Home > Cardano hat einen rückläufigen Trend etabliert, warnt Kryptoanalyst

Cardano hat einen rückläufigen Trend etabliert, warnt Kryptoanalyst

  • Ein beliebter Kryptoanalyst hat prognostiziert, dass BTC unter 30.000 USD fallen würde, bevor es schließlich über 40.000 USD springt.
  • Er weist auch darauf hin, dass Cardanos ADA einen klaren Abwärtspfad eingeschlagen hat und in Richtung der Unterstützung bei entweder 0,80 USD oder 0,65 USD fallen könnte.

Capo, ein pseudonymer Krypto-Analyst auf Twitter, hat einer 240.000 großen Fangemeinde mitgeteilt, dass Krypto-Assets den Abwärtstrend noch nicht überwunden haben.

Stimmungswechsel bei der führenden Kryptowährung

Der Analyst war anfangs optimistisch in Bezug auf Bitcoin und sagte voraus, dass es sich zunächst über 40.000 hinaus erholen würde, bevor es möglicherweise zu einem rückläufigen Ergebnis kommen würde. Allerdings hat er nun seine Ansicht geändert und sieht stattdessen die Flaggschiff-Kryptowährung direkt abstürzen.

Wale fügen Angebot hinzu und entfernen Gebote unter dem aktuellen Preis. Es scheint, dass es direkt nach unten gehen wird, ohne 40.000 zu berühren. Ich habe ein bisschen mehr verkauft. Derzeit 85 % in USDT, bereit für das, was kommen könnte. Bleiben Sie sicher“, sagte er gestern.

Capo prognostizierte, dass der rückläufige Trend von Bitcoin wahrscheinlich bei etwa 28.000 bis 30.000 enden würde, eine Zahl, von der er erwartet, dass sie noch viel niedriger gehen könnte, falls die Liquidationen unzureichend sind.

Dies wäre die ultimative Kapitulationskerze. Das Hauptszenario bleibt bei 28.000–30.000, aber wenn es genügend Liquidationen gibt, können wir damit rechnen, dass der Docht viel tiefer geht. Seien Sie vorsichtig. Ich bin auf alles vorbereitet.“

Der Analyst prognostiziert ADA weitere Verluste

Am Samstag bemerkte der Krypto-Investor, dass Cardanos ADA ein scheinbar rückläufiges Dreieck bildete. Bis gestern hatte ADA damit begonnen, einen Weg zu schmieden, der sich auf seine Vorhersage reimte.

ADA bildet ein rückläufiges Dreieck. Quelle: CryptoCap

Als Antwort auf die Frage eines Twitter-Nutzers stellte Capo auch die Theorie auf, dass der Token eine Unterstützung bei 0,80 USD etablieren könnte, und sollte er weiter sinken, würde seine nächste Unterstützung bei 0,65 USD liegen. Er bestätigte auch, dass er keine Kaufgelegenheitszone für ADA gefunden habe, aber seine Entscheidung würde davon abhängen, wie sich Altcoins im Vergleich zum Königs-Krypto entwickeln würden.

Der weit verbreitete Kryptoanalyst ist bei Altcoins pessimistischer als bei Bitcoin. Er sagt, dass diese digitalen Vermögenswerte, obwohl sie BTC in Bezug auf den jüngsten Markteinbruch übertroffen haben, schwächer als die führenden digitalen Vermögenswerte bleiben.

Capo legte Dominanz als Beweis dafür vor, dass die Altcoin-Märkte in den kommenden Tagen um bis zu die Hälfte fallen könnten.

Altcoins sehen sogar noch schlechter aus als $BTC. Da die Bitcoin-Dominanz einen dreifachen Boden bildet und das OTHERS (Altcoins)-Diagramm das Range-Tief erneut testen möchte, würde es mich nicht überraschen, wenn die Altcoins in den nächsten paar Jahren einen Rückgang von 50 % sehen würden Tage. Bleiben Sie sicher.“

Zum jetzigen Zeitpunkt ist Bitcoin laut CoinMarketCap in den letzten 15 Stunden konstant über 38.000 USD geblieben. Es wird derzeit bei 38.380 USD gehandelt, 3,77 % über seinem Preis von vor 24 Stunden. Auf der anderen Seite hält sich ADA knapp über 1 USD – bei der psychologischen Unterstützung von 1.053 USD.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.