Links. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem folgenden Dokument: Risikohinweis und Haftungsausschluss.