Home > Litecoin

Was ist Litecoin? Alles Wichtige zur Kryptowährung LTC

Litecoin (LTC) ist eine dezentralisierte Peer-to-Peer-Blockchain, die erfunden wurde, um schnelle und nahezu gebührenfreie Zahlungen überall auf der Welt auf sichere Weise zu ermöglichen. Es ist ein Open-Source-Projekt, über das keine zentrale Behörde die Kontrolle hat.

Litecoin wurde als eine Hartgabel der Bitcoin-Blockchain geschaffen. Die Gemeinschaft war der Ansicht, dass der bahnbrechende digitale Vermögenswert Bitcoin aufgrund hoher Netzwerkgebühren und langer Transaktionszeiten viel von seiner beabsichtigten Verwendung als alltägliches globales Zahlungssystem verloren hatte. Litecoin wurde daher geschaffen, um der ursprünglichen Philosophie des geheimnisvollen Satoshi Nakamoto zu entsprechen. 

(LTC)

Litecoin

Preis

24H Change

7 Days Change

Market Cap

Was ist Litecoin?

Litecoin, das 2011 geschaffen wurde, soll die leichtere Variante von Bitcoin sein, um schnelle und erschwingliche Zahlungen zu ermöglichen. Es ist in Bezug auf die Zahlungsabwicklung fast viermal so schnell wie Bitcoin. Litecoin wurde gebaut, um eine verbesserte Skalierbarkeit für ein schnelleres Wachstum zu gewährleisten. 

In vielerlei Hinsicht ist Litecoin auch identisch mit Bitcoin, und genau aus diesem Grund wird Litecoin oft als Silbermünze und nicht als Gold von Bitcoin bezeichnet. Das Hauptziel von Litecoin besteht darin, ein globales Zahlungssystem einzurichten, so dass die Menschen ohne Zwischenschaltung von Vermittlern Gelder empfangen und senden können, wohin sie wollen.

Litecoin hat ein einheimisches Kürzel, das mit der Abkürzung LTC bezeichnet wird, und zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels wird LTC mit 47,87 US-Dollar bei einer Marktkapitalisierung von knapp über 3,1 Milliarden US-Dollar gehandelt.

Was ist Litecoin (LTC)?

Ist Litecoin eine Geldform?

Obwohl es mehr als 5.000 Händler gibt, die das LTC als gültiges Zahlungsmittel akzeptieren, kann es aufgrund des Mangels an universeller Akzeptanz und absoluter Liquidität nicht als echter Geldersatz angesehen werden. Litecoin kann jedoch in vielen Einzelhandels- und E-Commerce-Geschäften eingesetzt werden, da die Stiftung erfolgreich viele strategische Partnerschaften aufgebaut hat.

Ist es rechtlich anerkannt?

Die kurze Antwort ist ja. Litecoin ist ein dezentralisiertes Open-Source-Peer-to-Peer-Krypto-Währungsprojekt, das unter der MIT/X11-Lizenz veröffentlicht wurde. Die regionalen Bestimmungen wären von Land zu Land unterschiedlich, aber mit Ausnahme der Länder, die ein absolutes Verbot von Kryptowährungen erlassen haben, hat Litecoin auf allen Handelsplattformen und Börsen gehandelt, die sich an die KYC- und AML-Bestimmungen halten.

Wozu verwenden Menschen Litecoin?

Seit der Einführung von Litecoin ist fast ein Jahrzehnt vergangen, so dass es viele Anwendungen für die Kryptowährung gibt, von denen Sie profitieren können.

  • Mit dem LTC können Zahlungen überall auf der Welt, sowohl regional als auch international, sicher, schnell und zuverlässig getätigt werden.
  • LTC kann auch als Ihr Währungsersatz fungieren, da mehr als 5.000 Ziegel und Mörtel sowie Online-Händler die Wertmarke als Zahlungsmethode akzeptieren.
  • Mit Litecoin können sowohl kurz- als auch langfristige Investitionen von Händlern und Investoren getätigt werden, die Gewinne erzielen wollen.
  • LTC kann gekauft werden, um Ihr Kapital in einer dezentralisierten Blockchain zu lagern, die von keiner Regierung oder zentralen Behörde kontrolliert wird.

Welche Händler akzeptieren Litecoin?

Seit seiner Gründung hat Litecoin nicht nur als Zahlungsmittel weltweit an Popularität gewonnen, sondern auch eine Vielzahl von strategischen Partnerschaften geschlossen, die es dem LTC-Projekt ermöglicht haben, von Tausenden von Händlern auf der ganzen Welt akzeptiert zu werden. Zu den bekanntesten Händlern gehören die folgenden: 

  • CoinPayments - Es handelt sich um einen Service, der es Unternehmen und Händlern ermöglicht, LTC- und andere Altmünzen als gültige Zahlungsmittel zu akzeptieren.
  • Ellenet - Es handelt sich um ein IT-Dienstleistungsunternehmen, das LTC akzeptiert, um den Kunden seine breite Palette an technologischen Lösungen zur Verfügung zu stellen.
  • Miami Dolphins - Seit der Partnerschaft zwischen der Litecoin Foundation und den Miami Dolphins können die Fans des Teams das LTC zum Kauf von Eintrittskarten und Waren nutzen.
  • Cryptopet - Hier können Sie Bekleidung sowie Zubehör für Ihre katzen- und hundeartigen Freunde kaufen.
  • Cheapair - Wenn Sie Hotelbuchungen, Flüge, Mietwagen suchen und mit Ihrem LTC bezahlen möchten, ist dies der Service, den Sie nutzen sollten.
  • Re/Max - Ein in London ansässiger Immobilienservice, der neben anderen Kryptowährungen LTC zum Kauf und zur Miete von Immobilien akzeptiert.
  • CryptoGames - Eine Online-Glücksspiel- und Gaming-Website, die LTC akzeptiert und eine breite Palette von Spielen zu Ihrer Unterhaltung anbietet.

Wie funktioniert Litecoin?

Litecoin wurde auf der Grundlage des Bitcoin-Protokolls entwickelt, unterscheidet sich aber durch den Einsatz verschiedener Hashing-Algorithmen, die Dauer von Blocktransaktionen, Hard Cap und eine Vielzahl anderer Faktoren. Litecoin wurde über GitHub veröffentlicht, das ein Open-Source-Code-Client ist. Durch den Einsatz einer anderen Methode priorisiert Litecoin die Transaktionsüberprüfungszeit, die für jeden Block fast 2,5 Minuten beträgt. Das bedeutet, dass das Netzwerk in der Lage ist, Transaktionen im Vergleich zum Bitcoin-Protokoll mit einer viel höheren Geschwindigkeit zu verarbeiten.

Wie alles begann - Die Geschichte von Litecoin

Litecoin wurde 2011 gegründet, als ein ehemaliger Google-Mitarbeiter, Charlie Lee, den Grundstein für die Litecoin Foundation legte. Er sah die Beschränkungen, die innerhalb des Bitcoin-Netzwerks bestehen, wie etwa die langsame Verarbeitungsgeschwindigkeit und die Zeit für die Überprüfung der Transaktionen. Lee verfolgte einen anderen Ansatz, um eine leichtere Version der Währung zu schaffen, und deshalb wurde die Währung Litecoin genannt, mit einem einheimischen Token, der als LTC bezeichnet wurde. Die Transaktionszeit wurde um 75% verkürzt, um Litecoin für den Mainstream-Gebrauch anpassungsfähiger zu machen.

Litecoin Mining - Wie entstehen neue Münzen?

Litecoin unterscheidet sich von Bitcoin, wenn es um das Mining neuer Tokens geht. Anstelle des traditionellen Proof-of-Work-Protokolls verwendet es ein speicherintensives Proof-of-Work-Mining-Protokoll namens Scrypt, das es normaler Hardware ermöglicht, LTC-Token abzubauen. Das bedeutet, dass jeder mit einem Windows-PC oder Mac LTC minen kann, ohne dass spezielle und sehr teure GPUs und andere Hardware wie ASICs erforderlich sind. Diese Art von Hardware ist für das Mining von LTC nicht erforderlich.

In der Anfangsphase belohnte die LTC-Blockchain 50 Tokens, aber 2015 wurde sie auf 25 Tokens reduziert. Die Belohnung wird weiterhin jedes Jahr um 50% sinken, wenn die LTC-Blockchain die harte Obergrenze von 84 Millionen Tokens erreicht.

Supply - Wie viele Münzen sind verfügbar, was, wenn sie ausgehen?

Die Litecoin Foundation hat das maximale Angebot an LTC-Token, das bei 84.000.000 LTC liegt, hart begrenzt. Gegenwärtig hat der gesamte und im Umlauf befindliche Bestand an Tokens fast 75 % der Obergrenze erreicht und liegt bei knapp über 65,5 Millionen. Wenn die harte Kappe erreicht ist, wird es keine Münzen mehr zu fördern geben, und die Marktkräfte wie Nachfrage und Angebot, der Wettbewerb mit anderen Kryptowährungen und das regulatorische Umfeld werden das Schicksal von LTC in Bezug auf seinen Preis bestimmen.

Dezentralisierung - Was bedeutet das?

Im Zusammenhang mit Blockchain und Krypto-Währung bedeutet Dezentralisierung schlicht und einfach, dass es keine zentrale Behörde oder keine Einzelperson gibt, die absoluten oder entscheidenden Einfluss auf die Angelegenheiten einer Blockchain oder ihrer Krypto-Währung hat. Stattdessen sind es die Menschen, Beitragszahler und Interessenvertreter des Projekts, die Abstimmungen als Mittel nutzen, um einflussreiche Entscheidungen zu treffen, um den Prozess demokratischer und transparenter zu gestalten. Dieser Governance-Ansatz wird Dezentralisierung genannt.

In Litecoin investieren

Wie jede andere Kryptowährung ist auch Litecoin anfällig für plötzliche Anstiege und unvorhergesehene Volatilität. Das bedeutet, dass er eine großartige Investitionsquelle für kurzfristige Händler und Investoren sein kann, die diese Schwankungen zu ihrem Vorteil nutzen können. Andererseits kann die gleiche Volatilität jedoch auch Ihr Kapital innerhalb weniger Minuten vernichten. Deshalb sollten Sie, wenn Sie in LTC investieren, sicherstellen, dass Sie Ihre Nachforschungen angestellt und Schritte unternommen haben, um Ihre Investition durch Investitionen in verschiedene Münzen - d.h. durch ein vielfältiges Portfolio - risikofrei zu machen.

Warum sollten Sie investieren?

Es gibt eine Vielzahl von Gründen, warum Sie in LTC oder ein anderes Zeichen für diese Angelegenheit investieren möchten. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie den Grund für Ihre Investition verstehen, damit Sie die geeignete Anlagestrategie wählen können. Einige dieser Gründe sind nachstehend aufgeführt: 

  • Vielleicht möchten Sie in LTC oder andere Altmünzen investieren, um eine sekundäre Einkommensquelle zu schaffen, die Ihr primäres Einkommen ergänzen kann.
  • Vielleicht möchten Sie Ihr verfügbares Einkommen in einem dezentralisierten Vermögen oder einer Umgebung parken, die nicht unter dem Einfluss der Regierung steht.
  • Sie möchten eine langfristige Rendite aus Ihrer Investition erzielen, indem Sie LTC für Monate oder sogar Jahre halten.
  • Vielleicht glauben Sie an das LTC-Projekt und möchten einer der beitragenden Interessenvertreter werden.

Preis und Volatilität - Warum ist der Preis so volatil?

Da es sich um ein dezentralisiertes Projekt handelt, wirken sich alle Marktkräfte auf den Litecoin Kurs aus, was zu Volatilität führt. Es ist dasselbe Phänomen, das auch bei anderen Kryptowährungen beobachtet wird. Von den neuesten technologischen Entwicklungen und neuen Altmünzeneinsteigern bis hin zur gesellschaftlichen Akzeptanz und den Meinungen der Einflussnehmer - alles kann den Preistrend innerhalb weniger Stunden nach oben und unten treiben. Die gleiche Volatilität wird auch von vielen Händlern genutzt, um durch kluges Investieren Gewinne zu erzielen. 

Wo Sie Litecoin kaufen können

Als eines der ersten Kryptowährungsprojekte ist Litecoin auf einer Vielzahl von Krypto-Börsen und Handelsplattformen verfügbar. Sie müssen jedoch verschiedene Faktoren berücksichtigen, bevor Sie sich für eine Plattform zum Kauf von LTC entscheiden. Zu diesen Faktoren gehören die Benutzerfreundlichkeit der Plattform, die Transaktionsgebühren, der Kundensupport und der Ruf. Einige unserer beliebtesten Krypto-Börsen sind die folgenden:

  • eToro - Wenn es um kopierte Handelsplattformen geht, ist eToro unübertroffen. Mit einer großen Auswahl an CFDs in Krypto-Währung, benutzerfreundlicher Erfahrung, erschwinglichen Transaktionsgebühren und fachkundiger Krypto-Beratung können Sie mit eToro nichts falsch machen.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Bewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Description:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Payment methods
Banküberweisung, Banküberweisung
Full regulations list:
CySEC, FCA
Cryptoassets sind hochvolatile, nicht regulierte Anlageprodukte. Kein EU-Anlegerschutz. eToro USA LLC bietet keine CFDs an und übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts dieser Veröffentlichung, die von unserem Partner unter Verwendung öffentlich zugänglicher nicht-unternehmensspezifischer Informationen über eToro erstellt wurde. Ihr Kapital ist gefährdet.

  • Plus500 - Nach jahrelanger Erfahrung hat sich Plus500 selbst zu einer der führenden Krypto-Handelsplattformen entwickelt. Hier können Sie Litecoin und alle anderen Altcoins kaufen, einschließlich XRP, BTC, ETH, XLM und mehr.

1
Mindesteinzahlung
$100
Exklusive promotion
Unsere Bewertung
10
Crypto CFD Trading - 24/7 verfügbar
Sie müssen kein Krypto-Exchange-Konto eröffnen oder eine spezielle Brieftasche verwenden
Voll reguliert - FCA, ASIC, CySec
Description:
Plus500 ist der führende Anbieter von Differenzkontrakten (Contracts for Difference, CFDs), dessen Angebot mehr als 2000 Hebelprodukte umfasst, darunter Forex, Rohstoffe, Indizes, Aktien, Optionen und Kryptowährungen.
Payment methods
Kreditkarte, PayPal, Skrill, Banküberweisung
Full regulations list:
FCA, CySEC, ASIC
76.4% der Kleinanlegerkonten verlieren Geld beim CFD-Handel mit diesem Anbieter. Sie sollten überlegen, ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko einzugehen, Ihr Geld zu verlieren.

  • FXTB - Obwohl, wie der Name schon sagt, in erster Linie für den Devisenhandel geschaffen, hat FXTB seinen guten Ruf genutzt, um eine der führenden Kryptowährungsplattformen zu werden, auf der Sie LTC und viele andere Kryptowährungen problemlos kaufen können.

Litecoin Wallets – LTC sicher aufbewahren

Die sicherste Art und Weise, Ihre Litecoin aufzubewahren, ist eine Krypto-Wallet und nicht Ihr Börse Konto. Aus diesem Grund müssen Sie in eine gute Krypto-Wallet investieren, wenn Sie Ihre LTC-Token über einen längeren Zeitraum aufbewahren oder in den seriösen oder professionellen Krypto-Währungshandel einsteigen möchten.

Was sind Wallets?

Krypto-Wallets gibt es entweder in Form von Hardware-Gadgets wie Flash-Laufwerken oder Software-Anwendungen, die Sie auf Ihrem Computer oder Smartphone installieren können. Sie verfügen über besondere Merkmale in Bezug auf Handel, Sicherheit und Lagerung, die dazu beitragen, dass Ihre LTC-Token vor jeder Schwachstelle sicher und geschützt sind.

Welche Arten von Wallets sind erhältlich?

Es sind verschiedene Arten von Wallets auf dem Markt erhältlich, darunter die folgenden:

Web-Wallets

Web Wallets sind in der Regel diejenigen, die sich innerhalb des Kontos einer Krypto-börse befinden, wo Sie sich mit sicheren Zugangsdaten einloggen können. Sie bieten eine bessere Zugänglichkeit und sind benutzerfreundlich, bieten aber nicht viele Sicherheitsfunktionen. 

Mobile Wallets

Mobile Wallets sorgen für mehr Portabilität für diejenigen Händler, die unterwegs kaufen, verkaufen und handeln wollen. Sie sind in Form von iOS- oder Android-Apps erhältlich, die auf Ihrem Telefon installiert werden können. Sie sind benutzerfreundlich und bieten im Vergleich zu Web Wallets mehr Sicherheit. LoafWallet und Jaxx sind gute mobile Optionen für die Speicherung von LTC.

Desktop-Wallets

Dies sind Desktop-Anwendungen, die auf Ihrem Windows-PC oder iMac installiert werden können, um Ihren LTC zu speichern. Sie bieten bessere Sicherheitsfunktionen und verfügen über eine eingebaute Handelsoption, die sich als sehr nützlich erweisen kann. Exodus und Atomic Wallets sind gute Optionen, wenn Sie eine Desktop-Wallet wünschen.

Hardware-Wallets

Wenn Sicherheit Ihre absolute Priorität ist, müssen Sie sich für eine Hardware-Wallet entscheiden, die von der Außenwelt völlig abgekoppelt ist, da sie keine Internetverbindung hat. Darüber hinaus sind sie auch mit 2FA und speziellen Passphrasen gesichert, um eine bessere Sicherheit zu gewährleisten. Ledger Nano S/X und Trezor sind eine gute Wahl für die Speicherung von LTC.

Wallet-Kombinationen

Sie haben auch die Möglichkeit, eine Kombination verschiedener Wallets zu verwenden, da viele von ihnen miteinander verbunden werden können. Auf diese Weise erhalten Sie das Optimum an Sicherheit, Benutzerfreundlichkeit, Funktionen, Zuverlässigkeit und Bequemlichkeit - zum Beispiel Ledger Nano S in Kombination mit Atomic Wallet. 

Wallet an der Börse aufbewahren - mögliche Vor- und Nachteile

Es ist zwar nichts Falsches daran, Ihren LTC in der Wallet zu halten, aber er ist nicht von vornherein sicher. Die Website kann jederzeit geschlossen werden, so dass Sie keinen Zugriff auf Ihre Gelder haben. Ebenso sind hochkarätige Websites häufig das Opfer von Sicherheitsverletzungen, was bedeutet, dass Sie Gefahr laufen, Ihre Münzen zu verlieren. Aus diesem Grund ist es immer besser, Ihre Münzen in einer speziellen Wallet aufzubewahren. 

Was sind die Vor- und Nachteile von Litecoin? 

Die lukrative Währung Litecoin bietet einige Vorteile im Vergleich zu anderen Kryptowährungen. 

Litecoin Vorteile

Insbesondere ist hierbei die Geschwindigkeit der Transaktionen anzuführen. Litecoin schafft die Erstellung, Prüfung und Freigabe einzelner Blöcke bis zu viermal schneller als Bitcoin. Dieser Umstand ermöglicht eine höhere Gesamtanzahl an Coins. Die Nutzer profitieren von der schnellen Funktionsweise in erster Linie durch niedrigere Transaktionskosten. Zudem gestaltet sich das Mining deutlich attraktiver. 

Litecoin Nachteile

Als Nachteil von Litecoin wäre der eher instabile Kurs der Währung zu nennen. Immer wieder hatten einzelne politische Entscheidungen großen Einfluss auf die Kurse von Kryptowährungen. Diese fielen dann rapide ab oder wurden enorm gestärkt. Dies steigert das generelle Risiko beim Handel mit Kryptowährungen. Insgesamt überwiegen bei Litecoin ganz klar die Vorteile. Die Währung bietet eine interessante und durchaus attraktive Alternative zu Bitcoin. Einige von deren Nachteilen und Problemen konnte Litecoin bereits im eigenen System ausbessern. 

Die Zukunft von Litecoin

Litecoin entwickelte sich zu Beginn sehr vielversprechend. Innerhalb kürzester Zeit kamen mehrere Versionen auf den Markt, die sich deutlich von der jeweils Vorherigen abhoben. Sicherheit und Netzwerkleistung wurden stetig verbessert und weiterentwickelt. Für die Zukunft steht eine ähnliche Entwicklung zu erwarten. Das Team hinter Litecoin arbeitet dauerhaft an der Optimierung des Systems. Die ständige Aktualisierung der Versionen macht dies deutlich. Litecoin gehört mit seinem durchaus hohen Marktkapital zu den zehn erfolgreichsten Kryptowährungen weltweit. Der Kurs von Litecoin steigt seit Beginn des Jahres 2019 wieder an. 

Die Währung wird auch immer beliebter im Dark Web. Dadurch betritt Litecoin einen Markt, der noch nicht von vielen digitalen Währungen besetzt ist. Auch in Zukunft sollte dieser Coin somit eine sichere Währung darstellen. Großes Ansehen genießt Litecoin zudem auf dem chinesischen Markt. Derzeit gibt es daher mehrere Gründe, die für einen zukünftigen Kursanstieg sprechen. Mithin erscheint es lohnenswert, in Litecoin zu investieren. Prognosen sind jedoch nie sicher und werden durch politische sowie wirtschaftliche Erschütterungen beeinflusst.

Nachrichten

Litecoin an ATM: Neuer Partner macht es möglich

Litecoin stand zuletzt etwas wegen fehlender Innovationsfreude bei manchem User in der Kritik. In...

Litecoin durch User-Spenden bald auf Wunsch anonym?

Zu den Währungen mit dem besten privaten Abwicklung gehört Litecoin fraglos nicht. Beim Erfolg...

Litecoin berichtet von deutlichem Transaktionszuwachs

Dass der Litecoin zu den führenden Token gehört, ist bekannt. Ein neuer Bericht aber...

Digitec Galaxus – Bitcoin jetzt für Einkäufe nutzbar

Der schweizerische Shop erlaubt Kundinnen und Kunden ab sofort Zahlungen in Kryptowährungen wie Bitcoin,...

Litecoin: Charly Lee will mehr Privatsphäre und Fungibilität

Bei Litecoin stehen Änderungen an. Wie LTC Gründer Charlie Lee gegenüber einem Branchendienst mitteilte,...

Darum wird sich der Litecoin Kurs schon bald wieder erholen!

Litecoin gehört nach wie vor zu den lukrativsten Kryptowährungen am Markt, hatte in den...