Home > Kryptomarkt erholt sich von Einbruch, BTC hat 39.000 USD im Visier

Kryptomarkt erholt sich von Einbruch, BTC hat 39.000 USD im Visier

  • Die Marktaktivität war in den letzten Stunden weitgehend positiv
  • Der THETA-Preis ist nach dem Rückschlag in die Höhe geschossen, während Ether über 2.550 USD gestiegen ist

Der Kryptowährungssektor leidet immer noch unter dem kurzlebigen Einbruch am späten Montag, bei dem die Token auf ihre wöchentlichen Tiefststände fielen.

Bitcoin, der früher im Laufe des Tages 39.000 USD abgeräumt zu haben schien, rutschte innerhalb von vier Stunden von 39.060 USD auf ein 7-Tagestief von 37.387,92 USD, wie Daten von CoinGecko zeigen. Die Königs-Kryptowährung hat sich seitdem erholt und wechselt bei 38.860 USD den Besitzer – ein Plus von 1,40 % in den letzten 24 Stunden.

Ether, dessen stündliches ETH/USD-Handelsdiagramm eine positive Bewegung zeigt, hat sich wieder über 2.575 USD gekämpft. Gestern fiel der Token auf ein Intraday-Tief knapp unter 2.460 USD – ein Preisniveau, das zuletzt am 24. Februar berührt wurde. Das Paar ist heute um 1,4 % gestiegen und wird zum Zeitpunkt des Schreibens bei 2.577 USD gehandelt.

XRP und ADA müssen noch ein überzeugendes Comeback zeigen

Das XRP-Projekt von Ripple ist neben Cardano (ADA) der bemerkenswerte Token, der sich von dem Absturz am späten Montag erholen muss. Die native Kryptowährung des XRP-Ledgers verlor gestern die Unterstützung bei 0,75 USD, bevor sie einen weiteren Absturz auf 0,709 USD erlebte.

Versuche, sich zu erholen, wurden vereitelt, so dass der Preis gegenüber dem Dollar im Minus liegt. Laut CoinGecko hat XRP in den letzten 24 Stunden 2,30 % auf 0,7270 USD verloren.

Solana (SOL) und Cardano (ADA) Token haben in den letzten Stunden entgegengesetzte Wege eingeschlagen. Ersterer hat sich von der dramatischen Korrektur erholt, die seinen Preis gestern auf ein 7-Tage-Tief von 80,31 USD fallen ließ. Während Cardano (ADA) über 0,80 USD gestiegen ist, hat es nicht genug Aufwärtsdynamik erzeugt, um sich weiter über Wasser zu halten.

Allerdings haben beide Token mehr als 15 % seit letztem Dienstag verloren.

THETA führt die Gewinncharts unter den Top-Token an

Der native Token von Theta Network, THETA, boomt auf dem Markt. Nach dem starken Rückgang vom gestrigen Hoch von 2,83 USD auf das Tagestief von 2,64 USD innerhalb weniger Stunden hat THETA heute einen beständigen Aufwärtstrend erlebt.

Es hat eine der größten grünen Kerzen in den letzten 24 Stunden gesetzt – ein Plus von mehr als 12,3 %. Der Aufschwung hat ihn wieder über 3,00 USD steigen lassen. Ungeachtet dessen ist der Token gegenüber seinem Allzeithoch von 15,72 USD, das im vergangenen April erreicht wurde, um mehr als 80 % gesunken.

Akzeptiert Kunden aus den USA
Preisgekrönte Cryptocurrency-Handelsplattform
Große Auswahl an Krypto-Assets
Jetzt handeln
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, soziale Netzwerke Funktionen bereitzustellen und Ihnen ein besseres Erlebnis zu bieten. Wenn Sie weiter auf der Website surfen oder auf „OK, Danke“ klicken, stimmen Sie der Verwendung von Cookies auf dieser Website zu.