Home > Bitcoin führt Altcoins bei der Vorbereitung auf ein positives Q2 an

Bitcoin führt Altcoins bei der Vorbereitung auf ein positives Q2 an

  • Ethereum hat in den letzten 24 Stunden rund 3.500 USD konsolidiert
  • ETH und ADA profitieren von bevorstehenden Aktualisierungen der jeweiligen Netzwerke

In den letzten Tagen hat Bitcoin einen angemessenen Preisaufschwung erlebt, der mehrere andere Altcoins mit sich brachte. Der Satoshi-Coin hat in den letzten zwei Wochen etwa 11 % zugelegt und sich weitgehend über 45.000 USD gehalten. Nach Angaben von Coingecko erreichte der weltweit führende digitale Vermögenswert am 1. April 44.347 USD, das niedrigste Preisniveau der letzten Woche. Bitcoin wechselte zuletzt bei 46.160 USD den Besitzer.

Der jüngste Aufwärtstrend ist ein Höhepunkt des Wachstums, das sich seit Mitte März entwickelt hat. In den frühen Tagen des letzten Monats brach Bitcoin ein und fiel von 41.770 USD am 1. März auf die Unterstützung bei 39.000 USD am 6. März. Danach machte es deutliche Fortschritte und stieg gegen Ende des Monats.

Während Russlands Invasion in der Ukraine eine Rolle bei der Erholung von Bitcoin gespielt hat, kommt das kürzlich verbesserte Preisniveau aus Nachrichten von der Wall Street.

Letzte Woche gab das Behemoth-Finanzinstitut Goldman Sachs bekannt, dass es plant, ab dem zweiten Quartal ein Anlagevehikel für Krypto-Assets, einschließlich Bitcoin und Ethereum, anzubieten. Die Bank war kürzlich auch die erste in den USA, die einen außerbörslichen Krypto-Handel abschloss.

Altcoins, einschließlich ETH und ADA, sind ebenfalls beeindruckend

Ethereum hat in den letzten sieben Tagen um 6,4 % zugelegt, was die monatlichen Gewinne auf 33,5 % bringt. Der Top-Altcoin hat durch den Hype um seine bevorstehende Fusion mit der Beacon-Kette an Zugkraft gewonnen. Im vergangenen Monat haben Ethereum-Entwickler das Kiln-Testnetz erfolgreich implementiert, ein wichtiger Meilenstein für den Übergang zu PoS.

Seit ungefähr dem 2. April konsolidiert Ethereum knapp unter 3.500 USD und bewegt sich über 3.450 USD. Derzeit wird Ether bei 3.497 USD gegenüber dem Dollar gehandelt.

Cardanos ADA ist ein weiterer Altcoin, dessen Leistung für einen Coin, der es in der Vergangenheit schwer hatte, an Wert zu gewinnen, nahezu herausragend war. ADA hat von vermehrten Projekten im Cardano-Netzwerk und der Erwartung der Vasil-Hard-Fork im Juni dieses Jahres profitiert.

In der Vergangenheit hat ADA Rallyes nach großen Veröffentlichungen veranstaltet – Shelley im Juli 2020, Mary im März 2021 und Alonzo, das im vergangenen September kam. Mit den meisten seiner aktuellen Gewinne ab Mitte März hat Cardano in den letzten zwei Wochen 39 % zugelegt. Sein ADA-Token überschritt am 23. März die Marke von 1,00 USD und wird jetzt bei 1,22 USD gehandelt.

Stichworte:
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.