Home > Vergleich > eToro VS BUX

eToro oder BUX: Bei welchem Broker sollten Sie handeln?

Autor: Ali Raza
Unsere Wahl
eToro logo
eToro
5
$50
$PAC, 1ST, AAVE, ABY, ACT, ADA, ADX, AE, AGI, AGRS, AION, AMB, ANT, APPC, ARDR, ARK, AST, ATM, ATOM, AUR, BAT, BAY, BCC, BCC, BCD, BCH, BCN, BCO, BITCNY, BLK, BLOCK, BLT, BLZ, BNB, BNT, BRD, BSV, BTC, BTCD, BTCD, BTCP, BTG, BTM, BTS, BTX, BTXC, BURST, CLOAK, CMT, CMT, CND, CNX, COB, CPS, CRPT, CRW, CTR, CTR, CVC, DASC, DASH, DBC, DCR, DENT, DGB, DGD, DNT, DOGE, DOGE, DRGN, DTR, ECA, ECC, EDG, EDG, EDO, ELA, ELF, EMC, EMC2, EMC2, ENG, ENJ, ENJ, EOS, ERC20, ETC, ETH, ETN, ETP, EVN, EVN, EXP, FCT, FCTK, FTC, FUEL, FUN, GAME, GAS, GBYTE, GLM, GNO, GNX, GRC, GRS, GTC, GTC, GUP, GUP, GVT, GXC, HEDG, HEDG, HIVE, HOT, HSR, HSR, HSS, HST, HT, HTML, ICN, ICON, ICX, IGNIS, INT, INT, IOC, ION, IOST, ITC, KBC, KCS, KIN, KMD, LBC, LCC, LIBRA, LINK, LKK, LRC, LSK, LTC, MAID, MANA, MANA, MANA, MDS, MDS, MGO, MIOTA, MITH, MKR, MLN, MOD, MTL, MYST, MZC, MZC, NANO, NAS, NAV, NCASH, NEBL, NEO, NEXO, NIM, NLG, NMC, NULS, NXS, NXT, OMG, OMNI, ONION, ONT, OST, PAC, PART, PAY, PHX, PIVX, PLR, POE, POLY, POLY, POT, POWR, PPC, PPP, PPT, PRL, PTR, PTR, PURA, QASH, QBT, QLC, QRL, QSP, QSP, QTUM, RADS, RCN, RDD, RDN, REP, REQ, REV, REV, RISE, RLC, RVN, RVR, SALT, SAN, SC, SKY, SKY, SMART, SNGLS, SNM, SNT, SPANK, SPHTX, SRN, STEEM, STMX, STORJ, STRAT, SUB, SWT, SYS, TAU, TEL, THC, THETA, THETA, TNB, TNC, TNC, TNT, TRAC, TRIG, TRIG, TRST, TRST, TRX, UBQ, UCASH, UKG, UNITY, UNITY, USDT, UTK, VEE, VERI, VET, VET, VGX, VIA, VIBE, VRC, VTC, WABI, WAN, WAVES, WGR, WINGS, WTC, XAS, XBY, XCOIN, XCP, XDN, XEM, XLM, XMR, XMY, XNS, XP, XRP, XRP, XTZ, XUC, XVG, XZC, ZCL, ZEC, ZEN, ZIL, ZRX, wax-coin-crypto-coin
CySEC, FCA
Cryptocurrencies
eToro Mobile Trading Platform, eToro Trading Platform
Akzeptiert Kunden aus den USA, Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform, Große Auswahl an Krypto-Assets
BUX logo
BUX
0.75
$30
BCH, BTC, ETH, LTC, XRP
-
-
-
-

Was ist eToro?

eToro ist ein Tradingunternehmen mit Sitz in Israel, das in den letzten Jahren eine recht beeindruckende Expansion erlebt hat. Ursprünglich im Jahr 2006 gegründet, bot das Unternehmen eine Vielzahl von Finanzinstrumenten an, darunter Aktien, Anleihen, Devisen und seit 2017 auch Kryptowährungen. Es hat sich zu einem der beliebtesten Broker unter den Nutzern von Kryptowährungen entwickelt. Genau wie PayPal hat auch eToro entdeckt, dass es eine massive Nachfrage nach Kryptowährungen gibt, und hat im Laufe der Zeit immer wieder neue Münzen und Token hinzugefügt. Der Einführungsprozess ist schnell und einfach, und es ist eine gute Wahl für diejenigen, die regelmäßig investieren möchten.

Was ist BUX? 

BUX wird oft als der am schnellsten wachsende neue Broker in Europa bezeichnet. Er wurde 2014 gegründet und bietet drei separate Dienste an - BUX Zero, BUX C und BUX X. Mit BUX Zero können Sie provisionsfrei in Aktien und ETFs investieren. BUX C hingegen konzentriert sich auf CFDs verschiedener Vermögenswerte, während BUX X mit Kryptowährungen handelt. Dies ist ein interessanter Weg, das Unternehmen in drei separate Dienste aufzuteilen, von denen sich jeder einer anderen Art von Vermögenswerten oder Finanzinstrumenten widmet. BUX X ist die perfekte Wahl für den Handel von unterwegs, da es alle seine Dienste auch mobil anbietet. 

Kundenbetreuung im Vergleich 

Da es sich bei Handel und Investitionen um komplexe Tätigkeiten handelt, bei denen es direkt um Geld geht, müssen Broker und Handelsplattformen in der Lage sein, schnell und präzise auf alle Fragen oder Anliegen ihrer Kunden zu reagieren. Natürlich erfordert nicht jede Frage die Anwesenheit eines Kundenbetreuers, und viele häufig gestellte Fragen können in FAQs und Leitfäden beantwortet werden. 

eToro Unterstützung 

Der Kundensupport von eToro wurde für seine Zuverlässigkeit und Kompetenz gelobt. eToro bietet einen 24/7-Chat-Support, aber die Benutzer können auch direkt anrufen und sich über verschiedene Fragen oder Themen erkundigen. Nicht nur das, sondern eToro gibt sich selbst eine 2-wöchige Frist, um Ihre Frage zu beantworten. Positiv ist jedoch, dass niemand wirklich so lange wartet und das Unternehmen sein Bestes tut, um die wichtigsten Fragen so schnell wie möglich zu beantworten.

Und es sollte auch angemerkt werden, dass eToro den Wert und die Vorteile eines zuverlässigen Hilfezentrums versteht, weshalb es sein eigenes so organisiert hat, dass es sehr hilfreich und gleichzeitig extrem einfach zu navigieren ist. 

BUX-Unterstützung 

Das Ökosystem von BUX besteht aus einer umfangreichen Wissensdatenbank, in der Sie alle Antworten auf Ihre Fragen finden können. Schließlich konzentriert sich die Plattform darauf, jüngeren Menschen die Möglichkeiten des Online-Handels zu vermitteln.

Auch der Kundenservice wurde von vielen als einfach und zufriedenstellend beschrieben. Das Team ist freundlich und kompetent und per E-Mail erreichbar. Wir vermissten zwar einen Live-Chat und eine Telefonnummer, die man anrufen kann, aber man könnte argumentieren, dass die Benutzer durch die gründliche Wissensdatenbank, den E-Mail-Support und das gut gepflegte Community-Forum ziemlich gut versorgt sind.

Verfügbare Krypto-Trading-Plattformen 

Beim Einstieg in die Handelsbranche sollten die Nutzer bedenken, dass keine zwei Plattformen genau gleich sind. Das bedeutet, dass sie wahrscheinlich nicht die gleichen Produkte anbieten oder identische Gebührenstrukturen und Spreads haben. Das bedeutet, dass Sie die Plattform, die Sie nutzen möchten, gründlich recherchieren müssen, um herauszufinden, ob sie die gewünschten Vermögenswerte anbietet oder nicht.

Fiat zu Krypto Trading 

Sowohl eToro als auch BUX sind großartige Orte, um Kryptowährungen im Tausch gegen Fiat zu kaufen, obwohl eToro wohl viel mehr Vermögenswerte anbietet. Die Plattform unterstützt 120 Kryptowährungen im Jahr 2021. Bei den Fiat-Währungen bietet sie den US-Dollar (USD), den Kanadischen Dollar (CAD), den Australischen Dollar (AUD), den Japanischen Yen (JPY), den Euro (EUR) und den Schweizer Franken (CHF).

Bei BUX hingegen können Sie Kryptowährungen nur mit EUR kaufen, obwohl die meisten Kunden angesichts der Tatsache, dass nur Länder der Europäischen Union bedient werden, den Euro bevorzugen würden.

Krypto zu Krypto Trading 

Leider wird der Handel von Krypto zu Krypto auf beiden Plattformen derzeit nicht unterstützt. Dies ist ein häufiges Problem bei Brokern, obwohl es wahrscheinlich im Laufe der Zeit gelöst werden wird, da der Krypto-Sektor mehr reguliert und Mainstream wird.

Beginnen Sie mit unserer empfohlenen Auswahl

Welche Spreads bieten sie an?

Spreads sind die Differenz zwischen dem tatsächlichen Preis des Vermögenswerts und dem von den Handelsplattformen angebotenen Preis, wenn Sie kaufen oder verkaufen. Sie ist immer leicht unterschiedlich, und diese Differenz zwischen den Preisen wird vom Händler bezahlt. Diese Gelder werden dann von der Handelsplattform als ihr Gewinn vereinnahmt. Natürlich ist es im Interesse der Händler, die Plattformen mit den engsten Spreads zu finden, damit sie nicht zu viel bezahlen müssen. Es gibt zwei Arten von Spreads, die Sie kennen sollten - variable Spreads und feste Spreads.

Variable Spreads 

Ein variabler Spread ist eine Art von Spread, der mit dem Markt selbst wächst und schrumpft. Dies macht ihn zwar anfällig für Veränderungen und birgt ein gewisses Maß an Ungewissheit, aber die Händler bevorzugen in der Regel diesen Typ, da er ihnen ermöglicht, beim Kauf und Verkauf bessere Preise zu erzielen. BUX verwendet diese Art von Spread auf seiner Plattform.

Feste Spreads 

Auf der anderen Seite haben wir feste Spreads, die es den Nutzern ermöglichen, genau zu wissen, wie viel sie zahlen müssen, da feste Spreads (wie der Name schon sagt) immer gleich sind. eToro verwendet diese Art von Spreads, und obwohl die Kosten für den Handel fest bleiben, glauben die meisten Nutzer, dass feste Spreads zu viel verlangen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn ihre Gewinne aus dem Handel niedrig sind und der feste Spread trotzdem gezahlt werden muss.

eToro vs BUX: Sicherheit

Die Sicherheit ist genauso wichtig wie jeder andere Aspekt, den wir bisher erörtert haben. Da Broker mit Geld und sensiblen persönlichen Informationen arbeiten, sind diese Dienste mit Dingen gefüllt, die Hacker unbedingt haben wollen - Geld und private Daten. Deshalb ist es für die Nutzer von großer Bedeutung, nur Plattformen zu wählen, deren Sicherheitsstandard hoch genug ist. 

Authentifizierung 

Verschiedene Plattformen fragen nach unterschiedlichen Dingen, um die Sicherheit ihrer Nutzer zu gewährleisten, und eToro ist in Bezug auf den Sicherheitsaspekt ziemlich gründlich. Sie müssen Ihren Namen, Ihre Adresse und Ihre Telefonnummer verifizieren, aber es wird auch nach Ihrem Einkommen, Ihrer Handelserfahrung und mehr gefragt, um ein klareres Bild von Ihnen zu bekommen.

Quelle: https://www.etoro.com/ 

BUX hingegen beschleunigt den Prozess sehr viel mehr. Es wird zwar immer noch nach Ihrem Namen und Ihrem Wohnort sowie nach der Herkunft Ihrer Mittel gefragt, aber das Ausfüllen geht sehr schnell und einfach. Sie wählen aus Dropdown-Menüs aus und geben einfach die erforderlichen Informationen ein. Aber das ist nur der Registrierungsprozess. Um Ihr Konto tatsächlich zu verifizieren, müssen Sie Ihren Personalausweis vorlegen. Sobald der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist, können Sie auf Ihr Konto einzahlen und mit dem Handel beginnen.

Quelle: https://getbuxcrypto.com/ 

Verordnung

Wie Sie sich vorstellen können, ist die Regulierung sowohl für die Plattform als auch für ihre Nutzer äußerst wichtig. Wenn die Plattform reguliert ist, bedeutet das, dass sie alle Kriterien erfüllt, die die Finanzaufsichtsbehörden aufgestellt haben, was wiederum bedeutet, dass sie gute Arbeit leistet, wenn es um die Sicherheit der Nutzer, ihrer Gelder und ihrer Daten geht. Die Nutzer wiederum sollten nur regulierte Plattformen nutzen, um Betrügern und Hackern aus dem Weg zu gehen, die immer wieder neue Methoden erfinden, um die Menschen um ihr Geld zu bringen.

Lizenzvergabe

eToro

  • Vereinigtes Königreich - Financial Conduct Authority (FCA)
  • Zypern - Zypriotische Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (CySEC)
  • US - Netzwerk zur Durchsetzung von Finanzkriminalität (FinCEN)
  • Australien - Australische Kommission für Wertpapiere und Investitionen (ASIC)
  • Seychellen - Finanzdienstleistungsbehörde (FSA)

BUX

  • Vereinigtes Königreich - Financial Conduct Authority (FCA)
  • Niederlande - Autoriteit Financiële Markten (AFM)

Verfügbare Länder

eToro

Ägypten, Algerien, Andorra, Angola, Argentinien, Australien, Aserbaidschan, Bahrain, Bangladesch, Belgien, Bolivien, Brasilien, Bulgarien, Chile, Costa Rica, Dänemark, Deutschland, Dominikanische Republik, Ecuador, Eritrea, Estland, Finnland, Frankreich, Georgien, Gibraltar, Griechenland, Heiliger Stuhl, Irland, Island, Israel, Italien, Jordanien, Kasachstan, Kenia, Kolumbien, Kroatien, Zypern, Kuwait, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Monaco, Neuseeland, Niederlande, Norwegen, Oman, Peru, Philippinen, Polen, Portugal, Katar, Rumänien, Senegal, Seychellen, Singapur, Slowakei, Slowenien, Südkorea, Spanien, Schweden, Schweiz, Thailand, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vereinigte Staaten* (einige Staaten), Uruguay, Usbekistan und Vietnam. Die Informationen sind zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Dokuments korrekt, aber bitte überprüfen Sie sie, bevor Sie sich anmelden.

BUX

BUX ist zur Zeit in den folgenden Ländern erhältlich. 

Belgien, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Gibraltar, Griechenland, Irland, Island, Italien, Liechtenstein, Luxemburg, Malta, Monaco, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Spanien, St. Kitts und Nevis, Vereinigtes Königreich und Zypern.

Gebühren 

Als Händler sind Gebühren nichts, worauf Sie sich freuen würden, und das ist durchaus verständlich. Schließlich geht es Ihnen um den Handel und nicht um die Zahlung von Transaktionsgebühren. Zu Ihrem Glück gibt es heute einfach zu viele Broker, die alle mit attraktiven Angeboten und niedrigen Gebühren um Ihre Aufmerksamkeit buhlen. 

Gebühren für Abhebungen und Einzahlungen 

Eine großartige Sache über eToro ist, dass es Nutzern erlaubt, Käufe mit ihren Kredit- oder Debitkarten zu tätigen, und während solcher Käufe berechnet die Plattform keine Gebühren für Transaktionen. Alle Netzwerkgebühren, die beim Handel mit Kryptowährungen anfallen, liegen jedoch außerhalb der Kontrolle der Plattform. Es handelt sich dabei um Blockchain-Gebühren, die die Nutzer weiterhin zahlen müssen.

Wie bei BUX gibt es Abhebungsgebühren, die von Asset zu Asset variieren. Wenn Sie sich zum Beispiel für eine Auszahlung in EUR entscheiden, beträgt die Gebühr 2 EUR, für Bitcoin 0,0007 BTC und für BUX 40 Münzen. Glücklicherweise sind Einzahlungen gebührenfrei, so dass Sie sich zumindest darüber keine Sorgen machen müssen.

Beachten Sie auch, dass für Marktaufträge keine Gebühren anfallen, während für Limit-Aufträge eine Provision von 0,25 % erhoben wird.

Kann ich bei eToro Leverage einsetzen? Wie unterscheidet es sich von BUX? 

Ja, eToro bietet den Handel mit Hebelwirkung an, wobei die Nutzer bis zu einem Hebel von 1:400 profitieren können, wenn sie ein professionelles Konto haben. Im Vergleich dazu bietet BUX nur eine Hebelwirkung von bis zu 1:30, was an sich nicht schlecht ist, obwohl es nicht annähernd das gleiche wie eToro ist.

Kann ich den Marginhandel auf beiden Plattformen nutzen? 

Ja, wenn Nutzer sich am Margin-Handel beteiligen möchten, können sie dies auf beiden Plattformen tun. Im Wesentlichen müssen sie einen Mindestbetrag, die so genannte Margin, hinterlegen, um Geld vom Broker zu erhalten. Beachten Sie jedoch, dass diese Investition vollständig verloren gehen kann, wenn Sie eine schlechte Entscheidung treffen und gegen den Markttrend handeln.

Liquidität 

Die Liquidität ist ein weiterer sehr wichtiger Aspekt der Plattform, der bestimmt, wie schnell Sie Vermögenswerte kaufen und verkaufen können. Grundsätzlich haben Plattformen, die nicht viele Nutzer haben und auf denen nicht viel Verkehr herrscht, eine geringe Liquidität, was bedeutet, dass Sie möglicherweise eine ungewisse Zeit warten müssen, bis Ihr Verkauf abgeschlossen ist oder bis Sie ein passendes Angebot zum Kauf finden. 

Welcher Broker ist am benutzerfreundlichsten?

Und schließlich sollten wir über die Benutzerfreundlichkeit der Plattformen sprechen. Wenn Sie neu sind, ist es in Ihrem besten Interesse, eine Plattform zu wählen, die einfach zu navigieren und zu bedienen ist, die aber dennoch alle Vermögenswerte bietet, mit denen Sie handeln möchten. Es ist schwierig, dieses Gleichgewicht zu erreichen, aber viele Broker haben es geschafft, indem sie getrennte Konten für Privatkunden und Profis anbieten. 

So können Neulinge ihre Handelserfahrung deutlich vereinfachen und sich allmählich an die Funktionen und Möglichkeiten des Online-Handels gewöhnen, während Profis weiterhin einen Grund haben, die Plattform zu besuchen und sie für den fortgeschrittenen Handel zu nutzen.

Plattformschnittstelle und Benutzererfahrung: eToro

Hier sehen Sie einen Vergleich in den Screenshots unten für die Unterschiede zwischen den beiden Plattformen.

Beginnen wir mit eToro, das dafür bekannt ist, eine extrem benutzerfreundliche Plattform zu haben. Die Plattform macht es einfach, Ihre bevorzugten Vermögenswerte zu einer Watchlist hinzuzufügen und sie leicht zu verfolgen.
Darüber hinaus können Sie über die Navigationsleiste auf der linken Seite schnell zur Copy-Trading-Seite oder zu einem anderen wichtigen Service der Plattform wechseln.
Beginnen wir mit eToro, das dafür bekannt ist, eine extrem benutzerfreundliche Plattform zu haben. Die Plattform macht es einfach, Ihre bevorzugten Vermögenswerte zu einer Watchlist hinzuzufügen und sie leicht zu verfolgen.

Plattformschnittstelle und Benutzererfahrung: BUX

BUX ist ebenso einfach zu navigieren und bietet Erstnutzern sogar die Möglichkeit, für die Registrierung ihres Kontos eine Gratisaktie zu erhalten.
Das Gleiche gilt für BUX X, das eine gute Option für den Handel mit CFDs jeder Art ist. Wie bereits erwähnt, ist all dies in der BUX X-App verfügbar, die sowohl für Android als auch für iOS heruntergeladen werden kann.
BUX ist ebenso einfach zu navigieren und bietet Erstnutzern sogar die Möglichkeit, für die Registrierung ihres Kontos eine Gratisaktie zu erhalten.

eToro vs BUX: Zusammenfassung des Vergleichs

Wie wir gesehen haben, bieten sowohl eToro als auch BUX eine große Vielfalt an Vermögenswerten und Produkten, die für Investitionen und Handel zur Verfügung stehen. BUX hat seinen Service sogar in drei separate Seiten aufgeteilt, für Nutzer, die genau wissen, was sie wollen. Das macht es einfacher, den richtigen Vermögenswert zu finden und nicht viel Zeit damit verbringen zu müssen.

eToro verfolgte bei seinem Kategorisierungsprozess einen anderen Ansatz, aber letztendlich erfüllen beide Methoden ihre Aufgabe recht gut. Beide Unternehmen sind alt, reguliert und seriös. Sie haben großartige Sicherheitsmerkmale, Liquidität, Benutzerfreundlichkeit und sind in zahlreichen Ländern verfügbar.

Siehe auch unsere anderen Vergleichsleitfäden

  • etoro vs bux
  • etoro vs degiro
  • etoro vs webull
  • etoro vs oanda
  • etoro vs xm
  • binance vs etoro

FAQ

  1. Ja, BUX ist sauber und benutzerfreundlich, mit einer einfach zu bedienenden App und einer ebenso einfach zu bedienenden Web-Version seiner Krypto-Plattform.

  2. Ja, der Handel und die Investitionen bei eToro sind wie bei jeder anderen Plattform auch mit Risiken verbunden. Deshalb müssen Sie Ihre Nachforschungen anstellen und sich über den Handel informieren, bevor Sie tatsächlich mit dem Investieren beginnen.

  3. eToro ist beliebt, weil es benutzerfreundlich ist. Es unterstützt mehrere Ein- und Auszahlungsmethoden, bietet eine große Auswahl an Märkten, hat enge Spreads und bietet große Sicherheit.

  4. Da beide Plattformen von den führenden Aufsichtsbehörden in Europa reguliert werden, müssen wir sagen, dass sie gleichermaßen vertrauenswürdig sind. Welche Sie nutzen, ist einfach eine Frage der Vorliebe und ob die Plattform den Vermögenswert anbietet, den Sie handeln möchten.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.