Home > Ripple > Ripple Kurs
Ripple logo
Ripple mit eToro

Ripple Price Index - Echtzeit-Kursgrafik

Ripple Kurs

Ripple-Kurs Live-Performance-Indikatoren

Ripple logo
Ripple (XRP)
...
1-Stunden-Entwicklung
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
24h-hour-volume
...
max. Versorgung
...
Gesamtangebot
...
Umlaufversorgung
...
Market Cap
...
Ripple jetzt kaufen!

Ripple Preis Zusammenfassung

Ripple (XRP) ist eine der am weitesten verbreiteten Kryptowährungen der Welt und belegte bis vor kurzem den dritten Platz auf dem Markt hinter Bitcoin und Ether. Die jüngsten Probleme mit der US-amerikanischen Wertpapier- und Börsenaufsichtsbehörde (SEC) haben jedoch die Kursentwicklung beeinträchtigt. Sie ist nach wie vor die sechstgrößte Kryptowährung der Welt, obwohl sie in der aktuellen Hausse kein neues Allzeithoch erreicht hat.

In den letzten Monaten konnte XRP jedoch einen Großteil der Verluste wieder wettmachen und wird nun bei über 0,70 US-Dollar gehandelt. Die anhaltende Akzeptanz der Ripple-Technologien und von XRP, insbesondere in Asien, reicht aus, um einige Anleger und Analysten davon zu überzeugen, dass sich die Kryptowährung in den kommenden Monaten und Jahren von ihrem jüngsten Einbruch erholen wird. Ripple ist eine der führenden Blockchain-Firmen mit realen Anwendungen. Ihre Technologien und die XRP-Münzen werden verwendet, um grenzüberschreitende Überweisungen zu verbessern und sie schneller, billiger und einfacher zu machen.

XRP scheint auch in seinem laufenden Verfahren mit der US-Börsenaufsicht SEC die Oberhand zu haben. Seit Jahresbeginn ist der Kurs von Ripple um über 300 % gestiegen. XRP wurde zu Beginn des Jahres 2021 bei 0,23 $ pro Coin gehandelt und liegt jetzt bei 0,70 $. Dies geschah, nachdem er am 13. April 2021 einen Höchststand von 1,79 $ erreicht hatte.  Um sicherzustellen, dass Sie als Investor oder Händler immer einen Schritt voraus sind, empfehlen wir Ihnen, sich über den XRP-Preis auf dem Laufenden zu halten. Dies ermöglicht Ihnen, bessere XRP-Investitionsentscheidungen zu treffen.

Ripple-Kursverlauf

Ripple gibt es schon länger als Bitcoin. Damals handelte es sich jedoch um ein Zahlungssystem und nicht um eine Kryptowährung. XRP wurde später geschaffen, um das Ripple-Zahlungssystem zu betreiben. Ripple war ursprünglich als RipplePay bekannt und wurde vom ursprünglichen Entwickler Ryan Fugger an Jed McCaleb und Chris Larsen verkauft. Im Jahr 2013 wurde es in OpenCoin umbenannt, und der XRP-Münz wurde zu dieser Zeit geschaffen. Das Unternehmen wurde später in Ripple Labs umbenannt.

Seit seiner Gründung wurde XRP zu einem sehr niedrigen Preis gehandelt. Er erlangte jedoch im Jahr 2017 Anerkennung, als der Preis während der Hausse astronomisch anstieg. 2017 war das erste Jahr, in dem XRP über 0,1 $ gehandelt wurde, und er setzte seine Rallye bis weit ins Jahr 2018 hinein fort und erreichte im Januar 2018 sein Allzeithoch von 3,40 $.

Der Anstieg von XRP im Jahr 2018 kam zu einer Zeit, in der die Technologien von Ripple wie das RippleNet, der XRP-Ledger und RippleX an Anerkennung gewannen. Ripple und XRP begannen sich durchzusetzen, als einige führende Banken und Finanzinstitute begannen, ihre Technologien zur Durchführung grenzüberschreitender Transaktionen zu nutzen. Die von Ripple durchgeführten Transaktionen waren schneller, billiger und einfacher für die Banken als die traditionelle SWIFT-Methode.

Ähnlich wie andere Kryptowährungen verlor XRP während der Baisse in den Jahren 2018 und 2019 mehr als 90 % seines Wertes. Allerdings erholte sich XRP im Jahr 2020 und erreichte die Marke von 0,60 US-Dollar, bis die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC gegen Ende des letzten Jahres ein Verfahren gegen XRP einleitete. Daraufhin stürzte der Preis um über 60 % auf einen Tiefstand von 0,25 $ im Oktober 2020. Seitdem ist XRP jedoch stetig gestiegen, und sein Preis ist seit Anfang des Jahres um über 300 % gestiegen.

Ripple-Preis-Vorhersage

Wenn Sie sich schon eine Weile mit Kryptowährungen beschäftigen, werden Sie wissen, dass die Preise von Kryptowährungen volatil sind. Das bedeutet, dass sich die Preise innerhalb eines Augenblicks in beide Richtungen bewegen können. Daher ist es empfehlenswert, bei Ihren Kryptowährungsinvestitionen Risikomanagementtechniken zu erforschen und zu implementieren.

Eines der Ereignisse, die die Kursentwicklung von XRP in den nächsten Monaten beeinflussen könnten, ist der Ausgang des Verfahrens vor der US-Börsenaufsicht SEC. Wenn die SEC gewinnt und XRP als Wertpapier eingestuft wird, könnte sich dies wahrscheinlich sowohl kurz- als auch mittelfristig negativ auf den Kurs auswirken. Der Fall mit der SEC hat den XRP-Kurs bereits unter die 1-Dollar-Marke gedrückt, und jede Entscheidung zugunsten der Regulierungsbehörde hätte weitere negative Auswirkungen auf XRP.

Sollte das Gericht jedoch zu Gunsten von Ripple entscheiden, könnte XRP an mehreren Kryptowährungsbörsen wieder gelistet werden, was sich positiv auf den Preis auswirken könnte. Ein positives Urteil könnte dazu führen, dass XRP versucht, sein früheres Allzeithoch von über 3 US-Dollar wieder zu erreichen.

Expertentipp zum XRP-Preis

Ripple ist eines der erfolgreichsten Krypto-Projekte, das den Anlegern in den letzten acht Jahren Tausende von Prozenten an Gewinnen beschert hat. Trotz des laufenden SEC-Verfahrens bleibt XRP eine der führenden Kryptowährungen der Welt. Sie gewinnt durch die Technologien von Ripple weiter an Akzeptanz, insbesondere in Asien. Um die Kursentwicklung von XRP besser verstehen zu können, sollten Sie sowohl technische als auch fundamentale Analysen durchführen. Bei der fundamentalen Analyse sollten Sie sicherstellen, dass Sie die Nachrichten zu XRP und Ripple lesen. Experten verwenden Tools und Indikatoren wie die FIB-Levels, den MACD (Moving Average Convergence Divergence) und den RSI (Relative Strength Index), um eine technische Analyse von XRP durchzuführen.
- Hassan Maishera

Über Ripple

Ripple wurde geschaffen, um ein Problem auf den Finanzmärkten zu lösen. Im Gegensatz zu anderen Kryptowährungen haben Jed McCaleb und Chris Larsen Ripple geschaffen, um das Problem der grenzüberschreitenden Transaktionen zu lösen. Mit dem traditionellen Finanzsystem sind grenzüberschreitende Überweisungen teuer, langsam und mühsam. 

Ripple hat Technologien wie das RippleNet entwickelt, um diese Probleme zu lösen, wobei XRP als die Kryptowährung dient, die diese Technologien antreibt. Die Technologie wurde bereits von einigen der führenden Banken und Finanzinstitute der Welt übernommen.

Ripple-Wert im Vergleich zu anderen Kryptowährungen

FAQ

  1. XRP ist eine der Top-Performer unter den führenden Kryptowährungen. Er ist seit Jahresbeginn um 300 % gestiegen. XRP begann den Handel im Jahr 2021 bei $0,23 und wird jetzt bei über $0,70 gehandelt.
  2. Nein, es handelt sich nicht um dieselben Kryptowährungen. Stellar wurde von Jed McCaleb, einem der Mitbegründer von Ripple, entwickelt. Er hat Stellar (XLM) geforkt, nachdem er sich mit dem Ripple-Team zerstritten hatte. Beide Kryptowährungen versuchen jedoch, die Durchführung grenzüberschreitender Transaktionen zu erleichtern.
  3. Ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen ist es fast unmöglich, den perfekten Zeitpunkt für den Einstieg in den Markt zu bestimmen. Als volatiler Vermögenswert bietet XRP zahlreiche profitable Möglichkeiten. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie eine fundamentale und technische Analyse durchführen, bevor Sie eine Entscheidung treffen.
  4. XRP und BTC sind beides Kryptowährungen. Sie haben jedoch unterschiedliche Funktionen innerhalb des Ökosystems. BTC ist die führende Kryptowährung, während XRP seine Position als native Münze von Ripple und seinen Technologien gefestigt hat.
  5. Obwohl einige Börsen XRP nach dem Fall mit der SEC von der Liste genommen haben, ist es immer noch auf einigen führenden Plattformen verfügbar.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.