Home > Wallets > BitMEX

BitMEX Wallet Erfahrungen 2021 - der ultimative Testbericht

5 Stars

Die BitMEX-Wallet bietet eine der sichersten Lösungen Kryptowährungen aufzubewahren. Die Wallet hat einen einzigartigen Multi-Signatur-Ansatz für die Abhebung von Geldern, was es äußerst sicher macht. Daher können Hacker, die versuchen die Systeme zu kompromittieren, keine Gelder stehlen, da diese sicher offline in einem Kühlhaus aufbewahrt werden.

Aber da Hacker von Tag zu Tag raffinierter werden, muss man wissen, ob die BitMEX-Wallet wirklich den besten Schutz für Gelder bietet. In diesem umfassenden Testbericht über BitMEX befassen wir uns mit ihren Kernmerkmalen, einschließlich der Frage, was die Menschen dazu bringt, die Wallet zu lieben, und wie man eine kaufen und einrichten kann.

BitMEX Wallet im Überblick

Seit der Gründung von BitMEX im Jahr 2014 hat das Unternehmen ein kometenhaftes Wachstum erlebt und sich zu einer führenden Handelsplattform für Bitcoin-P2P-Kryptoderivate entwickelt. Sie ermöglicht den Nutzern den Handel mit Kontrakten, die naturgemäß erheblich volatil sein können. Die Plattform bietet eine sichere eingebaute Wallet, die kostenlos genutzt werden kann, um die Vermögenswerte zu schützen.

BitMEX ist sich des Risikos bewusst, das von heißen Speicherplattformen ausgeht. Daher speichert es Ihre digitale Währung in einer Vielzahl von Hardware-Wallet, um Verluste zu minimieren. 

Kaufen Sie sich Ihre BitMEX noch heute!

Was ist die BitMEX Wallet?

Bitmex ist eine p2p-Krypto-Handelsplattform, und der Name steht für Bitcoin Mercantile Exchange. Die Mitbegründer des Projekts sind Arthur Hayes, Ben Delo und Samuel Reed, die die HDR (Hayes, Delo und Reed) Global Trading Limited mit Sitz auf den Seychellen besitzen und betreiben. 

BitMEX hat jedoch Büros in verschiedenen Gerichtsbarkeiten und an verschiedenen Standorten in der ganzen Welt.

Die Börse kombiniert Margin-Handel und Derivate und legt großen Wert auf die Sicherheit Ihrer Gelder. 

Die Arten von Verträgen, die auf der Handelsplattform für p2p crypto products zur Verfügung stehen, sind

  • Traditionelle Verträge oder Futures,
  • Ewige Verträge,
  • Aufwärtsgewinnverträge, und
  • Abwärtsgewinnverträge

BitMEX verwendet Bitcoin als Basiswährung, und das bedeutet, dass Sie für Einzahlungen oder Abhebungen von Ihrem Konto nichts bezahlen müssen. Die Wallet ist in die Handelsplattform integriert, und die mehrfachen Überprüfungen, das „sichere Element“ und die Verwendung von Hardware-Wallet gewährleisten, dass Ihre Gelder immer sicher sind, unabhängig davon, ob Sie einen unbefristeten Vertrag, einen traditionellen Vertrag oder eine andere Form des Handels oder der Investition abschließen.

Was macht die BitMEX Wallet so populär?

Die Geschichte der P2P-Krypto-Handelsplattformen hat uns gezeigt, dass Börsen anfällig für Hacker und viele beispiellose Sicherheitsverletzungen sind. Trotz der Bemühungen der Börsen, die neueste Technologie zu übernehmen und die Risiken zu mindern, hören wir immer wieder von den enormen Geldmengen, die die Branche durch Kriminelle verliert. 

Die BitMEX-Wallet bietet ein Krypto-Speicherprodukt, auf das sich die Anwender verlassen haben, um ihre Vermögenswerte zu sichern und auch unterwegs bequem handeln zu können. 

Die Tatsache, dass BitMEX-Walletadressen mehrfach signiert sind, bedeutet, dass Ihre Gelder auch bei extremen Angriffen, die Server kompromittieren, sicher sind. Die privaten Schlüssel, die für den Zugriff auf Gelder in der Blockkette erforderlich sind, werden auf Cloud-Servern verschlüsselt, wodurch die Anfälligkeit, die mit der Speicherung von Geldern in Hot Wallets einhergeht, verringert wird.

Darüber hinaus nutzt die Börse auch Kühllagerlösungen. Aufgrund der Effizienz der Sicherheitsmerkmale konnten wir keine nennenswerte Sicherheitsverletzung feststellen, was erklärt, warum Krypto-Händler und Investoren die Wallet mögen.

Welche Arten von BitMEX Wallets sind erhältlich?

Wie wir besprochen haben, ist BitMEX eine Handelsplattform für Börsen und Derivate. Als solche bietet sie eine Krypto-Speicherplattform zur Unterstützung dieses Kernziels.

Im Gegensatz zu den vielen Börsen, die mehrere Versionen ihrer Wallet entwickelt haben, um die Schwächen der ursprünglichen Modelle abzudecken, hat dieses Unternehmen eine effiziente Wallet entwickelt, die keiner großen Verbesserung bedarf. BitMEX verlässt sich voll und ganz auf diese eine Wallet, um den unterschiedlichen Bedürfnissen seiner weltweiten Kunden gerecht zu werden.

Das Unternehmen bewahrt die Gelder der Nutzer in einem Offline-Kühllager auf, mit zusätzlichen Sicherheitsebenen, wie in unserer Übersicht unten erläutert. 

Vor- und Nachteile der BitMEX-Wallet

Vorteile

Regelmäßige Prüfung des Speichergeräts mit extremer Kontrolle
Ausgezeichneter Kundensupport mit leicht zugänglichen und sachkundigen Mitarbeitern
Ein- und Auszahlungsfunktionen mit mehreren Unterschriften
Ein externer Dienst verifiziert die Wallet, wodurch eine zusätzliche Sicherheitsebene geschaffen wird
Nutzt die besten Hardware-Wallet
Fernzugriff

Nachteile

Keine Fiat-Einzahlungen oder Abhebungen
Die Wallet unterstützt nur Ein- und Auszahlungen mit Bitcoin

So richten Sie Ihre BitMEX-Wallet ein

Im Gegensatz zu vielen anderen Wallet muss BitMEX nicht heruntergeladen werden. Sie sollten die Wallet nicht kaufen. Sobald Sie Ihr Geld eingezahlt haben, liegt es in der Verantwortung des Unternehmens, für seine Sicherheit zu sorgen. 

Die Funktionalität der BitMEX Wallet ist in einer Website enthalten, die bereits darauf ausgelegt ist, den nahtlosen Kauf und Verkauf von Kryptowährungen zu erleichtern. Der Handelsprozess ist unkompliziert und ohne unnötige Prozeduren. Nachdem Sie Ihr BitMEX-Konto eingerichtet haben, können Sie mit der Nutzung des Speicherplatzes beginnen. 

Wie wir gesehen haben, müssen Sie Ihre BitMEX-Wallet weder kaufen noch herunterladen. Außerdem sollten Fragen wie die Kosten für die Wallet, die Mehrwertsteuer oder Zölle Sie nicht betreffen, da es nichts zu kaufen oder zu versenden gibt. 

Es wird ein paar Minuten dauern, bis Sie ein sicheres Konto auf BitMEX eingerichtet haben. Besser noch, die Börse unterstützt das Zurücksetzen von Passwörtern. Wenn Sie es also versehentlich verlegen oder vergessen, können Sie es in wenigen Minuten zurücksetzen. Das System würde Anweisungen an die E-Mail-Adresse senden, die Sie bei der Registrierung angegeben haben. Es kann also keine autorisierte Person darauf zugreifen. 

Geben Sie während des Anmeldevorgangs eine E-Mail-Adresse an, über die Sie die vollständige Kontrolle haben, um das Sicherheitsrisiko zu minimieren. 

Erhalten Sie Zugang zu einer BitMEX-Wallet in 5 Schritten:

  1. Besuchen Sie die offizielle Website von BitMEX, navigieren Sie zur oberen rechten Ecke der Seite und klicken Sie dann auf „Registrieren“
  2. Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Passwort und das Land oder die Region Ihres Wohnsitzes an
  3. Geben Sie Ihren Vor- und Nachnamen ein (fakultativ)
  4. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen und den Datenschutzhinweis
  5. Klicken Sie auf „Registrieren“

Nach etwa einer oder zwei Minuten erhalten Sie eine Bestätigungs-E-Mail von BitMEX. Um die Eröffnung Ihres Kontos abzuschließen, klicken Sie auf „Meine E-Mail verifizieren“. Sie müssen auch Ihre Identität durch Einreichen von Dokumenten und durch ein Video- oder Bildselbstausdruck verifizieren. Mit der Schaltfläche unten können Sie die offizielle Website besuchen, um ein neues Konto auf BitMEX zu eröffnen und Zugang zur Wallet zu erhalten.

BitMEX auf einen Blick 

Wie sieht die BitMEX-Wallet aus? BitMEX ist kein physisches Gerät. Außerdem handelt es sich nicht um eine Anwendung, wie wir gesehen haben. Die erfahrenen Benutzer sollten Ihr Geld sicher in verschiedenen sicheren Hardware-Wallet aufbewahren. 

BitMEX Wallet

Wie Sie Ihre BitMEX-Wallet registrieren

Haben Sie Ihr BitMEX-Konto bereits eingerichtet? Wenn ja, sind Sie bereit, Ihre Krypto-Assets in einer sicheren Umgebung aufzubewahren. Hier ist, was Sie tun müssen, um Ihre BitMEX-Wallet innerhalb weniger Minuten sicher einzurichten. 

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an - Navigieren Sie zur oberen rechten Ecke der Website, klicken Sie auf „Anmelden“, geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein und klicken Sie dann auf „Anmelden“.
  2. Wenn Sie die 2FA bei der Registrierung aktiviert hatten, geben Sie den Authentifizierungscode ein.
  3. Gehen Sie dann zu Einrichten - Klicken Sie auf 'Konto/Wallet' in der linken Navigationsleiste. Klicken Sie danach auf 'Einzahlung'. Wenn Sie aufgefordert werden, Ihren Standort zu überprüfen, wählen Sie Ihr Wohnsitzland aus und klicken Sie dann auf 'Einreichen'.
  4. Persönliche Einzahlungsadresse erhalten - Mit dieser Adresse sind Sie bereit, mit dem Empfang und Versand von Kryptogeld zu beginnen. 

Wie man Kryptowährungen sendet und empfängt

Das Senden und Empfangen von Krypto-Geldern auf Ihrem BitMEX-Konto ist einfach, und die Benutzeroberfläche wird Sie entsprechend durch den gesamten Prozess führen. Es gibt jedoch ein paar Tipps, die Sie beachten müssen, um kostspielige Fehler zu vermeiden.

Denken Sie daran:

  1. Sie sollten niemals nicht unterstützte Münzen an BitMEX senden. Wenn Sie dies tun, gehen sie verloren.
  2. 10000 Satoshi ist der Mindesteinzahlungsbetrag.
  3. hre Einzahlung wird nach Erhalt einer Bestätigung auf der Bitcoin-Blockkette gutgeschrieben. 
  4. BitMEX-Hinterlegungsadressen sind Hardware-Walletadressen mit Mehrfach-Signatur.

Um Ihre Krypto-Währung zu erhalten, sollten Sie das tun:

Folgen Sie dem oben beschriebenen Prozess der Einrichtung Ihrer Wallet, um Ihre persönliche Einzahlungsadresse zu finden.

Kopieren Sie die Adresse und fügen Sie sie in Ihre Wallet ein und überweisen Sie das Geld auf Ihr BitMEX-Konto. Sie können den Strichcode scannen, um die Adresse zu finden, wenn die Wallet über eine mobile Anwendung verfügt, was optional ist, und die App inoffiziell ist.

Um Ihre Gelder zu senden, müssen Sie dies tun:

  1. Loggen Sie sich in Ihr Konto ein.
  2. Navigieren Sie zur linken oberen Ecke und klicken Sie auf „Konto“ und dann auf „Abheben“.
  3. Geben Sie die Zieladresse und den Betrag ein, den Sie versenden oder abheben möchten.
  4. Klicken Sie auf 'Einreichen'.

Hinweis: Alle Auszahlungsanträge werden manuell bearbeitet. Stellen Sie Ihren Antrag vor 13.00 UTC, damit er in den Tagesstapel aufgenommen werden kann.

Unsere Erfahrungen mit der BitMEX Wallet

Da wir nun ein genaues und nützliches Verständnis der BitMEX-Wallet haben, lassen Sie uns nun andere wesentliche Aspekte der Speichereinrichtung überprüfen. Wir werden die kritischen Informationen präsentieren, die wir als wesentlich für Benutzer entdeckt haben, die die beste Entscheidung treffen wollen.

BitMEX Hauptmerkmale

  • Erweiterte Sicherheit - BitMEX arbeitet hart daran, das hohe Sicherheitsniveau der Wallet aufrechtzuerhalten. Alle Multi-Signatur-Adressen sind kalte Adressen. Dennoch geht das Unternehmen die zusätzliche Meile, alle Abhebungen vor der Bestätigung physisch zu verifizieren, was betrügerische Aktivitäten deutlich reduziert. 
  • Der BitMEX-Austausch und die mobile Anwendung sind sicher. Das Unternehmen setzt die weltberühmte Technologie hinter dem Cloud-Speicherriesen Amazon Web Services ein. Die Kombination der erstklassigen Sicherheit des AWS und der Blockchain-Technologie, einschließlich des Multi-Authentifizierungsprozesses, macht diese Wallet zu einer der sichersten Krypto-Wallet in der Branche.
  • Zuverlässiger Datenschutz - BitMEX Wallet speichert keine Fiat-Währungen. Der Umtausch befasst sich auch nicht mit diesen zentralisierten Währungen. Darüber hinaus müssen Sie bei der Eröffnung eines Kontos keine persönlichen Daten angeben. Darüber hinaus gibt es keine geografischen Beschränkungen. Wenn Sie Ihr Geld in einem System speichern möchten, das Ihnen ein hohes Maß an Privatsphäre garantiert, bietet Ihnen BitMEX diese Möglichkeit.
  • Schnellinstallation - Benutzer sind nicht verpflichtet, eine Anwendung herunterzuladen. Nachdem Sie Ihr Konto registriert haben, können Sie es in wenigen Minuten in einer privaten und risikofreien Umgebung einrichten.
  • Kundensupport - Die Website des Unternehmens bietet zahlreiche Informationen, die jedem helfen sollen, auf der Plattform zu handeln oder zu investieren. Auch wenn wir festgestellt haben, dass die Benutzerbewertungen darauf hindeuten, dass der telefonische Support die Beantwortung ihrer Anliegen erleichtern würde, ist die Reaktionszeit des Unternehmens auf Anfragen überdurchschnittlich lang. 
  • Benutzerschnittstelle-BitMEX achtet darauf, dass auch Personen, die mit Kryptowährungen nicht vertraut sind, die Wallet problemlos benutzen können. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu navigieren.
  • Wiederherstellung - Da der Umtausch Ihr Geld in kalten Wallet aufbewahrt, können Ihre Kontoinformationen im Falle eines Verlustes mit Hilfe der Passphrase Seed wiederhergestellt werden. Somit bietet BitMEX Ihnen die seltene Gelegenheit, Hardware-Wallet zu nutzen, ohne dafür zu bezahlen oder dem Verfahren der Online-Bestellung zu folgen.

Welche Kryptowährungen können in Ihrem BitMEX Wallet gespeichert werden?

Wie wir bereits erwähnt haben, unterstützt die BitMEX-Wallet nur Bitcoin. Einzahlungen und Abhebungen können nur in Bitcoin vorgenommen werden. Alles wird in Bitcoin berechnet. Wir können mit verschiedenen Kryptowährungen handeln, aber das Endergebnis ist in Bitcoin.

Was kostet die BitMEX Wallet?

Hardware-Wallet sind kostenpflichtig. Einige sind erschwinglich, während andere kostspielig sind. Wir haben erwähnt, dass BitMEX eine Tauschbörse ist, die zum Schutz Ihrer digitalen Währungen auf Hardware-Wallet angewiesen ist. Außerdem beherbergt es im Gegensatz zu anderen P2P-Handelsplattformen nur ein Konto und eine Speichereinrichtung. Wenn Sie BitMEX nutzen, haben Sie Ihr Geld in einer kalten Wallet gespeichert, ohne die kostspielige Hardware-Wallet zu kaufen. Für die Nutzung einer BitMEX-Wallet fallen keine zusätzlichen Kosten an. Sie ist in Ihrem Konto frei verfügbar. 

Ist die BitMEX-Wallet für Anfänger geeignet?

Die BitMEX-Wallet verfügt über eine einfache UI, die Sie problemlos in die Welt der Kühlhäuser führt. Sobald Sie also Ihre Wallet angelegt und Ihr Geld eingezahlt haben, kaufen und verwalten die Experten die Kühlgeräte in Ihrem Namen, während Sie sich auf andere Dinge konzentrieren.

Da BitMEX nur eine einzige Kontoart hostet, gibt es auch keine Rabatte für fortgeschrittene Händler. Neuankömmlinge auf der Plattform erhalten also die gleichen Vorteile wie diejenigen, die schon länger dabei sind. Darüber hinaus ist die große Gemeinschaft von Personen auf der Plattform bereit, Anfängern beim Erlernen der Tricks zu helfen.

Die Sicherheit, die BitMEX bietet, macht die Plattform auch für Einsteiger ideal. Jeder, der die grundlegenden Sicherheitsregeln befolgt, kann sich der Sicherheit seiner Investition sicher sein. BitMEX ist vollständig verantwortlich für die Ausgabe von Apps, die den Bedürfnissen von Anfängern entsprechen. Sie können also in Erwägung ziehen, die Apps ebenfalls zu verwenden, aber sie sind immer optional. 

Ist die BitMEX-Wallet sicher?

BitMEX hat erweiterte Sicherheitsfunktionen eingeführt, die Ihr Geld schützen. Sein einzigartiges Multi-Signatur-Transaktionsschema mildert viele Sicherheitsrisiken. Da der Speicher offline gehalten wird, können Hacker kaum auf Ihr Konto zugreifen. 

Sie können auch die unter BitMEX ausgegebenen Apps verwenden, da diese ebenfalls sicher sind.

Darüber hinaus müssen mindestens zwei BitMEX-Mitarbeiter jede Entnahme auf der Plattform vor dem Versenden physisch überprüfen, und private Schlüssel werden auf keinem anfälligen Cloud-Server aufbewahrt, was bedeutet, dass die Systeme Ihnen eine weitere erweiterte Sicherheitsebene bieten. 

Darüber hinaus profitieren Sie auch von der Dienstleistung eines externen Dienstes, der alle BitMEX-Adressen überprüft, um sicherzustellen, dass sie die richtigen Schlüssel enthalten. Bei Nichtübereinstimmung der öffentlichen Schlüssel schaltet sich das System automatisch sofort ab. BitMEX verwendet auch die Amazon Web Services, die sicherstellen, dass die Zwei-Faktor-Authentifizierung Handel und Investitionen angemessen schützt.

BitMEX Wallet Erfahrungen: unser Fazit 

BitMEX ist eine der am besten bewerteten und sichersten Börsen für den Krypto-Margin-Handel. BitMEX wird von HRD Global Trading Limited betrieben; einer in der Republik Seychellen eingetragenen Körperschaft oder ihren entsprechenden autorisierten Tochtergesellschaften, die als glaubwürdige Organisationen bekannt sind.

Auch wenn es hier keinen Spothandel gibt, müssen die Benutzer Bitcoins in der Wallet deponieren. Die Plattform wendet strenge Sicherheitsvorkehrungen an.

Darüber hinaus gab es auf keinem öffentlichen Forum größere Vorträge über die Ungereimtheiten der Wallet oder Hacks aus unserer eingehenden Forschung. Die Plattform verwendet Hardware-Wallet und das System für Abhebungen und Einzahlungen mit mehreren Unterschriften sowie mehrere glaubwürdige Überprüfungsmechanismen. 

FAQs

  1. Nein. BitMEX akzeptiert Investoren und Händler aus vielen Teilen der Welt, aber US-Bürger dürfen diese Plattform nicht nutzen.

  2. Nein. Sie können Ihr Konto mit einer E-Mail und einem Passwort eröffnen. Aber nach der Einrichtung des Kontos müssen Sie, um Geld einzahlen zu können, Ihre Identität durch die Vorlage von Dokumenten und durch ein Video- oder Bildselbstausdruck verifizieren. Wenn Sie Ihr Authentifizierungsgerät für 2FA verlieren, müssen Sie Ihre Ausweisdokumente einreichen, um den Code zurückzusetzen.

  3. Nachdem wir die Ansichten vieler Benutzer berücksichtigt und die Wallet getestet haben, sind wir der Meinung, dass die Wallet extrem sicher in der Anwendung ist. Denken Sie daran, dass zur Durchführung einer Transaktion mehrere Unterschriften erforderlich sind. Außerdem werden die Gelder offline gespeichert, was bedeutet, dass Hacker keinen Zugriff auf die Gelder haben.

  4. Das Verfahren zur Eröffnung eines BitMEX-Kontos und dessen Einrichtung zur Nutzung ist unkompliziert. Viele Benutzer berichten, dass sie dies allein innerhalb weniger Minuten erledigen konnten. Wenn Sie jedoch auf eine Herausforderung stoßen, können Sie die erfahrenen Benutzer der Plattform über die Chat-Funktion erreichen, um sofortige Hilfe zu erhalten. Ausserdem steht das sachkundige Support-Team bereit, um Ihre Fragen zu beantworten und Sie entsprechend anzuleiten.

  5. Gegenwärtig verfügt die Plattform nicht über eine offizielle App. Während der Bewerbungsphase müssen Sie also keine Anwendung herunterladen. Aber es gibt mobile Apps, die unter BitMEX herausgegeben werden und die Smartphone-Besitzer nutzen können, aber wie wir bereits gesagt haben, sind sie inoffiziell.

Firmeninformation

Name des Unternehmens
Bitmex

Kontoinformationen

Mindesteinzahlung
$1
Zahlungsarten
Bitcoin
Coins
BCH, BTC, ADA, ETH, LTC, EOS, XRP