Home > Ethereum Classic Kurs Prognose für Juni 2021

Ethereum Classic Kurs Prognose für Juni 2021

Ethereum Classic (ETC) war ein Überraschungsstar während dieses Kryptowährungs-Bullenmarktes und war zeitweise die Münze mit der besten Performance auf dem Markt in Bezug auf die Kursentwicklung. Nachdem er mit seinem älteren Cousin Ethereum (ETH) zu konkurrieren hatte, könnte Ethereum Classic im Juni weitere Schlagzeilen machen, da Ethereum 2.0 vorläufig am Horizont erscheint?

Wo kann man Ethereum Classic kaufen?

Unser empfohle Broker ist eToro. eToro ist eine Multi-Asset-Investmentplattform mit mehr als 2000 Vermögenswerten, darunter Aktien, ETFs, Indizes, Rohstoffe und Cryptoassets. eToro bietet über 14 Cryptoassets zum Investieren oder Investieren in sein CryptoPortfolio, wo Anleger vom kumulierten Wachstum von Bitcoin, Ethereum, XRP, Litecoin und anderen führenden Kryptowährungen profitieren können. Bei eToro können Sie sich mit anderen Tradern verbinden, von ihnen lernen und ihre Trades kopieren oder Sie können von anderen kopiert werden.

Registrieren Sie sich jetzt bei eToro.

Ethereum Classic Kurs im Jahr 2020 und 2021

Wie viele an dieser Stelle wahrscheinlich wissen, hat der Krypto-Sektor im vergangenen Jahr ein fast konstantes Wachstum erlebt, seit die Preise im März 2020 aufgrund der COVID-19-Angst abgestürzt sind. Als die Ausbreitung der globalen Pandemie den Aktienmarkt und das traditionelle Finanzwesen beeinflusste, nahm die Korrelation zunächst auch die Kryptowährungen nach unten.

Ethereum Classic hat diesen Weg nicht genau verfolgt. Stattdessen war es über zwei Jahre lang recht stabil. Zwischen Januar 2019 und Februar 2021 hatte er nur eine einzige signifikante Kursbewegung, die im Januar 2020 stattfand, als er von 4,5 $ auf 12 $ stieg, und dann bis zum 15. März 2020 wieder auf 5 $ zurückging, als die COVID-19-Angst ihn wieder nach unten drückte.

Abgesehen davon, die Münze schwankte meist zwischen $5 und $7 vor und nach diesem kurzen Anstieg. ETC schließlich begann die Teilnahme an der Krypto-Bullenlauf im Februar 2021, erste Treffen Widerstand bei $17 um 14. Februar, die es nach unten bis April gehalten. Im April, es stieg wieder, dieses Mal zu $47, bevor sie zurück zu $30 zurückgewiesen.

Ethereum Classic Kurs im Jahr 2020 und 2021

Quelle: CoinMarketCap

Schließlich, etwa Anfang Mai, die Münze wirklich in die Höhe geschossen, erreichen fast $160 bis zum 6. Mai. Danach, sein Kurs begann eine weitere Korrektur zu sehen, die in einem marktweiten Preisabsturz drehte, weiter senden ETC nach unten zu $45. Von dort prallte es etwas, berühren $80 vor der Einigung auf knapp unter $70, wo es jetzt sitzt.

ETC Kurs

Ethereum Classic KursprognoseQuelle: TradingView

Seit dem Absturz von seinem Allzeithoch im Juni ist ETC in eine ziemlich konsistente Handelsspanne eingetreten, die Unterstützung durch eine anhaltende untere Trendlinie aus der Zeit vor der Mai-Rallye findet und von oben auf einen absteigenden Widerstand trifft. Hier ist ein symmetrisches Dreiecksmuster im Spiel (4-Stunden-Chart), und ETC wird sich im Juni dem Ende dieser Spanne nähern.

Dieser „Squeeze“ wird ETC zum Ausbruch zwingen, allerdings ist das symmetrische Dreiecksmuster richtungsunabhängig, d.h. es ist genauso wahrscheinlich, dass der Kurs nach oben wie nach unten ausbricht. Händler könnten gezwungen sein, die technische Entwicklung des restlichen Marktes nach Hinweisen zu untersuchen.

Das erste, was zu beachten ist, ist, dass, während ETC die Partei ziemlich spät beigetreten, seit es tat, es hatte Bitcoin und Ethereum Führung ziemlich eng gefolgt. Es stieg, als die beiden anderen sich erholten, und es stürzte ab, als sie den Weg nach unten anführten.

In diesem Sinne ist es möglich, dass dies in den kommenden Tagen, Wochen und vielleicht sogar Monaten einfach weiter passiert. Aber, mit dem gesagt, für die gesamte 2020 und den ersten Monat des 2021, ETC blieb relativ unberührt von dem Rest der Krypto-Industrie. Er erholte sich dann im Einklang mit dem breiteren Markt, aber in seinem eigenen Tempo.

Es gibt auch eine eindeutige Parallele zwischen der aktuellen konsistenten Handelsspanne und der Spanne für die meisten 2020 erlebt (zwischen $5 und $7). Wenn die Münze hält innerhalb dieses Bereichs für ein wenig länger, Dies könnte ein Zeichen sein, dass eine ähnliche Rallye mit einem bullischen Ausbruch beginnen könnte. Ein Analyst auf Twitter glaubt sicherlich so.

Alles in allem könnte ein bullischer Ausbruch im Juni dazu führen, dass ETC wieder eine Preisspanne um $80 etabliert, wo er sich zuvor während der ersten Abwärtsbewegung des jüngsten Crashs niedergelassen hatte. Eine Wiederaufnahme in vollem Umfang des Krypto-Bullenlaufs von 2021 könnte Ethereum Classic wieder über $100 steigen lassen – der Markt hat in der Vergangenheit eine „Doppeltop“-Struktur gezeigt, bei der nach einer Konsolidierungsphase neue Allzeithochs gesetzt werden. In diesem Fall ist sogar ein $200-Ziel bis zum Ende des Jahres nicht ausgeschlossen.

Natürlich, wenn der Markt weiterhin nach unten tendiert, dann wird ETC wahrscheinlich folgen, aber Investoren sollten sich an den Anfang des Jahres erinnern, dass der jüngere Bruder von Ethereum den Geist eines Underdogs hat und sehr gut in der Lage ist, den Markt zu überraschen, wenn man es am wenigsten erwartet.

1
Mindesteinzahlung
$50
Exklusive promotion
Benutzerbewertung
10
Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Zahlungsarten:
Banküberweisung, Banküberweisung
Full Regulations:
CySEC, FCA

Bitte beachten Sie, dass es sich bei den obigen Angaben ausschließlich um eine persönliche Meinung des Verfassers handelt, die aus den entsprechenden Marktdaten abgeleitet wurde. Keine davon ist als direkte Anlageberatung zu verstehen. 

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.