Home > EOS > EOS kaufen
EOS logo
EOS mit Binance

Eos kaufen - Anleitung zum Kauf von EOS

EOS logo
EOS (EOS)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...
Autor: Ilija Rankovic Aktualisierte: 15. December 2021

EOS ist eine dezentralisierte Blockchain-basierte Plattform. Sie wurde von Block.one entwickelt, um Entwicklern zu erleichtern, Blockchain zu nutzen und dezentralisierte Anwendungen, die als dApps bezeichnet werden, zu schreiben. Sie bietet im Vergleich zu den konkurrierenden Blockketten eine bessere Skalierbarkeit und Sicherheit, und das Team ist bestrebt, sie langfristig wesentlich flexibler, vielseitiger und unternehmenstauglicher zu machen. Das Whitepaper von EOS wurde von Brendan Blumer und Daniel Larimer verfasst, die beide mit Business- und Software-Vertikalen vertraut sind.

Das EOS-Team behauptet, dass die Blockchain in der Lage ist, die Anforderungen von Tausenden von dApps auf ihren Plattformen zu erfüllen, auch wenn diese Apps von einer großen Zahl von Personen genutzt werden. Ermöglicht wurde dies durch eine innovative Technik namens Parallelausführung, die mehr Effizienz bietet. EOS Blockchain verfügt über ein natives Token, das auch durch die Initialen von EOS bezeichnet wird. Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels lag der EOS Kurs um die 2,60 Dollar-Marke, mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 2,4 Milliarden Dollar.

In 5 Schritten EOS sofort kaufen!

  1. 1
    Besuchen Sie die von uns empfohlen Plattform für den Kauf von EOS.
  2. 2
    Füllen Sie alle angeforderten Informationen aus und eröffnen Sie ein Konto.
  3. 3
    Kapitalisieren Sie Ihr Konto mit your preferred payment method und bestätigen Sie Ihr Kontoguthaben.
  4. 4
    Wählen Sie EOS und klicken Sie "Instant/Market Order” um Ihre Coins sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag an (you’ll see the equivalent in EOS) ein und bestätigen Sie Ihren Kauf.

EOS kaufen über einen Broker

Sie können sich nicht einfach auf der Website eines Brokers anmelden. Wenn Sie eine angenehme Handelserfahrung machen wollen, müssen Sie Ihre Brokerfirma auswählen, nachdem Sie mehrere Aspekte ihrer Dienstleistung bewertet haben. Die oberste Überlegung sollte sein, ob sie reguliert ist oder nicht und sich an regionale Gesetze hält. Dann kommt der Reputationsteil, den Sie durch Online-Bewertungen herausfinden können. Sie müssen auch Dienstleistungsmerkmale wie die Bequemlichkeit des Handels, Transaktionskosten, Kundenbetreuung und Datenanalyse in Betracht ziehen.

1. Eröffnen Sie ein Handelskonto

Die Anmeldung ist der einfachste Teil des gesamten Prozesses. Bei allen Top-Maklerdiensten, einschließlich Plus500 und eToro, fragen Sie einfach nach grundlegenden persönlichen Daten wie E-Mail-Adresse, Name und Kennwort. Denken Sie daran, dass Sie für verschiedene Konten unterschiedliche Kennwörter haben und eine Kombination aus Sonderzeichen, Ziffern sowie Groß- und Kleinbuchstaben verwenden sollten. Einige Makler erlauben Ihnen, über Ihr Google- oder Facebook-Profil ein Konto bei ihnen einzurichten.

Eröffnen Sie ein Handelskonto bei Skilling

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess) 

Wenn Sie sich bei regulierten Maklern anmelden, müssen Sie einen Prozess zur Überprüfung Ihrer Identität durchlaufen. Dies ist obligatorisch, da Maklerdienste die Vorschriften zur Bekämpfung der Geldwäsche (AML) und zur Kenntnisnahme der Kunden (KYC) einhalten müssen, um die Sicherheit ihrer Nutzer und Gelder zu gewährleisten. Auch wenn es nicht so benutzerfreundlich erscheint, ist es zu Ihrem Vorteil, da die Identitätsprüfung illegale Aktivitäten, Geldwäsche, Steuerumgehung und Steuerbetrug verhindert.

Sie müssen ein gültiges Ausweisdokument vorlegen, das vom Führerschein bis zum Einkommensnachweis alles sein kann. Das Verfahren kann bis zu 30 Minuten dauern.

3.Zahlen Sie Geld auf Ihr Handelskonto ein

Wenn Sie sich für eine der Top-Handelsplattformen wie eToro entscheiden, bieten diese Hunderte von Zahlungsmodi für Ihre Bequemlichkeit an. Bevor Sie jedoch spontan eine Zahlungsmethode auswählen, müssen Sie sich über die Gebührenstruktur für diese bestimmte Zahlungsart informieren. Stellen Sie sicher, dass die Einzahlung, Auszahlung und andere Ausgaben nicht zu hoch sind, da diese Gebühren sonst Ihren Gewinn schmälern. Sie müssen auch die Bequemlichkeit und Schnelligkeit der Transaktion in Betracht ziehen. Zum Beispiel sind Überweisungen erschwinglich, aber sie können im Vergleich zu Kreditkarten langsam sein.

Zahlen Sie Geld auf Ihr Handelskonto ein

Sie sollten auch mit der Mindesteinlage beginnen, bevor Sie in EOS investieren. Der erforderliche Mindestbetrag beläuft sich normalerweise auf bis zu $200 bis $500, je nach dem, für welchen Brokerage Sie sich entschieden haben. Zahlen Sie nicht viel Geld ein, bis Sie Experte genug geworden sind, um mit Investitionen in Höhe von Tausenden von Dollar umzugehen.

4. Öffnen einer Position für Long/Short EOS 

Bevor Sie handeln, müssen Sie verstehen, wofür Short- und Long-Positionen stehen. Short-Positionen werden von Bären eröffnet, die glauben, dass der Preis von EOS in den kommenden Wochen fallen wird, während Long-Positionen von Investoren, die Bullen genannt werden, eröffnet werden, die etwas anderes glauben - d.h. der Preis wird einen Anstieg erleben. Sie können Geld verdienen, indem Sie beide Positionen eröffnen, je nachdem, welche Anlagestrategie Sie verfolgen.

EOS kaufen online

Sobald Sie den Unterschied zwischen Short- und Long-Positionen verstanden haben, sind Sie viel besser in der Lage zu entscheiden, ob Sie eine Short- oder Long-Position für den EOS-Handel eröffnen wollen. Viele Handelsplattformen wie eToro bieten Risikomanagement-Tools wie Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen an, die Ihnen helfen können, das mit der Investition verbundene Risiko zu minimieren.

5. Schließen Sie Ihre Position 

Die Umsetzung von Stop-Loss- oder Take-Profit-Maßnahmen bedeutet nicht, dass Sie Ihre Kontrolle über den Handel aufgegeben haben. Diese Maßnahmen sind dazu da, als Absicherung zu fungieren und Ihr Kapital gemäß Ihren eigenen definierten Grenzen zu schützen. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihr offener Handel genug Gewinn erwirtschaftet hat oder Sie genug Verluste erlitten haben und das Offenhalten der Position risikoreicher ist, dann können Sie Ihre Position jederzeit schließen. Es steht Ihnen frei, die Stop-Loss- und Take-Profit-Funktionen außer Kraft zu setzen. 

EOS kaufen über eine Krypto-Börse 

Wenn Sie zu den Händlern oder Investoren gehören, die an das EOS-Entwicklungsprojekt glauben oder glauben, dass sich der Preis des EOS-Tokens im Laufe der nächsten Monate weiter verbessern wird, dann ist der Kauf von EOS-Tokens und deren Besitz über eine Kryptowährungsbörse die bessere Lösung für Sie. Sie können sich jedoch nicht einfach für eine beliebige Börse entscheiden, sondern müssen die Vor- und Nachteile der einzelnen Börsen abwägen, um herauszufinden, welche Plattform Ihren Bedürfnissen am besten gerecht wird. Zu den Merkmalen, nach denen Sie Ausschau halten sollten, gehören ein außergewöhnlicher Ruf, Regulierungsstatus, Benutzerfreundlichkeit, Kundensupport und erschwingliche Transaktionen. Beachten Sie, dass Börsen, die sich nicht an die Vorschriften halten, zwar verlockender erscheinen mögen, aber auch ein größeres Risiko für Ihre Investition darstellen.

1. Richten Sie Ihr EOS Wallet ein

Wenn neue Investoren davon hören, dass sie ihr EOS oder andere Wertmarken in einer Krypto-Wallet aufbewahren, stellen sie sich in der Regel einen komplexen und technischen Prozess vor. Es ist jedoch immer einfacher und unkomplizierter geworden, Ihre Wallet zur Aufbewahrung Ihrer Gelder zu verwenden. Je nach Ihrer Anlagestrategie und Ihren Sicherheitsanforderungen können Sie eine der folgenden Wallet wählen: 

  • Exchange/Web Wallets - Browser-basierte Wallet, Erweiterungen und die Wallets, die mit dem Handelsplattformkonto geliefert werden, werden als Web Wallets bezeichnet, da sie online zugänglich sind. 

  • Software-Wallet - Hierbei handelt es sich um Softwareanwendungen für Ihre Desktop- und Mobilgeräte, die zur Aufbewahrung von EOS-Tokens installiert werden können. Diese Apps bringen eine Vielzahl von Mehrwertfunktionen und bieten eine angemessene Sicherheit für Ihre Münzen. 

  • Hardware-Wallet - Wenn Ihre oberste Priorität die Sicherheit ist, gibt es keine bessere Option als eine kalte Hardware-Wallet. Sie enthalten dedizierte Hardware, um Ihr Geld sicher aufzubewahren, und haben keine Netzwerkverbindung, um Schwachstellen zu vermeiden.

Finden Sie hier eine Liste der EOS Wallets.

2. Wählen Sie eine Börse, die EOS verkauft, und treten Sie ihr bei 

Da EOS eine der beliebtesten Altmünzen im Bereich der Kryptowährungen ist, ist sie generell an allen Börsen erhältlich, auch an den wichtigsten wie Binance, Coinbase und CEX.io. Bevor Sie sich jedoch für eine Börse entscheiden, sollten Sie diese auf ihre Vor- und Nachteile hin prüfen, damit Sie entscheiden können, welche Börse für Ihren Anwendungsfall besser geeignet ist. Beispielsweise benötigen viele Börsen nur minimale Informationen, während einige Ihre Identität überprüfen werden. Es ist eine bessere Idee, sich auf eine Börse zu verlassen, die aus Sicherheitsgründen die regulatorischen Vorschriften einhält.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethoden für den Kauf von EOS 

Sobald Sie sich für die Börse angemeldet haben, müssen Sie alle angebotenen Zahlungsmodi bewerten. Denken Sie daran, dass jede Zahlungsmethode ihre Vor- und Nachteile hat, und Sie müssen auch Ihre Transaktionsausgaben verwalten, um Ihren Gewinn zu maximieren. Zum Beispiel ist eine Kreditkarte eine bequeme Zahlungsmethode, die aber auch etwas kostspielig ist. Ebenso ist eine Banküberweisung wirtschaftlich, aber es kann Tage dauern, bis das Geld auf Ihrem Konto erscheint.

Um den Handel zu erleichtern, bieten Ihnen einige Börsen auch die Möglichkeit, Ihr Bankkonto mit dem Konto der Börse zu verknüpfen, so dass Sie Ihre konventionelle Währung jederzeit für den Kauf von EOS-Token verfügbar haben.

4. Auftrag zum Kauf von EOS erteilen 

An vielen Börsen können Sie EOS nicht direkt kaufen, sondern müssen zunächst eine beliebte Wertmarke wie Ethereum oder Bitcoin erwerben. Und dann können Sie diese gegen eine Altmünze wie EOS eintauschen. Einige wenige Börsen können EOS direkt verkaufen, aber die Kosten für die Transaktion könnten recht hoch sein. Um Ihren Kaufauftrag zu erteilen, wählen Sie die Fiat-Währung aus, mit der Sie die Investition bezahlen möchten, und es wird Ihnen angezeigt, wie viele EOS-Münzen Sie nach Anpassung an den Wechselkurs erhalten können. Fügen Sie den Betrag hinzu und senden Sie Ihren Kaufauftrag durch. Es wird einige Minuten dauern, bis die Münzen auf Ihrem Konto erscheinen.

Wenn die 2FA-Option in Ihrem Konto aktiviert ist, erhalten Sie ein Einmal-Passwort (OTP), das Sie vor der Bearbeitung Ihrer Transaktion eingeben müssen.

5. Sichere Aufbewahrung Ihrer EOS in der Wallet 

Wenn Sie sich nicht für eine langfristige EOS-Investition entscheiden, ist es völlig in Ordnung, Ihre Münzen in der Börse aufzubewahren. Auf diese Weise müssen Sie sich keine Sorgen über die Gebühren für die sichere Aufbewahrung und die Auszahlung machen. Wenn Sie Ihre EOS-Münzen jedoch über einen längeren Zeitraum (Wochen oder Monate) aufbewahren möchten, ist es besser, Ihre EOS-Währung in eine dafür vorgesehene Wallet zu transferieren. Dazu müssen Sie vor dem Transfer der EOS-Münzen den öffentlichen Schlüssel eingeben. Wenn die Option 2FA aktiviert ist, müssen Sie auch hier den OTP zur Überprüfung der Transaktion eingeben.

Sollten Sie EOS kaufen oder handeln? 

Es ist eine gute Idee, EOS für diejenigen Investoren zu kaufen, die an das Projekt glauben oder glauben, dass der Preis der Wertmarke in den kommenden Monaten weiter steigen wird. Aber für diejenigen Investoren, die einfach die Volatilität und Unberechenbarkeit des Marktes zu ihrem Vorteil nutzen wollen, ist es eine viel bessere Idee, EOS über Finanzinstrumente wie CFDs zu handeln. Auf diese Weise brauchen Sie Ihre Münzen nicht zu halten oder aufzubewahren.

Was ist der Unterschied zwischen einer Krypto-Börse und einem Broker? 

Eine EOS-Börse ist ein digitaler Dienst, der es Anlegern ermöglicht, weniger beliebte Altmünzen oder Kryptowährungen wie EOS gegen sehr beliebte Wertmarken wie Bitcoin und Ethereum zu erwerben. Aus diesem Grund werden diese Dienste Kryptowährungsaustausch genannt. Für einen langfristigen Investitionsansatz sollten Sie sich auf eine Börse verlassen, da sie den EOS-Token verkaufen, für den Sie sich das Recht auf Besitz, Übertragung, Handel und Lagerung vorbehalten. 

Wenn Sie andererseits den Spielstein nicht über einen längeren Zeitraum halten wollen, sondern einfach die Volatilität des Marktes ausnutzen wollen, um Gewinne zu erzielen, ist ein Broker die bessere Option für Sie. Sie bieten keine Münzen zum Kauf an, sondern ermöglichen es Ihnen, über Finanzinstrumente wie CFDs auf den Preis dieser Wertmarken zu wetten. Diese beseitigen die Hürde der Transaktionskosten und der sicheren Lagerung von Münzen.

EOS: Langfristige oder kurzfristige Investitionen 

Eine langfristige Investition wird von denjenigen Investoren getätigt, die an das EOS-Projekt glauben oder glauben, dass der Preis der Wertmarke langfristig weiter steigen wird. Sie sind langfristig dabei und sind in der Regel geduldige Investoren mit einem großen Temperament. Für solche Investoren sind Krypto-Börse die richtige Wahl.

Die kurzfristige Investition wird von jenen Händlern getätigt, die die Unvorhersehbarkeit des EOS-Markenpreises zu ihrem Vorteil nutzen und schnelle Gewinne erzielen wollen. Sie sind auf vorübergehende Anstiege und Abstürze angewiesen, um ihren Zug zu machen, und sind in der Regel gewinnorientiert. Für diese Art von Anlegern sind Broker und Handelsplattformen besser geeignet, da sie Finanzinstrumente in Kryptowährungen anbieten.

3 Tipps zum Kauf von EOS 

Wenn Sie bis zu diesem Punkt gelesen haben, haben Sie ein Grundverständnis dafür entwickelt, wie Sie in EOS und andere Wertmarken investieren können. Wir geben Ihnen die drei wichtigsten Tipps zum Krypto-Handel, die Sie niemals ignorieren sollten. 

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und recherchieren Sie selbst über EOS 

Viele neue Investoren kaufen am Ende zu einem hohen Preis und verlieren letztendlich Geld bei ihren Geschäften. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Kauf- und Verkaufsmomente präzise auswählen, und das können Sie nur tun, wenn Sie die Münzen recherchiert, alle unsere Anleitungen durchgelesen und die Nachrichten im Zusammenhang mit der Münze im Auge behalten haben.

Vergleich der Kosten für den Kauf von EOS 

Neue Investoren unterschätzen auch die Auswirkungen von Transaktionsausgaben, die Ihre Gewinnspanne in die Höhe treiben und schmälern können. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode und Auszahlungszeiten mit Bedacht, damit Sie die Transaktionskosten minimieren und Ihren Gewinn maximieren können. 

Sicherheit und Schutz beim Kauf von EOS 

Als Investor müssen Sie sich bewusst sein und Maßnahmen ergreifen, um die Sicherheit Ihrer Krypto-Vermögenswerte zu gewährleisten. Vergewissern Sie sich, dass Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung mit unterschiedlichen und sicheren Passwörtern aktiviert und die Passphrase für Ihre Wallet aktiviert haben.

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von EOS? 

  • EOS mit Bargeld kaufen - Zuerst müssen Sie Bitcoin mit Bargeld über einen Geldautomaten kaufen und dann gegen EOS tauschen. Dies ist für die meisten Benutzer keine bequeme Methode.

  • EOS mit Kredit-/Debitkarte kaufen - Eine der beliebtesten Zahlungsarten, um EOS zu kaufen, allerdings etwas teurer als andere Zahlungsmethoden.

  • Kaufen Sie EOS mit Banküberweisung - Benutzerfreundlich und preisgünstig in Bezug auf die Kosten, aber relativ langsam.

  • EOS mit Bitcoin kaufen - Tauschen Sie einfach Ihre Bitcoin gegen EOS. 

  • EOS mit PayPal kaufen - Sehr schnell und kosteneffizient, aber nicht überall erhältlich.

Andere Möglichkeiten, EOS zu kaufen 

Die Wege, die wir oben besprochen haben, gehören zu den beliebtesten, erschwinglichsten und bequemsten Methoden zum Kauf von EOS-Tokens. Es gibt auch einige weniger bekannte Methoden zum Kauf von EOS, die Sie nutzen können, wenn Sie möchten. 

  • Peer-to-Peer (P2P)-Börsen - Dies sind Websites oder Plattformen, die als Vermittler zwischen Käufern und Verkäufern von Kryptographie fungieren. Sie können hier Ihre Kaufbedingungen und Ihre bevorzugte Zahlungsmethode wählen. Es gibt hunderte, ja sogar tausende von Verkäufern, so dass die Wahrscheinlichkeit, eine passende Übereinstimmung zu finden, hoch ist. P2P-Börsen sind erschwinglicher und vielseitiger. 

  • Da die EOS-Marken bereits geschürft wurden, kann man sie nicht durch Mining bekommen.  

Wir sind bestrebt, unseren Benutzern die besten und aktuellsten Informationen über Kryptowährungen und wie man diese Währungen kaufen und handeln kann, zur Verfügung zu stellen. Aus diesem Grund werden wir diesen Leitfaden auch weiterhin aktualisieren, da immer mehr Informationen, Aktualisierungen, Neuigkeiten, Entwicklungen und Rezensionen im Zusammenhang mit EOS eintreffen. 

FAQ

  1. Wir haben viele Börsen und Handelsplattformen empfohlen, bei denen Sie EOS ohne Provisionszahlung kaufen können. Bedenken Sie jedoch, dass andere Gebühren anfallen können.
  2. Wenn Sie EOS kaufen, sind Sie Eigentümer der Wertmarke, so dass Sie sie nach Belieben verkaufen, tauschen oder behalten können. Dies geschieht in der Regel durch langfristige Investoren. Beim Handel mit EOS spekulieren Sie jedoch auf den Preis der Wertmarke, um mit Finanzinstrumenten schnelle Gewinne zu erzielen.
  3. Es ist eine Entscheidung, die nur Sie treffen können. Lesen Sie unser gesamtes Leitmaterial und behalten Sie die Nachrichten und Kursbewegungen im Auge, um den richtigen Zeitpunkt für einen Einstieg zu finden.
  4. Auch dies ist eine Entscheidung, die Sie allein treffen müssen. Berücksichtigen Sie verschiedene Faktoren wie die Einhaltung von Vorschriften, den Ruf, die Gebührenstruktur, die Transaktionskosten, die Kundenbetreuung und mehr, um die richtige Börse für Ihre Investition zu finden.
  5. Abgesehen von einigen wenigen Ländern, deren Kryptowährungen und deren Handel völlig eingeschränkt sind, ist EOS in allen anderen Regionen rechtmässig verfügbar und handelbar.

Alternative Kryptowährungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.