Home > Wöchentliche Analyse: Ripple, Litecoin und IOTA beenden die Woche auf einem Hoch

Wöchentliche Analyse: Ripple, Litecoin und IOTA beenden die Woche auf einem Hoch

Ein schlechter Start in die Woche könnte mit Gewinnen enden, wenn der breitere Kryptowährungsmarkt das Ruder herumreißt

Der Kryptowährungsmarkt hatte einen schlechten Start in die Woche. Bitcoin fiel unter $38.000, während Ether unter die Marke von $2.300 rutschte. Der breitere Kryptowährungsmarkt hat es jedoch geschafft, eine Wende herbeizuführen, wobei Bitcoin derzeit über $41.000 handelt und Ether sich der $3.000-Marke nähert.

Ripple (XRP), Litecoin (LTC) und IOTA (MIOTA) beenden die Woche nach einem schlechten Start ebenfalls mit einer positiven Mitteilung. Die Gewinne könnten über das Wochenende ausgebaut werden, wenn der gesamte Kryptomarkt diesen fantastischen Lauf fortsetzt.

XRP Kurs-Entwicklung

XRP ist der schlechte Performer unter den dreien, mit einem Minus von 2 % in der letzten Woche. Allerdings könnte seine Leistung in den letzten 24 Stunden die Bullen zu einem größeren Lauf während des Wochenendes anspornen.

XRP/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Um einen Aufschwung einzuleiten, muss XRP den Drehpunkt bei $0,72 vermeiden, da dies den ersten großen Widerstand bei $0,75 ins Spiel bringen würde. Wenn XRP Unterstützung vom allgemeinen Markt erhält, könnte er den Widerstand bei $0,78 testen, bevor es zu einem Pullback kommt.

Fällt XRP jedoch auf das Pivot-Level bei $0,72, wären die Bullen gezwungen, das erste wichtige Support-Level bei $0,71 zu erreichen. Ein weiterer Ausverkauf des Marktes könnte das zweite wichtige Unterstützungsniveau bei $0,69 freilegen.

LTC-Kurs-Ausblick

Litecoin hat sich nach einem schlechten Start in die Woche hervorragend erholt. Gegenwärtig ist LTC in dieser Woche um mehr als 3 % gestiegen und es sieht so aus, als ob er diesen Lauf in den nächsten Stunden und Tagen fortsetzen könnte. LTC wird derzeit bei $145 pro Coin gehandelt und müsste sich vom $142-Pivot absetzen, damit er den ersten Widerstand bei $147 überwinden kann.

LTC/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Sollte der breitere Markt nach oben ausschlagen, könnte Litecoin versuchen, den zweiten wichtigen Widerstand bei $151 zu testen und ihn wahrscheinlich zu übertreffen. Sollte es jedoch nicht gelingen, den $142-Pivot zu vermeiden, könnte LTC Schwierigkeiten haben, das erste wichtige Unterstützungsniveau bei $138 zu verteidigen. Die Bullen sollten sich bequem von der Untergrenze von $135 fernhalten, es sei denn, es kommt zu einem längeren bärischen Lauf im Markt.

IOTA Kurs-Entwicklung

IOTA ist in dieser Woche der beste Performer unter den dreien. In den letzten 24 Stunden ist sein Kurs um 4,8% gestiegen. Wenn IOTA die aktuelle Rallye fortsetzen soll, muss er den $0,82-Pivot vermeiden, um einen Anlauf auf das erste Widerstandsniveau bei $0,94 zu nehmen. Eine ausgedehnte Rallye könnte IOTA zum ersten Mal seit Wochen die $1-Marke überschreiten lassen.

IOTA/USD 4-Stunden-Chart. Quelle: Coinalyze

Sollte jedoch die bärische Stimmung am Markt zurückkehren, könnte IOTA die Unterstützung bei $0,82 verlieren und in Richtung des kritischen Niveaus bei $0,78 fallen. Sofern es nicht zu einem massiven Ausverkauf kommt, sollte das nächste wichtige Unterstützungsniveau bei $0,72 jede weitere Abwärtsbewegung begrenzen.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.