Home > Litecoin > Litecoin Kaufen > Litecoin mit Debitkarte kaufen

Litecoin mit Debitkarte kaufen

Litecoin ist ein Peer-to-Peer-Kryptowährungs- und Open-Source-Softwareprojekt, das sich seit seiner Einführung im Oktober 2011 als äußerst beliebt erwiesen hat. Technisch gesehen ist Litecoin Bitcoin sehr ähnlich und war einer seiner frühen Konkurrenten und bietet eine Vielzahl von Netzwerk-Upgrades, einschließlich des Litecoin-Netzwerks für schnellere Transaktionen. 

Der steigende Kurs von Litecoin und dem Kryptomarkt hat dazu geführt, dass viele Menschen vom Kauf dieser Kryptowährung angezogen wurden. Um dies zu erreichen, stehen verschiedene Zahlungsmethoden zur Verfügung. Die Debitkarte muss jedoch eine der beliebtesten sein.

In diesem Artikel werden wir die Gültigkeit des Kaufs von Litecoin mit einer Debitkarte bewerten und diesen Vorgang mit einigen anderen verfügbaren Zahlungsmethoden vergleichen.

Litecoin mit Debitkarte kaufen debit-card logo
Trading beginnen

Der Kauf von Kryptowährungen ist in den meisten EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert, unterliegt deshalb keiner Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden und hat keinen EU-Schutz. Ihr Kapital ist gefärdet. Der CFD-Handel mit Kryptowährungen ist in den USA und im Vereinigten Königreich nicht erlaubt. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

Litecoin mit Debitkarte kaufen: Schritt für Schritt Anleitung

 

Der Kauf von Litecoin mit Debitkarten ist relativ einfach und erfordert lediglich die folgenden Schritte:

  1. Identifizieren Sie zunächst eine geeignete Börse, die in Ihrem Wohnsitzland zugänglich ist

  2. Registrieren Sie sich auf der Website und erstellen Sie ein persönliches Konto für Ihre Litecoin-Transaktionen

  3. Überprüfen Sie Ihr Profil und stellen Sie bei Bedarf Ausweisdokumente bereit

  4. Laden Sie eine gültige und verifizierte Wallet herunter und verknüpfen Sie sie mit der Börse

  5. Kaufen Sie ein und senden Sie die Litecoin an Ihre neue Wallet-Adresse

Vor- und Nachteile des Kaufs von Litecoin mit Debitkarte

Vorteile

Gut zugängliche Zahlungsmethode
Bei dieser Methode fallen keine Gebühren an
Einfach und leicht zugänglich
Keine Kreditwürdigkeit erforderlich, wie dies bei Kreditkarten der Fall ist
Mehr Verbraucher können auf Debitkarten zugreifen als wahrscheinlich jede andere Methode
Debitkarten bieten Transaktionsschutz und Versicherung bei den meisten Banken

Nachteile

Keine Belohnungen oder Vorteile, wie dies häufig bei der Verwendung von Kreditkarten der Fall ist
Keine anonyme Zahlungsmethode

Gebühren beim Kauf von Litecoin mit Debitkarten

Mit dem Kauf von Litecoin mit Debitkarten sind nur geringe Gebühren verbunden. Mit einigen digitalen Börsen können feste Gebühren verbunden sein, für die meisten Debitkarten werden jedoch keine Gebühren erhoben .

Litecoin mit Debitkarte kaufen: Unser Fazit

Die Wahl einer Kaufmethode für Litecoin hängt immer von den persönlichen Umständen ab. Eine Debitkarte ist jedoch für die meisten Menschen eine hervorragende Möglichkeit, Litecoin zu kaufen, insbesondere da Debitkarten so leicht verfügbar sind.

Es gibt auch andere offensichtliche Vorteile von Debitkarten, nicht zuletzt das Fehlen jeglicher damit verbundener Gebühren. Die Verarbeitungszeiten können jedoch langsamer sein als beim Kauf von Litecoin mit Kreditkarten. Für die meisten Litecoin-Benutzer lohnt es sich jedoch, die Debitkarten insgesamt in Betracht zu ziehen.

Frequently asked questions

  1. Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Menschen sich für den Kauf von Litecoin mit Debitkarten entscheiden würden, aber der Hauptgrund ist, dass Kryptowährungen nur digital verfügbar sind. Das bedeutet, dass Debitkarten und andere Formen der Online-Zahlung die ideale Art und Weise sind, Ihren Einkauf zu tätigen.

  2. Ja, obwohl es nicht wirklich Daten darüber gibt, welche Zahlungsmethode genau die beliebteste ist, ist es wahrscheinlich, dass Kreditkarten mehr als jede andere Methode verwendet werden. Es besteht jedoch kein großer Zweifel, dass Debitkarten regelmäßig verwendet werden.

  3. Litecoin wurde von Charlie Lee theoretisiert und entwickelt, der als ehemaliger Google-Ingenieur und CTO von Coinbase bekannt ist.

  4. Litecoin wurde erstmals im Jahr 2011 eingeführt, als der Quellcode für Bitcoin geklont und eine neue Blockchain erstellt wurde. Litecoin war eine der ersten Kryptowährungen, die an Bedeutung gewannen, da sie nur zwei Jahre nach Bitcoin veröffentlicht wurde.

  5. Da Liquidität auf dem Markt für Kryptowährungen ein Problem sein kann, zögern viele Börsen, Kunden den Tausch von Altcoins gegen andere Kryptowährungen zu ermöglichen. Es ist mehr als wahrscheinlich, dass Bitcoin aufgrund seines hohen Volumens das genehmigte Tauschmittel sein wird.

  6. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels ist jede Litecoin-Münze etwa $50 wert. Wenn man bedenkt, dass die Kryptowährung mit einem Wert von im Wesentlichen Null begann, stellt ihr heutiger Preis einen massiven Wertzuwachs während ihres Lebenszyklus dar.

  7. Litecoin-Blöcke werden alle 150 Sekunden eingefügt. Das bedeutet, dass die Benutzer alle 2,5 Minuten eine Bestätigung erhalten sollten. Diese Zahl kann leicht variieren, wenn die Miners eine längere Zeit benötigen, um einen Block zu entdecken, aber die Schwierigkeit, Blöcke zu finden, sollte sich aufgrund der gegebenen Hashing-Leistung im Netzwerk proportional ändern.

  8. Ja, Litecoin ist durch zahlreiche Dezimalstellen teilbar, d.h. Sie können bei Bedarf einen Bruchteil einer einzelnen Litecoin-Münze kaufen. Ein $1-Anteil an Litecoin entspricht etwa 0,02 Token, aber dieser Preis kann in der nahen und langfristigen Zukunft variieren.

  9. Es gibt keine Beschränkungen für den Kauf von Litecoin, aber es ist notwendig, eine Börse zu finden, die Ihr Land unterstützt. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie einen geeigneten Ausweis vorlegen, obwohl es viele Wallets mit Kryptowährung gibt, für die kein Ausweis zur Anmeldung erforderlich ist.

  10. Es besteht kein Zweifel daran, dass Sie Ihre Litecoins sofort von der Börse oder dem Makler, wo Sie sie gekauft haben, entnehmen und in eine sichere Wallet legen sollten. Es ist nicht ratsam, Ihre Tokens an einer Börse zu hinterlassen, so dass sie in einer Wallet sicher aufbewahrt werden.

Nachrichten

Kryptowährung Nachrichten wöchentliches Roundup

Der Preis der führenden Kryptowährung ist um 20 % vom Allzeithoch gefallen, das sie…

Litecoin (LTC) kämpft um entscheidendes Preisniveau nach Markteinbruch

Der Litecoin-Kurs sinkt am folgenden Tag, nachdem er ein Höchststand von 247 $ erreicht…

Litecoin-Kurs ist im Wochenvergleich um 13 % gestiegen: Wie geht es weiter?

Der Litecoin-Kurs konnte in der vergangenen Woche zweistellige Zuwächse verzeichnen. Was steckt hinter dem…

Ist Litecoin (LTC) immer noch im Aufwind? Das können wir erwarten

Litecoin befindet sich immer noch in der Akkumulationsphase, während sich der Markt seitwärts bewegt.…

Litecoin (LTC)-Kurs an der Schwelle zum Höchststand von 180 US-Dollar

Litecoin steht kurz davor, eine technische Formation des absteigenden Dreiecks zu durchbrechen und seinen…

Litecoin verzeichnet zweistellige Gewinne, während die Bullen $160 anpeilen

Litecoin-Bullen pushten LTC nach oben und ließen die Kryptowährung zweistellige Gewinne verbuchen. Wohin wird…

Vor- und Nachteile des Kaufs von Litecoin mit Debitkarte

Der Kauf von Kryptowährungen ist in den meisten EU-Ländern und im Vereinigten Königreich nicht reguliert, unterliegt deshalb keiner Aufsicht durch die EU-Regulierungsbehörden und hat keinen EU-Schutz. Ihr Kapital ist gefärdet. Der CFD-Handel mit Kryptowährungen ist in den USA und im Vereinigten Königreich nicht erlaubt. 67% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs von diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.