concertVR: dieses ICO ist Zukunftsmusik
ICO

concertVR: dieses ICO ist Zukunftsmusik


Mit Virtual Reality-Konzerten möchte concertVR ein komplett neues Konzept am Markt etablieren. Investieren können interessierte Anleger ab dem 15. April 2018. Wir erklären Ihnen, was concertVR ist und warum sich eine Einlage durchaus lohnen kann.

Vom Sofa aus live an Konzerten teilnehmen

Das Ziel von concertVR ist es, die Musikindustrie zu revolutionieren. Das Unternehmen bietet erstmals die Möglichkeit, Konzerte von den besten und beliebtesten Musikern der Welt immer und überall genießen zu können. Dazu nutzt concertVR die Technologie der „Virtual Reality“, kurz VR. Konzerte großer Künstler sind heutzutage binnen weniger Minuten ausverkauft. Die Nachfrage nach einer Möglichkeit, live dabei zu sein, ist also oftmals höher als das Angebot der eigentlichen Tickets. concertVR möchte das ändern und jedem die Chance geben, Teil des Auftritts zu sein.

Das Prinzip von concertVR ist dabei vollkommen neuartig und bietet Ihnen die Möglichkeit, Konzerte der Künstler im eigenen Wohnzimmer zu genießen, als wären Sie live dabei. Sie können dank concertVR sogar mit dem Musiker auf der Bühne stehen und die Atmosphäre von einer ganz ungewohnten Perspektive genießen. Sie sparen dabei nicht nur Anfahrten, sondern auch teure Konzerttickets. Darüber hinaus haben Sie Zugriff auf eine große Auswahl an unterschiedlichen Konzerten von Künstlern verschiedener Genres. concertVR löst also das Problem, dass nicht jeder Fan live bei einem Konzert sein kann, und bringt die Auftritte deshalb einfach direkt zum Konsumenten.

concertVR ICO

So funktioniert concertVR

Hinter Idee und Projekt von concertVR steht das Berliner Unternehmen „Goodstuff-Media“, welches bereits seit Juni 2016 an der Idee der Virtual-Reality-Konzerte arbeitet.

concertVR bietet einen Marktplatz, auf welchem Kunden Inhalte in Virtual Reality-Form kaufen und mit verschiedenen Geräten wie dem Smartphone, VR-Brillen, dem Internetbrowser oder Smart TV abspielen können. Die Inhalte sind in verschiedene Kategorien und Genres unterteilt und können über die concertVR-App heruntergeladen werden. Die Bezahlung findet dort mit den Standard-Bezahlsystemen oder mit Kryptowährungen statt. Bei Fragen können Sie sich einfach über die Facebook-Seite von concertVR an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter wenden.

convertVR

Mit der ICO direkt in concertVR investieren

Interessierte Anleger und Musikfreunde haben die Chance, über das Initial Coin Offering von concertVR Teil der Bewegung zu werden. Der concertVR Token (CVT) wurde auf Ethereum-Basis erstellt. Alle Daten sind dezentralisiert in einer Cloud verfügbar. Darüber werden auch Smart Contracts gespeist, was nicht nur sicher ist, sondern auch Transaktionskosten spart. Die Kryptowährung CVT gilt als Zahlungsmittel auf der Seite. Die ICO des CVT Token findet am 15. April 2018 statt. Der Pre-Sale wurde am 2. April gestartet und war bereits nach vier Tagen ausverkauft. Die Idee von concertVR stößt also auf große Resonanz und Anklang bei Investoren und Musikliebhabern. Geplant ist, eine Gesamtzahl von 400 Millionen CVT zu verkaufen, die an alle Anleger innerhalb der ICO verteilt werden. Der Gegenwert der Gesamttokens beider Phasen beläuft sich auf maximal 61.200 ETH.

Warum Sie investieren sollten

Die Technologie der Virtual Reality ist mittlerweile ausgereift und wird in einigen Aspekten bereits sinnvoll eingesetzt und genutzt. Das Konzept von concertVR ist dennoch komplett neu und schafft Abhilfe an einer Stelle, an welcher die Nachfrage deutlich über dem Angebot liegt. Auch das Team hinter concertVR arbeitet professionell und seriös. Alle notwendigen Informationen zum ICO finden sich im ausführlichen Whitepaper. Eine Investition kann Ihnen nicht nur Konzert-Highlights nach Hause bringen, sondern vor dem Hintergrund der prognostizierten hohen Nachfrage auch eine satte Rendite.

So können Sie an der ICO teilnehmen

Nähere Informationen zur ICO und die Möglichkeit, am 15. April direkt in die ersten Token zu investieren, finden Sie auf der entsprechenden concertVR-Webseite zum Initial Coin Offering. Durch die Eintragung Ihrer E-Mail-Adresse können Sie sich auf die Whitelist setzen lassen, erhalten dann eine Email und müssen über diese Ihre Identität bestätigen. Anschließend wird Ihnen pünktlich zur ICO ein Link geschickt, über welchen Sie am Verkauf teilnehmen können.

concertVR Logo

Jetzt mit eToro traden!

Konto in wenigen Minuten eröffnen und mit dem Handel beginnen!

Schreibe deine Frage, Kommentar oder Problem

Dein Name wird neben deinem Kommentar angezeigt

Zusammenhängende Posts

Worauf warten Sie noch? Schlagen Sie zu und profitieren Sie vom Bitcoin-Sprung!

close-link
close-link