Dragon Token – Neuer Name und zahlreiche Partnerschaften angekündigt

Neuer Name soll für weniger Probleme sorgen

Zum ICO-Start hieß die Kryptowährung offiziell Dragon Coin. Dragon Inc hat den Namen jedoch auf Dragon Token geändert. Die Bezeichnung Token signalisiert, dass es sich um eine digitale Kryptowährung handelt und nicht eine echte Münze. Auf diese Weise soll eine Verwirrung vermieden werden.

Für dich als Kryptofan macht die Namensänderung keinen Unterschied; Selbes gilt für Menschen, die in den Dragon Token bereits investiert haben oder sich in Zukunft am ICO beteiligen wollen. Bis zum 15. März 2018 kannst du weiterhin am ICO teilnehmen und Dir Dragon Token sichern.

Dragon Token: Zahlreiche Partnerschaften angekündigt

Auch wenn der Dragon Token ICO noch in vollem Gange ist und erst am 15. März 2018 endet, ist die Kryptowährung bereits auf einigen Börsen verfügbar. In den letzten Wochen hat Dragon Inc mehrere Partnerschaften angekündigt:

  • Der Dragon Token wurde auf QRYPTOS integriert, einer Tauschbörse für Kryptowährungen von QUOINE.
  • Die Spieleseite DragonBet8 wird in Zukunft den Dragon Token auf seiner Plattform akzeptieren.
  • Dragon Inc ist ein offizieller Sponsor von Team BRIT. Bisher wurde kein andere Motorsportteam der Welt von einem Blockchain-Unternehmen unterstützt. Das Logo von Dragon Inc wird ganzjährig auf den Fahrzeugen und der Teamkleidung zu sehen sein.
  • Dragon Inc sponsort auch zwei ehemalige Royale Marine Commandos im kommenden Great Pacific Race. Das Team Cockleshell Pacific wird im Juni 2018 eine Distanz von 2.400 Meilen teilnehmen, das sie von Kalifornien nach Hawaii führt.

Bis zum Ende des Krypto-ICOs Mitte März wird Dragon Inc mit großer Wahrscheinlichkeit weitere Partnerschaften ankündigen.

Dragon Inc veranstaltet Blockchain-Event in Dubai

Dragon Inc hat in Dubai mit einer exklusiven Party gezeigt, dass der ICO für den Dragon Token in vollem Gange ist und alles nach Plan verläuft. Crypto Council Dubai veranstaltete im Auftrag von Dragon Inc ein Blockchain-Event für die A-Prominenz der Branche. Diese Gruppe wurde auf die luxuriöseste Yacht Dubais eingeladen.

Dragon Token Blockchain-Event Dubai

Vier stunden lang diskutierten Trader, Fondsverwalter, ICO-Gründer und Blockchain-Fans auf der Schifffahrt rund um The Plam und Burj Al Arab. Mit dem speziellen Event sollte der Kryptowelt deutlich gemacht werden, dass Geschäfte auf eine lockere Art und Weise besprochen werden können, ohne in einem Konferenzraum sitzen zu müssen.

Diesen Beitrag bewerten

Investieren ist spekulativ. Bei der Anlage ist Ihr Kapital in Gefahr. Diese Website ist nicht für die Verwendung in Rechtsordnungen vorgesehen, in denen der beschriebene Handel oder die beschriebenen Investitionen verboten sind, und sollte nur von Personen und auf gesetzlich zulässige Weise verwendet werden. Ihre Investition ist in Ihrem Land oder Wohnsitzstaat möglicherweise nicht für den Anlegerschutz geeignet. Führen Sie daher Ihre eigene Due Diligence durch. Diese Website steht Ihnen kostenlos zur Verfügung, wir erhalten jedoch möglicherweise Provisionen von den Unternehmen, die wir auf dieser Website anbieten. Klicken Sie hier für weitere Informationen.