Home > Ratgeber > Krypto Trading Apps

Die besten Krypto Trading Apps für das Jahr 2021

Krypto-Trading-Apps sind Anwendungen, die auf Ihrem Smartphone installiert werden und zur Verwaltung Ihres Krypto-Portfolios verwendet . werden können. Diese Anwendungen sind durchaus hilfreich. Denn Sie können damit Kryptowährungen auch praktisch von unterwegs aus kaufen und verkaufen. Und Ihre Trades jederzeit genau beobachten.

Es kann eine schwierige Aufgabe sein, eine geeignete App zur Unterstützung Ihres Tradings auszuwählen. Denn mittlerweile gibt es eine riesige Auswahl an Anwendungen. Nutzer müssen hierbei eine Vielzahl an Apps unter die Lupe nehmen und genauer betrachten, bevor sie eine Anwendung finden, die Ihren Ansprüchen entspricht. Dieser Guide listet die besten Krypto-Trading-Apps des Jahres 2021 für Sie auf.

Vergleich der besten Krypto Trading Apps

Krypto-Trading-Apps sind speziell entwickelte Programme, die Nutzern eine schnelle Möglichkeit bieten, in den Markt der Kryptowährungen einzusteigen und ihn zu beobachten. Die Anwendungen unterscheiden sich in der Vielzahl der unterstützten Handelspaare, der Nutzerfreundlichkeit und den zugelassenen Trading-Instrumenten. Wir möchten in diesem Artikel genauer darauf eingehen, was Krypto-Trading-Apps sind und wie man sich am besten für eine geeignete App entscheidet. Zusätzlich werden wir Ihnen die Vor- und Nachteile der Anwendungen aufzeigen und Tipps für den Einstieg geben.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Beschreibung:
eToro ist eine soziale Handelsplattform mit Sitz in Zypern. Das Unternehmen hat die Online-Handelsbranche revolutioniert, indem es innovative Möglichkeiten für Händler einführte, von den Finanzmärkten zu profitieren.
Zahlungsarten
Banküberweisung, Banküberweisung
Vollständige Liste der Vorschriften:
CySEC, FCA
2
Mindesteinzahlung
$10
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
9.3
Jetzt handeln
Beschreibung:
Zahlungsarten
Bitcoin, Kreditkarte, Debitkarte
Vollständige Liste der Vorschriften:
3
Mindesteinzahlung
$1
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.7
Die weltweit größte Kryptowährung Börse der Welt mit über 2 Milliarden Benutzer pro Tag
Innovative Handelsplattform Angebot enorme Bandbreite von Krypto-Münzen
Unterstützt mehr als 60 Zahlungsarten einschließlich PayPal
Jetzt handeln
Beschreibung:
Binance exponentiell gewachsen, da es im Jahr 2017 gegründet und ist heute einer der, wenn nicht die größte Kryptowährung Börsen auf dem Markt.
Zahlungsarten
Kryptowährungen
Vollständige Liste der Vorschriften:
4
Mindesteinzahlung
$10
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
8.5
Der Broker bietet Zugang zu einem vertrauenswürdigen MetaTrader Handelssystem
wird Pricing gewährleistet völlig transparent, auch die Bereitstellung Genauigkeit und Geschwindigkeit sein
Handel eine große Vielfalt von Vermögenswerten mit Hebel bis zu 1: 500
Jetzt handeln
Beschreibung:
LonghornFX ist ein echtes STP-Broker ECN gewidmet, um eine bessere Erfahrungen mit dem Handel an Händler liefern unabhängig von ihrem Erfahrungsstand. Ihre Leistungen basieren auf Transparenz, Innovation und Effizienz, eine beispiellose Handelserfahrung für alle zu gewährleisten.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Visa, Bitcoin
Vollständige Liste der Vorschriften:
5
Mindesteinzahlung
$20
Exklusive promotion
Unsere Punktzahl
7.9
Margin-Handel mit voller Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
Kryptowährung Abstecken
Verschiedene Zahlungsarten
Jetzt handeln
Beschreibung:
Cex.io Angebote Austausch von Fiat-Währung für Bitcoin Astraleum, Tether und 23 andere cryptocurrencies sowie Bitcoin / Astraleum Handel gegenüber dem USD.
Zahlungsarten
Kreditkarte, Debitkarte, Banküberweisung, Kryptowährungen, Skrill
Vollständige Liste der Vorschriften:

Wissenswertes zu Krypto Trading Apps

Krypto-Trading-Apps unterscheiden sich je nach angebotener Dienstleistung voneinander. Einige der Apps sind ideal für das Trading mit verschiedenen Handelspaaren geeignet. Das bedeutet, dass die Anwendungen eine Vielzahl von Kryptowährungen unterstützen. Andere Apps sind besonders für Neulinge geeignet, da sie eine besonders hohe Nutzerfreundlichkeit haben. Einige Apps eignen sich ebenso, um Zinsen einzustreichen und Kredite aufzunehmen. Wieder andere eignen sich für den fortgeschrittenen Handel mit Krypto-CFDs. 

Neben dem eigentlichen Trading benötigen Sie Apps, die Ihnen dabei helfen, Ihr Portfolio zu verfolgen, indem Sie dort Käufe und Verkäufe eingeben. Auf diese Weise können Sie Ihre Gewinne und Verluste verfolgen. Zusätzlich empfehlen wir Apps, die Ihnen helfen, Ihre Krypto-Trading-Apps oder Bitcoin Apps mit Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) zu sichern, da Sie schließlich mit echtem Geld handeln.

Krypto Trading Apps von Brokern und Exchanges

Die meisten der führenden Börsen und Broker haben zusätzliche Apps, die ihre Kunden herunterladen und für das mobile Trading nutzen können. In den meisten Fällen bieten diese Apps die gleichen Funktionalitäten wie die Web-Version der Plattformen. Die Anwendungen helfen Ihnen also lediglich dabei, dass Sie Ihre Trades auch von unterwegs durchführen und beobachten können.

Die meisten Standard-Apps sollten zumindest im App-Store von Apple und im Google-Play-Store unterstützt werden. Wählen Sie also abhängig von Ihrem Betriebssystem Ihres Gerätes eine geeignete App aus. Sobald Sie sich für eine passende Krypto-App entschieden haben, besuchen Sie den entsprechenden App-Store, um die Smartphone-Anwendung herunterzuladen und zu installieren.

Vorsicht vor Malware

Achten Sie unbedingt auf Bewertungen und Rezensionen der App, um zu vermeiden, dass Sie eine betrügerische Kopie der Krypto-App herunterladen. Denn das könnte zum Verlust Ihrer Assets führen. Eine höhere Bewertung bedeutet hierbei, dass die App positive Bewertungen von Benutzern erhalten hat. Die Rezensionen könnten Ihre Entscheidung beeinflussen und Sie darüber aufklären, was Sie erwarten können, wenn Sie die App auf Ihrem Telefon installieren.  

Anmeldeprozess bei Krypto Trading Apps

Sobald Sie die Krypto-Trading-App auf Ihrem Telefon installiert haben, können Sie ein neues Konto registrieren. Oder Sie können sich anmelden, wenn Sie bereits ein bestehendes Konto bei dem Anbieter oder der Plattform haben. Der Prozess der Registrierung erfordert die Angabe Ihres Namens und der E-Mail-Adresse sowie die Erstellung eines starken Passworts. Normalerweise werden Sie dazu aufgefordert, den Zugang zu Ihrer Anwendung abzusichern.

Dies erledigen Sie für gewöhnlich über einen 2-stufigen Verifizierungsprozess, der Ihre Telefonnummer sowie die Zusicherung erfordert, Ihre Nummer niemals ohne Ihre Erlaubnis anzurufen oder zu verwenden. Geben Sie Ihre Telefonnummer an und bestätigen Sie anschließend mit dem Authentifizierungscode, der über eine Nachricht an das Telefon gesendet wird.

Die meisten Apps werden Sie dazu auffordern, Ihre Identität zu verifizieren, bevor Sie mit dem Trading beginnen können. Die Plattform muss sich an die Richtlinien der Finanzbehörden halten und außerdem sicherstellen, dass keine andere Person ein Konto in Ihrem Namen erstellt. Sie können entweder ein Foto Ihres amtlichen Ausweises oder Ihres Reisepasses hochladen; sobald der Verifizierungsprozess abgeschlossen ist, können Sie bereits eine Ersteinzahlung tätigen.

Sie werden beobachten, dass viele Apps verschiedene Token unterstützen. Wählen Sie also die gewünschte Kryptowährung und es wird eine Wallet-Adresse für Sie generiert, die Sie kopieren und verwenden können, um Geld auf Ihr Konto zu übertragen. Scannen Sie alternativ den QR-Code und erhalten Sie die Geldmittel so auf Ihre Krypto-Trading-App übertragen. Das Senden von Krypto an die App von einer anderen Krypto-Wallet ist eine beliebte Möglichkeit, Ihr Konto zu finanzieren. Besonders dann, wenn Sie in einem Land leben, in dem Banküberweisungen oder die Verwendung von Kredit- und Debitkarten, E-Wallets und Zahlungsdienstleistungen von Drittanbietern nicht unterstützt werden.

Mit Guthaben auf Ihrem Konto können Sie jede unterstützte Kryptowährung kaufen oder verkaufen. Auszahlungen können durch einen Klick auf die entsprechende Schaltfläche vorgenommen werden. Ihr Geld wird dann an ein verknüpftes Konto gesendet. Wenn die App keine direkten Auszahlungen unterstützt, können Sie auch in Erwägung ziehen, Ihre Kryptowährungen an ein anderes Wallet zu senden, von dem Sie sich Ihr Geld auszahlen lassen können.

Vor- und Nachteile der Nutzung einer Krypto Trading App

Vorteile

Beobachtung der Trades auch von unterwegs.
Krypto-Trades rund um die Uhr.
Leichter Zugang zu den Kryptomärkten.
Reaktion auf Ereignisse in Echtzeit möglich.
Push-Benachrichtigungen direkt auf das Telefon.
Neuigkeiten und Informationen zum Markt in nur einer App.

Nachteile

Einige Apps werden von Bugs geplagt und laufen nicht reibungslos.
Markt- und technische Analysen über die App können problematisch sein.

Auswahl der richtigen Krypto Trading App

Bei der Wahl einer geeigneten Krypto-Trading-App müssen Sie einige Faktoren berücksichtigen. Ihre Entscheidung hängt vor allem davon ab, ob Sie mit den tatsächlichen Kryptowährungen oder eher mit gekoppelten Finanzinstrumenten handeln möchten. Viele der angebotenen Anwendungen erlauben Ihnen die Nutzung beider Optionen.

Es gibt einige weitere Merkmale, die Sie vor einer Wahl berücksichtigen sollten. So sollten Sie beispielsweise vor allem auf Nutzerfreundlichkeit und Effizienz der App achten. Der Krypto-Markt ist äußerst schnelllebig und Sie benötigen eine App, die es Ihnen ermöglicht, in Echtzeit auf die Ereignisse am Markt zu reagieren.  

Weitere Fragen, die es zu beantworten gilt, sind: 

  • Welche Zahlungsmethoden werden unterstützt? 
  • Wie kann mit der App Geld ein- und ausgezahlt werden? 
  • Wie hoch sind die Gebühren der App und wie sind schneiden diese im Vergleich zu anderen Apps ab? 
  • Wie schnell werden die Transaktionen auf der Plattform verarbeitet?
  • Auch Dauer des Identitätschecks sowie das Design der App sollten berücksichtigt werden. 
  • Ist die App nutzerfreundlich? 
  • Wie sicher ist die Nutzung der App?

3 Schritte zur Nutzung einer Krypto Trading App

1

Schritt 1: Auswahl der Krypto Trading App

Der erste Schritt ist die Auswahl einer Krypto-Trading-App, die Sie testen möchten. Sie sollten hierbei etwas Zeit investieren, um gründlich zu recherchieren, welche App die gewünschten Funktionen bietet. Sobald Sie sich entschieden haben, ist es an der Zeit, den jeweiligen App-Store zu besuchen, um die App herunterzuladen.

2

Schritt 2: Anmeldung bei einer Krypto Trading App

Nachdem Sie die App auf Ihrem Telefon installiert haben, müssen Sie sich registrieren. Klicken Sie hierzu einfach auf die entsprechende Schaltfläche und geben Sie Ihre persönlichen Daten ein, darunter auch Name und E-Mail-Adresse. Im Anschluss legen Sie ein sicheres Passwort fest. Ein Verifizierungscode wird nun an Ihr E-Mail-Postfach gesendet. Bestätigen Sie diesen Code, um Zugang zur App zu erhalten.

3

Schritt 3: Erste Einzahlung und Start der Nutzung der Krypto Trading App

Verschiedene Krypto-Trading-Apps unterstützen unterschiedliche Methoden zur Finanzierung Ihres Accounts. Einige Apps ermöglichen die Direkt-Verbindung mit der eigenen Bank, sodass Sie ohne Probleme eine Direktüberweisung durchführen können. Andere Apps ermöglichen Kredit- und Debitkarten, PayPal, E-Wallets, Krypto oder Zahlungsdienstleistungen von Drittanbietern. Wählen Sie die Methode, die Ihnen am besten passt und beginnen Sie mit dem Trading, sobald das Geld auf Ihrem Konto ist.

Zusammenfassung

Krypto-Trading-Apps sind einfach zu bedienen und ermöglichen den Nutzern die Freiheit des Tradings von unterwegs. Sie müssen nicht ständig an Ihrem Computer sitzen, um Trades durchzuführen oder zu beobachten und können trotzdem in Echtzeit auf den Markt reagieren. Die meisten Apps sind mit einer einfachen Nutzeroberfläche ausgestattet. Dadurch sie auch für Neulinge einfach zu bedienen sind. Die Wahl einer geeigneten App hängt jedoch stark von Ihren persönlichen Vorstellungen und Zielen ab. Sie sollten vor einer Entscheidung Eigenschaften wie, Zahlungsmethoden, unterstützte Kryptowährungen und Gebühren berücksichtigen.

FAQ

  1. Nein. Verschiedene Apps verlangen auch unterschiedliche Gebühren. Dies ist einer der wichtigsten Faktoren, die Sie berücksichtigen sollten, bevor Sie sich für eine bestimmte Plattform entscheiden.

  2. Verschiedene Zahlungsmethoden wie PayPal, Banküberweisungen, Kreditkarten und Krypto werden von den meisten Apps unterstützt.

  3. Dies hängt vor allem von der verwendeten Zahlungsmethode ab. Zum Beispiel werden Banküberweisungen in der Regel innerhalb von 24-48 Stunden bearbeitet, während Zahlungen von Drittanbietern durchaus länger dauern können.

  4. Krypto-Trading-Apps ermöglichen einem Nutzer den Handel, die Beobachtung und die Verwaltung der eigenen Krypto-Trades und das auch von unterwegs.

  5. Solange Sie mit einer seriösen App arbeiten, ist der Vorgang sicher, privat und geschützt. Die meisten Apps kommunizieren die Transaktion mit der Secure-Socket-Layer-Technologie (SSL). Dadurch wird sichergestellt, dass Ihre persönlichen Daten geschützt sind.

  6. Die meisten Apps setzen Ihnen ein Limit für Ein- und Auszahlungen innerhalb eines bestimmten Zeitfensters.

  7. Unterstützung von Kryptowährungen, Marktcharts, News und weitere Informationen.

  8. Sie schützen Ihre Krypto-Trading-App indem Sie ein starkes Passwort festlegen und zusätzlich einen Pin sowie 2FA aktivieren.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.