Home > Ethereum > Das Staken von Ethereum

Ethereum Staking - Schritt für Schritt Anleitung

Ethereum logo
Ethereum (ETH)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

In diesem Leitfaden erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Staking von Ethereum wissen müssen. Wir erklären Ihnen wie der Staking Prozess von Ethereum abläuft und auf was Sie zwingend achten sollten. Das Staking von Ethereum bietet Vorteile wie die Möglichkeit, passive Belohnungen in Ethereum zu verdienen und das Ethereum-Netzwerk mit delegierten Token zu unterstützen.

Das Staking von Ethereum kann an verschiedenen Orten erfolgen, darunter Krypto-Börsen, Staking-Plattformen von Drittanbietern und auch die eigene Ethereum-Website. Es gibt mehrere Möglichkeiten, Ethereum zu staken und unterschiedliche Renditen auf den Vermögenswert zu erzielen.

Sie sollten sich also überlegen, wo Sie Ihre Token einsetzen möchten, für welchen Zeitraum, und wie hoch Ihr idealer APY (annual percentage yield) ist. Der APY-Prozentsatz ist die Rendite der Investition. Dieser Leitfaden erklärt Ihnen alles, was Sie über Ethereum Staking wissen müssen.

Ethereum Staking: Wie man in 3 einfachen Schritten staket

Staking beinhaltet das Speichern von Krypto-Assets in einer Anwendung, die diese Assets im Austausch gegen Belohnungen verwendet. Abgesteckte Krypto-Assets können zur Validierung von Transaktionen auf einer Blockchain beitragen. Je mehr ETH Sie einsetzen und je länger Sie es einsetzen, desto mehr Belohnungen erhalten Sie.

1. Kaufen Sie Ethereum 

Melden Sie sich für eine Kryptowährungsbörse an, die Staking- Funktionen bietet. Sie können unsere Liste der empfohlenen Krypto-Börsen unten verwenden, um eine Börse zu finden, die Staking anbietet. Nachdem Sie sich angemeldet haben, zahlen Sie etwas Geld auf Ihr Konto ein. Dies kann mit einer Kredit- oder Debitkarte oder per Banküberweisung erfolgen. Dann tauschen Sie Ihr eingezahltes Geld gegen Ethereum.

2. Staken Sie Ethereum

Wählen Sie eine Staking-Sperre, die Sie am meisten anspricht. Gesperrte Staking-Zeiträume variieren, betragen jedoch normalerweise 30 Tage oder mehr. Wenn Sie gesperrt sind, können Sie häufig nicht auf Ihr Guthaben zugreifen. Wenn Zugang für Sie wichtig ist, wählen Sie flexibles Staking, falls verfügbar, aber denken Sie daran, dass der APY normalerweise niedriger sein wird. Einige Krypto-Börsen und Broker bieten derzeit Ethereum 2.0-Staking in Erwartung des Ethereum-2.0-Upgrades an. Die Renditen variieren zwischen den Handelsplattformen, daher ist es am besten, das beste Angebot zu finden, bevor Sie Ihre Token delegieren.

3. Entnehmen Sie Ihr Ethereum 

Sofern Sie sich nicht für das flexible Ethereum-Staking entscheiden, wie oben erwähnt, erfordert das ETH 2.0-Staking, dass Investoren ihr Ethereum gestaket halten, bis die Shard-Ketten von ETH2 implementiert sind. Shard Chains werden das Ethereum-Netzwerk in kleinere Teile aufteilen, damit mehr Daten verarbeitet werden können. Es gibt derzeit kein genaues Datum für den Einsatz von Shard Chains, daher ist es am besten, nur zu staken, wenn Sie diese Mittel für einen längeren Zeitraum nicht benötigen.

Wo kann ich Ethereum staken?

Wann immer Sie zum Staking bereit sind, verwenden Sie unsere Liste der empfohlenen Partner unten, um eine geeignete Staking-Plattform für Ihre Token zu finden. Sie können Ethereum auch auf dezentralisierten Finanzplattformen (DeFi) einsetzen. DeFi-Staking-Plattformen erscheinen oft attraktiv, da sie extrem hohe APY-Renditen bieten, aber es besteht das Risiko, dass sie nicht korrekt oder gar nicht geprüft werden und es gibt niemanden, an den man sich wenden kann, wenn etwas schief geht. 

Viele Menschen, die mit DeFi nicht vertraut sind – und sogar einige, die es sind – ziehen es vor, ihr Vermögen an zentralisierten Krypto-Börsen zu platzieren, wo das Risiko von Drittanbietern reduziert und die Gebühren niedrig sind. Werfen Sie einen Blick auf einige der unten empfohlenen Börsen, an denen Sie ETH erhalten und durch Staking eine Rendite erzielen können.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Keine versteckten Gebühren
Sofortiger Handel
Sicher & transparent.
Jetzt handeln
Beschreibung:
Der längste Krypto-Austausch der Welt. Seit 2011 bietet Bitstamp einen sicheren und zuverlässigen Handelsort auf über vier Millionen Einzelpersonen und eine Reihe institutioneller Partner.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
8.7
Verdienen Sie bis zu 3,5% in Crypto bei jedem Kauf
Keine versteckten Gebühren oder Mindestbetrag
Sofortige Handelsausführung
Jetzt handeln
Beschreibung:
Blockfi wurde erstellt, um Kreditdienste für Märkte mit eingeschränktem Zugang zu einfachen Finanzprodukten bereitzustellen. Blockfi setzt sich von anderen Crypto-Dienstanbietern, indem sie wettbewerbsfähige Tarife mit institutionellen Qualitätsvorteilen passen. Blockfi ist der einzige unabhängige Kreditgeber mit institutioneller Unterstützung von Anlegern, der Valar Ventures, Galaxy Digital, Treue, Akuna Capital, Sofi und Coinbase beinhaltet.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Wie man eine Staking-Plattform auswählt

Die Wahl der richtigen Staking-Plattform ist wichtig, wenn es darum geht, Prämien und Sicherheit zu erhalten. Bei der Suche nach einer Staking-Plattform sollten Sie immer auf die angebotenen Staking-Prämien achten und darauf, wie oft sie sich ändern. In der Regel ist die prozentuale Rendite umso geringer, je mehr Einsätze geleistet werden. Wenn Sie staken, werden Sie oft feststellen, dass die Erträge zunächst hoch sind und dann sinken, je mehr Leute das Angebot nutzen.

Die Sicherheit der Staking-Plattform ist ebenfalls wichtig, da viele Staking-Plattformen anfällig für Angriffe sind, bei denen Außenstehende böswillig das eingesetzte Geld stehlen. Die Suche nach einer seriösen und geprüften Staking-plattform sollte eine Ihrer höchsten Prioritäten sein.

Eine andere Sache, die Sie im Auge behalten sollten, ist, wie viel von einem Coin Sie einsetzen können. Einige Plattformen haben ein Limit für die Anzahl der Coins, die Sie delegieren können, aber manchmal gibt es keine Grenzen.

Wo kann ich die höchsten Einsatzprämien für Ethereum erhalten?

Da das Staking schwankt, wäre es irreführend zu behaupten, es gäbe nur einen Ort, an dem man die höchsten Gewinne erzielen kann. Es gibt jedoch zahlreiche seriöse Plattformen, die vergleichsweise wettbewerbsfähige Renditen bieten. Nachfolgend finden Sie einige empfohlene Orte, an denen Sie Ethereum staken und Ethereum kaufen können. Die Renditen variieren, daher sollten Sie die einzelnen Plattformen durchgehen, bis Sie eine finden, die Ihnen zusagt, und dabei die Lock-up-Zeiten, die Staking-Regeln für diese spezielle Plattform und Ihr Vertrauen in die Seite berücksichtigen.

1
Mindesteinzahlung
$10
Promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$0
Promotion
Benutzerbewertung
9.3
Keine versteckten Gebühren
Sofortiger Handel
Sicher & transparent.
Jetzt handeln
Beschreibung:
Der längste Krypto-Austausch der Welt. Seit 2011 bietet Bitstamp einen sicheren und zuverlässigen Handelsort auf über vier Millionen Einzelpersonen und eine Reihe institutioneller Partner.
Zahlungsarten
Vollständige Liste der Vorschriften:

Warum sollte ich Ethereum staken?

Das Staken von Ethereum ist eine gute Möglichkeit, alle Bestände, die Sie haben, zum Arbeiten zu bringen. Ethereum gilt auch als eine der sichersten und robustesten Kryptos mit einer soliden Roadmap und einer gesicherten Zukunft. Wenn Sie an das Projekt und das Team dahinter glauben, lohnt sich Ethereum als langfristige Investition. Da es in Bezug auf die Marktkapitalisierung nur an zweiter Stelle hinter Bitcoin steht, profitiert es auch von einer größeren öffentlichen Sichtbarkeit als jede andere Kryptowährung, die es gibt.

Aufgrund seiner Popularität bieten viele Börsen das Staken von Ethereum an. Zu beachten sind jedoch die notorisch hohen Gasgebühren der Plattform. Diese überraschen viele ahnungslose Anleger und diese Gebühren sind der Grund, warum viele, zumindest vorerst, zu anderen Plattformen wie Solana gewechselt sind.

Wenn Sie Ethereum gegenüber besonders optimistisch sind, ist es möglich, ein Ethereum-Knotenbetreiber zu werden, was sich als lukrativ erweisen könnte. Aber die Menge an ETH, die für den Anfang erforderlich ist, wird mehr als 100.000 USD betragen, also müssen Sie gut kapitalisiert sein, bevor Sie an den Start denken.

Wie lange sollte ich ETH staken?

Wie lange Sie Ihr Ethereum staken möchten, bleibt Ihnen überlassen. Wenn Sie sich langfristig binden möchten, dann könnte ETH 2.0 Staking etwas für Sie sein, aber seien Sie gewarnt, dass Sie nur in der Lage sein werden, den Einsatz zu lösen und Ihre Belohnungen nach der Freigabe der ETH2 Shard Chains einzufordern. Wenn Sie die Möglichkeit haben möchten, die Einsätze zu lösen, wann immer Sie wollen, dann sind flexible Einsätze das Richtige für Sie. Einige Krypto-Börsen bieten flexible Ethereum-Einsätze an, und die Renditen variieren zwischen den einzelnen Plattformen, so dass eine vorherige Recherche nach der besten Staking-Plattform für Sie bei der Entscheidungsfindung hilfreich sein wird.

FAQ

  1. Das Staken kann mit Risiken verbunden sein, je nachdem, wo Benutzer ihre Token staken. Anfällige Staking-Plattformen sind anfällig für Hacker, die die Staking-Anwendung infiltrieren und die Gelder der Benutzer abziehen können. Die meisten Plattformen, die Ethereum-Staking anbieten, wurden mehrfach geprüft und werden auf sicheren Börsen gehostet.

  2. Das Staking von Ethereum lohnt sich, wenn Sie an das Projekt glauben und dass der Preis von Ethereum mit der Zeit steigen wird. Als eines der ersten Blockchain-Projekte, das nach Bitcoin an zweiter Stelle steht, kann das Staking von Ethereum sehr profitabel sein, obwohl es wichtig ist, sich der Risiken im Zusammenhang mit der Volatilität und dem Kontrahentenrisiko bewusst zu sein, bevor Sie beginnen.



  3. Die Menge an Ethereum, die Sie durch Staking verdienen können, hängt vollständig davon ab, wie viel Ethereum Sie zum Staking eingezahlt haben, und vom APY-Satz. Um eine hohe Rendite zu erzielen, ist es am besten, nach Staking-Plattformen zu suchen, die großzügige APY-Sätze anbieten, und genügend Ethereum einzuzahlen, damit die APY-Renditen nicht zu gering sind.

  4. Ethereum kann auf jeder Staking-Plattform eingesetzt werden, die Ethereum-Staking-Funktionen bietet. Auf der offiziellen Ethereum-Website finden Sie eine Liste der verifizierten Staking-Dienste zusammen mit ihren Kontaktdaten, Twitter-Profilen, Discord- und Telegrammgruppen. Die meisten Krypto-Börsen bieten Ethereum-Staking-Optionen mit flexiblen Sperren (siehe Tabelle oben).

  5. Dezentrale Staking-Plattformen (DeFi), die Ethereum-Staking anbieten, sind im Internet zu finden. Bei der Verwendung von DeFi-Produkten ist es wichtig zu überprüfen, wie sicher die Anwendung ist und wer dahintersteckt. Ihr Geld ist gefährdet, wenn Sie eine bösartige DeFi-Plattform verwenden, die ausfällt.

  6. Steuern und Staking-Belohnungen sind ein bisschen eine Grauzone, egal wo Sie sich befinden. Die meisten Länder betrachten jede Form von Zinsen als Einkommen und können daher von der Regierung besteuert werden. Der beste Weg, um sich über die Krypto-Steuergesetze Ihres Landes für Krypto zu informieren, besteht darin, die Steuergesetze Ihres Landes und Hilfeseiten für Krypto-Steuern wie Koinly zu recherchieren.

  7. DeFi-Staking-Plattformen verlangen von den Benutzern nicht, dass sie sich beim Staking identifizieren oder persönliche Informationen angeben. Krypto-Börsen erfordern eine persönliche Identifizierung, damit Sie auf ihren Websites ein Konto erstellen können. Dies wird oft als KYC bezeichnet – kennen Sie Ihren Kunden – und ist ein ähnlicher Prozess wie die Eröffnung eines Bankkontos.

  8. Nahezu jede nicht verwahrte Brieftasche kann mit einer DeFi-Staking-Plattform verbunden werden. Metamask, TrustWallet und Coinbase Wallet sind einige beliebte selbstverwahrte Krypto-Wallets, die verwendet werden können, um sich mit DeFi-Staking-Plattformen und anderen DeFi-Anwendungen zu verbinden und zu interagieren.

  9. Wenn Sie den Einsatz aufheben, werden alle verdienten Einsatzbelohnungen zusammen mit dem Hauptbetrag der eingesetzten ETH auf Ihr Handelskonto an der von Ihnen verwendeten Börse eingezahlt. Denken Sie daran, wenn der Preis von ETH gesunken ist, werden Sie möglicherweise weniger haben als zu Beginn.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.