Altcoins kaufen: Wie funktioniert der Kauf genau?


Sie möchten in Altcoins investieren und suchen nach den besten Brokern und Währungen? Sie fragen sich „was sind Altcoins überhaupt“? Wir zeigen Ihnen, wie Altcoins zu kaufen funktioniert, welches die besten Altcoins sind und wie Altcoin Exchanges funktionieren.  In unserer Übersicht haben wir die drei Top-Broker für Sie verglichen. Nach ausgiebiger Suche sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass der Kauf bei eToro für Sie die beste Methode zum Altcoin kaufen sein könnte. Weshalb das so ist, erfahren Sie in den folgenden Absätzen.

Quick Steps zum Altcoin Kauf auf Altcoin Exchanges

  1. Suchen Sie sich einen sicheren und vertrauenswürdigen Broker (Tipps gibt es weiter unten!)
  2. Erstellen Sie ein Konto, indem Sie Email, Handynummer und Passwort eingeben
  3. Zahlen Sie Geld auf Ihren neuen Account ein
  4. Wählen Sie Ihre gewünschte Altcoin
  5. Führen Sie das Altcoin Kaufen durch

Was sind Altcoins und warum sollten Sie jetzt kaufen?

Vor jedem Altcoin Kaufen steht natürlich die Frage: Was sind Altcoins überhaupt? Der Begriff „Altcoin“ steht für „alternative Coin“, also Kryptowährungen, die nicht Bitcoin sind. Seinen Ursprung hat das Wort Altcoin in der Tatsache, dass Bitcoin nach wie vor die größte und bekannteste Kryptowährung am Markt ist. Alle anderen Coins sind also Alternativen zu dieser Währung! Zu den Top-Anwärtern der Altcoins gehören Ethereum, Ethereum Classic, Bitcoin Cash, Iota, Ripple und EOS und diese werden auch alle von großen Altcoin Exchanges geführt. Und damit ist die Frage „Was sind Altcoins?“ auch schon geklärt. Aber wieso sollten Sie gerade jetzt eine Altcoin Exchange aufsuchen und dort Altcoins kaufen? Simple Antwort: Die Kurse steigen!

Der Kryptomarkt befindet sich seit einiger Zeit wieder im Aufschwung (nach Kurskorrekturen Anfang 2018). Aufgrund von Entwicklungen wie der internationalen Finanzkrise 2008, dem Aufkommen des „Internet of Things“ und der Tatsache, dass Altcoins nicht staatlich reguliert, dezentral und vollständig digital sind, wird sich dieser Trend in Zukunft fortsetzen. Sehen können Sie dies zum Beispiel auf unserer Ethereum Kurs Seite, unserer Ripple Kurs Seite und unserer Übersicht zum Litecoin Kurs. Klicken Sie auf die Links und überzeugen Sie sich!

Besonders die neuen Funktionen sind es, die Altcoins für Sie als Investor interessant machen: Altcoins kaufen, bedeutet in neue Technologien zu investieren.TenX zum Beispiel ist optimiert dafür, im echten Leben kontaktlos zu bezahlen und könnte so unseren Alltag revolutionieren. Die Cardano Coin wiederum soll dafür sorgen, die Demokratisierung und Dezentralisierung in sich entwickelnden Märkten voranzutreiben.

Im Folgenden gibt es eine Übersicht über einige interessante Altcoins:

Coin Besonderheiten
Cardano Sitz in der Schweiz. Fokus auf Demokratisierung von sich entwickelnden Märkten.
Neo Entwicklerplattform für Smart-Contracts und automatisiertes Bezahlen.
TenX Gestaltet für kontaktloses Bezahlen und um Kryptos im Alltag zu etablieren.
FirstBlood Fokus auf eSport und Gaming Wetten.
Ethereum Bekannteste Alternative zu Bitcoin mit Verbesserungen im Code.

Altcoins kaufen: Was ist die beste Seite?

Sie möchten Altcoins kaufen und suchen die besten Altcoin Exchanges? Wir zeigen Ihnen, wie Sie Altcoins erwerben können und vergleichen dabei die Top 3: Dies sind eToro, 24Option und Plus500.

Was sind Altcoin Exchanges eigentlich? Der Platzhirsch im Markt ist aktuell der Broker eToro. Mit einer Auswahl von über einem Dutzend Coins bietet eToro zwar hauptsächlich etablierte Altcoins an, doch der Funktionsumfang der Seite kann sich sehen lassen: Dank Cryptocopyfund können Sie in eine Vielzahl an Währungen auf einmal investieren und so Ihr Portfolio vor Kursabstürzen sicher machen.

Auch die Social Trading Features der Plattform können überzeugen: Folgen Sie erfolgreichen Anlegern, um deren Portfolios nachzubauen und tauschen Sie sich über Ihre Erfolge und Erfahrungen aus – nachweislich bringt Social Trading für Anleger einen Gewinnvorteil und ist daher eine wichtige Funktion. Ebenso überzeugen die Zahlungsmethoden: eToro ermöglicht es als einer von wenigen Anbietern, mit PayPal zu bezahlen und wird zudem von CySEC & FCA reguliert.

Doch auch die Exchange 24Option kann zu großen Teilen überzeugen: 2009 gegründet und mit Sitz in Zypern überzeugt der Broker ebenfalls durch seine Regulierung, die Möglichkeit Demo-Konten zu erstellen und den einfachen Prozess bei Kauf und Registrierung. Lediglich PayPal als Zahlungsmethode vermissen wir beim Atlcoin Kaufen.
Auf Platz drei beim Altcoin Kaufen sehen wir aktuell Plus500. Der in Großbritannien ansässige Broker überzeugt mit einer soliden Auswahl an Währungen, den Live-Chat auf Seiten des Kundenservice und ist ebenfalls regulierungspflichtig und daher für Sie als Kunde sicher.

eToro 24Option Plus500
Regulierung Ja Ja Ja
Vorteile ✅ Cryptocopyfund

✅ Social Trading Features

✅ Zahlung per PayPal

✅ Keine Wallet nötig

✅ Übersichtlich

✅ Demokonto

✅Sicher

✅ Guter Kundenservice

✅ Solide Auswahl an Währungen

Nachteile ❌ Begrenzte Auswahl an kleinen Altcoins ❌ Kein PayPal

❌ Wallet benötigt

❌ Kein Social Trading

❌ Kein PayPal

❌ Weniger nutzerfreundlich

❌ Geringerer Funktionsumfang

Altcoins kaufen: Die drei Top-Broker im Vergleich

Sie möchten die Broker im Vergleich sehen? Wir stellen Ihnen den Kauf vor.

Altcoins kaufen über eToro

Navigieren Sie zu eToro. Erstellen Sie ein Konto, indem Sie Email, Handynummer und Passwort eingeben. Zahlen Sie Geld auf Ihren eToro Account ein (Überweisung, Kreditkarte oder PayPal). Wählen Sie im Reiter „Märkte“ Ihre gewünschte Altcoin und führen Sie das Altcoin Kaufen durch. Als Zahlungsmethode empfehlen wir Ihnen PayPal! Lesen Sie auch unseren eToro Guide.

Altcoins kaufen über 24Option

Navigieren Sie zu 24Option und klicken Sie rechts oben auf den „Anmelden“ Button. Geben Sie Ihre Email-Adresse und Telefonnummer ein und wählen Sie als Option „Echtgeld“ aus. Danach suchen Sie sich eine Zahlungsmethode aus – unter anderem stehen Kreditkarte und Überweisung zur Verfügung. Nun müssen Sie Ihre Altcoin nur noch kaufen. Navigieren Sie hierzu auf die Seite Ihrer gewünschten Coin und kaufen Sie diese mit Ihrer gewählten Zahlungsmethode. Hier geht es zum detaillierten 24Option Guide.

Altcoins kaufen über Plus500

Erstellen Sie sich auf der Webseite des Anbieters ein Konto und zahlen Sie Geld auf dieses ein. Navigieren Sie dann zum Reiter „Handel.“ Hier wählen Sie Ihre gewünschte Altcoin und klicken auf kaufen.“ Danach schließen Sie den Kauf noch ab und handeln natürlich immer zu den marktüblichen Preisen. Mehr in unserer Plus500 Anleitung.

Unsere Empfehlung zum Altcoin kaufen: Vertrauen Sie auf eToro

Obwohl 24Option und Plus500 sich in unserer Review gut geschlagen haben, empfehlen wir Ihnen nach wie vor, Ihre Coins über eToro zu kaufen. Die Gründe sind klar: Zum einen bietet eToro dank Cryptocopyfund und Social Trading Features einen großen Funktionsumfang, den die anderen Broker nicht erreichen können. Zudem bietet eToro PayPal als Zahlungsmethode an, was für Sie Sicherheit bedeutet und das gute Gefühl, sich keine Sorgen um Ihr Geld machen zu müssen. Und zuletzt überzeugt eToro noch mit einer anderen Funktion: Hier benötigen Sie nämlich keine Wallet, um Ihre Coins zu speichern – und das kann Ihnen, wie viele erfahrene Anleger wissen, einiges an Zeit und Kopfzerbrechen sparen. Mehr erfahren Sie in unserer eToro Broker Review. Und wenn Sie sich für die anderen Exchanges interessieren, lesen Sie unsere 24Option Review und unsere Review zu Plus500.

Altcoins kaufen: Zahlungsmethoden auf Altcoin Exchanges

Neben der Frage „Was sind Altcoins?“ ist es auch wichtig zu wissen, wie Sie diese bezahlen können. Sie möchten über Altcoin Exchanges Altcoins kaufen und suchen nach der perfekten Zahlungsmethode? Es gibt mehrere Möglichkeiten, Altcoins zu erwerben.

PayPal

Die sicherste Methode ist der Erwerb über PayPal. PayPal gibt Ihnen als Anleger die Sicherheit, dass Ihr Geld in guten Händen ist und Sie an keine unseriöse Altcoin Exchange geraten sind  –  und ist daher für uns das Zahlungsmittel der Wahl. Von den hier vorgestellten Brokern kann allerdings nur bei wenigen mit PayPal bezahlt werden, beispielsweise bei eToro, wie Sie in unserem PayPal Guide nachlesen können.

Kreditkarte

Kommt PayPal nicht infrage, empfiehlt sich die Zahlung per Kreditkarte: Kreditkarten sind sicher, schnell und international einsetzbar. Allerdings fallen bei der Bezahlung mit Kreditkarte auf vielen Exchanges Gebühren an, da Visa und Mastercard ebenfalls Gebühren für ihre Dienste verlangen und die Exchanges diese zum Teil an die Kunden weitergeben müssen, um profitabel zu bleiben.

Überweisung

Zuletzt kommen auch Methoden wie Banküberweisungen infrage – Überweisungen benötigen allerdings eine gewisse Zeit, bis sie bei Altcoin Exchanges eingegangen sind.

Altcoins kaufen: Deutschland, Österreich und Schweiz

Nach der Frage „Was sind Altcoins?“ ist es natürlich auch wichtig zu wissen, wie Sie Altcoins in Ihrem Land kaufen können. Oftmals sind die Regularien und Gesetze zwischen einzelnen Ländern verschieden, doch es gibt gute Nachrichten: Das Altcoin Kaufen über die hier vorgestellten Exchanges funktioniert in Deutschland, Österreich und der Schweiz fast identisch. Mehr Informationen zum Altcoin kaufen in einzelnen deutschsprachigen Ländern finden Sie in unseren Guides zum Altcoin kaufen in, Altcoin kaufen in Österreich, und dem Schweizer Guide.

Altcoins in einer Wallet speichern

Was sind Altcoin Wallets? Ihre Wallet ist ein virtueller Geldbeutel, in dem Ihre Coins so lange verwahrt werden, bis Sie diese eintauschen oder verkaufen möchten. Exemplare wie der Coinbase Wallet, der Ledger Wallet oder der Exodus Wallet kommen für das Speichern Ihrer gekauften Altcoin infrage. Mehr darüber, wie Sie Ihre Altcoin in einer Wallet speichern können, finden Sie auf unserer Wallet Hub Page. Lesen Sie dort unsere Testberichte zu den bekanntesten Altcoin Wallets. Und falls Sie keine Altcoin Wallet pflegen möchten, empfehlen wir Ihnen, Altcoins über eToro zu kaufen – hier benötigen Sie keine Wallet.

Andere Wege, um Ihre Altcoin zu erwerben

Sie suchen nach Wegen neben dem Altcoin Kaufen, um an Ihre gewünschten Altcoins zu gelangen? Wir stellen Ihnen das Altcoin Mining vor.

Altcoins über Mining erwerben

Nicht nur bei Bitcoin, auch bei den Altcoins ist Mining sehr beliebt. Die Frage „Was sind Altcoins?“ wurde bereits umfassend geklärt, aber was ist Altcoin Mining? Mining bezeichnet das Erzeugen von neuen Blockchain Codes mithilfe eines Computers – auf diese Weise entstehen neue Münzen einzelner Währungen. Mehr erfahren Sie auf unserer Mining Page. Bei Altcoins wie Ethereum, Ethereum Classic, Litecoin und Ripple ist das Mining möglich, bei manch anderen nicht. Möchten Sie Altcoin Mining betreiben, gibt es allerdings schlechte Nachrichten: Inzwischen übersteigen allein die Stromkosten für das Mining oft den geschürften Betrag an Coins. Das Mining wird nämlich immer komplizierter und dadurch immer unrentabler. Wir raten deswegen dazu, das Altcoin Kaufen lieber auf direktem Wege zu erledigen.

Altcoin kaufen? Unser Fazit

Wenn Sie Altcoins kaufen möchten, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt dazu. Altcoins steigen im Kurs und können dank vieler Verbesserungen im Vergleich zu Bitcoin überzeugen. Sie wollen abschließend wissen, was die beste Altcoin Exchange ist? Unser Tipp ist es, nicht nur in eine einzelne Altcoin zu investieren, sondern sich ein Portfolio von verschiedenen Altcoins anzulegen – deshalb empfehlen wir, bei eToro Altcoins zu kaufen. Hier können Sie dank Cryptocopyfund Ihr Portfolio leicht diversifizieren, benötigen keine Altcoin Wallet und sind dank Regulierung auf der sicheren Seite. Als zweitbeste Option empfehlen wir 24Option für den Kauf von Altcoins. Wenn Sie am Altcoin kaufen interessiert sind, lohnt es sich, in die hier genannten Coins zu investieren. Wir wünschen viel Erfolg bei Ihrer Anlage!

Anbieter Rang Vorteil Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
9.5
  • Akzeptiert PayPal
€ 200 Jetzt kaufen
24Option 9.1
  • Gratis Demokonto
€ 250 Trading beginnen
Plus500 9.0
  • Schnelles Kaufen
€ 100 Hier anmelden
Anbieter Min. Einzahlung Jetzt Kaufen
first
eToro
€ 200 Jetzt kaufen
24Option € 250 Trading beginnen
Plus500 € 100 Hier anmelden

FAQs

Wieso sank der Altcoin-Kurs Anfang 2018?
Der Kurs sank aufgrund von Kurskorrekturen am Markt und pendelte sich dann wieder ein.
Welches sind die wertvollsten Altcoins?
Die wertvollsten Altcoins am Markt sind unter anderem Ethereum, Ripple, Dash, Litecoin und Cardano.
Weitere empfehlenswerte Altcoins?
Neben den hier genannten Coins empfiehlt sich der Kauf von FirstBlood und CapriCoin.
Altcoins kaufen mit PayPal auf anderen Exchanges?
Nach unseren Recherchen ist das Altcoin kaufen mit PayPal nur bei eToro möglich.
Altcoins über Captchas?
Bei manchen Anbietern ist der Erhalt von Altcoins gegen das Ausfüllen von Captchas möglich. Dies ist allerdings nicht lukrativ.

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link