Home > Coinbase Card unterstützt neu Apple Pay und Google Pay

Coinbase Card unterstützt neu Apple Pay und Google Pay

Die Coinbase Card unterstützt jetzt Apple Pay und Google Pay und ermöglicht es Kartennutzern, ihre Kryptowährungen über mobile Zahlungsplattformen auszugeben

Die Kryptobörse Coinbase hat bekannt gegeben, dass die Coinbase Card nun mit Google Pay und Apple Pay verknüpft werden kann. Die Inhaber einer Coinbase Card können Waren und Dienstleistungen jetzt mit ihrer Visa-Debitkarte über mobile Zahlungsplattformen bezahlen.

In einem Blog-Post sagte Coinbase: „Sie können Ihre Coinbase Card jetzt mit Apple Pay und Google Pay verwenden! So wird es noch einfacher, von zuhause aus und unterwegs mit Kryptos zu bezahlen.“ Die Kryptobörse ermutigt ihre Nutzer, Apple Pay und Google Pay über ihre Karte zu verwenden und gibt ihnen die Möglichkeit, damit Kryptoprämien von bis zu 4 % zu verdienen.

Laut eigenen Angaben bewegte Coinbase die Zunahme der Handyzahlungen in den letzten Monaten dazu, Apple Pay und Google Pay zu integrieren. In den USA bezahlen mittlerweile Millionen von Menschen alltägliche Lieferungen wie Lebensmittel, Bürobedarf und mehr mit dieser Zahlungsmethode. Coinbase gab an, dass sich Nutzer im Rahmen ihres Bonusprogramms 1% in Bitcoin oder 4 % in Stellar Lumens zurückzuverdienen können.

In einem Tutorial erläutert die Kryptobörse, wie Kunden die Coinbase Card zu ihren Apple und Google Pay-Konten hinzufügen können. Über diese Zahlungsplattformen kann die Coinbase Card auch genutzt werden, wenn man die physische Karte noch nicht erhalten hat.

Coinbase betonte ihre Mission, den Menschen das Ausgeben von Kryptowährungen so einfach wie möglich zu machen. „Mit der Apple Pay und Google Pay Integration wird es noch einfacher, Kryptowährung auszugeben und zu vermehren. Und das ist erst der Anfang – wir werden weitere Möglichkeiten für Sie schaffen, um von Kryptoprämien zu profitieren und Kryptos in Ihrem täglichen Leben einfach zu nutzen“, so Coinbase.

Diese neueste Entwicklung zeigt auch das weitere Engagement von Apple im Kryptobereich. Letzte Woche sagte der Tech-Riese, er wolle einen Manager einstellen, der für den alternativen Zahlungsraum zuständig wäre. Der bevorzugte Kandidat verfügt über mindestens fünf Jahre Erfahrung im Kryptobereich.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.