Home > Ethereum > Ethereum Kurs

Aktueller Ethereum Kurs (ETH)

Leistungskennzahlen für Ethereum (ETH)

(ETH)

Ethereum

Gewinnchancen
CMC Rank
1H Change

24Std. Änderung

7 Days Change

24 Hour Volume

Max Supply
Total Supply
Circulating Supply
Market Cap

Jetzt Ethereum kaufen!

Ethereum Kurs im Überblick

Zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels wurde Ethereum (ETH) auf einem 24-Stunden-Hoch von 351,81 $ mit einem Handelsvolumen von 12.826.118.188 $ gehandelt. Ethereum ist die zweitgrößte Kryptowährung der Welt und eine der begehrtesten digitalen Vermögenswerte weltweit, mit einer Marktkapitalisierung, die nur mit der von Bitcoin konkurriert. 

Der jüngste Markterfolg von Ethereum kommt nach Jahren erratischer Handelspreise auf dem Markt. Die jüngste finanzielle Dynamik hat viele dazu veranlasst, sich zu fragen, wohin der Preis von Ethereum im Jahr 2020 und darüber hinaus gehen wird. Dies kommt, nachdem die ETH ihren Preispunkt von etwa 200 $ auf 400 $ Anfang dieses Jahres verdoppelt hat. Viele erwarten, dass die Kryptowährung möglicherweise ihr bisheriges Allzeithoch von 1200 $ erreichen oder sogar übertreffen wird. 

Insbesondere ist es wichtig, daran zu erinnern, dass beim Handel oder bei der Untersuchung der Handelsgeschichte aufgrund der Marktvolatilität Vorsicht geboten ist. Es ist entscheidend, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, um das Risiko zu minimieren und die potenzielle Gewinnmarge zu maximieren. Ethereum ist eine digitale Währung und als solche volatil; bei richtiger Einschätzung kann diese Volatilität jedoch als eine ausgezeichnete Möglichkeit zum Geldverdienen genutzt werden. 

Ethereum Kursentwicklung 

Ethereum gilt als einer der Kryptowährungsgiganten, der 2015 mit einem beeindruckenden ICO-Angebot von 18 Millionen Dollar auf den Markt kam, das er in einem Zeitrahmen von 42 Tagen aufbringen konnte. Aufgrund seines revolutionären Ansatzes der dezentralisierten Anwendungstechnologie ist Ethereum für die ersten Münzangebote weiterhin von entscheidender Bedeutung. 

Als Ethereum in den Markt eintrat, begann es bei $2,80 zu handeln, verkaufte sich aber bald in einer Spanne von $1. Dies sollte sich bis ins Jahr 2015 fortsetzen, da alle Kryptowährungen unter einer anhaltenden Baisse litten. Im Jahr 2016 begannen die Märkte zu steigen, und der Preis der ETH stieg weiter an, bevor er auf über 13 $ schoss und sich konsolidierte. Im Jahr 2016, im selben Jahr, in dem Ethereum weiterhin erfolgreich war, führte ein effektiver Systemhack zu einem Preissturz, und die digitale Währung wurde bei 12 $ gehandelt, bevor sie weiter auf 6,30 $ abrutschte. 

Beim Hack der DAO im Jahr 2016 wurde Ethereum in zwei Kryptowährungen aufgeteilt, nämlich Ethereum und Ethereum Classic. Einem Einzelnen oder einer Gruppe gelang es, eine Schwäche des Codes auszunutzen und 50 Millionen Dollar zu stehlen. Die Entscheidung, Ethereum hart abzuzweigen, machte diese Transaktion rückgängig und gab die Gelder zurück. Diese Entscheidung hat jedoch zu heftigen Debatten in einer Reihe von Kryptowährungskreisen geführt, da viele die Unveränderlichkeit der ETH aufgrund dieser Rücknahme in Frage stellen. Der Hack der DAO führte zu einer negativen Preisentwicklung der Kryptowährung, aber das war nicht von Dauer.

Das Jahr 2017 läutete einen neuen Bullenmarkt ein. Ethereum begann das Jahr 2017 mit einem Börsenwert von 8,23 Dollar und beendete das Jahr mit einem erstaunlichen Wert von 742 Dollar. 2017 trug die Hausse zum exponentiellen Wachstum von Ethereum von über 13000% bei, aber daneben trat ein weiteres Ereignis ein, das den Markterfolg von Ethereum im Jahr 2017 begünstigte. Dieses Ereignis war die ICO-Ära. Ethereum wurde zur ICO-Plattform für 2017; wenn man am ICO teilnehmen wollte, musste man zuerst die ETH kaufen. In dieser Ära kam es zu einem kolossalen Preisanstieg der digitalen Währung, der den anschließenden Marktanstieg über alle Kryptowährungen hinweg einleitete, was zu nie zuvor gesehenen Markthandelspreisen führte. 

Aufgrund der Marktvolatilität konnte Ethereum nicht hoffen, sein Allzeit-Markthoch von 1432 $, das es im Januar 2018 erreicht hatte, zu halten, so dass es auf 131,37 $ zurückfiel. 

2019 stiegen und fielen die ETH-Preise, kamen aber nicht annähernd an den Höchststand von 1432 Dollar heran. Die Kryptowährung schaffte es in diesem Jahr jedoch, die meisten digitalen Währungen auf dem Markt zu übertreffen. 2020 ist das Jahr, in dem Ethereum rapide ansteigt und möglicherweise sogar noch weiter als sein bisheriges Allzeithoch erreichen könnte. 

Ethereum Kurs Prognose - wird ETH steigen? 

Wir können nicht auf die Preisprognosen für das Jahr 2020 blicken, ohne zuerst die Realität zu berücksichtigen, dass der Handel auf dem Krypto-Markt extrem volatil ist und dass wir nie mehr investieren sollten, als wir uns leisten können, zu verlieren. Es gibt natürlich viel, was wir aus den Marktprognosen von Ethereum lernen können. Viele Aspekte und Entwicklungssituationen müssen untersucht werden, um besser zu verstehen, wohin Ethereum im Jahr 2020 und darüber hinaus gehen wird.

Wenn wir uns die Vorhersagen für Ethereum ansehen, ist es von entscheidender Bedeutung, die Faktoren zu berücksichtigen, die die Grundlage für diese Projektionen bilden. Dann können wir beginnen zu verstehen, wie diese Faktoren die Vorhersagen beeinflussen. Internationale Ereignisse, Expertenmeinungen und verschiedene technische Analysemethoden sollten bei der Vorhersage der Zukunft der ETH eingesetzt werden. 

Im Jahr 2020, mit dem Aufkommen des Coronavirus-Ereignisses, sind viele Kryptowährungen wie Ethereum auf den Märkten aufgestiegen. Das gestiegene Interesse von Anlegern und Händlern an Krypto-Märkten wirkt sich positiv auf Markttrends und Preise aus, im Gegensatz zu den negativen Auswirkungen auf traditionelle Fiat-Währungen. Im Juni wurde Ethereum bei knapp 400 Dollar gehandelt, was teilweise auf das gestiegene Interesse zurückzuführen ist, das es während der globalen Pandemie erhalten hat.

Nach zahlreichen Expertenmeinungen wird Ethereum in diesem Jahr ein enormes Wachstum verzeichnen, das in den kommenden Jahren in die Höhe schnellen könnte. Dies ist zum Teil auf die Aktualisierung von Ethereum 2.0 zurückzuführen, von der eine Verbesserung des derzeitigen Systems erwartet wird. Diese Aktualisierung soll Ethereum zu einem Beweis für den Konsens der Beteiligten machen und soll die Transaktionsbeträge erhöhen, so dass möglicherweise mehr Nutzer im Netzwerk aktiv werden können. Mit dem geringeren Energiebedarf für den Nachweis der Beteiligung könnte dies sicherlich Realität werden. Experten sagen nun voraus, dass Ethereum eine Preisspanne in der Nähe seines Allzeithochs erreichen wird.

Technische Analysegrafiken zeigen, dass Ethereum ein seltenes Adam und Eva Doppelboden-Diagrammmuster bildet. Zurzeit testet die ETH den maximalen Widerstand für diese Musterbildung. Sollte es Ethereum gelingen, den Widerstand zu überwinden, wird vorhergesagt, dass diese digitale Währung kurzfristig $1150 erreichen könnte. Sollte dies nicht gelingen, wird in den Worst-Case-Szenarien damit gerechnet, dass die ETH bis zu einer weiteren signifikanten Marktveränderung langfristig auf 50 Dollar fallen könnte. 

Mit Blick auf das Jahr 2020 wird Ethereum von einigen Analysten optimistisch spekuliert, das neue Gold zu werden. Viele glauben, dass diese Kryptowährung in den nächsten fünf Jahren in einer Spanne von 3842 $ fallen könnte. 

Es muss jedoch unbedingt beachtet werden, dass niemand mit klarer Sicherheit vorhersagen kann, wie sich Ethereum in ferner Zukunft entwickeln wird. Viele Faktoren bestimmen die Preise von Kryptowährungen, und es ist unmöglich, die Zukunft zu kennen. Deshalb sollte man sich nicht auf diese spekulativen Vorhersagen verlassen, sondern stattdessen als Anhaltspunkt für das Potenzial, das sich einstellen könnte, dienen. 

Expertentipp zum ETH Kurs

Ethereum 2.0 verwendet einen Proof-of-Stake-Konsensmechanismus, um verbesserte Sicherheitsmaßnahmen zu schaffen und die Skalierbarkeit zu erhöhen. Ethereum 2.0 führt einen Nachweis der Pfahlbeleuchtungskette ein, und Ether wird die Fähigkeit zum Pfählen haben, wobei Einzelpersonen und Unternehmen Zinsen auf den Betrag der ETH erhalten können, den sie für den Netzwerkkonsens bereitstellen. Damit wird einem neuen Trend Rechnung getragen: dem Aufkommen der dezentralen Finanzierung. DeFi ist die erste Schicht in einer dezentralisierten Wirtschaft, und Ethereum ebnet den Unternehmen den Weg für neue und immer innovativere Anwendungen.

Was ist Ethereum?

Ethereum ist nicht nur eine Kryptowährung, sondern auch ein verteiltes Open-Source-Blockchain-Netzwerk mit intelligenter Vertragsfunktionalität. Diese Kryptowährung wurde 2015 von Vitalik Buterin und Gavin Wood gegründet. Es ist wichtig zu erwähnen, dass Ethereum sich in Ethereum und Ethereum Classic gespalten und aufgeteilt hat. Ethereum hat seine eigene Währung namens Äther, ähnlich wie Stellar Lumen hat. 

Im Wesentlichen ist Ethereum ein dezentralisiertes Netzwerk mit einer immensen Funktionalität und nahezu unbegrenzten Anwendungsmöglichkeiten. Zum Beispiel kann es im Gesundheitswesen durch die Speicherung und gemeinsame Nutzung von Patienteninformationen genutzt werden. Es kann auch zur Verbesserung von Wahlsystemen eingesetzt werden, um die Effizienz und Transparenz zu erhöhen. Mit intelligenten Verträgen können direkte Transaktionen mit minimalem Risiko durchgeführt werden. Darüber hinaus kann Ethereum auch für den Aufbau dezentralisierter Anwendungen (dApps) verwendet werden.

Es ist bezeichnend, dass diese digitale Währung mit einigen großen Namen zusammenarbeitet, die Ethereum zu ihrer bevorzugten Plattform inmitten eines harten Wettbewerbs machen. JP Morgan hat die Ethereum-Plattform zur Einführung des digitalen USD genutzt, die Webdienste von Amazon haben Ethereum zum neuen Blockchain-Standard gemacht, und erstaunlicherweise hat Microsoft Azure seine Cloud-Speicherplattform auf der Ethereum-Plattform aufgebaut. 

Erfahren Sie hier, wie Sie Ethereum kaufen können.

Ethereum Kurs im Vergleich zu anderen Kryptowährungen

Frequently asked questions

  1. Jeder Krypto-Handel ist mit Risiken verbunden; es ist wichtig, dass Sie Ihre Nachforschungen anstellen, bevor Sie mit dem Handel bei Ethereum beginnen. Es wird erwartet, dass Ethereum im Jahr 2020 möglicherweise neue Allzeithochs erreichen wird. Sollten die Märkte also gleich bleiben oder sich verbessern, könnte die ETH eine gute Investition sein.

  2. Ethereum 2.0 ersetzt Ethereum nicht; es aktualisiert lediglich das Netzwerk mit einem anderen Konsensmodell.

  3. Nein, nicht ganz. Das Hauptaugenmerk von Ethereum liegt auf dem Programmiercode dezentralisierter Anwendungen, während Bitcoin sich hauptsächlich auf die Verfolgung des digitalen Währungsbesitzes konzentriert.

  4. Äther ist die Währung, die das Ethereum-Netzwerk antreibt.

  5. 150 Millionen Dollar wurden im Mai 2016 im Rahmen der Massenkampagne gesammelt.

Nachrichten

Ethereum (ETH) erreicht ein neues Allzeithoch, während das Handelsvolumen steigt

Ethereum (ETH) hat ein neues Allzeithoch von $1.477 erreicht, da sich die Käufer versammelten…

Ethereum steht vor entscheidender Bewegung, während das Handelsvolumen fällt

Ethereum (ETH) hat das Wochenende damit verbracht, sich zu konsolidieren und sich auf die…

Top 4 Kryptowährungen zum Investieren im Jahr 2021

Wenn Sie das neue Jahr ohne Kryptowährungen beginnen, fragen Sie sich vielleicht, wie Sie…

Brüder von Synthetix-Gründer kündigt neues Blockchain-Spiel an

In Illuvium werden die Spieler eine fremde Welt durchqueren, um NFT-Charaktere namens Illuvials zu…

Ethereum durchbricht $1.000 und steuert auf Allzeithoch zu

Ethereum (ETH) ist über die Marke von $1.000 hinausgeschossen und nähert sich schnell seinem…

Wie geht es weiter mit Ethereum? Entwicklungen und Prognose für 2021

Die Gründer von Gemini und Kraken haben sich beide optimistisch über die Zukunft von…