Home > Autotrading > Bitcoin Madrid

Bitcoin Madrid Erfahrungen 2021 - Lohnt sich das?

Uns sind zahlreiche Websites bekannt, die falsche prominente Empfehlungen verwenden, um Kunden an unregulierte Broker oder Call-Center zu schicken. Unsere Website schickt Kunden nur an Partner, die uns die erforderlichen regulatorischen Zusicherungen gegeben haben. Dies ist ein Marketingangebot, und unsere regulierten Partner werden bei der Registrierung angeben, welche Dienstleistungen ihnen zur Verfügung stehen.

Bitcoin Madrid ist ein Handelsroboter, der eine App anbietet, über die Benutzer auf die Kryptowährungsmärkte zugreifen, mit Münzen handeln und Teil der Community des Projekts werden können. Er verfügt über einen leistungsstarken Algorithmus, der historische Kursdaten nutzt, eine niedrige Mindesteinlage und eine einfach zu navigierende Benutzeroberfläche.

Das Team des Projekts arbeitet ständig an Möglichkeiten, die Handelssoftware zu verbessern und sie noch schneller, genauer und benutzerfreundlicher zu machen. Das Beste von allem ist, dass sie sich auch für Neulinge in der Krypto-Branche, die noch keine Erfahrung mit dem Handel auf eigene Faust haben, perfekt eignet.

Was ist Bitcoin Madrid?

Bitcoin Madrid ist eine spezialisierte Handelssoftware, die in der Lage ist, die Bedürfnisse eines jeden Traders zu erfüllen. Es ist ein umfassendes Handelswerkzeug, das Ihnen den Zugang zu den Kryptomärkten in Echtzeit ermöglicht. Die Software arbeitet sehr schnell, sammelt Daten aus dem Internet, erstellt eine Analyse und operiert innerhalb der vom Trader eingegebenen Parameter. Es bietet keine Garantien, aber es hat viele zufriedene Benutzer, die die Software und ihre Fähigkeiten schätzen.

Wer steckt hinter Bitcoin Madrid?

Bitcoin Madrid entstand durch ein Team von hochqualifizierten, talentierten Experten, die sich zusammenschlossen, um diese App zu entwickeln. Ihr Hauptziel war es, eine Handelssoftware zu entwickeln, die intuitiv und in der Lage ist, eine detaillierte, lebendige Marktanalyse in Echtzeit zu liefern. Das Team beansprucht für sich, jahrzehntelange Erfahrung und Wissen über Online-Handel und Computertechnologie zu haben. 

Nach eigenen Angaben führte die gemeinsame Nutzung dieses Wissens und dieser Erfahrung zur Entwicklung eines hochpräzisen Handelssoftware-Pakets, das sowohl einfach zu bedienen als auch extrem schnell ist. Dennoch sind sie bereit, die Tatsache anzuerkennen, dass die App gewisse Risiken birgt und dass ihre Benutzer bei der Nutzung vorsichtig sein müssen. Sogar das Team gibt zu, dass es viele Variablen gibt und keine Garantie dafür besteht, dass die App dem Trader viel Geld einbringen wird. Dies ist jedoch wahrscheinlich nur ein Problem für jene Trader, die den Markt nicht genug verstehen, um die App richtig einzurichten und Parameter festzulegen, an denen sich ihre Aktionen orientieren.

Mit anderen Worten, wenn Sie Ihre Nachforschungen anstellen und lernen, was Sie wissen müssen, dürfte die App problemlos in der Lage sein, ihre Aufgabe zu erfüllen.

Wie man Bitcoin Madrid verwendet

Der Einstieg in Bitcoin Madrid ist mit einer Handvoll Schritte sehr einfach zu befolgen. Im Wesentlichen müssen sie nur ein wenig recherchieren und den Bot einrichten, damit er die richtigen Anweisungen optimal in Ihrem Namen ausführt und für sie handelt. 

Das Einrichten des Bots ist einfach, und es dauert nur ein paar Minuten. Der Rechercheteil hingegen wird wahrscheinlich einige Zeit in Anspruch nehmen. Hier ist, was Sie tun müssen.

1. Registrierung

Um die App nutzen zu können, müssen Sie natürlich zuerst auf die Website gehen und ein Konto einrichten. Das Registrierungsformular ist einfach und erfordert nur ein paar Daten, einschließlich:

  • Vorname
  • Nachname
  • E-Mail-Adresse
  • Passwort (sie kann von der Website automatisch generiert werden)
  • Land
  • Telefonnummer

Das ist alles, was Sie brauchen. Nachdem Sie diese wenigen Angaben gemacht haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.

2. Einzahlungen zur Aufladung des Kontos vornehmen

Der nächste Schritt, umfasst ist das Aufladen Ihres Kontos. Natürlich ist das Ziel bei der Verwendung von Handelssoftware, Geld zu verdienen, aber Sie brauchen immer noch die anfängliche Investition, die dem Bot die Mittel zur Verfügung stellt, mit denen er den Handel beginnen kann. Glücklicherweise sollte die Aufladung Ihres Kontos auch recht schnell erledigt sein, da der Roboter Kredit- und EC-Karten akzeptiert.

Das Überweisen per Karte ist der schnellste Weg, obwohl es mit größeren Gebühren verbunden sein kann. Das ist allerdings nicht die Schuld des Roboters - diese Gebühren gehen an die Kartenanbieter.

3. Lesen aller verfügbaren Informationsquellen über das Thema

Dies ist der schwierigste Teil, denn Sie müssen sich selbst darüber informieren, wie Sie den Roboter benutzen. Damit meinen wir nicht, wie man die eigentliche App benutzt, sondern wie man die richtigen Parameter einstellt, wie man die Risikomanagement-Tools benutzt, auf welchen Levels man sie einstellt und dergleichen. Es sollte viele Anleitungen, Erklärungen, lehrreiche Artikel und mehr im Internet geben, die Ihnen hierbei helfen können und erklären, wie man all diese Dinge macht und warum man sie auf diese spezielle Art und Weise durchführen sollte. 

Sie sollten auch in Erwägung ziehen, das Demo-Konto des Roboters zu nutzen, um unter simulierten Bedingungen zu handeln, indem Sie simuliertes Geld verwenden. So können Sie feststellen, ob Sie den Roboter richtig verstanden haben und ob Sie bereit sind, in den Live-Handel einzusteigen oder nicht. Hier können Sie es sich leisten, Fehler zu machen, da Sie nicht mit echtem Geld handeln. Sobald Sie jedoch in den Live-Handel gehen, muss jeder Zug darauf ausgerichtet sein, Geld zu verdienen, denn wenn Sie es nicht verdienen - kann Ihnen das teuer zu stehen kommen.

4. Das erste Mal traden

Sobald Sie Ihr Konto erstellt und mit Geld versorgt haben und Sie herausgefunden haben, welche Levels Sie eingeben und wie viel Geld Sie pro Trade einsetzen wollen, können Sie mit dem Live-Handel beginnen. Denken Sie daran, dass der Roboter automatisch handelt, aber immer innerhalb der Parameter bleibt, die Sie eingegeben haben. Wenn sich also der Markt ändert, müssen auch Ihre Anweisungen geändert werden, damit der Roboter die beste Chance hat, Geld für Sie zu verdienen.

Selbst dann ist es möglich, dass Sie Verluste erleiden. Wenn das passiert, kann es die Schuld des Roboters sein, aber es ist wahrscheinlicher, dass Ihre Anweisungen ein wenig nachgebessert werden müssen. Auf jeden Fall sind Verluste ein Teil des Krypto-Handels, und Sie sollten sich der Tatsache stellen, dass Sie wahrscheinlich einige Verluste hinnehmen müssen. Aber das macht nichts, solange es auch Gewinne gibt, die die Verluste wieder wettmachen. Stellen Sie sicher, dass Sie aus Verlusten lernen können.

Die wichtigsten Funktionen von Bitcoin Madrid

Auszahlungen

Wenn es um Auszahlungen geht, hat die Webseite des Roboters nichts versprochen und sogar angemerkt, dass es unmöglich ist, vorherzusagen, wie viel man durch die App verdienen kann, da das Ergebnis bei jedem anders sein wird und von zu vielen Faktoren abhängt. Der Betrag, den Sie investieren, die Qualität der Parameter und Anweisungen, die Sie geben, das Marktverhalten - all das und mehr kann Ihren Verdienst mit einem Bot beeinflussen, und die Tatsache, dass Bitcoin Madrid keine falschen Versprechungen macht, in der Hoffnung, naive Trader anzulocken, ist sehr ermutigend, wenn es um die allgemeine Integrität des Unternehmens geht.

Verifizierungs-System

Soweit uns bekannt ist, verwendet der Roboter kein Verifizierungssystem, abgesehen von der Verifizierung der E-Mail, die Sie bei der Erstellung eines Kontos angeben müssen. Abgesehen davon können Sie Geld einzahlen und mit dem Handel beginnen, sobald Sie sich registriert haben.

Der Auszahlungsprozess für Bitcoin Madrid

Der Auszahlungsprozess für Bitcoin Madrid ist recht einfach und kann in der App durchgeführt werden. Der Roboter gibt keine bestimmte Tages-, Wochen- oder Monatszeit an, zu der Abhebungen möglich sind, so dass davon ausgegangen werden kann, dass Benutzer sich für eine Abhebung nach ihren Bedürfnissen entscheiden können.

Kosten und Gebühren

Eine großartige Sache an dieser Software ist, dass sie absolut keine Gebühren für ihre Benutzer berechnet. Damit stehen Ihnen 100% des Geldes, das Sie verdienen, zur Verfügung, abzüglich der Transaktionsgebühren, die Ihr Kartenanbieter verlangt, um die Transaktion durchzuführen. Aber egal, ob Sie Geld einzahlen, abheben oder handeln wollen - es gibt keine Gebühren, die die Plattform von Ihnen für ihren Service verlangt.

Kundenbetreuung

Eine weitere gute Sache an der Plattform ist, dass sie einen eigenen Kundenservice hat, was für einen Service dieser Art sehr wichtig ist. Wann immer Sie ein Problem haben oder etwas nicht herausfinden können, steht Ihnen der Kundenservice zur Verfügung. Bitcoin Madrid bietet zwei Möglichkeiten, den Service zu kontaktieren - per E-Mail und Live-Chat. Der Service antwortet vielleicht nicht sofort, wie wir bei unserem Test feststellen mussten, aber Ihre Fragen sollten dennoch irgendwann beantwortet werden.

Affiliated Brokers

Wie bereits erwähnt, ist es das Ziel von Bitcoin Madrid, einen einfachen Einstieg in den Krypto-Markt zu bieten. Zu diesem Zweck kollaboriert der Dienst mit einer Reihe von registrierten und regulierten Brokern, um die besten Kurse anzubieten und seinen Algorithmus mit allen notwendigen Daten für eine schnelle und einfache Analyse und den Handel zu versorgen. Der Roboter führt dann Trades über seine Affiliate-Broker durch und ermöglicht Ihnen den Zugang zu den Märkten durch bewährte Dienstleistungen.

Ist Bitcoin Madrid Betrug?

Bitcoin Madrid scheint ein seriöses Trading-Software-Paket zu sein, das einen zuverlässigen Zugang zum Handel mit digitalen Währungen bietet. Es hat eine offizielle Website, die SSL-Verschlüsselung verwendet, sowie eine Reihe anderer Sicherheitstechnologien, die die Sicherheit Ihres Kontos, Ihrer Gelder und die richtige Benutzererfahrung gewährleisten. Mit anderen Worten, es behauptet, eine sichere Handelsumgebung zu bieten, und wir sind geneigt, dies zu glauben, basierend auf allem, was wir bisher gesehen haben.

Fünf Gründe, Bitcoin Madrid für Trades zu nutzen

Bitcoin Madrid bietet zusätzlich zu allem, was wir bisher erwähnt haben, fünf weitere Gründe, die für den Dienst sprechen, wie z. B.:

1. Intuitive Benutzeroberfläche

Der Roboter wurde mit dem Ziel entwickelt, für jeden einfach zu bedienen zu sein, egal ob Sie ein Experte, ein Gelegenheitshändler, ein motivierter Anfänger oder ähnliches sind. Er bietet also eine sehr einfache Benutzeroberfläche, in der Sie sich problemlos zurechtfinden werden. Aber lassen Sie sich von der Einfachheit nicht täuschen - die App ist dennoch mit anspruchsvollen Funktionen ausgestattet, es ist nur so, dass der Roboter derjenige ist, der sie benutzt, und nicht Sie.

2. Bietet eine marktführende Gewinnrate

Bitcoin Madrid hat eine ziemlich hohe Gewinnrate, die nach eigenen Angaben bei über 90% liegt. Das bedeutet, dass er, wenn Sie ihn richtig einstellen, weit mehr erfolgreiche Trades haben sollte als fehlgeschlagene. Der Trick ist jedoch, ihm die richtigen Anweisungen zu geben, und dazu müssen Sie noch Ihre eigenen Hausaufgaben machen und lernen, wie man die Parameter angemessen einstellt.

3. Schneller als manueller Handel

Viele Trader mögen sich mit der Geschwindigkeit brüsten, mit der sie handeln und Gewinne erzielen, aber im Vergleich zur Software bewegt sich selbst der schnellste Mensch im Schneckentempo. Das ist nicht ihre Schuld - die Technologie ist einfach viel schneller als der Mensch, und sie kann es sich leisten, mehrere Prozesse auf einmal zu erledigen und Vorhersagen in wenigen Minuten oder sogar Sekunden zu treffen, während ein Mensch Stunden oder länger für die gleiche Arbeit brauchen würde.

4. Intelligente Analytik

Bitcoin Madrid arbeitet mit fortschrittlichen Tools - so viel haben wir schon mehrmals erwähnt. Aber was machen diese Tools? Nun, sie sammeln Informationen. Sie berücksichtigen die historische Kursentwicklung der Coins, viele verschiedene Indikatoren für das, was noch kommen wird, Daten aus Pressemitteilungen und Nachrichten, die aktuelle Kursentwicklung und vieles mehr. All das wird dann schnell analysiert und in Zahlen aufgeschlüsselt, die anzeigen können, wohin der Kurs als nächstes gehen wird. Mit diesem Wissen entscheidet der Roboter, ob er eine Position eingehen soll oder nicht.

5. Menschliche Fehler ausschließen

Menschen können unglaublich erfinderisch und motiviert sein, um alle Arten von technologischen, wissenschaftlichen und anderen Durchbrüchen zu machen, aber am Ende des Tages sind wir unsere eigenen schlimmsten Feinde; oder besser gesagt, unsere Emotionen sind es. Es gibt unzählige Beinahe-Erfolgsgeschichten, bei denen ein einziger falscher Schritt, der aus unlogischen Gründen gemacht wurde, all die Anstrengungen zunichte gemacht hat, die der Einzelne über Tage, Wochen, Monate oder sogar Jahre hinweg erreicht hat. Eine falsche Entscheidung, die auf einer emotionalen Entscheidung basiert, und alles kann zu Staub zerfallen. 

Dies ist kein Problem, das Sie von Ihrem Bitcoin Madrid Roboter erwarten sollten. Er verwendet Fakten und Algorithmen anstelle von Emotionen, und er gerät nicht in eine Situation, in der er eine unüberlegte Bewegung macht, nur weil er glaubt, dass er vom Markt nicht übertroffen werden kann, was ein häufiger Fehler unter neuen Tradern ist. Zu sagen, dass der Roboter den menschlichen Fehler beseitigt, bedeutet also eigentlich, dass er auf der Basis von Signalen handelt und nicht auf der Basis des Bauchgefühls, das wir alle zu haben glauben und das so viele von uns schon unzählige Male getäuscht hat.

Vorteile und Nachteile von Bitcoin Madrid

Vorteile

Es werden keine Gebühren erhoben
Es ist sehr einsteigerfreundlich, mit einer einfachen Oberfläche
Es verfügt über fortschrittliche Analysetools
Es ist schnell, sicher und zuverlässig
Es hat eine Mindesteinlage von $250
Es hat einen eigenen Kundenservice
Es wirbt mit einer hohen Gewinnrate
Es hat mehrere Einzahlungs-/Abhebungsmethoden

Nachteile

Die App gewinnt möglicherweise nicht jeden Trade, auch wenn Sie sie richtig eingestellt haben.
Sie ist an Ihre Anweisungen gebunden und kann sich nicht automatisch an Marktbewegungen anpassen
Das Einrichten wird für Neulinge, die den Markt nicht verstehen, schwierig sein

Bitcoin Madrid Erfahrungen: Unser Fazit

Abschließend können wir sagen, dass Bitcoin Madrid ein seriöser Handelsroboter mit vielen guten Funktionen, einer einfachen Benutzeroberfläche und der Fähigkeit, Geld für seine Kunden zu verdienen, zu sein scheint. Es wird jedoch immer diejenigen geben, die damit nicht zufrieden sind, entweder weil sie Verluste erlebten, weil sie nicht wussten, wie man die App benutzt, oder wenn der Markt einfach zu volatil war, um Gewinne zu sichern. Der Roboter ist nicht perfekt, und er ist mit Sicherheit kein Wundermittel zur 100%igen Beherrschung einer so volatilen Branche wie den Krypto-Sektor. Aber, wenn Sie Vorsicht bewahren, recherchieren und nicht mehr Geld riskieren, als Sie sich leisten können, zu verlieren, sollte Sie hier gute Erfolge erzielen können.

FAQ

  1. Das liegt ganz bei Ihnen. Die einzige Einschränkung ist die Mindesteinlage von $250, d.h. Sie können nicht weniger als das einzahlen. Es gibt keine maximale Einzahlung, so dass Sie Ihr Konto mit jedem Betrag auffüllen können, den Sie möchten. Der beste Rat für neue Trader ist, nicht zu viel zu riskieren, bis sie sich eingearbeitet haben, daher ist es am besten, wenn sie sich zunächst an die Mindesteinzahlung halten.

  2. Ja, Bitcoin Madrid erhebt keine Gebühren für Einzahlungen, Auszahlungen, Gewinne, Transaktionen oder sonstiges.

  3. Dies ist unmöglich zu beantworten, da die Umstände bei jedem anders sind. Es hängt davon ab, wie viel Geld Sie verwenden, welche Anweisungen Sie Ihrem Roboter geben, die Marktstimmung, das Kursverhalten und vieles mehr.

  4. Theoretisch können Sie ihn nur für ein paar Minuten verwenden, so lange dauert es, den Markt zu überprüfen und sein Verhalten mit den von Ihnen eingestellten Parametern zu vergleichen. 10-20 Minuten pro Tag sollten mehr als genug sein. Danach können Sie die Software sogar alleine und unbeaufsichtigt handeln lassen, wenn Sie sich mit Ihren Parametern sicher fühlen.

  5. Theoretisch kann Bitcoin Madrid für Sie Geld verdienen, ebenso wie für jeden anderen Benutzer, aber nur, wenn Sie wissen, was Sie tun und wie Sie ihn einzurichten haben.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.