Home > Ethereum > Ethereum Kurs
Ethereum logo
Ethereum mit eToro

Ethereum Price Index - Echtzeit-Kursgrafik

Ethereum-Preis Live-Performance-Indikatoren

Ethereum logo
Ethereum (ETH)
...
1-Stunden-Entwicklung
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
24h-hour-volume
...
max. Versorgung
...
Gesamtangebot
...
Umlaufversorgung
...
Market Cap
...
Jetzt Ethereum kaufen!

Ethereum Preis Zusammenfassung

So lange wie möglich hat Ethereum (ETH) die zweite Position im Bereich der Kryptowährungen dominiert. Es ist in der Regel immer die zweite Münze nach Bitcoin erwähnt. Der Preis von Ether ist derzeit um 46 % von seinem Allzeithoch von 4.356 $, das am 12. Mai 2021 erreicht wurde, gefallen. In den letzten Wochen hat sich die zweitgrößte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung hervorragend entwickelt und blieb über der Preisregion von 2.000 $. Die anhaltende Performance um die $2k-Region hat einige Analysten zu der Annahme veranlasst, dass sie sich wieder in Richtung ihres Allzeithochs bewegen könnte, wenn der aktuelle Aufwärtszyklus anhält.

Obwohl Ether um 46 % von seinem Allzeithoch gefallen ist, gehört er immer noch zu den Top-Performern im Jahr 2021. Ether begann das Jahr mit einem Kurs von 730 $ pro Coin. Inzwischen ist sein Preis um fast 300 % gestiegen, wobei Ether zum Zeitpunkt dieses Berichts über 2.300 $ gehandelt wird. Der Rückgang in Richtung der 2.000 $-Marke erfolgte nach dem Erreichen eines Allzeithochs von 4.356 $ am 12. Mai.

Der Markt für Kryptowährungen war schon immer volatil, und es ist diese Volatilität, die Millionen von Händlern Gewinnchancen eröffnet. Es ist jedoch von entscheidender Bedeutung, über den Preis von Ether und anderen Kryptowährungen auf dem Laufenden zu sein, da Sie dadurch bessere und fundiertere Investitionsentscheidungen treffen können.

Erfahren Sie hier, wie Sie Ethereum kaufen können.

Ethereum Kursverlauf

Ethereum kann als Späteinsteiger im Bereich der Kryptowährungen betrachtet werden, da Bitcoin bereits fünf Jahre vor seiner Entwicklung existierte. Das Kryptowährungsprojekt wurde 2013 von Vitalik Buterin vorgeschlagen und seine Entwicklung wurde 2014 per Crowdfunding finanziert, wobei die erste Live-Version von Ethereum, bekannt als Frontier, im folgenden Jahr auf den Markt kam.

2016 war das Jahr, in dem Ether seinen Siegeszug antrat. Zahlreiche Upgrades der Blockchain zogen die Menschen in das Projekt. ETH wurde bei der Einführung von Frontier im Jahr 2015 bei 1,24 US-Dollar gehandelt, aber der Preis stieg 2016 massiv an, da mehrere Upgrades wie die DAO-Fork, Homestead und die Tangerine Whistle bestimmte Aspekte des Netzwerks verbesserten.

Das Byzantium-Upgrade von 2017 wurde zu einer Zeit eingeführt, als sich der Kryptowährungsmarkt in einer Hausse befand und ETH schließlich am 12. Januar 2018 ein Allzeithoch von 1.448 US-Dollar erreichte. Die Kryptowährung befand sich jedoch in den nächsten zwei Jahren in einem Abwärtszyklus, und ETH blieb größtenteils in der Region um 100 US-Dollar stecken.

Dank des Anstiegs der Initial Coin Offerings (ICOs) wuchs der Anwendungsfall von Ether im Jahr 2017 massiv. Ethereum war das bevorzugte Netzwerk für mehrere Kryptowährungs-Token und dezentrale Anwendungen.

Die Ethereum-Gemeinschaft hat beschlossen, das derzeitige Proof-of-Work-Protokoll durch das Proof-of-Stake-Protokoll (PoS) zu ersetzen. Dies soll die Skalierbarkeit des Netzwerks erhöhen und sicherstellen, dass es mehr Transaktionen verarbeiten kann.

Die Marktrallye wurde 2020 wieder aufgenommen, und im Januar 2021 überschritt Ether schließlich wieder die 1.000-Dollar-Marke. Seitdem stieg der Preis um über 400 % auf über 4.000 $, bevor sich die Kryptowährung nach unten konsolidierte. Ethereum ist die Heimat zahlreicher dezentraler Finanzprojekte (DeFi) und anderer Kryptowährungsinnovationen. All dies trug zu seiner Preisentwicklung in den letzten Jahren bei.

Ethereum Preisvorhersage

Wir haben bereits erwähnt, dass Kryptowährungen volatil sind, und daher muss man die Preisvorhersage von Ether aus verschiedenen Blickwinkeln betrachten. Je nach Marktlage kann der Preis innerhalb eines Augenblicks nach oben oder nach unten schwanken. Daher raten wir dazu, bei Ihren wahrscheinlichkeitsbasierten Vorhersagen ein Risikomanagement einzubeziehen.

Die wichtigste Triebkraft von Ethereum ist die Umstellung auf das Proof-of-Stake-Protokoll. Lange Zeit wurde Ethereum mit einem Mangel an Skalierbarkeit geplagt, was die Funktionen einiger dezentraler Plattformen im Netzwerk einschränkte. Die Entwickler arbeiten bereits an dem Upgrade, und seine Fertigstellung könnte den Preis von Ether in den kommenden Monaten oder Jahren beeinflussen.

Das Ethereum-Netzwerk ist die Heimat einiger der führenden dezentralen Börsen wie Uniswap und DeFi-Projekte. Da der DeFi-Sektor immer mehr an Aufmerksamkeit gewinnt, könnten weitere Projekte in diesem Bereich entstehen, und Ethereum wäre das wichtigste Netzwerk, das einige von ihnen beherbergt. Sollte dies geschehen, könnte sich der Ether-Kurs in den kommenden Monaten und Jahren positiv entwickeln.

Ether konnte sich in den letzten Wochen über dem Unterstützungsbereich von $1.500 halten. Er wird jetzt über $2.000 gehandelt, was darauf hindeutet, dass der Preis die Talsohle erreicht haben könnte. Die zahlreichen Entwicklungen in der Ethereum-Blockchain stimmen optimistisch, dass der ETH-Kurs für den Rest des Jahres 2021 und 2022 noch weiter steigen könnte.

Expertentipp zum ETH-Preis

Seit der Gründung von Ether im Jahr 2014 ist sein Preis um 7.551,9 % gestiegen. Das ist eine enorme Rendite, vor allem für die frühen Investoren. Nach Bitcoin kann Ethereum als die Kryptowährung angesehen werden, die die meiste Aufmerksamkeit erhält. Inzwischen wird Ether zunehmend von institutionellen Anlegern angenommen, und in Kanada und Brasilien wurden bereits börsengehandelte Fonds (ETFs) aufgelegt. Bei der Betrachtung des Ether-Preises sollten Sie sowohl technische als auch fundamentale Analysen berücksichtigen. Experten setzen verschiedene Instrumente und Indikatoren wie die FIB-Werte, den MACD (Moving Average Convergence Divergence) und den RSI (Relative Strength Index) ein, um über den ETH-Kurs zu spekulieren.
- Hassan Maishera

Über Ethereum

Vitalik Buterin verbrachte einige Jahre im Bereich der Kryptowährungen und erkannte, dass es eine Blockchain geben muss, die ähnlich wie Bitcoin mehr als nur Finanzdienstleistungen bietet. Das Projekt sammelte 18 Millionen Dollar in einer Crowdfunding-Kampagne, und der Token wurde 2015 eingeführt. Buterin entwickelte die Ethereum-Blockchain als Lösung für Anwendungsfälle, für die es kein spezielles System gibt.

Seit ihrer Gründung ist die Ethereum-Blockchain zur Heimat zahlreicher Innovationen geworden. Die meisten Token wurden auf der Ethereum-Blockchain geschaffen, insbesondere während des ICO-Booms in den Jahren 2017 und 2018. Sie ist nun die Heimat mehrerer dezentraler Austausch- und Finanzprotokolle. Nicht-fungible Token (NFTs) werden ebenfalls auf dem Ethereum-Netzwerk eingesetzt. Die Umstellung auf das PoS-Protokoll soll einige der grundlegenden Probleme von Ethereum lösen, was sich in den kommenden Jahren auf seine Leistung auswirken könnte.

Ethereum-Wert im Vergleich zu anderen Kryptowährungen

FAQ

  1. Der Preis von Ether ist trotz des jüngsten Abwärtszyklus um fast 200 % gestiegen. Zu Beginn des Jahres 2021 wurde er über $700 gehandelt und notiert nun nahe bei $2.300, nachdem er ein Allzeithoch über der $4.300-Region erreicht hatte.
  2. Bei Kryptowährungen ist es schwer, den besten Zeitpunkt für den Einstieg vorherzusagen. Ether ist, wie andere Kryptowährungen auch, volatil, und diese Eigenschaft bietet Anlegern einzigartige Möglichkeiten. Wir empfehlen die Durchführung von technischen und fundamentalen Analysen, um ein allgemeines Gefühl dafür zu bekommen, wie sich der Markt in einem bestimmten Zeitraum entwickelt, und Ihre Entscheidungen auf der Grundlage dieser Erkenntnisse zu treffen.
  3. Ja. ETH ist eine volatile Kryptowährung, ähnlich wie Bitcoin. Der Preis von Ether ist um 46 % von seinem im Mai erreichten Allzeithoch gefallen. Das war, nachdem er innerhalb von fünf Monaten um etwa 500 % gestiegen war.
  4. Ja. Ether-Anleger halten die Kryptowährung in der Regel langfristig, während Händler die kurzfristigen Kursbewegungen nutzen, um kleinere, aber regelmäßige Gewinne zu erzielen.
  5. Obwohl es sich bei beiden um Kryptowährungen handelt, erfüllen Bitcoin und Ether unterschiedliche Funktionen auf dem Kryptowährungsmarkt. Die Blockchain von Ethereum ist so konzipiert, dass sie eine ähnliche Funktion wie das Internet erfüllt und eine Vielzahl von Kryptowährungsprojekten beherbergt. Ethereum ist die Heimat mehrerer dezentraler Börsen, DeFi-Protokolle, intelligenter Verträge, dezentraler Anwendungen und Token.
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.