Home > FUNtoken > FunFair Kaufen
FUNToken logo
FUNToken mit eToro

Wie man FUNToken im Jahr 2022 kaufen kann

FUNToken logo
FUNToken (FUN)
...
24Std. Änderung
...
7 TAGE ÄNDERUNG
...
Market Cap
...

In dieser Zeit begannen viele Anleger, FUNToken als eine Investition mit großem Potenzial zu betrachten. FUN ist der Token, der mit FUNToken verbunden ist, einer Spieleplattform, die die neuesten und innovativsten Online-Casinospiele anbietet. Diese digitale Kryptowährung wird bei Online-Wetten und zur Entschädigung von Spielentwicklern und Partnern, die neue Spieler anwerben, verwendet. Das FUNToken-Netzwerk kann für praktisch alle Online-Glücksspielplattformen lizenziert werden, was diese Websites billiger, schneller und sehr effizient macht.

Lohnt es sich, FUN zu kaufen? Vielen Experten zufolge könnte sich eine Investition in diesen Token als hervorragende Anlage erweisen, da die Marktkapitalisierung von FUN derzeit bei 240 Millionen US-Dollar liegt (Mai 2021). In diesem Leitfaden erfahren Sie, wie und wo Sie FUN kaufen können.

In 5 Schritten FUNToken sofort kaufen!

  1. 1
    Besuchen Sie die von uns empfohlen Plattform für den Kauf von FUNToken.
  2. 2
    Füllen Sie alle angeforderten Informationen aus und eröffnen Sie ein Konto.
  3. 3
    Kapitalisieren Sie Ihr Konto mit your preferred payment method und bestätigen Sie Ihr Kontoguthaben.
  4. 4
    Wählen Sie FUNToken und klicken Sie "Instant/Market Order” um Ihre Coins sofort zu kaufen.
  5. 5
    Geben Sie den Betrag an (you’ll see the equivalent in FUN) ein und bestätigen Sie Ihren Kauf.

Wie man FUNToken mit einem Broker kauft

Um FUNToken bei einem Broker zu kaufen, müssen Sie sich bei diesem registrieren, um ein Konto zu erstellen. Die meisten dieser Broker haben eine bequeme Benutzeroberfläche für Neulinge. Dennoch bieten sie reichlich und fortschrittliche Charts für verschiedene Arten von Händlern auf der Grundlage ihrer Fähigkeiten, einschließlich technischer Händler.

Was die Gebühren und Dienstleistungen der Broker betrifft, so hat jede Plattform unterschiedliche Angebote. Es empfiehlt sich, einige Zeit zu investieren, um die beste Option für die Leistungen, die Sie von Ihrem Broker erwarten, und die Gebühren zu finden, die am besten zu Ihrer Anlagestrategie passen.

1. Registrierung beim Broker

Händler aus vielen Ländern können den Prozess abschließen, da die Registrierungsseite der meisten Plattformen in verschiedenen Sprachen verfügbar ist. In dieser Phase müssen Sie Ihre persönlichen Daten wie E-Mail-Adresse, Handynummer (wenn Sie sich für die mobile Option entscheiden) und Passwort eingeben und dann auf die Option "Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert" klicken.

Damit ist Ihr Konto eröffnet. Aber sehen wir uns einige Beispiele von Brokern an und wie man sich bei ihnen registriert. 

Um sich bei eToro zu registrieren, gehen Sie auf die Website und suchen Sie nach der Schaltfläche "Jetzt handeln" oder "Jetzt beitreten". Es wird Ihnen ein elektronisches Formular vorgelegt, in das Sie alle persönlichen Daten eingeben müssen, die zur Einrichtung eines neuen Handelskontos erforderlich sind. Geben Sie bitte alle erforderlichen Angaben in das Formular ein. Sie können sich auch über Google oder Facebook anmelden.

Ein weiteres Beispiel für eine Broker-Plattform ist Plus500. Um sich bei diesem Broker zu registrieren, rufen Sie die offizielle Website auf und tippen Sie auf die Schaltfläche "Start Trading". Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und erstellen Sie ein Passwort. Füllen Sie nun alle Abschnitte aus, in denen Sie Ihre persönlichen Daten angeben müssen, z. B. Name, Vorname und Geburtsdatum.

2. Überprüfen Sie Ihre Identität (KYC-Prozess)

Wie jede Art von Online-Händler, vom E-Commerce bis zum Bankwesen, müssen auch Krypto-Broker alle Vorschriften erfüllen, die mit der Überprüfung der Kundenidentität zu tun haben. Das KYC-Verfahren (Know Your Customer) ist für diese Broker erforderlich, damit sie ihre Kunden online mit Sicherheit und Gewissheit bedienen können.

Dies erfordert, dass die Nutzer einen Lichtbildausweis, z. B. einen Reisepass oder einen Führerschein, sowie ein Foto von sich selbst und einen Adressnachweis vorlegen. Auch wenn dies aufdringlich erscheinen mag, stellt das KYC-Verfahren sicher, dass Kryptowährungen als Industrie nicht zum Reservat von Geldwäschern und Kriminellen werden, und es verleiht der Industrie Gültigkeit und den Anschein von Professionalität. 

3. Einzahlung von Geldern mit Ihrer bevorzugten Zahlungsmethode

Beim Online-Handel stehen den Nutzern verschiedene Zahlungsoptionen zur Verfügung, da jede Börse unterschiedliche Ein- und Auszahlungsmethoden unterstützt. Diese Zahlungsoptionen haben unterschiedliche Vorteile und Herausforderungen in Bezug auf Bearbeitungszeiten und Gebühren. 

Die gängigsten Methoden, um Geld auf Ihr Konto einzuzahlen, sind eine Kredit-/Debitkarte, Ihr Bankkonto oder PayPal.

Sie werden aufgefordert, die Daten Ihrer Zahlungsmethode einzugeben und höchstwahrscheinlich den kleinen Geldbetrag zu überprüfen, mit dem sie belastet wurde, um festzustellen, ob die Zahlungsmethode aktiv ist und ob Sie der Eigentümer sind. 

Vergewissern Sie sich bei diesem Vorgang, dass Sie keine öffentliche Internetverbindung verwenden oder dass Sie zumindest über den richtigen Virenschutz verfügen. Dies ist nur eine bewährte Praxis, die Internetnutzer immer befolgen sollten, wenn sie ihre Zahlungsmethode im Internet teilen. 

Nachdem Sie Ihre Zahlungsmethode verifiziert haben, können Sie Geld auf Ihr Konto laden und mit dem Handel beginnen.

4. Eine Position auf Long/Short FUNToken öffnen

Long-Positionen werden eröffnet, wenn der Händler glaubt, dass der Preis ab einem bestimmten Punkt steigen wird. In einem solchen Szenario behaupten wir, dass der Anleger "long" geht oder die digitale Währung kauft.

Short-Positionen werden eröffnet, wenn der Händler glaubt, dass der Wert der digitalen Währung fallen wird. Nach dem Wertverfall kauft der Anleger die Kryptowährung zu einem niedrigeren Preis und erhält einen Gewinn aus der Differenz zwischen Kauf- und Verkaufspreis. 

Um ein erfolgreicher Anleger zu sein, ist es wichtig, den Unterschied zwischen diesen beiden Arten von Positionen zu verstehen. Die Eröffnung einer Long-Position ist bei weitem die einfachste Option, da sie lediglich erfordert, dass der Nutzer in FUN investiert und die Position im weiteren Verlauf schließt, wenn er mit den daraus resultierenden Gewinnen zufrieden ist. Leerverkäufe hingegen sind etwas technischer und komplizierter, ermöglichen es dem Anleger aber, auch unter ungünstigen Marktbedingungen Gewinne zu erzielen. 

5. Schließen Sie Ihre Position

Das Schließen einer Position bedeutet, dass der Händler seinen Handel entweder mit Gewinn oder Verlust beendet. Dies kann über die Handelsschnittstelle erfolgen. Sie können Ihre Position manuell schließen, wenn eine ausreichende Gewinn- oder Verlustschwelle erreicht wurde, oder alternativ bestimmte automatische Funktionen nutzen.

Mit Stop-Loss- und Take-Profit-Aufträgen können Sie im Voraus Gewinnziele und Verlusttoleranzen festlegen. Wenn der Marktpreis von FUN eines dieser Limits erreicht, wird Ihre Position automatisch geschlossen. Auf diese Weise können Sie Ihre Handelslimits auch dann durchsetzen, wenn Sie nicht an Ihrem Computer sitzen. Dies ist nützlich, da FUNToken, wie alle Kryptowährungen, rund um die Uhr gehandelt wird.

Wie man FUNToken mit einer Börse kauft

An einer Krypto-Börse können Sie FUNToken normalerweise mit Fiat-Währungen kaufen. FUNToken können auch gegen andere digitale Vermögenswerte getauscht werden. Wenn Sie den Token an einer Börse kaufen, sind Sie direkter Eigentümer der Münzen, weshalb sich diese Strategie besser für Anleger mit einem längeren Zeithorizont eignet. 

Wenn Sie mit FUNToken handeln wollen, sollten Sie unbedingt nach der Börse suchen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht. Vergewissern Sie sich, dass die Gebühren, die sie verlangen, mit der von Ihnen geplanten Strategie übereinstimmen und das höchste Maß an Sicherheit bieten.

1. Einrichten einer FUNToken-Wallet

Es ist recht einfach, eine ERC-20-basierte Wallet zu eröffnen, da FUNToken eine ERC-20-basierte Münze ist. In diesem Fall gibt es zwei Optionen: Software-Wallets und Hardware-Wallets.

Um eine FUNToken-Wallet mit Software einzurichten, können Sie entweder eine mobile App oder eine Desktop-App herunterladen oder eine Website nutzen, die dies anbietet. Erstellen Sie Ihre Krypto-Wallet, speichern Sie Ihren privaten Schlüssel und erstellen Sie dann Ihr Passwort (einschließlich des Transaktionspassworts). Von nun an können Sie jeden Token oder jede Münze sowie FUNToken senden und erhalten.

FUNToken können auch in Hardware-Wallets gespeichert werden. Dies sind die sogenannten "Cold Wallets", da sie Ihr Vermögen vom Internet fernhalten und vor Angriffen schützen. Sie sind die beste Option, wenn es um langfristige Positionen geht.

Angenommen, Sie entscheiden sich, FUN zu kaufen und zu halten. In diesem Fall ist einer der sichersten Orte, um Ihre Kryptowährung aufzubewahren, eine verschlüsselte Hardware-Wallet, wie sie von Trezor oder Ledger entwickelt wurde. 

Hardware-Wallets verwenden erstklassige Verschlüsselungstechniken, um das Vermögen der Händler zu schützen. Sie schützen auch vor aufsehenerregenden Netzwerkangriffen oder gewöhnlichen Phishing-Betrügereien, mit denen Anleger konfrontiert werden können, die ihre Bestände in einer Website-Wallet oder Software speichern.

2. Wählen Sie eine Börse, die FUNToken verkauft, und treten Sie ihr bei

Wie wir bereits erwähnt haben, ist eine Broker-Plattform eine der sichersten Möglichkeiten, FUNToken zu kaufen. Der Broker bietet auch Charts, ein Orderbuch, Trades, Orderhistorie, Handelshistorie und einen Fondsbereich. Verschiedene Arten von technischen Indikatoren werden auf dem Chart bereitgestellt und die Markttiefe wird angezeigt. 

 Ein Beispiel für eine beliebte Kryptowährungsaustauschplattform ist Cex.io. Es handelt sich um eine Krypto-Handelsplattform, die viele wesentliche Funktionen integriert: eine Vielzahl von Optionen, verbesserte Sicherheit und hohe Marktliquidität. Es ist eine zuverlässige und sichere Krypto-Plattform, die ein offenes Finanzsystem bietet und Ihnen erlaubt, Kryptowährungen mit einer Debit- oder Kreditkarte zu kaufen.

Kaufen Sie schnell Kryptos auf Cex.io und werden Sie in wenigen Minuten Krypto-Inhaber. Ihr Geld kann mit wenigen Klicks bequem auf Ihre Karte oder Ihr Bankkonto ausgezahlt werden.

Um mit dem Kryptohandel zu beginnen, können Händler über verschiedene Zahlungsoptionen wie Banküberweisung (ACH, SEPA, SWIFT), Visa, MasterCard und Kryptowährung einzahlen. Der Austausch schützt auch vor DDoS-Angriffen.

3. Wählen Sie Ihre Zahlungsmethode für den Kauf von FUNToken

Wenn es um den Kauf von FUNToken geht, stehen Ihnen verschiedene Methoden zur Verfügung, um für diese Kryptowährung zu bezahlen. Lassen Sie uns in einige von ihnen eintauchen.

Der Handel mit Bitcoin bietet Händlern Vertraulichkeit und Sicherheit. Ihre persönlichen Daten werden bei Zahlungen nicht weitergegeben, und Transaktionen werden schnell ausgeführt.

Kredit-/Debitkarten oder Banküberweisungen gehören zu den beliebtesten Zahlungsarten, da heutzutage jeder Zugang zu einem Bankkonto oder einer Kreditkarte hat. Wie bereits erwähnt, müssen Sie höchstwahrscheinlich alle Informationen über die Zahlungsmethode eingeben und das Konto bestätigen, bevor Sie es verwenden können. 

Zahlungen in bar sind nicht immer verfügbar, denn um FUNToken mit Bargeld zu kaufen, benötigen Sie entweder einen Geldautomaten, der den Handel mit Kryptowährungen erlaubt, oder Sie müssen sich persönlich mit einem anderen Händler treffen. Im zweiten Fall sollten Sie sicherstellen, dass Sie sich nur mit vertrauenswürdigen Personen treffen und deren Informationen überprüfen, bevor Sie sie an einem öffentlichen Ort treffen.

4. Bestellung zum Kauf von FUN aufgeben

Um FUNToken zu kaufen, müssen Sie eine Bestellung bei einer Börse aufgeben. Dies können Sie tun, indem Sie die Menge an FUN eingeben, die Sie kaufen möchten, und auf "Kaufen" drücken, wenn Sie mit dem Marktpreis zufrieden sind. Wenn Sie mit dem Marktpreis nicht zufrieden sind, können Sie den Preis, zu dem Sie kaufen möchten, mit der Funktion "Limit Order" festlegen. Nachdem Sie die Bestellung aufgegeben haben, überprüfen Sie unter "Bestellungen" und "Bestellungshistorie", ob die Bestellung aufgegeben wurde. 

Sobald Ihre Bestellung abgeschlossen ist, haben Sie Zugriff auf Ihre FUNTokens in Ihrem Tauschkonto. Sie können sie in Ihrer Web-Wallet finden. 

5. Sichere Aufbewahrung Ihres FUNToken in einer Wallet

Nachdem Sie Ihren Kauf abgeschlossen haben, können Sie Ihre FUNToken-Münzen maximal sichern, indem Sie sie in eine Wallet abheben. Sie können entweder eine Software-Wallet oder eine Hardware-Wallet als "Cold Storage"-Option verwenden.

Navigieren Sie zu Ihrer Web-Wallet auf der Börse und initiieren Sie eine Abhebung. Geben Sie die Adresse Ihrer privaten Wallet ein - überprüfen Sie, ob sie korrekt ist - und klicken Sie dann auf "Abheben". Es kann einige Minuten dauern, bis Ihre Transaktion bestätigt wird. Machen Sie sich also keine Sorgen, wenn das Geld nicht sofort erscheint.

Sollten Sie FUNToken kaufen oder handeln?

Sie können je nach Ihren Handelszielen entscheiden, was Sie mit Ihrer Kryptowährung tun möchten. Wir empfehlen nur, dass Sie nie mehr Geld in FUN investieren, als Sie sich leisten können zu verlieren. Beim Handel geht es darum, von den Preisänderungen eines Coins auf dem Markt zu profitieren, während die Investition in Kryptowährungen dem Kauf von Aktien für langfristige Investitionen ähnelt.

Viele Broker listen nur große Kryptowährungen mit einer hohen Marktkapitalisierung, wie Bitcoin, Ethereum, Dogecoin, Litecoin, Cardano, Ripple und andere. Daher kann es problematisch sein, FUNToken über einen Broker zu kaufen. Nichtsdestotrotz bieten die von uns vorgeschlagenen Börsen FUNToken für Ihren Kauf- und Handelsbedarf an. Um loszulegen, folgen Sie unseren Anweisungen zur Registrierung.

Was ist der Unterschied zwischen einer FUNToken-Börse und einem Broker?

Eine FUNToken-Börse ist eine Plattform, die als zuverlässige Drittpartei fungiert, über die Nutzer ihre Coins mit einem anderen Käufer handeln können. Sie kann verwahrend, nicht verwahrend, dezentralisiert oder zentralisiert sein, aber das Prinzip ist bei allen gleich: Der Kunde kauft Coins und übernimmt das Eigentum an ihnen. 

Ein Krypto-Broker dient als Vermittler zwischen einem Markt und den Investoren oder Händlern. Im Gegensatz zu einer Börse besitzen die Händler die Kryptowährung, mit der sie handeln, nicht, und es wird nichts ausgetauscht. Broker arbeiten über Derivate wie CFDs (Contracts for Difference) 

FUNToken: Lang- vs. kurzfristige Investition

Eine langfristige Investition in FUNToken ist für diejenigen geeignet, die ihr Portfolio streuen und erweitern möchten, da sie von den möglichen Vorteilen der Blockchain-Technologie und ihren positiven Auswirkungen auf die Kryptopreise profitieren. Dies liegt daran, dass Käufer die Token selbst halten und fast unbegrenzt auf eine Preissteigerung warten können. 

Ein Short-Investment ist ein Ansatz, der sich ideal für Händler eignet, die bisher unmittelbare Ziele haben. Sie hat ein klares Risiko-Ertrags-Verhältnis und ein schnelles Renditepotenzial. Diese Investition eignet sich am besten für Händler, die offen sind für umfangreiche Forschung und Lernen auf dem Markt und seine Funktionsweise.

3 Tipps zum Kauf von FUNToken

Wir werden jetzt einige kleine Ratschläge geben, damit Sie nach dem Kauf von FUNToken das beste Ergebnis erzielen. Generell sollten Sie bedenken, dass der Handel mit Kryptowährungen wie FUN Ihnen nur dann Vorteile bringt, wenn Sie genügend Zeit aufwenden, um sich über den Markt zu informieren und umsichtige Entscheidungen zu treffen, die Ihre Ersparnisse nicht einem übermäßigen Risiko aussetzen. 

Wählen Sie den richtigen Zeitpunkt und stellen Sie Ihre eigenen Nachforschungen über FUNToken an.

Die Wahl des richtigen Zeitpunkts für den Kauf von FUNToken hängt von der Marktentwicklung ab. Je nachdem, welche Strategie Sie verfolgen möchten, können Sie FUNToken während eines Aufwärts- oder Abwärtstrends kaufen. Sie können sich auch dafür entscheiden, FUNToken zu kaufen und zu behalten, weil Sie glauben, dass er einen echten Wert darstellt und Sie an sein Wachstumspotenzial glauben. 

Vergleich der Kosten für den Kauf von FUNToken

Nehmen Sie sich die nötige Zeit, um verschiedene Plattformen, Apps und spezialisierte Broker zu vergleichen, bevor Sie FUN kaufen. Dies kann zu Beginn Ihrer Reise einige Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie werden den Wert dieser Entscheidung verstehen, wenn Sie in den Genuss der niedrigsten Gebühren auf dem Markt kommen.

Sicherheit und Schutz beim Kauf von FUNToken

Beim Kauf von FUNToken ist die Wahl eines zuverlässigen Brokers für Ihren Seelenfrieden unerlässlich. Der beste Broker ist derjenige, der Ihre persönlichen Daten und Gelder mit den neuesten Sicherheitsstandards, einem erfahrenen Sicherheitsteam und einem angemessenen Wiederherstellungsfonds für den Fall, dass Anlegergelder gestohlen werden, schützt. 

Was ist die beste Zahlungsmethode für den Kauf von FUNToken

  • FUNToken mit Bargeld kaufen - Anonym, kann aber schwer zu arrangieren sein.
  • FUNToken mit Kreditkarte kaufen - Zuverlässig und sicher, kann aber manchmal teurer sein. 
  • FUNToken kaufen mit Banküberweisung - Normalerweise kostenlos und die am weitesten verbreitete Methode. 
  • FUN mit Bitcoin kaufen - Bequem für Händler mit bestehenden BTC-Portfolios. 
  • FUNToken kaufen mit Paypal - Bequem und schnell, aber nicht überall verfügbar.

Andere Möglichkeiten, FUNToken zu kaufen

Wie bei jeder anderen Kryptowährung gibt es auch bei FUNToken andere Wege, wie Sie Zugang zu ihm erhalten können. Leider ist es nicht möglich, dieses digitale Asset zu minen, da es auf der ERC-20-Technologie basiert. 

Die einzige andere Möglichkeit, den Token zu erhalten, ist eine Peer-to-Peer (P2P)-Börse. Diese Websites verbinden einzelne Nutzer auf wirklich dezentralisierte Weise miteinander und ermöglichen ihnen freie Transaktionen. Dadurch entfallen häufig die Gebühren, die bei zentralisierten Börsen, die über Orderbücher arbeiten, erhoben werden. 

Wir sind alle Details durchgegangen, die Sie wissen müssen, wenn Sie am Kauf von FUNToken interessiert sind. Dies könnte die richtige Gelegenheit sein, um frühzeitig in eine Kryptowährung zu investieren, die der neue Bitcoin werden könnte - beachten Sie die richtigen Überlegungen dazu und folgen Sie diesem Leitfaden, falls Sie sich zum Kauf von FUN entscheiden.

FAQ

  1. Sie können FUN mit einer Debit- oder Kreditkarte an Börsen kaufen. Sie müssen eine FUNToken-Wallet erstellen und den Verifizierungsprozess abschließen, bevor Sie FUNToken kaufen können.
  2. Sie können FUN im Moment nicht direkt über Ledger Live kaufen, aber Sie können es über die Anwendung überwachen und sicher bewegen.
  3. Die Münze selbst ist sicher, aber sie ist nur so sicher wie das Konto, auf dem sie sich befindet. Wie bei jeder anderen Investition ist der Schutz Ihrer Münze ein Muss. Hardware-Wallets helfen Ihnen dabei, denn sie sichern Ihren FUNToken-Bestand.
  4. Ja, Sie können Ihre Münzen mit Ledger Hardware-Wallets halten und verwalten.
  5. Sie können FUN-Token bei einigen bekannten Börsen wie Poloniex, Binance, CEX und anderen kaufen.

Alternative Kryptowährungen

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.