Home > Ist Sands Korrektur vorbei? Charts deuten auf eine baldige Umkehr hin

Ist Sands Korrektur vorbei? Charts deuten auf eine baldige Umkehr hin

Sand (SAND/USD) ist im Oktober um über 130 % und im November bereits um über 60 % gestiegen. Sand ist im Grunde ein sehr starker Coinn und hat sich kürzlich aufgrund des Metaverse-Rebranding von Facebook erholt. Nach der Rallye im November hat Sand jedoch seit seinem Hoch von 3,4 USD bereits um über 25 % korrigiert und war am Montag über 5 % im Minus.

  • Nach der starken Rallye im November bewegte sich der RSI im überkauften Bereich. Der RSI begann jedoch langsam zu fallen und eine baldige Erholung könnte erwartet werden.

  • Nach einer sehr langen Akkumulation des Preises wurde ein riesiger Ausbruch beobachtet. Daher könnte Sand immer noch eine riesige Rallye hinlegen.

  • Sand befindet sich jetzt wieder in einer wichtigen Nachfragezone. Dies könnte die Make-or-Break-Zone für Sand sein.

  • Wenn die Zone durchbrochen wird, könnte Sand auf 2 USD fallen.

  • Anleger müssen vorsichtig sein, da der Preis von Sand in sehr kurzer Zeit gestiegen ist und daher nur sehr wenige Unterstützungsniveaus gebildet wurden. Sie sollten ein Stop-Loss bei 2,089 USD halten.

  • Sand hat auch Unterstützung vom 0,382 Fibonacci-Niveau genommen, was auf bullische kommende Wochen hinweist. 

  • Ein Long-Einstieg könnte erfolgen, sobald eine klare Umkehr zu sehen ist und nicht bevor Sand immer noch aus der entscheidenden Unterstützungszone bei 2,43 USD ausbrechen könnte.

Fazit

Die Bullen könnten sehr bald zu Sand zurückkehren und es sehr bald zu einem neuen Allzeithoch führen. Anleger müssen jedoch vorsichtig sein, da Sand immer noch von der derzeitigen Unterstützungszone abbrechen könnte, da es noch keine klare Umkehr gegeben hat.

Stichworte:
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.